Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Mini Keramikfilter


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Katadyn

        Katadyn Mini Keramikfilter - Trinkwasserfilter

        Artikel-Nr. : 105553
        134,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig
        Anleitung herunterladen

        Kleiner und leichter Keramikfilter

        Für Einzelreisende, die auf die Sicherheit eines Keramikfilters nicht verzichten wollen, wird der Mini eine gute Wahl sein. Filtert ca. 0,5 l pro Minute.

        Für Soloreisen oder als Notfallfilter

        Der Mini besticht vor allem durch seine Kompaktheit. Er eignet sich besonders für Einzelreisende und ist auch als Sicherheitsreserve im Rucksack ideal. Aber: nur für optisch klares Wasser, denn das kleine Filterelement setzt sich sonst schnell zu und häufiges Reinigen ist notwendig. Abhilfe schafft aber auch eine kleine Faltschüssel. Warte bis sich grobe Teilchen abgesetzt haben und beginne erst dann mit dem Filtern.

        Die in diesem Modell eingesetzte Keramik-Patrone besitzt eingelagertes Silber (gegen evtl. durchwachsende Erreger), erfüllt dieselben hohen Anforderungen wie die großen Modelle und filtert sowohl Bakterien, Protozoen, Zysten, Algen, Sporen und Sedimente. Gehäuse, Tauchrohr und Schaft bestehen komplett aus leichtem ABS Kunststoff. Im Boden befindet sich ein Fach für den Silikonschlauch (inkl. kleinem Vorfilter).

        Details

        • Kleiner Keramikfilter
        • Silberimprägniertes Keramik-Filterelement
        • Keramikelement kann leicht gereinigt werden
        • Robustes ABS Kunststoff
        • Filtert bis zu 7.000 l Wasser (abhängig von der Wasserqualität)
        • Ansaugschlauch mit Vorfilter und Schwimmer
        • Auslaufschlauch mit Flaschenclip
        • Hergestellt in der Schweiz

        Lieferumfang
        Mini Keramikfilter, Vorfilter, Messlehre und Reinigungsschwamm für Filterelement, Tragetasche

        Technische Details
        Gewicht
        210 g
        Größe
        18 x 8 x 5 cm
        Filterart
        Keramik
        Wirkt gegen
        Bakterien, Protozoen, Zysten, Algen, Sporen, Sedimente
        Kapazität
        7000 l
        Filterleistung
        0.5 l/min
        Porengröße
        0,0002 mm
        Material
        Kunststoff
        Größe
        180 x 75 x 40 mm
        4,25
        16 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,25 von 5 Sternen
        5 Sterne 9
        4 Sterne 4
        3 Sterne 2
        2 Sterne 0
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste positive Meinung
        von: Sebastian L. ,

        Super Filter + kleiner Tipp wegen Verstauung Ansaugschlauch Der Katadyn Mini Filter ist einfach klasse! Ich habe mich wegen der geringen Porengröße, der Kompaktheit und der reinigbaren Membran für diesen Filter entschieden. Vielleicht übertreibt Katadyn wirklich mit der Filterle...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste negative Meinung
        von: Severin v. ,
        für: Größe 180 x 75 x 40 mm/
        Wir hatten uns den kleinen handlichen Filter für eine mehrwöchige Trekkingtour durch Schottland besorgt, weil er klein, handlich und leicht ist. Das Pumpen funktionierte gut, der Filter hat wirklich viel an Schmutzpartikeln aufgefangen, was man bei regelmäßiger Reinigung erkennen...
        Kompletten Beitrag ansehen

        05.02.2017 Klein aber zu fein
        von: Severin v. ,
        für: Größe 180 x 75 x 40 mm
        Wir hatten uns den kleinen handlichen Filter für eine mehrwöchige Trekkingtour durch Schottland besorgt, weil er klein, handlich und leicht ist. Das Pumpen funktionierte gut, der Filter hat wirklich viel an Schmutzpartikeln aufgefangen, was man bei regelmäßiger Reinigung erkennen konnte.
        Das große ABER ist die Plastikverarbeitung, sowohl an der Pumpe, als auch besonders am Gewinde. Genau dieses Plastikgewinde ist uns auf der Mitte der Tour gebrochen, bei ganz normalen Pumpgebrauch. Das war sehr ärgerlich, da wir noch über 10 Tage vor uns hatten. So etwas sollte nicht passieren, Globetrotter hat zum Glück das Geld zurückerstattet. Weil so etwas auf Tour einfach nicht passieren darf, kann ich von dem Produkt leider nur abraten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.02.2015
        von: Jon S. ,
        Super filter klein und lange haltbar

        Mein Filter, habe ich genau 5 Jahre und 2 Monate dabei gehabt. Meistens habe ich einen 5 Liter Behaelter aufgehaengt, worin ich ein kleines loch gemacht habe, um den ansaugschlauch rein zu tun, in der Mitte den Filter und unten eine saubere Flasche zum troepfeln. somit konnte ich je nach sauberkeit vom wasser und filter etwa 2 -10 Liter am tag filtern. kraeftig durchpumpen bis die luft aus dem filter raus ist und schon faengt es an zu tropfen. klar diese konstruktion war etwa 1 meter hoch und nur fuer stationaer gedacht, jedoch ersparte es mir das pumpen (bin ja auch nur ein mensch). leider ist mir der filterdeckel kurz vor ende meiner asien reise geplatzt, wodurch der filter nicht mehr zu gebrauchen war. katadyn hat auf nachfrage recht guenstig einen neuen filter angeboten, jedoch bin ich mitlerweile nicht mehr in asien sondern mit fahrzeug in europa unterwegs somit ist mein msr mit etwas mehr gewicht auch ok. absolut zu empfehlen! hat mich immer gesund gehalten. und da ich sehr vorsichtig mit dem reinigen war, hatte der nach vielen 1000. litern wasser noch kaum abnutzungserscheinungen. gerne wieder, sobald ich mit dem rucksack losziehe...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.10.2014
        von: Roger K. ,
        Vorsicht beim Pumpen

        Beim Pumpen nicht so viel Druck aufbauen, Gewinde kann dadurch kaputt gehen. Ist mir unterwegs passiert, also lieber öfter Filter reinigen bei dreckigem Wasser.

        Für die nächste Tour mit 2 Personen und täglichem Gebrauch kaufe ich mir einen größeren Filter mit mehr Durchsatz. Es dauert mir einfach zu lange und ist mir zu nervig.

        Sonst gutes Produkt, ich habe ihn schon sehr oft im Einsatz gehabt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.10.2013
        von: Sven W. ,
        Jeden € wert

        Ich mache meist Dogtrekking-Touren über mehrere Tage, bei denen ich sonst einen 5 Liter Kanister Wasser für Hund u. Mensch mit durch die Wälder trage. Der kleine Katadyn ist da fast schon ein Segen, 5 kg weniger Gepäck durch den kleinen Helfer. Arbeitet absolut zuverlässig, sehr stabiler Kunststoff, leicht zu zerlegen und zu reinigen. Und das beste, er wiegt so gut wie nichts! Selten das mich ein Ausrüstungsgegenstand so überzeugt hat.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.05.2013
        von: Sebastian L. ,
        Super Filter + kleiner Tipp wegen Verstauung Ansaugschlauch

        Der Katadyn Mini Filter ist einfach klasse! Ich habe mich wegen der geringen Porengröße, der Kompaktheit und der reinigbaren Membran für diesen Filter entschieden. Vielleicht übertreibt Katadyn wirklich mit der Filterleistung pro Minute ein bisschen, aber so schlimm finde ich das nicht.

        Auf jeden Fall tut er erst einmal das, was er so, filtern, und das einfach. Eine echte Empfehlung für dieses Produkt.

        Ein Tipp wegen dem Ansaugschlauch: Diese Thema wurde schon häufiger diskutiert, aber ich kann das nicht bestätigen.
        !!!Der Schlauch passt in das Gehäuse!!! - Man muss nur wissen, wie man das anstellt!

        Zuerst zieht man den Ansaugschlauch vom Ansaugnippel. Danach steckt man das Ende mit dem Sieb zwischen die Messlehre und dem "Pumpgefäß". Als nächstes windet man den Schlauch !!!am inneren Gehäuserand!!! immer weiter hoch. Damit jedoch der Ansaugnippel nicht abbricht, empfehle ich, den Schlauch einmal vor und danach hinter dem entlang zuführen. Ist man oben am Rand angekommen, so sollte der Schlauch völlig aufgewickelt und in der Mitte ein Hohlraum entstanden sein. In diesen steckt man das das andere Ende des Ansaugschlauches und man den Deckel zu. Wenn man das richtig gemacht hat, dann geht er zu. In den entstandenen Hohlraum kann man zum Beispiel noch den Schwimmer oder wie ich noch ein paar Micropur Forte Tabletten stecken.

        Ich hoffe, das euch meine Rezension und der Tipp wegen dem Schlauch geholfen hat.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.03.2010
        von: Michael K. ,
        Prima Filter aber Schlauch passt nicht in das Gehä

        Ich hab diesen Wasserfilter seit kurzer Zeit aber schon mit Abgestanden Wasser aus einen Brunnen, Wasser aus einen veralgten Goldfischteich und mit Wasser aus Mosel und Rhein probiert. Alles einwandfrei, keine Magenbeschwerden oder sowas. Meine Lehrlinge hatten sich das Teil für eine Mutprobe ausgeliehen. Ein vollig Verdecktes Regenfass auf unseren Hof aus den sie Gefiltert haben. Keiner von den 5 ist krank geworden :O) Sehr Positiv ist das kleine Packmass und das geringe Gewicht.Die Leistung ist Ausreichend wenn man allein Unterwegs ist. Negativ ist das der Ansaugschlauch nicht in das Gehäuse passt wie angegeben, es ist unmöglich ihn da rein zu bekommen und dann die Klappe zu verschliessen. Hierfür einen Punkt Abzug. Werde ihn wohl ein bischen kürzen müssen. Aber ist dann auch noch Ok. Noch Negativ war das die Messleere bei meine nicht wie angegeben dabei war. Aber dafür möchte ich keinen Punkt abziehen da werde ich bestimmt Ersatz von Globi bekommen. Die Farbe des Filters ist nicht wie auf den Bild schwarz sonder der Filter ist blau aber das ist mir ganz Egal.
        Also duchaus zu Empfehlen das Teil.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.06.2007
        von: Nils S. ,
        super

        Bin seit 2 Jahren Besitzer des Katadyn Filters und sehr zu frieden. Im Kaschmirgebirge / Pakistan, wo das Flußwasser durch die Landwirtschaft sehr verunreinigt ist, war dieser Filter für 10 Tage, die einzige Möglichkeit an genießbares, sauberes Trinkwasser zu kommen. Einfache, schnelle Bedienung. Klein und leicht. Sehr zu empfehlen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.12.2006
        von: jochen k. ,
        unglaublich leicht und klein

        wurde mit dem Guardia lamblia (beaver fever) in Alaska spielend fertig, nur relativ klares Wasser, für drei Personen (6 liter pro Tag) fast zu klein.
        Deckel des Aufbewahrungsfachs für den Schlauch ist abgebrochen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.08.2006
        von: Kerrin L. ,
        immer dabei

        Habe meinen Mini Katadyn nun seit 1993 (!) im Traveller-Gepäck und in diversen Weltteilen immer trinkbares Wasser unter allen Umständen (Babynahrung !)gehabt. (Inzwischen 3 Ersatzfilter verbraucht). Der Mini ist so klein und leicht, dass man ihn wirklich von der Geschäftsreise bis zur Expedition immer dabei hat.
        Bei sichtbar trübem Wasser empfiehlt sich vorfiltern (Babywindel, Geschirrtuch o.ä.) und den Behälter mit dem vorgefilterten Wasser ein paar Stunden in der Sonne stehen lassen: UV-Strahlen desinfizieren, abschlämmbare Bestandteile setzen sich. Dann nur obenstehendes klares Wasser verwenden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.07.2003
        von: achim o. ,
        Als Backup Ideal

        Hatten das Gerät 9 Monate dabei

        + klein
        + einfache Handhabung
        + sicher

        Auszusetzen gibts nichts. Für die richtigen Einsatzzwecke ist der Mini super. Auch das Filtern von Flusswasser im Amazonas ging prima, wenn mans nicht ständig macht. Wenn man allerdings voll und ganz auf gefiltertes Wasser angewiesen ist, ist er definitiv zu klein. Aber dafür gibts ja auch die grösseren Filter, die dafür vorgesehen sind. Für Filtern von Leitungswasser in Hotels und als Backup, falls es mal kein Frischwasser gibt, ist der Mini für mich auf Reisen unverzichtbar.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.07.2003
        von: Joachim S. ,
        Zufrieden

        Benutze den Mini Keramik seit ca. 3 Jahren regelmäßig. Er ist relativ leicht und arbeitet zuverlässig, auch eine grüne Schleimbrühe voller Kaulquappen und Mückenlarven aus einem südfranzösichen Sumpf hatte nach dem Filtern außer Muskelkater im rechten Arm keine gesundheitlichen Folgen. Bei auch nur leicht trübem Wasser muss man in kurzen Abständen den Filter schrubben. Die Aufbereitung des Tagesbedarfs für 2 Personen artet allerdings je nach Wasserqualität in echte Arbeit aus. Habe mir aus einer Filmpatrone und einem groben Schwamm einen Vorfilter gebastelt, der den Wasserdurchfluß etwas bremst, dafür entfällt oft die Schrubberei (einen optimierten, leicht zu reinigenden Vorfilter als Zubehör wünsche ich mir vom Hersteller). Bei Frost muss man leider den Filter am Körper tragen, da nur der trockene Filter frostbeständig ist. Bin im großen und ganzen sehr zufrieden mit dem Filter, der nächstgrößere Pocket wäre mir zu schwer.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.05.2003
        von: Roberto f. ,
        einfach&gut

        ich kann nur gutes berichten.war mit dem rucksack auf der dom.rep.
        der filter ist einfach im gebrauch und war immer auf der sicheren seite mit dem wasser.auch im hotel
        roberto
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.05.2003
        von: Florian H. ,
        Was will man mehr

        Ich hab den Filter mit Keramik einsatz. Genau das richtige, um keimfreies Wasser zu erhalten. Und für eine Person reicht er alle mal, meißtens habe ich damit sogar mehr versorgt. Da wird eben einer zum wasserpumpen abgestellt. Wenn man das Filter immer richtig sauber hält geht das mit dem Pumpen auch ganz schnell.
        Das Ding gehört in jeden Outdoor-Rucksack!!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.01.2003
        von: Michael W. ,
        Nur für sauberes Wasser...

        ...so stehts in der Anleitung und sollte auch befolgt werden. Ansonsten heißt es schruben.
        Der Filter ist klein und leicht und passt in jeden Rucksack. Aber großen Durst sollte man nicht haben ;-).

        Bin bis jetzt auf jeden Fall zufrieden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.01.2003
        von: stephan b. ,
        evtl besser den Pocketfilter

        Der Filter funktioniert und hält einwandrei. Aber: Die Leistung ist nicht halb so groß wie die des Pocket, auch wenn das so in den techn. Daten steht. Für 1Person oder bei sehr seltenem Einsatz ist der Mini OK. Bei Häufigerem Einsatz in heißen Ländern auf jeden Fall den Pocketfilter nehmen sonst filtert ihr genauso schnell wie ihr trinken könntet!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.06.2002
        von: Hubert K. ,
        leicht und kompakt

        Tut genau was es soll, nimmt weder viel Platz ein, noch wiegt es viel. Gutschmeckendes sauberes Wasser, einfach zu reinigender Filter.
        Das Filtern einer groesseren Wassermenge (ab ca. 2L) braucht etwas Geduld ob der kleinen Kapazitaet, aber wenn man nicht gerade in Eile ist, oder eine Survival Option sucht ist man mit diesem Produkt bestens bedient.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein