Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Newport H2


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Keen
      4,1 von 5 Sternen
      5 Sterne 19
      4 Sterne 11
      3 Sterne 8
      2 Sterne 3
      1 Stern 1

      Keen Newport H2 Männer - Outdoor Sandalen

      Artikel-Nr. : 105644016
      99,95 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      india ink/rust
      <
      >
      Größe (US)
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Video

      Wasser oder Land? Hauptsache komfortabel!

      Wenn Du bei der Wahl des Sommer-Schuhwerks Deinen Fokus auf Robustheit und Komfort legst, solltest Du mit der Newport H2 einen kleinen Testlauf starten! Zum Beispiel in einer unserer Filialen. 

      Oder ganz bequem bei Dir zu Haus! 

      Die strapazierfähigen Nylonriemen liegen angenehm leicht auf der Haut, das schnelltrocknende Neoprenfutter schützt Deinen Fuß in kaltem Wasser und überzeugt auf langen Wegen mit besonders hohem Tragekomfort. 

      Das anatomisch vorgeformte EVA-Fußbett sorgt für gedämpftes Auftreten; die Laufsohle stabilisiert und sorgt für Trittsicherheit. Der praktische Schnellschnürzug bietet optimale Anpassungsmöglichkeiten.

       

      Technische Details
      Gewicht
      710 g
      Gewichtsreferenz
      ein Paar Gr. 9
      Einsatzbereich
      Sommer
      Passform
      normal
      Obermaterial
      Synthetik
      Futtermaterial
      Synthetik
      Fußbett
      Synthetik
      Gender
      Männer
      Größe EU
      39
      Detail
      US
      Farbe
      india ink/rust
      Größe
      7

      Passendes Zubehör

      Shoe Bag - Pack-Beutel
      Tatonka
      11,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Pack-It Specter Shoe Sac - Pack-Beutel
      Eagle Creek
      19,95 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Blue Guard Footwear
      Fibertec
      12,95 € (100 ml = 6,48 €)
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Hedgehog Sandal II Männer - Outdoor Sandalen
      The North Face
      69,95 € ab 55,96 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      8 11 12 13 14
      -20% Neu
      Arroyo II Männer - Outdoor Sandalen
      Keen
      119,95 € ab 84,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      7 7 1/2 8 8 1/2 10 11 11 1/2 13 14 15 16 17
      -29% Neu
      Gobi Männer - Trekkingsandalen
      Source
      99,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      40 41 42 43 44 45 46 47
      -0% Neu
      Newport Männer - Trekkingsandalen
      Keen
      109,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      7 7 1/2 8 8 1/2 9 9 1/2 10 10 1/2 11 11 1/2 12 13 14 15 16 17
      -0% Neu
      Uneek O2 Männer - Freizeitschuhe
      Keen
      89,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      9 10 10½ 11 11½ 12 13 14
      -0% Neu
      4,1
      42 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,1 von 5 Sternen
      5 Sterne 19
      4 Sterne 11
      3 Sterne 8
      2 Sterne 3
      1 Stern 1

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Frank S. ,

      Auch beim Bergsteigen getestet Obwohl dafür nicht empfohlen, habe ich mich getraut damit zwei Berge zu besteigen (1800 und 2000 m). Dabei hatte ich die erhoffte Freiheit und mußte mich nicht mit klobigen Bergstiefeln abquälen. Nachdem mir am ersten Tag jemand mit Vibram five fin...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Marek W. ,
      Qualität sehr schecht Der Schuh sieht erstmal gut aus, auch die Passform ist super (dafür1 Stern) aber nach 3 Wochen tragen (ohne extreme Beanspuchungen) lösen sich diverse Nähte, ok dachte ich Mo Modell erwischt also zurück zu globi und schnell ein neues Paar bekommen auch bei...
      Kompletten Beitrag ansehen

      22.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe india ink/rust/Größe 10
      passen bei der ersten Anprobe etwas stramm der Gummizug.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe india ink/rust/Größe 10
      passen bei der ersten Anprobe etwas stramm der Gummizug.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe india ink/rust/Größe 10½
      Sehr gute Verarbeitung, aber im Vergleich zum Modell Newport ist der Oberschuh sehr, sehr eng. Von der Länge her ist die Passform wie bisher.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.11.2015
      von: Jörg S. ,
      Da hier immer wieder "jemand" ein Statemant abgibt ohne zu testen, fühle ich mich angespornt (wie manch anderer auch) die subjektiven Fakten zu benennen.
      Der Schuh passt. Der Schuh trägt sich wunderbar. Er lässt sich auch in der Waschmaschine säubern.
      Die Qualität ist konstruktionsbedingt leider mangelhaft. Da ich schon das zweite Paar aufgetragen habe und das dritte bestellen muss, spricht hier Erfahrung:). Die Nähte lösen sich auf!
      Da hier feste Verbindungen (Leder) mit flexiblen Kunstoffen aufeinander treffen, muss dass auch passieren. Ich trage den Schuh ähnlich wie Softshelljacken - 70% des Jahres. Nach wenigen Wochen lösen sich erste Fäden bis zur Totalaufgabe. Die Mesheinsätze zur Sohle folgen dann dem allgemeinen Trend, dies wohlgemerkrt ohne Waschmaschinenstress.
      Das erste Paar habe ich noch mehrfach zum Schuster gebracht - beim zweiten habe ich mir die Kosten gespart - weil sinnlos.
      Da es keinen Mitbewerber in Sachen Ausstattung (Schutz) und Optik gibt? werde ich wieder auf dieses Produkt zurückgreifen müssen, wohlwissend das die 100€ vergänglich sind.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.11.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe india ink/rust/Größe 9
      Das Produkt muß erst noch getestet werden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.09.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 10
      Bequem und doch guter Halt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.08.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 10½
      Ich nutze den Schuh für Freizeit und Büro. Für letzteres ist er aber auf Grund der rel. geschlossenen Form eher ungeeignet - wird etwas schwitzig.
      Beim an- und ausziehen habe ich mich zunächst gewundert, dass es keinen Öffnungsriemen o.Ä. gibt. Lediglich die Schlaufe auf der Vorderseite dient der Weitenverstellung.
      Da der Schuh rech klein ausfällt, auf jeden Fall eine Größe größer probieren. Dann klappt auch das an- und ausziehen besser.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.08.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 12
      da ich bereits ein solches paar sandalen besitze, wusste ich welche grösse ich benötige, diese hat dann auch exakt gepasst wie das paar das ich bereits besitze, also grössenstabilität.
      dennoch fällt die grösse um 1,5-2 grössen kleiner aus. gas heisst alle meine anderen schuhe sind 1,5-2 grössen kleiner.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.08.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 10½
      Sehr schöner Schuh
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.08.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 9
      Sehr gute Passform; tägt sich sehr gut
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.08.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 10½
      ist schon mein 3. Sommerschuh von Keen es gibt nichts besseres. Der Schuh ist für viele Einsatzgebiete bestens geeignet, ob in der Stadt, im leichten Gelände, auf dem Rad oder im Wasser er macht alles mit.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.07.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe shitake/brown sugar/Größe 9
      Alltag
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.06.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe india ink/rust/Größe 7
      Einfach nur: keen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.07.2014
      von: Marek W. ,
      Qualität sehr schecht

      Der Schuh sieht erstmal gut aus, auch die Passform ist super (dafür1 Stern) aber nach 3 Wochen tragen (ohne extreme Beanspuchungen) lösen sich diverse Nähte, ok dachte ich Mo Modell erwischt also zurück zu globi und schnell ein neues Paar bekommen auch bei diesem lösen sich schon die Nähte, überlege noch ob ich beim Schuster die Nähte nachbessern lasse oder auch wieder zurückschicke.
      Was nützen Outdoorschuhe, die schon im normalen Alltag versagen und das nach kurzer Tragezeit.

      Bei einem anderen Modell (Kinder) sind nach 3 Monaten auch auflösende Nähte zu beobachten.
      Keen scheint ein echtes Qualitätsproblem zu haben!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.08.2013
      von: André H. ,
      super bequeme Schuhe

      Schuhe gekauft und gleich nach Schweden zum Wandern, Querfeldein, Shoppen, Baden,..., mit und ohne Socken super bequem, kein Scheuern. Zum Trocknen braucht´s aber schon eine Weile, sind halt keine reinen Wasserschuhe. Schön einfach zu verstellen, (Tanka könnte etwas straffer halten).
      Leider vor ein paar Tagen eine offene Naht entdeckt. Mal schauen, wie das GT regelt?
      Mit Gestank habe ich keine Probleme.
      Wegen der Naht 1 Stern Abzug, ansonsten super zufrieden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      04.06.2013
      von: Martin A. ,
      sehr gut zum Wandern, aber stinken bestialisch

      Als "Ganzjahres- barfuß- in -Sandalengänger" hatte ich mir als Ergänzung zu den Teva-Sandalen für die geplante Wanderung auf einem der französischen Jakobswege den Keen Newport H2 bestellt und ohne vorheriges "Einlaufen" sofort im harten Einsatz getragen. Bis auf ein Problem mit dem kleinen Zeh links, das sich durch Pflaster beseitigen ließ, war der Laufkomfort sehr gut. Die Sandale war sehr bequem und gab, egal ob im felsigen, grasigen oder matschigen Gelände, guten Halt. Nach zwei Wochen waren sämtliche Nähte an den Fersenriemen kaputt, so daß ich sie nähen musste. Ein weiterer Nachteil: bei niedrigen Außentemperaturen( ca 10°C) trockneten sie sehr schlecht, so daß man z.T. morgens mit nassen Sandalen starten musste. Inolge dessen stanken sie nach 2,5 Wochen trotz täglicher Reinigung ( z.T. sogar in der Waschmaschine!) dermaßen, daß Mitwanderer sie noch in 10 m Abstand rochen.
      Schade, denn sie sind wie gesagt sehr bequem und gut zum Wandern.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      10.05.2012
      von: Martina S. ,
      Neues Modell schlecht

      Ich hatte Anfang der 2000er Jahre das alte Modell und das hatte ungeachtet der glipschigen Fußsohlen im Sommer 1.eine sehr gute Verarbeitungsqualität und 2. eine sehr gute Pssform.
      Da ich die glipschigen Fußsohlen im Sommer mit sneaker Strümpfen in den Griff bekam und die Sandale im Wassereinsatz unschlagbar war, wollte ich mir, nachdem mir die alten Sandalen abhanden gekommen waren, im Sommer 2011 ein paar neue kaufen. Und dann die bitterböse Überraschung:
      1. Die Passform wurde \"optimiert\", d.h. überarbeitet = verändert. Diese überarbeitete Passform ist eine Katastrophe: Dort wo das Fußgewölbe sitzt wurde die Sandale schmaler gearbeitet und zwar so schmal, dass mir die Riemen seitlich/von unten her in die Fußsohlen drücken. UND ich habe keinen breiten Mittelfuß.
      Ich frage mich, wie Männer diese Sandale tragen können?
      Desweiteren ist das neue Modell schlecht verarbeitet. Zwischen Riemen und Sohle befinden sich regelmäßig Spalte, diese Spalte sind auch nicht mit den üppig vorhandenen Kleberresten zu verbergen oder zu verschließen. Ich nahm mehrere Modelle bei Globetrotter Berlin in Augenschein und der überwiegende Teil war schlampig gearbeitet.

      Billige Ware für teures Geld? Nein, nein mit mir nicht mehr - die bekannten Marken lassen alle nach, jedes Mal wenn ein Hype um eine Marke entstanden ist, lässt die Qualität nach - nur um des Profites willen. Masse statt Klasse und Profit statt Qualität.
      Ich orientiere mich nun um - weg von den Markenlogos, hin zu Qualität und solidem Handwerk.
      Schuhmacher fertigen beispielsweise Schuhe und Sandalen die tatsächlich passen und diese Schuhe und Sandalen sind erstaunlicherweise nicht unbedingt teurer als das ganze Markengedöns.
      Je nachdem was man sich fertigen lässt:
      Maß-Konfektionsschuhe/Sandalen sind vom ersten Paar an in etwa gleich teuer wie Markenschuhe - nur qualitativ besser und garantiert passend. Für einen guten zwiegenähten Maß-Konfektions-Wanderschuh bezahlt man je nach Leder ca. 150 - 200 Euro. Maß-Schuhe mit individuellem Leisten sind natürlich teurer, wobei lediglich das erste Paar sehr teuer ist (1.200 - 1.700 EURO), das zweite Paar hingegen nicht mehr, weil die Leistennanfertigung und der Probeschuh entfallen.

      Nein, ich bin keine Schuhmacherin - ich bin Kundin und habe mich aufgrund der horrernden Qualität nunmehr für solides deutsches Handwerk entschieden und das für denselben Preis wie unsägliche Massenproduktion mit Markenlogo.

      Ich war über die Möglichkeit einer inländischen Maßanfertigung, für den gleichen Preis wie Massenware mit Markenlogo überrascht und ärgere mich heute über mein bisheriges Kundenverhalten.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.10.2011
      von: Frank S. ,
      Auch beim Bergsteigen getestet

      Obwohl dafür nicht empfohlen, habe ich mich getraut damit zwei Berge zu besteigen (1800 und 2000 m). Dabei hatte ich die erhoffte Freiheit und mußte mich nicht mit klobigen Bergstiefeln abquälen. Nachdem mir am ersten Tag jemand mit Vibram five fingers entgegen kam, waren alle meine Bedenken verflogen und ich wurde nicht enttäuscht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.09.2011
      von: Till M. ,
      früheres Model war top - aktuell eher ein flopp

      Meine ersten \"Newports\" kaufte ich mir, als Globetrotter sie neu im Programm hatte (2004 oder 2005?). Dieses Paar habe ich bis dieses Jahr getragen und hätte ihm \"5 Sterne\" gegeben. Die beste Sandale, die ich je hatte: Trotz schmalem Fuss und flachem Spann passte sie sehr gut. Die Sohle war super abriebfest, der Zehenschutz nützlich. Nur Sand und Steine waren \"bauartbedingt\" lästig. Ich habe sie zwei Jahre auf einer Nordseeinsel getragen (Salzwasser und Sand!). Inzwischen wohnen wir wieder im Binnenland und die Nähte und das Neopren haben sich mehr und mehr aufgelöst, aber erst nach 6 - 7 Jahren und wirklich ständigem, harten Gebrauch.
      August 2011 habe ich mir endlich ein neues Paar bestellt. Riesen Enttäuschung: Die Schuhe sahen schon beim Auspacken billig produziert aus: Kleberreste, lose Fadenreste. Sah so richtig nach Billigproduktion aus Fernost aus! Irgendwoher muss Keen ja seine Gewinne bekommen. Also sparen sie wohl inzwischen bei den Porduktionskosten.
      Schade! Ich werde wohl wieder warten, bis eine neue Firma mit Qualität und Innovation sich etablieren möchte. Tatonka, Wolfskin, Keen, - alle nicht mehr so wie früher!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.07.2011
      von: David R. ,
      Bequem und stinkig

      Der Newport ist meine bisher bequemste Sandale. Liegt gut und fest am Fuß. Der WOW-Effekt ist gleich mit meiner Erinnerung, an meine ersten Nikes. Ich habe lange nach einem derartigen Schuh gesucht und würde ihn mir wohl wieder kaufen, aber:
      Wie kann eine so renomierte Marke wie Keen einen so miefenden Schuh herstellen, wenn man andererseits auf Öko und Ressourcen Schonung etc. macht? Ich habe den Schuh vom Kölner Globetrotter und mache mir ernsthaft Sorgen um die Mitarbeiter der Schuh Abteilung. Wie kann man beim täglichen Gang ins Lager nur so einen Geruch ertragen? Das muss auf Dauer gesundheitsschädliche Folgen haben! Bei Teva Latschen ist es ja nicht anders. Hier müssen die Hersteller unbedingt reagieren. Hoffe, dass ihr bei Globi gut lüftet.
      Ich besitze den Schuh seit zwei Wochen und hoffe, dass der Gestank bald nachlässt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      30.05.2011
      von: Anna V. ,
      Genialer Schuh

      Hab den Schuh schon das zweite Jahr und die Nähte halten echt super. Klar schwitzt man etwas in dem Schuh, aber dafür die Zehen sind durch die Kappe perfekt geschützt und das ist gerade auch bei \"Vielradlern\" doch ein großes Plus! Kann den Schuh in den kleineren Größen auch für Frauen, die viel Fußfreiheit wünschen, empfehlen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.05.2011
      von: Jörg S. ,
      Verarbeitungsmängel

      Ich habe die Sandalen vor knapp einem Jahr bestellt.
      Sie sind schwer, sitzen trotzdem prima am Fuß. Für den Wassersport sind sie mir bis jetzt noch zu schade und so werden sie nur in städtischer Umgebung genutzt.
      Leider lösen sich an beiden Sandalen an vergleichbarer Stelle die Nähte. Von bisher getragenen Markensandalen (Claks, Ecco) kenne ich so etwas nicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.05.2011
      von: Carsten L. ,
      Enttäuschung

      Nachdem ich selber diese Schuhe seit einem Jahr \"zufrieden\" trage - habe ich diese auch für meinen Sohn bestellt. Hier habe ich nach einer Woche festgestellt, dass sich an einem Schuh die Nähte auflösen. Das Austauschpaar kam prompt - aber der Einstieg in den Schuh - mein Sohn hat einen relativ hohen Spann - war hier viel kleiner als bei dem ersten Modell (obwohl die gleiche Größe). Mittlerweile warte ich auf das 3.Paar und hoffe hier, das es passt!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.04.2011
      von: Andy S. ,
      Prima Schuh, nur teuer!

      nachdem ich nun endgültig meine 8 Jahre alten Teva \"TerraFi\" die ich letztes Jahr mit einer Tube Freesole geklebt habe in den Ruhestand geschickt habe, wollte ich nun einen würdigen Nachfolger.
      Die \"TerraFi 3\" von Teva kamen nicht in Frage, da ich vergangenes Jahr inerhalb weniger Wochen 3 Paar (!) aufgrund frapierender Fehlkonstruktion verbunden mit daraus resultierender Untragbarkeit zurückgeben musste.

      Also habe ich mir jetzt die Newport H2 angesehen und sofort gekauft - wenn auch nicht bei Globi, da Ihr leider nur eine einzige Farbe die mir nicht sonderlich gefällt im Programm habt (schämt euch!!!).
      Ich habe mir die Schuhe in schwarz gekauft, zum Radfahren, furten und für den Sommer. Sehr, sehr bequem! Fallen allerdings recht klein aus.
      ACHTUNG: Es kann Probleme mit dem kleinen Zeh geben, dieser kann bei bestimten anatomischen Verhältnissen des Fusses leicht aus der Sandale \"herausrutschen\" - also in die Öffnung zwischen zwei Bänder geraten, was sehr unangenehm ist.
      Das passiert besonders dann sehr leicht, wenn das längenverhältnis Dicker Zeh zu kleinem Zeh besonders steil abfällt. HIer liber eine halbe Nummer kleiner kaufen und unbedingt anprobieren.

      Natürlich ist der Schuh weniger \"luftig\" als etwa Sandalen, dafür sind die Zehen gut geschützt was auch nicht zu verachten ist, besonders bei Fahrtwind.
      Die Optik der Schuhe ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, erinnern mich an meine alten Lederlappen vom Mittelaltermarkt. Aber dennoch sehen sie besser am Fuss aus als irgendwelche Sandalen. Selbst Socken sind kein Unding - sofern in gleicher Farbe.

      Geruchsbildung: natürlich muss auch ein solcher Schuh gepflegt werden, alle paar Tage und nach langer Tragezeit sollte er mal mit Wasser abgewaschen werden. Wenn es zu arg wird, habe ich früher in solchen Fällen immer Gallseife benutzt oder die Schuhe mit Micropur-Lösung zur Wasserdesinfektion einige Stunden gebadet... Die Newport lassen sich auch in der Waschmaschiene waschen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.09.2010
      von: Michael B. ,
      Erstklassig

      Ich habe wegen meiner breiten und empfindlichen Füsse eine Sandale gesucht, welche keine Blasen macht und breit genug ist damit sie nicht scheuert.
      Newport erfüllt alles. Einen Sommer getragen und keine Probleme gehabt. Zehenschutz ist Klasse. Beim Wandern gibts kaum Schwierigkeiten. Strecken von 15km sind ohne Socken kein Problem. Flachland bis leichtes Bergland. Wenn man die Füße vorher unter der Sohle mit Odaban (Apotheke)abreibt-geruchsfrei!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.02.2010
      von: Steffen t. ,
      Guter Schuhersatz

      Hallo zusammen,

      ich habe den Schuh vor 2 1/2 Jahren in NZ gekauft, ihn dort sehr viel zu Wanderungen genutzt (besonders für Wasserläufe geeignet).

      was mir bei den Wanderungen aufgefallen ist:

      - der Steinschutz ist fantastisch und hat meine zehen oft gerettet,
      - sehr bequem zu tragen, im sommer als latschen (dann schwitzt man auch nicht so)
      trage ihn eigentlich auch bei minusgraden hält durch das Neo super warm,
      - super sohle, die sieht bei mir noch am besten aus
      - saubermachen kein problem, einmal durch einen bach und schon sind sie wieder wie neu, (warum denn waschmaschine??)

      - leider bleiben Steine in der Spitze,
      - leihern aus, (bei mir nach ca. 1 jahr)
      - nach 1,5 Jahren ist eine Lederlasche gerissen, nun hängt das zurrband ein wenig
      - nach diesen 2,5 jahren ist die Sohle fast komplett \"abgewetzt\"

      würde sie mir wiederholen, allerdings nicht mehr als wanderschuhersatz (die steine nerven), aber als freizeitsandale perfekt

      gruss
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.10.2009
      von: Matthias K. ,
      teil, teils

      Ich habe den Schuh nun seit März getragen. gekauft habe ich ihn letzten Herbst als HotOffer. Mehr ist der Schuh m.E. auch nicht wert.
      - Das Neopren ist an vielen Stellen gerissen bzw. hat Löcher.
      - Der Halt im Schuh läßt nach. Leiert aus.
      + sehr leicht
      + luftig
      + Sohle abriebfest
      + Blasen hatte ich keine (und ich bin Spezialist für solche)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.07.2009
      von: w s. ,
      jawoll

      Ja, das ist mal \'ne Sandale! Wie hier schon beschrieben- wirklich 1A! Unsere Kinder haben die Kids- Variante (sehr zu empfehlen, für Kinder die viel draussen rumstromern, Bäche und Bäume erkunden) und wir sind begeistert- hab nicht lange gezögert und mir auch welche gegönnt! Wenn die Dinger müffeln, dann ab in die Waschmaschine! Die Puschen fallen etwas klein aus, wie ich finde- wurde aber auch schon drauf hingewiesen, ratsam ist es eine Nr. größer zu bestellen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.07.2009
      von: Arne T. ,
      Robust und sicher

      Habe die Schuhe jetzt das 4. Jahr, leider lösen sich nun die Nähte auf. Aber für den wassernahen Einsatz super Teile, besonders wegen der Kappe zum Schutz der Zehen perfekt beim Überqueren von steinigen Wasserläufen etc. Dabei perfekter Sitz und rutschfest. Als normale Sandale immer Sommer jedoch wegen Schweißbildung und Geruchsentwicklung eher ungeeignet, muffeln auch schnell, wenn keine Sonne zum Trocknen da war.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.07.2008
      von: Gerd K. ,
      Endlich

      Diese Sandale habe ich sehr lange gesucht, und endlich gefunden. Waschbar!!! in der Maschine. Die kannst du immer und überall tragen.Für mich ist es die Sandale überhaupt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.07.2008
      von: Michael B. ,
      In der Waschmaschine waschbar!

      Ich trage die Sandalen nun schon die den dritten Sommer und bin so zufrieden, dass ich mir die Teile nun auch in Leder gekauft habe -Dank Sommerschlußverk. für 50€! Ich hatte die Keen Sandalen am Strand und bei meiner letzten Kanutour getragen, auch schon bei längeren Wanderungen -bei allen Aktivitäten sind die Sandalen angenehm zu tragen! Fangen die S. an zu muffeln, kommen diese bei mir bei 30 C. in die W.maschine. Ich habe das schon öfters gemacht und die S. sehen danach wie neu aus und so schnuppern sie dann auch.......
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.06.2008
      von: dirk w. ,
      Bei hohen Temperature sehr schwitzig

      Bei Temperaturen über 30°C schwitzt man in den Schuhen recht schnell, da das Material Feuchtigkeit gar nicht aufnimmt und die Schuhe auch nicht so gut belüftet sind, wie \"normale\" Sandalen. Man kan jedoch auch Socken darunter anziehen, ohne unmodisch zu wirken.
      Ansosten tragen sich die Schuhe sehr stabil am Fuß. Die Sohle ist auch bei feuchtigkeit rutschfest und die Füße sind gegenüber ganz offenen Sandalen natürlich besser geschützt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.03.2008
      von: Mark S. ,
      Cooler Look für gemäßigtes Outdoor

      Meine Frau und ich haben hier ausnahmsweise mal Partnerlook gekauft und sind voll zufrieden. Die Teile sehen oberlässig aus und so gar nicht nach Sandale. Die Keens sind bei uns häufig im Einsatz (zum Wandern, Campen und einfach so). Außer dass sich das Kunststoff-Fußbett bei schwitzigen Füßen etwas \"glitschig\" anfühlt habe ich keine Kritikpunkte. Wenn die Keens dreckig oder muffig sind, geht\'s ab in die Waschmaschine und schon sind sie wieder wie neu. Trotz schmalen Fußes habe ich ordentlichen Halt (ok ... für\'s Bergsteigen würde ich sie nicht empfehlen, aber wer geht schon mit Sandalen Bergsteigen ?).
      Tip: Den Keen mindestens eine Nummer größer bestellen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.10.2007
      von: Oláv T. ,
      Promenaden-Jeep

      Hatte die Sandale für meinen sommerlichen Côte d\'Azur-Trip gekauft. Ihr Design, die Paßform und Belüftung, vor allem aber der Zehenschutz und die griffige Sohle hatten mich im Laden in Köln zunächst überzeugt, die elastischen Gummischur-Senkel von Anfang an nicht. Die tauschte ich noch unterwegs gegen Lenkdrachenleine aus Kevlar und Dyneema aus. Dennoch enttäuschte mich der Halt des Fußes in der Sandale ziemlich. Das Material selber ist, trotz der \"Armierung\" mit Gurtband-Material, entschieden zu elastisch. Eine Tagestour auf den Gipfekn des Esterelgebirges offenbarte, daß die Sohle sehr griffig und rutschfest, der Aufbau schön luftig, jedoch viel zu \"schwabbelig\" ist. Auch sehr festes Anziehen der zugfesten Eigenbau-Senkel reichte nicht aus. Auf glatten Felspartien ging\'s barfuß entschieden besser. Ein wenig störend war, daß kleine Steinchen doch recht schnell ihren Weg ins Innere fanden, aber nicht mehr herauszuschütteln waren. Das ist jedoch ein prinzipieller Nachteil von Sandalen, die die Vorteile bieten, den Fuß gut zu umschließen und dennoch ausgezeichnet zu belüften (viele relativ kleine Fenster) und sicher nicht diesem Modell anzulasten.
      Fazit: Für steileres Gelände leider nicht geeignet, trotz des ausgesprochen geländegängigen Äußeren, zum Begehen waagerechten Geländes (Promenaden, Kegelbahnen, Sportplätzen etc.) sicher gut geeignet, nur da würde ich noch Luftigerers bevorzugen (FlipFlops oder barfuß).
      PS: Optimaler Einsatzbereich ist das Boule-Spiel, weil auf der Ebene und optimaler Zehenschutz. Konnte ich dann abends in Frejus feststellen. ;-)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.08.2007
      von: Matthias Z. ,
      Klasse Sandale, leider löst sie sich auf

      Habe die Sandale dieses Jahr vor meinem Sardinienurlaub gekauft und war echt begeistert.
      Für das radfahren und auch mal schnell in die Stadt gehen echt klasse und angenehm zu tragen.
      Habe allerdings etwas Geruchsbildung festegestellt, wenn man die Sandale lange Zeit bei höheren Temperaturen an hat, aber einmal beim Duschen in die Dusche gestellt und das ist auch geregelt. Das mit dem Geruch kann aber auch an meinen Füßen liegen :o)
      Jedenfalls war ich guter Dinge, aber während meines Urlaubes in Italien (Toskana + Sardinien) mußte ich festestellen, dass diese recht teure Sandale sich anfängt aufzulösen. Hatte die die drei Wochen allerdings auch im Dauereinsatz, also von Stadt (stundenlang in Rom sightseeing wegen Kultur und so) über Strand bis Verwendung als Zustiegsschuh zur Kletterwand auf Sardinien hat sie alles mitgemacht. Allerdings frisst die Sandale Steinchen und Sand als wenn es kein Morgen geben würde. Dann muss man sie immer ausziehen, schnell man den Fuß im Wasser schwenken und hoffen, dass sich der Sand verabschiedet ist leider nicht.
      Das Auflösen der Sandale hat im hinteren Fersenteil begonnen, an der Stelle an der anscheinend zwei Sohlen miteinander verklebt sind. Jetzt löst sich der Zehenschutz vom eigentlichen Gewebe. Vielleicht liegt das an den hohen Temperaturen dort mit der Verbindung Salzwasser?
      Ist eigentlich auch egal, das sollte so nicht passieren, vor allem bei dem Preis.
      Wenn das nicht wäre, wäre meine Bewertung 5*, so leider nur 3*.
      Habe den Schuh allerdings nicht bei Globi gekauft, sondern lokal, gehe heute mal hin und versuche mich mit Umtausch. Mal sehen, ob das was wird.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.07.2007
      von: Thorsten G. ,
      Super Schuh

      Ich bin etwas verwundert über so manche negative Bewertung - wenn man die Artikelbeschreibung richtig liest und sich die Bilder anschaut, weiss man gewisse Dinge doch vorher:

      Ich habe einen schnelltrocknenden und robusten sowie gut und fest sitzenden Schuh gesucht und ihn im Newport H2 gefunden. Bei meiner fast 2-monatigen Radreise durch Island letzten Sommer war er allem (Asphalt, Schotter, Vulkangestein, Wasser) ausgesetzt, was so einem Schuh passieren kann (außer großer Hitze... ;-) ). Bei Dutzenden Furten durch Gletscherflüsse, beim Radfahren und kürzeren Wanderungen, usw. war ich froh, ihn dabei gehabt zu haben.

      Er hat die (Tor)Touren sehr gut überstanden und lebt immer noch ohne Schaden. So wird er mich wohl auch auf der nächsten Reise begleiten.

      Ich kann ihn blind empfehlen !
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.06.2007
      von: Andreas B. ,
      fast vollpraktisch

      Ich habe die Sandale als Ersatz für meine verlorengegangenen Tevas gekauft. Mit den Tevas war ich immer sehr zufrieden, ob im Wasser, am Strand oder im leichten Gebirge auf Wanderungen ideal.
      Die Keen-Sandale setzt dieses Erlebniss fort, mit dem Vorteil, das die Zehen nun auch imm Wasser gut geschützt sind, denn man läuft nicht Gefahr sich die Zehen an im Wassr liegenden Steinen zu stoßen.

      Der Nachteil dieser Sandale ist, das sich Sand und kleine Steinchen in der Schutzkappe sammeln und man diese nur rausbekommt, wenn man die Sandale auszieht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.07.2006
      von: Christoph B. ,
      Bedingt guter Schuh

      hallo,
      war mit den keen-sandalen 4 wochen in der mongolei und konnte ihn unter verschiedenen bedingungen testen.

      hitze: schlecht
      habe sehr schnell in den sandalen geschwitzt, war nicht sonderlich angenehm. sie werden entsprechend schlecht durchlüftet.

      wasser: topp
      ein wirklich guter schuh, wenn es durchs wasser geht, sicherer sitz, trocknet aber nicht wirklich schnell.

      sand: schlecht
      überhaupt nicht für wüste und steppe empfehlenswert. man schaufelt sich viel sand und kies rein und muss stets die schuhe ausziehen, um sie zu entleeren - sehr nervig.

      tragekomfort: sehr gut
      sitzt gut und sicher am fuss (im wasser von vorteil). die dämpfung ist auch sehr gut. keine blasen am fuss.

      geruchsbildung: nicht gut
      nach längerem gebrauch in warmen klimaten, schwitzt man entsprechend und nach einiger zeit beginnen sie zu müffeln.

      design: ansprechend
      sehen einfach gut aus und sind komfortabel.

      FAZIT: ein tolle sandale für wassersport, aber kein outdoor-allrounder, generell eher eine sehr gute citysandale. in funktionalität finde ich meine steinalten teva (nur riemen, ohne fussbett, offen) im harten outdooreinsatz um längen besser.

      cb
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.07.2006
      von: Ralf S. ,
      Gute Sandale

      Sehr bequem, gibt sehr guten halt. Wenn es sehr warm ist, oder bei Anstrengung schwitzt man sehr leicht in der Sandale. Bei sandigem Boden wir man zum Sand und Steinchensammler.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.04.2006
      von: Stefan B. ,
      fallen klein aus

      toller Schuh, mein Hinweis: fallen klein aus, d.h. deutlich größer als üblich bestellen. Wäre für alle Beteiligten zeit- und kostensparend, wenn man im Handbuch darauf hingewiesen würde...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.03.2005
      von: Jörg B. ,
      Sehr gute Sandale

      HAbe mir die Sandale bei meinem USA Trip gekauft. ISt eine sehr gute rutsch sichere Sandale in der man kaum schwitzt. Um so froher bin ich sie jetz thier auch gefunden zu haben. werde mir die gleichen wiederholen wenn meine mal verloren gehen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.12.2004
      von: dietmar b. ,
      Für Wasser und Land

      ich habe bereits erfahrung mit teva und nike-sandalen und seit diesem sommer mit der keen-sandale. vom aufbau sind die schuhe ganz unterschiedlich so daß der vorteil des einen schuhs der nachteil des anderen ist und umgekehrt. der keen-schuh ist an den zehen geschloßen und bietet so im gelände sehr guten schutz. auch kleine klettertouren an z. bsp. flußläufen im gebirge sind kein problem. auch wanderung im wasser oder im feuchten gelände sind kein problem der schuh sitzt immer gut und trocknet sehr schnell. bedingt durch die zehenkappe lassen sich aber steine ob im wasser oder an land nicht einfach herausschleudern, man muß dazu in der regel den schuh ausziehen. überhaupt ist der tragekomfort das große plus, ich hatte nur selten ein schweißiges gefühl in den schuhen was mich vor allem bei den nikes immer sehr gestört hat. lediglich beim autofahren gab es mit dem sehr breiten vorfuß der schuhe probleme zwischen den pedalen zurecht zu kommen hauptsächlich bei fiat-modellen. ein schuh den ich nicht mehr missen möchte er war der ideale begleiter bei einer korsika-tour und vor allem in wechselndem gelände mit kletterstrecken unschlagbar.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein