Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Micropur Forte Tabletten MFT


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Katadyn
      4,4 von 5 Sternen
      5 Sterne 11
      4 Sterne 7
      3 Sterne 1
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Katadyn Micropur Forte Tabletten MFT  - Trinkwasserfilter

      Artikel-Nr. : 105550
      19,95 € (100 g = 19,95 €)
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Auch in deiner Filiale erhältlich?
      In Ulm verfügbar
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Ulm: Vorrätig
      Video
      Anleitung herunterladen

      Die Kombination aus Chlor und Silberionen tötet Bakterien (Kontaktzeit 30 min.) sicher ab und schützt das Wasser bis zu 6 Monate vor Wiederverkeimung. Es wirkt bedingt gegen Giardia (Kontaktzeit dann 2 h) und einige Virenarten. Durch den Einsatz von Chlor muss, anders als bei Micropur Classic, mit Geschmacksbeeinträchtigungen gerechnet werden. Es ermöglicht risikoloses Zähneputzen und Wassertrinken mit klarem Wasser aus Flüssen.

      1 Tablette für 1 l Wasser.
      Packungsinhalt reicht für 100 l.

      Gefahrenhinweise

      Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Verursacht schwere Augenreizung.
      Technische Details
      Gewicht
      100 g
      Inhalt
      100 Stück
      Kapazität
      100 l
      Wirkstoff
      Chlor und Silberionen
      Kontaktzeit
      30 min
      Konservierungsdauer
      6 Monate
      Rechtlicher Hinweis
      Biozide sicher verwenden - vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!
      Größe
      MF1T

      Unsere Empfehlungen 

      Sawyer Wasserfilter - Trinkwasserfilter
      Care Plus
      34,95 €
      -0% Neu
      Personal
      LifeStraw
      26,95 €
      -0% Neu
      Micropur Classic Tabletten MC - Trinkwasserfilter
      Katadyn
      17,95 € (100 g = 17,95 €)
      -0% Neu
      Micropur Classic Flüssig MCF - Trinkwasserfilter
      Katadyn
      12,95 € (100 ml = 12,95 €)
      -0% Neu
      Micropur Forte Flüssig MFL - Trinkwasserfilter
      Katadyn
      15,95 € (100 ml = 15,95 €)
      -0% Neu
      Antichlorine - Trinkwasserfilter
      Katadyn
      9,95 € (100 ml = 99,50 €)
      -0% Neu
      Aquaventure Wasserentkeimer - Trinkwasserfilter
      Mc Nett
      16,95 € (100 ml = 28,25 €)
      -0% Neu
      Pre-Filter - Trinkwasserfilter
      SteriPen
      14,95 €
      -0% Neu
      4,4
      20 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,4 von 5 Sternen
      5 Sterne 11
      4 Sterne 7
      3 Sterne 1
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Moritz P. ,

      Keine Keime!!! Ich habe es für den Gebrauch in Südfrankreich gekauft!!!Also erst einmal hatte ich keine Schwierigkeiten mit Magen oder Darm also mein Fazit es hilft für was es helfen soll!!So nun zum Geschmack:ja es stimmt es schmeckt ein bisschen nach Chlor vorallem wenn man me...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Lothar G. ,
      Bleibt nur eine Frage zum Chlor Das Zeug mag abtöten,keine Frage. Wir haben vergleichbare Chlortabletten bei der Bundeswehr in den EPAs gehabt und mussten diese den Packungen entnehmen und abgeben. Ausgeteilt wurden sie wieder nur im Einsatz.Das MP Forte war auch dabei. Der gle...
      Kompletten Beitrag ansehen

      29.02.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      Wir haben einen Wasserfilter zusätzlich zu diesen Tabletten beim Trekking in Marokko verwendet, alles ging sehr gut.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.11.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      Motorradtour nach Marokko geplant.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.07.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      Hilft bisher zuverlässig auf Trekking Touren
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.07.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      Noch nie irgendwelchen Durchfall auch Dank Katadyn.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.04.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      Entspricht allen Erwartungen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.04.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      Über die tatsächliche desinfizierende Wirkung kann ich nix sagen. Das Wasser riecht mittelstark nach Chlor, allerdings finde ich den Geschmack nur sehr leicht chlorig. Da war ich schon in Ländern wo es aus der Leitung schlimmer schmeckt. Keine Magen Darm Probleme nach Gebrauch.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe MF1T
      alles bestens
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.08.2011
      von: Moritz P. ,
      Keine Keime!!!

      Ich habe es für den Gebrauch in Südfrankreich gekauft!!!Also erst einmal hatte ich keine Schwierigkeiten mit Magen oder Darm also mein Fazit es hilft für was es helfen soll!!So nun zum Geschmack:ja es stimmt es schmeckt ein bisschen nach Chlor vorallem wenn man mehrere Schlucke nach einander trinkt(der Chlorgeruch steigt einem dann in die Nase!!!)Es ist aber alles ohne Probleme auszuhalten!!Für die Leute die damit nicht klar kommen hab ich einen Tipp:einen kleine Schluck TriTop oder ähnliches in die Flasche tun und es ist Geschmacks neutral und schmeckt nicht nach Tritop jedenfalls solange man nicht zu viel rein gekippt hat!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.08.2011
      von: Michael D. ,
      Einfache Handhabung

      Inwiefern die Tablette alles Schädliche zu neutralisieren vermag, kann ich jetzt nicht sagen.

      Großer Pluspunkt ist aber die einfache Handhabung, Tablette ins Wasser und eine halbe Stunde warten.

      Dass das Wasser danach nach Chlor riecht und schmeckt liegt halt mal an der Tatsache, dass der Wirkstoff Chlor ist. Mit einer Brausetablette wird der Geschmack aber gekonnt übertüncht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.03.2011
      von: Lothar G. ,
      Bleibt nur eine Frage zum Chlor

      Das Zeug mag abtöten,keine Frage.
      Wir haben vergleichbare Chlortabletten bei der Bundeswehr in den EPAs gehabt und mussten diese den Packungen entnehmen und abgeben.
      Ausgeteilt wurden sie wieder nur im Einsatz.Das MP Forte war auch dabei.

      Der gleiche Vorgang bei den Amerikaner,Tabletten raus.Kein MRE mit den Waterpills.
      Wenn ein Militär Chlortabletten selbst seinen Soldaten nicht zumuten will... ?

      Einfachste Erklärung wäre,daß das chlorbehandelte Wasser im Körper weitersäubert.
      Wir hatten alle die Scheißerei.
      Die Kameraden,die das Wasser pur tranken nicht.

      Wäre bei der Anwendung jedenfalls kritisch und vorsichtig.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo, natürlich geht man bei der Anwendung kritisch, vorsichtig und möglichst nach Gebrauchsanweisung vor. Dann leisten die Tabletten genau das, was sie sollen. Das Militär nimmt die Tabletten heraus weil sie im Normalfall nicht gebraucht werden und um Unfug vorzubeugen, nicht weil sie bei richtiger Anwendung bedenklich wären. Viele Grüße Globi-Produktservice

      20.02.2011
      von: Isi K. ,
      verlässlich

      Servus,
      ich benutz das Zeug seit Jahren und bis auf den Chlorgeschmack hab ich nix zu meckern. Bin im letzten Urlaub auf n Steripen umgestiegen, nachdem der schließlich komplet versagt/gestreikt hat, habe ich auf zum Glück mitgeführte Notfallportion Micropur zurückgegriffen. Musste letzten Urlaub dunkelbraune, aus Pflanzen gefilterte gar eklig schmeckende Brühe mit sonst was drin trinken - da hätt der Filter eh versagt. Vorsichtshalber doppelte Portion Micropur rein und war alles gut (bis auf den Würgreiz :-))! Hatte noch nie Magenprobleme und bin jeds Jahr 6 Wochen beim Trekken (benutze Micropur seit ca. 12 Jahren).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.08.2009
      von: Ralph P. ,
      Sicher ist sicher

      Einfaches und sehr portables Mittel, um unterwegs bedenktliches Wasser zu desinfizieren.
      Allerdings sollte Globetrotter mal die Herstellerbeschreibung aktualiseren - seit 2005 steht auf Herstellerseite (www.katadyn.ch) eine aktualisierte Fassung zur Verfügung (u.a. wurde die Haltbarkeit verlängert).
      Ferner bin ich aus eigener Erfahrung sehr skeptisch, wenn solche Mittel ohne Beratung verkauft werden. Leider wird sehr oft die Classic-Version verkauft - der Hersteller selbst hat hier mit der Namesgebung (classic/forte) leider schon eine schlechte Grundlage gelegt. Ich würde mir bei der Beschreibung der classic Variante einen eindeutigeren Hinweis auf die fehlende Entkeimung wünschen. Ein Backpacker wird wohl kaum 6 Monate lang das gleiche Wasser durch die Gegend schleppen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.03.2009
      von: Carsten B. ,
      Hinweis zu Natriumthosulfat

      Der weiter unten stehende Tip ist nicht so gut wie er klingt: Erstens heißt das Mittel Natriumthiosulfat und wird auch Antichlor genannt, weil es genau diese Wirkung hat. Um 1 g Chlor zu binden benötigt man 2 g Natriumthiosulfat. Aber das so behandelte Wasser sollte man nicht mit Säuren in Verbindung bringen (Fruchtsäfte, Vitamintabletten o.ä.), denn im sauren Medium fällt letztlich Schwefel aus, schließlich heißt das Zeug ja NatriumthioSULFAT. Das wird zwar nur relativ wenig Schwefel sein, aber ich schmecke da lieber etwas Chlor...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.03.2009
      von: Oliver S. ,
      bestimmt ein tolles Produkt wenn......

      Bestimmt ein funktionierendes, tolles Produkt wenn dieser Chlorgeschmack nicht wär.
      Hatte immer das Gefühl \"Schwimmbadwasser\" zu trinken und zum Ende meines Kilitrips nach jedem Schluck einen Würgereiz. Ist aber bestimmt ein rein subjektives Anzeichen.
      Da ich keinerlei Magen-oder Darmprobleme hatte - 4 Sterne !
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.10.2007
      von: Nicolai S. ,
      Gut

      Einfache Anwendung und Dosierung.
      Der Chlorgeruch ist minimal, schmecken tu ich gar nix. Gutes Produkt!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.12.2005
      von: Martin G. ,
      Abgesehen vom Geschmack...

      ... eine wirklich klasse Sache. Wenn mal kein Petroleum da ist zum Wasser abkochen (dann schmeckt es meist nach Ruß) oder schnell kaltes desinfiziertes Wasser zur Verfügung stehen soll. Hatte keine Probleme mit Infektionen in zwei Monaten Tansania. Einen Filter will ich nicht noch mitschleppen müssen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.08.2005
      von: Patrick S. ,
      Besser Chlorgeschmack als...

      Die Tabletten sind leicht anzuwenden und der Chlorgeschmack im Wasser ist erträglich.
      Gute Notreserve, wenn man mal kein Wasser kaufen kann.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.03.2005
      von: Noll M. ,
      Chlorgeschmack los werden: Tip

      Es gab mal ein Mittel um das Chlor wieder zu entfernen. Der Wirkstoff war Natriumthosulfat. Es bindet freies Chlor und entfernt somit den unangenehmen geschmack. Funktioniert auch für gechlortes Leitungswasser. In Apotheken ist Natriumthiosulfat als weißes Salz für wenige Cent frei erhältlich. 1 Salzkorn pro Liter reicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.08.2004
      von: Matthias W. ,
      die alternative..

      zum schweren und teuren filter. für den leicht gewöhnungsbedürftigen geschmack gibts nen punkt abzug
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.05.2004
      von: Thomas R. ,
      chemische Keule

      Gut geeignet für die schnelle Wasseraufbereitung (30 Minuten), allerdings zahlt man dafür einen gewöhnungsbedürftigen Preis: das behandelte Wasser schmeckt leicht nach Chlor.

      Ich habe das Produkt bisher nur in Ausnahmefällen benutzt, für den regelmäßigen Einsatz ist ein mechanisches Filter eher geeignet.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein