Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Airlander Dachzelt


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Maggiolina

        Maggiolina Airlander Dachzelt

        Artikel-Nr. : 246092007
        2.449,00 €
        Lieferzeit länger als 6 Wochen
        Farbe
        grau
        <
        >
        Größe
        Zur Absprache des Liefertermins benötigen wir Ihre Telefonnummer. Tragen Sie diese bitte am Ende des Bestellvorganges im Feld Rufnummer ein, vielen Dank.
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Köln: Vorrätig
        Video

        Die Unterkunft auf dem Autodach

        Unabhängig sein und und Übernachtungen ohne Pensionen und Hotels planen – wer wäre davon nicht begeistert? Mit dem Airlander Dachzelt ist dieser Wunsch realisierbar!

        Dank dieses Dachzeltes können Sie mit Ihrem Auto unterwegs gut auf abgelegenen Wegen oder sonstigen ruhigen Plätzen mit herrlicher Aussicht rasten. 

        Geräumig und doch kompakt

        Durch das spezielle Design und die gewichtssparende Konstruktion kann das Maggiolina Airlander Dachzelt auch auf kleineren Autos montiert werden. Die geräumige Oberschale des Maggiolina Airlander hat auch geschlossen einen großen Innenraum zum Verstauen Ihrer Ausrüstung: Das besonders große Platzangebot im Airlander ermöglicht es, nicht nur die Schlafsäcke, sondern auch noch weitere Dinge geschützt vor Wind und Wetter zu transportieren.

        Lieferumfang
        - 4 Klammern zur Befestigung am Dachgepäckträger
        - 1 Kurbel
        - 2 Eingänge und 2 dreieckige Fenster mit Moskitonetz
        - kondensabweisender Innenhimmel
        - Matratze und 2 bis 4 Kissen mit Bezügen
        - Deckenleuchte
        - 1 höhenverstellbare Alu-Leiter
        - Weiße Schalen und blaues oder graues Dralon-Gewebe

        Hinweis:
        Das im Lieferumfang enthaltene Montagekit ist ausschließlich für Träger mit einer Mindestprofilstärke von 20 x 30 mm und eine maximale Profilstärke von 30 x 40 mm geeignet.
         

        Technische Details
        Höhe innen
        90 cm
        Eingänge
        2
        Infofeld
        Zur Absprache des Liefertermins benötigen wir Ihre Telefonnummer. Tragen Sie diese bitte am Ende des Bestellvorganges im Feld Rufnummer ein, vielen Dank.
        Gewicht
        56 kg
        Personen
        2
        Länge außen
        210 cm
        Breite außen
        130 cm
        Höhe außen
        92 cm
        Länge innen
        205 cm
        Maße geschlossen
        210 cm x 130 cm x 30 cm
        Breite innen
        125 cm
        Farbe
        grau
        Größe
        small

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        5
        2 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        5 von 5 Sternen
        5 Sterne 2
        4 Sterne 0
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        04.09.2015
        von: René K. ,
        für: Farbe grau/Größe large
        Wir haben dieses Dachzelt nun seit Mai 2015 und sind immer noch sehr happy damit.

        Wir haben eine Sonderanfertigung des Airlander auf einer Messe via Gloebtrotter gekauft.
        - Airlander Large (160 cm breit)
        - Box: Schwarz
        - Zelt: Carbon-farben
        - etwas bessere Innenausstattung (Netze, etc.)
        - Mesh Unerleger für die Matratze


        Grundsätzliches zum Dachzelt:

        Das ganze Airlander ist darauf ausgelegt, dass man darin schlafen kann. Nicht mehr und nicht weniger. Und das geht hervorragend!
        Wir hatten lange hin und her überlegt, ob wir einen VW-Bus mit Ausstelldach kaufen sollten, aber da war uns die Liegefläche zu schmal. Nun haben wir das Airlander auf einem Land Rover Discovery und sind absolut zufrieden. Wir können schnell fahren und sind in 3 Minuten aufgebaut.

        Das Auf- und Abbauen ist sehr leicht zu realisieren. Man muss nur beim Abbauen darauf aufpassen, dass man die Ecken gut faltet, damit dort nicht unerwünschte Knicke reinkommen. Nach 2-3 Mal hat man das raus.


        Zubehör:

        Wir haben uns auch noch ein Maggiolina Sonnensegel bestellt. Dies ist gerade bei Regen sehr nützlich, da es keinerlei Vordach beim Airlander gibt. Man kann auch ein paar Dinge unterstellen.
        Dieses Segel ist zwar verhältnismäßig teuer - jedoch sehr zu empfehlen, da nützlich und qualitativ hochwertig (hat auch schon den ein oder andern Starkwind ausgehalten). Lediglich anständige Heringe sollte man sich gleich mitbestellen. Die mitgelieferten Heringe sind absolut albern, dafür ist der Rest, wie die Stangen, etc. top.

        Das Thema "Regen-Vorzelt" ist das einzige kleine Manko, welches wir beim Airlander sehen: Es wäre gut, wenn man die Seitenfenster des Airlander - wie bei anderen "normalen" Zelten auch - im 45 Grad Winkel aufstellen könnte. Das würde beim Einsteigen im Regen den Regen abhalten und wäre somit sehr nützlich.


        Farbe des Dachzelts:

        Unser schwarzes Dachzelt sieht definitiv sehr cool aus. Aber - wie es zu erwarten war - wird schwarz nun einmal auch warm. Dies merkt man bereits am Zeltstoff, der auch bei nur 15 Grad Außentemperatur in der Nacht bei Sonne um 06:30 Uhr anfängt, sich zu erwärmen. Dies ist nicht schlimm, aber Nachmittagsschläfchen in praller Sonne sind dann nur mit geöffneten Seitenteilen drin.
        Abends haben wir niemals ein Problem mit einem aufgeheizten Dachzelt, egal bei welcher Temperatur.



        Service Globetrotter:

        Der Service von Globetrotter war toll. Neben einer guten, freundlichen und vertrauensvollen Kaufabwicklung auf der Messe wurde uns auch danch sehr weitergeholfen, z.B. beim Finden des richtigen Dachgepäckträgers für unser Fahrzeug und Verlängerung der Aufleger für das überbreite Dachzelt. Alles in allem: TOP, vielen Dank!


        FAZIT:
        Wir würden dieses Zelt immer wieder kaufen. Und bei dem Service auch gerne bei Globetrotter.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.07.2015
        von: Jörg E. ,
        für: Farbe grau/Größe large
        Nach langer Lieferzeit endlich da ! Leider sollte man die Lieferzeitangabe hier zur Sicherheit bei eigenen Planungen verdoppeln !
        Danach kann man aber nur noch voll des Lobes sein - Dachzelt wurde von der freundlichen Mann (Frau-) schaft in Filderstadt kompetent und sachgerecht montiert. Preis ist zwar hoch, aber für das gebotene durchaus angemessen ! Erstmontage würde ich immer wieder in Filderstadt machen lassen, das war definitiv ein Galama, das nur die erfahrenen Fachleute dort gut zu lösen wissen. (4 Mann nötig - 72 kg ! )
        Das Dachzelt selber ist optimal, auf einem VW T5/2 langer Radstand ist kein Mehrverbrauch feststellbar, Höchstgeschwindigkeitstest bis Tempo 180 km/h gem.Tacho verlief einwandfrei. Auch die Serpentinenrally (Kurvenlage) ist ohne Einschränkungen zu gewinnen, der Bus merkt nicht mal, daß er jetzt einen Hut trägt ! :-)
        Vermutlich ist der cw-Wert des VW T5 so schlecht, daß der große "Dachkoffer" keine Rolle mehr spielt !
        Aus meiner Sicht : Das optimale Upgrade für ein Pseudo-Reisemobil. Wir werden das Dachzelt voraussichtlich in der Nutzungszeit des Busses nicht wieder demontieren. Schlafen auf 2 m Höhe über dem Boden hat was Beruhigendes.
        5 Sterne !
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein