Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        -51%
        • Batura 2.0 GTX 1
        • Batura 2.0 GTX 2
        • Batura 2.0 GTX 3

        La Sportiva Batura 2.0 GTX Unisex - Bergstiefel

        Artikel-Nr.: 193437002
        529,95 € 258,97 € Du sparst 270,98 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        black/yellow
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr!
        In Hamburg-Barmbek  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Bonn: Vorrätig
        Köln: Vorrätig

        Alpinstiefel mit atmungsaktiver Gore-Tex-Gamasche

        Ein Ultra-technischer, leichter Bergstiefel für Touren durch anspruchsvolles Gelände, Eis und Schnee.

        Unter der außen sichtbaren Gamasche verbirgt sich ein leichter, wasserdichter Schnürstiefel mit festem, überraschend komfortablem Sitz. Zunge und Schaft sind leicht gepolstert, angenehm leicht und angemessen stabil. Das Futtermaterial ist wärmend und feuchtigkeitsleitend. Die eingearbeitete Gore-Tex-Membran macht den Stiefel auch noch wasserdicht.

        Verwindungssteif und stabil!

        Die Sohlenkonstruktion bietet ein hohes Maß an Halt und Stabilität. Das ausgeprägte Profil der Gummilaufsohle (Vibram) hat einen definierten Absatz und sorgt für Trittsicherheit. Steigeisenfest.

         

        Technische Details
        Farbe
        black/yellow
        Größe
        38½
        Gewicht
        1780 g
        Gewichtsreferenz
        ein Paar Gr. 42 1/2
        Einsatzbereich
        Touren durch Eis und Schnee
        Passform
        normal
        Obermaterial
        Synthetik
        Futtermaterial
        Synthetik|Gore-Tex Insulated Comfort
        Isolierung
        Nein
        Innenschuh
        Nein
        Einlegesohle
        Synthetik
        Sohle
        Gummilaufsohle von Vibram
        Steigeisenfestigkeit
        steigeisenfest
        Wasserdicht
        Ja
        Gender
        Unisex

        Passendes Zubehör

        Ähnliche Produkte

        Unsere Empfehlungen 

        5
        5 Bewertungen
        40% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Roland B. ,

        Der Schuh ist der Hammer Seit Jahren suche ich nach einem leichten steigeisenfesten Schuh, bei dem ich ohne Pflaster Tape und Blasen auskomme und das in Schuhgröße 48 - 49! Ich habe Meindl Perfekt, Scarpa Grand Jouras, La Spartiva Nepal ausprobiert. Keiner ist bequemer, vielseit...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Roland B. ,
        Der Schuh ist der Hammer Seit Jahren suche ich nach einem leichten steigeisenfesten Schuh, bei dem ich ohne Pflaster Tape und Blasen auskomme und das in Schuhgröße 48 - 49! Ich habe Meindl Perfekt, Scarpa Grand Jouras, La Spartiva Nepal ausprobiert. Keiner ist bequemer, vielseit...
        Kompletten Beitrag ansehen

        07.12.2017 Ideale Kombination aus schmalerer Passform (als Nepal-Serie), Nässe-/Kälteschutz, absoluter Steigeisenfähigkeit und hoher Bequemlichkeit
        von: Martin H.
        La Sportiva bietet zwei Passform-Linien an: Die Nepal-Serie eher kürzer, breiter und höher und die Trango-Serie eher schmaler, flacher und länger. Der Batura ist vom Innenschuh her an die Trango-Linie angelehnt und sitzt daher für Menschen mit nicht besonders breiten und hohen Füssen sehr satt. Die Schnürung kann durch einen Klemm-Mechanismus in zwei Sektionen mit unterschiedlicher Straffung geteilt werden. Im Fersenbereich, der für Scheuerstellen bei Anstiegen mit steilen Beugewinkel zwischen Schienbein und Fuß anfällig ist, zeigt der Batura eine gegenüber dem Nepal Evo weichere Ausführung, die für weniger Druck und Reibewirkung auf die Ferse sorgt. Man hat hier einen Trango-Schuh in einer GoreTex-Hülle am Fuß.

        Die Sohlenstärke ist insgesamt dünner ausgeführt als beim Nepal Evo. Dennoch ist die Sohle sehr steif, steifer als beim Nepal Evo und damit hervorragend für Steigeisen geeignet. Ich empfehle hier Steigeisen mit Frontbügel, nicht mit Korb. Für Bergtouren nutze ich das Grivel Air Tech in Stahl, für Eisklettern ein Petzl Dartwin. Allerdings sitzt das Grivel Air Tech hier so perfekt, dass ich es oft schon bis WI3 hernehme, reicht für mich aus.

        Die Isolierung ist sehr gut gelungen; gegenteilige Konsequenz ist eine gering Entlüftung des Innenschuhs. Das ist nicht das Problem der äußeren GoreTex Membrane, sondern des dicken Trango-Innenschuhs. Egal wie kalt es draußen war, auch bei -15°, hatte ich nach einer längeren Tour oder forderndem Eisklettern immer leicht feuchte Füße. Als Socke habe ich hier erstmal nur die Falke TK2 hergenommen, früher hatte ich immer TK1 benutzt. Hier reicht TK2 thermisch völlig aus und das Gefühl im Schuh ist besser. Der Trango-ähnliche Innenschuh ist weich gearbeitet und benötigt keine dickere Socke als Polsterung wie früher bei Monster-Bergstiefeln aus Leder oder Schalenschuhen.

        Gegenüber Schalenschuhen muss man sich ganz klar sein, dass dieser Schuh im Beugegelenk NICHT so steif ist. Vielmehr kann man das Fußgelenk stark beugen. Dies sollten Interessenten berücksichtigen, die planen, in diesem Schuh lange auf den Sohlen- oder Steigeisenspitzen zu stehen. Das erfordert eine trainierte Wadenmuskulatur!

        Die Fertigungsqualität ist absolut erstklassig, das kann ich nach knapp einem Jahr harten Gebrauchs beurteilen.

        Die Vibram-Sohle weist, wie bei La Sportiva Bergschuhen üblich, eine eher weiche Gummiqualität aus - Meindl bekommt von Vibram härteren Gummi. Gegenteilig führt das zu stärkerem Abrieb gerade im Bereich der Sohlenspitze, egal ob durch Felskontakt beim Klettern oder durch die Abrollbewegung beim Gehen.

        Ein Problem, bislang für mich nur ein theoretisches, sehe ich gegenüber dem Nepal Evo darin, dass das gelbe Obermaterial aus GoreTex-Folie besteht. Bei Leder habe ich keine Probleme, wenn ich einmal mit einer Steigeisenzacke darauf komme, z.B. beim Abrutschen von einem Dry-Tooling-Tritt. Die GoreTex-Folie beim Batura dürfte dann sicher ein Loch haben. Ein Zackentritt auf den Oberschuh ist schnell mal geschehen und selbst von Guides nicht zu vermeiden. Ich hatte sogar schon mal einen Frontzacken in meiner hinteren Wade...

        Insgesamt eine klare Kaufempfehlung und eine klare Alternative zum Nepal-Modell. Besonders interessant ist dieses Modell wegen der Leistenform für Menschen mit schmalem bis normal breiten, eher flachen und langen Fuß.

        Ich wünsche Euch schöne Touren durch Schnee und Eis!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        06.07.2017 Gut
        von: Sven I.
        Erfüllt seinen Zweck am Berg bei härteren Einsatz, für Zustiege nehme ich ihn nicht, da er hart wie ein Brett ist, d. h. Er rollt nicht ab...Im Verhältnis ist er jedoch erstaunlich leicht und natürlich fest für Steigeisen (benutze hier PETZL Sarken)
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        01.09.2014
        von: Sahand S.
        Unschlagbar für Hochtouren und Eisklettern

        Hab mit dem Schuh nun einige Hochtouren gemacht und auch einige Male Eisklettern. Sitzt super, ist sehr bequem, ist angenehm warm (trage dazu TK1- bzw. TK4-Socken von Falke), die Steigeisen sitzen super (habe die G14 mit Metalbügel vorn von Grivel), super für Mix- und Hochtouren und Eisklettern.

        Aber irgendwie hat man da schon Bleikugel am Fuß, aber das ist auch nur eine Frage von Ausdauer! ;)
        Wer trainiert ist, wird keine Probleme haben! Aber in diese Preisklasse kaufen auch nur Leute ein, die wissen, was sie tun und sollten daher auch mit dem Gewicht keine Probleme haben!

        Worauf man alerdings achten muss, ist die das ganze mit der Kaufberatung bei Globetrotter.Grundsätzlich wird ja immer einem gesagt, dass vorne eine Daumenbreite Platz sein sollte, für den Abstieg, aber ich persönlich habe den Schuh in eine Größe gekauft, was ca. halbe Dauembreite(vllt. auch etwas weniger) ist, weil ich auch sehr viel technisch damit arbeite und viel auch seitlich und da wäre eine ganze Daumenbreite zuviel Platz und der Fuß würde hin- und herrutschen, was ja nicht Sinn der Sache ist! Und halbe Daumenbreite reicht auch vollkommen aus für den Abstieg!
        Da würde ich mir wirklich wünschen, dass die Mitarbeiter bei solche speziellen Produkten eben nicht 08/15-Beratung machen und wirklich da z.B. die technische Anwendung sehen und auch den Unterschied zu eine Wanderschuh bei der Beratung! Denn der Batura wird eben ganz anders belastet und benutzt und da ist die ganze Daumenbreite zuviel! Spätensens, wenn man eine Mixtour in ca. 3er Bereich macht!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        21.05.2014
        von: Thomas W.
        Himalaya-Tauglich

        Für die Besteigung des Mera Peak (6.476 m) in Nepal im Mai 2014 erwies sich der Schuh als erstklassige Alternative zu den "schweren" Schalenbergstiefeln. Das Kälteempfinden ist sicherlich eine individuelle Angelegenheit, dennoch hatte ich bei gemessenen -18 Grad am Gipfeltag keinerlei Probleme. Der Schuh ist für sein Einsatzspektrum sehr leicht und bequem, sitzt dennoch sehr sicher (auch in Bezug auf die Steigeisen). Als einziges "kleines" Manko wäre der Klettverschluss zu nennen, der rasch deutliche Gebrauchsspuren hinterlässt; dies ist aber aus meiner Sicht keinen Abzug wert.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.08.2012
        von: Roland B.
        Der Schuh ist der Hammer

        Seit Jahren suche ich nach einem leichten steigeisenfesten Schuh, bei dem ich ohne Pflaster Tape und Blasen auskomme und das in Schuhgröße 48 - 49!
        Ich habe Meindl Perfekt, Scarpa Grand Jouras, La Spartiva Nepal ausprobiert. Keiner ist bequemer, vielseitiger und dabei so leicht, hat ein solch großes Einsatzspektrum.
        Mein erster Test nach nun 3 Wochen im Engadin und Bergell hat mich begeistert. Hüttenzustiege bei über 25°C in der Sciora-Gruppe, Gletscherhatscher, Steigeiseneinsatz, leichte Kletterei bis zum 3. Grad an der Ago di Sciora. Der Schuh macht alles mit. Und das vom ersten Tag an, ohne eine Blase am Fuß.... Was will man mehr. Er rollt für einen solchen Schuh sehr gut ab, läuft sich so gut über viele Kilometer/Stunden und hat durch die eingezogene vordere Kante für Bügelsteigeisen einen kraftsparend weit hinten liegenden Drehpunkt im Antritt beim Klettern.

        Einziger Tipp an den Hersteller: Eine etwas breitere Überdeckung für den Reißverschluß der Gamasche am oberen Abschluß nach innen hin (Scheuerstelle).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein