Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Runbold IS Hooded


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Mammut

        Mammut Runbold IS Hooded Männer - Winterjacke

        Artikel-Nr. : 263952001
        279,95 € 139,95 € Du sparst 140,00 €
        nicht verfügbar
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Wärmt mit Yak-Wolle!

        Die Jacke sieht zunächst mal nach einer "ganz normalen" wattierten Jacke aus. Schön leicht, winddicht, wasserabweisend und wärmend.

        Aber die Überraschung verbirgt sich in der Wattierung: die Jacke wärmt mit Yakwolle! Welche Wolle sollte besser wärmen, als die der zentralasiatischen Hochlandrinder? Die Tiere haben unter den dort herrschenden klimatischen Bedingungen einen optimalen Kälteschutz entwickelt: ihre Wolle. Die wärmt nicht nur effektiv, sie trocknet auch schneller als andere Wolle und sogar schneller als eine Kunstfaser mit vergleichbarem Flächengewicht!

        Gemischt wird die Yakwolle mit reiner Schurwolle vom Schaf und, ebenfalls erwähnenswert, einem synthetischen Molekül aus Milchsäure.

        Prima fürs Winterwandern/Schneeschuhtouren, aber natürlich auch als Ganzjahresjacke auf Trekkingtouren und anderen alpinen Unternehmungen.
         

        Thema Tierschutz

        Yaks werden weder in Massentierhaltung noch in Großherden gehalten, sondern sind seit Jahrtausenden Nutztiere und werden besonders in der autonomen Mongolei von Nomaden gehalten. Sie leben also mehr oder weniger „frei“, zumindest in keiner Weise eingezäunt oder eingeengt.
        Yaks wurden und werden auch heute noch vielseitig genutzt. Yaks liefern Milch, Fleisch, Wolle, Leder und Brennmaterial ( getrockneter Kot) und Arbeitsleistung als Reit- und Lasttier.
        Das Winterfell wird im Sommer in Klumpen abgeworfen, zusätzlich werden die Haare traditionell  ausgekämmt. 
        Diese als Nutztiere gehaltenen Yaks stehen nicht unter Artenschutz. 

        Details
        - Kapuze mit Volumenregulierung vorne
        - Der 2-Wege-Front RV ist unterlegt und mit Kinnschutz ausgestattet
        - 2 RV Schubtaschen
        - 1 RV Brusttasche
        - Ein teilelastischer Saum sorgt für körpernahen Abschluss
        - Vorgeformte Ärmel
        - Ärmelbüdchen mit dünner, elastischer Stulpe
         

        Technische Details
        Größe EU
        46
        Farbe
        black
        Größe
        S

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein