Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Glacier 750


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Mountain Equipment
      5 von 5 Sternen
      5 Sterne 1
      4 Sterne 0
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Mountain Equipment Glacier 750 Unisex - Daunenschlafsack

      Artikel-Nr. : 217786004
      449,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Rechts oder links
      Auf die Merkliste

      Auch die überarbeitete und weiter verbesserte Glacier-Serie wird dem Erfolg der bisherigen Modelle in nichts nachstehen. Dafür sprechen die durchdachten Eigenschaften dieser Schlafsäcke: Hochwertige Daune in neuer Kammer-Konstruktion, deren Design sich an der Extreme-Serie orientiert. Die Glaciers eignen sich mit den vier verschiedenen Modellen für den alpinen Allround-Einsatz, bei dem auch mal ein Biwak unter freiem Himmel im Tourenbuch steht. Das langfristig stark wasserabweisende Außenmaterial schützt dabei zuverlässig vor Feuchtigkeit und Wind.


      Details:
      - Mountain Fit für beste Wärme-Effizienz und Komfort.
      - Trapez-Fußteil mit vier Kammern für optimale Daunenverteilung bei geringem Gewicht.
      - Sieben Kammern in der Kapuze halten den Kopf warm und die Daune in Position.
      - Doppelter Wärmekragen mit kombinierter Füllung aus Daune und Kunstfaser.
      - Seitlich versetzte Nähte erhöhen die Wärmeleistung an den Seiten.
      - Trapez-Kammern für Stabilität und optimale Daunenverteilung.
      - 50g Kammer-Wände geben der Daune langfristig Halt und Struktur.
      - Langer RV mit Einklemmschutz
      - Inkl. wasserfestem Roll-Top Packsack und großem Mesh-Sack.
       

      Technische Details
      Gewicht
      1450 g
      Komforttemperatur (T comf)
      -5 °C
      Grenztemperatur (T lim)
      -12 °C
      Extremtemperatur (T ext)
      -30 °C
      Bis Körperlänge
      185 cm
      Packmaß im Beutel
      33 cm x 20 cm Ø
      Schlafsackform
      Mumienschlafsäcke
      Außenmaterial
      Drilite Loft II100% Nylon
      Füllmaterial
      90/10 Entendaune, 725 cuin90% Daune, 10% Federn
      Füllgewicht
      750 g
      Gender
      Unisex
      Rechtlicher Hinweis
      Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs (Daune).|Die Temperaturangaben werden gemäß Schlafsacknorm EN 13537 ermittelt.
      Farbe
      neptune - nautilus
      Größe
      REG
      Rechts oder links
      Links

      Passendes Zubehör

      ProLite Plus - Selbstaufblasende Isomatte
      Therm-a-Rest
      ab 107,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      Large Regular
      -0% Neu
      Down Wash
      Fibertec
      3,95 € (100 ml = 3,95 €)
      -0% Neu
      Fleece-Packbeutel - Pack-Beutel
      Cocoon
      ab 7,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      S M L
      -0% Neu
      Thermolite Radiator MummyLiner - Schlafsack Inlett
      Cocoon
      59,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Air Core Down Pillow - Nackenkissen
      Cocoon
      44,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Aufbewahrungssack - Pack-Beutel
      Cocoon
      7,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Classic 750 - Daunenschlafsack
      Mountain Equipment
      369,95 €
      -0% Neu
      Glacier 600 SL - Mumienschlafsack
      Mountain Equipment
      379,95 €
      -0% Neu
      Classic 1000 - Daunenschlafsack
      Mountain Equipment
      419,95 €
      -0% Neu
      Phantom Flame - Daunenschlafsack
      Mountain Hardwear
      449,95 €
      -0% Neu
      Fusion DRY 750 Unisex - Mumienschlafsack
      Yeti
      399,95 €
      -0% Neu
      Angel Fire - Daunenschlafsack
      Marmot
      289,95 €
      -0% Neu
      5
      1 Bewertung
      Bewertung verfassen
      5 von 5 Sternen
      5 Sterne 1
      4 Sterne 0
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:

      16.11.2015
      von: Rene M. ,
      für: Größe REG/Rechts oder links Links
      Mein meistgenutztester Schlafsack!

      Ich besitze 5 Schlafsäcke (2 mal Kunstfaser und 3 mal Daune) und unternehme zu jeder Jahreszeit Mehrtagestouren mit Zelt oder als Biwaktour mit Übernachtung unter freien Himmel. Diesen Schlafsack verwende ich vor allem auf Bergtouren im Frühjahr und Herbst und zum teil auch bei milden Winterbedingungen (wohlgemerkt in den Alpen auf entsprechender Höhe). Fürs milde Rheinland wohl bereits ein echter Winterschlafsack. Ich betrachte ihn als "Semi-Winterschlafsack". Ideal für die einstelligen Minusgrade. Bei Null Grad und Windstille lasse ich die Kapuze auf. Getestet habe ich ihn schon bis -8 Grad (das war wohlgemerkt im April auf nur 1200 Metern). Bei + 5 Grad muß ich schon anfangen den Reißverschluß zu öffnen.

      Das Außenmaterial ist winddicht, so das man auch noch mal bei etwas Wind ohne Zelt und Biwaksack übernachten kann. Allerdings sollte man dabei bedenken, das an der Kapuze der Wind natürlich voll wirkt und ich persönlich empfinde ihn trotzdem bei Wind als nicht ganz so warm.

      Die Verarbeitung ist auf einem sehr hohen Niveau und es gibt kleine Details die mir an diesem Schlafsack sehr gut gefallen, wie etwa der Schnitt im Fußbereich, der der typischen Schräge des Fußes eines auf dem Rücken liegenden Menschen nachempfunden ist oder der etwas nach unten versetzte Reißverschluß.

      Der Schnitt ist nicht allzu geräumig, aber ausreichend um z. B. noch einen Fleecepullover mit rein zu stopfen (um ihn am nächsten Morgen warm anziehen zu können). Die Kapuze ist angenehm geschnitten.

      Schön das man zu diesem Schlafsack auch gleich einen wohlgemerkt, wasserdichten Packsack dazu bekommt (Rollverschluß und verschweißte Nähte).

      Ich habe lediglich 2 Kritikpunkte (neben dem generellen Kritikpunkt an Dauen der Feuchtigkeitsempfindlichkeit):

      1. Der Wärmekragen wird mit einem Druckknopf geschlossen, dieser geht recht leicht auf.

      2. Die Unterseite ist etwas weniger stark befüllt. Dreht man sich mit Schlafsack (ich schlafe meistens auf der Seite) ist er dadurch nicht mehr so warm. Ich habe etwas gebraucht um das heraus zu finden: Man muß sich im Schlafsack drehen und bei geschlossener Kapuze muß man dann eben (um nicht in den Schlafsack hinein zu atmen) die Kapuze alleine versuchen etwas mitzudrehen. Das ist leider etwas kompliziert.

      Aufgrund meiner Zufriedenheit mit diesem Schlafsack, habe ich mir für diesen Winter auch den Glacier 1000 gekauft.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein