Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        -8%
        • Flash 1
        • Flash 2

        Jetboil Flash - Gaskocher

        Artikel-Nr.: 219861
        129,95 € 119,99 € Du sparst 9,96 €
        nicht verfügbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Video

        Kompaktes Gas-Kochersystem mit effektiven Wärmetauschern

        Kompakter Gaskocher mit Piezozündung im durchdachten, innovativen Designset: Der Jetboil Flash besteht aus einem 1 Liter-Topf mit Neoprenüberzug (isoliert das Essen, schützt vor Verbrennungen und die Ausrüstung im Gepäck), Gurtband-Handschlaufe, Heizrippen und Adapter für das Brennerelement. Die Konstruktion mit Windschutz und Wärmetauschern ermöglicht ca. 40% weniger Brennstoffverbrauch als auf einem einfachen Gaskocher. Je nach Hitze ändert sich die Farbe an der seitlichen Temperaturanzeige. Der Kocher wird mit handelsüblichen Schraubkartuschen betrieben. Zum Transport passen 97 g-Kartuschen (mit einem Durchmesser von 90 mm) ideal in den Topf.

        Details
        Brennerkopf: 3,5 cm ø

        Anmerkung:
        Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns ermittelt und kann von den Herstellerangaben abweichen.

        Technische Details
        Farbe
        schwarz
        Größe
        183 x 100 mm Ø
        Gewicht
        427 g
        Gewogen
        nachgewogen
        Packmaß
        180 x 105 mm
        Brennstoffe
        Gas
        Kochzeit für 1 l
        5 Min.
        Verbrauch pro Std.
        100 ml
        Lieferumfang
        Jetboil Flash, Kunststoff-Deckel (mit Trinköffnung ist der Topf auch als Schnabeltasse verwendbar), Kunststoff-Becher (zugleich Schutz für Heizrippen und Adapter), Kartuschenfuß.

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        4,8
        5 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Christoph H. ,

        Super Systemkocher Als "all-in-one"-System mit seinem hohen Aufbau ist er vor allem prädestiniert dafür Wasser so schnell wie möglich zu erhitzen und das macht er in kürzester Zeit. Wie der Name Jetboil (boil - kochen im Sinne von das Wasser kocht, nicht kochen im Sinne eine Mah...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Klaus R. ,
        Super Wasserkocher Hatte den Kocher zu Hause fürs Teekochen getestet: 0,7 l kochen in ca. 4,5 Minuten mit einem Verbrauch von 6,5 g Gas. Mit der Isolierung um den Topf kann ich den Topf halten, durch den geschickt gestalteten Deckel gut ausgiessen und lang warm halten. Trick 1: ...
        Kompletten Beitrag ansehen

        03.08.2016
        von: Michael R.
        Ich finde den Jetboil genial.
        Nehme ihn immer mit, wenn wir zu zweit zum Wandern gehen. 1/2 Liter Wasser rein. Gas aufdrehen, Piezozünder drücken und die "Gasturbine" powert los. Ruckzuck haben wir kochendes Wasser für 2 Tassen Instant Kaffee.
        Auch für getrocknete Trekkingnahrung absolut perfekt. Schneller könnt ihr euch kein warmes Essen zubereiten.
        Der Neoprenüberzug funktioniert so gut, das ihr den Jetboil mit kochendem Wasser darin mit bloßen Fingern halten könnt. Lederhandschuhe nicht nötig!
        Sogar aufhängen z.B. mit Paracord Schnur funktioniert. Somit könnt ihr im Zelt oder Vorzelt Wasser kochen, ohne dass der Jetboil Umfallen kann. Auf ausreichend Belüftung dabei achten!

        Auch bei Wind funktioniert es tadellos.
        Den als Zubehör erhältlichen Pfannenaufsatz kann ich nur empfehlen. Passt auch in den Jetboil rein zum Transport. Damit könnt ihr größere Töpfe, oder Pfannen mit dem Jetboil beheizen.

        Klare Kaufempfehlung :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.05.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        ich nutze den kocher auf kayak-touren, sehr innovatives komplettsystem: kleines packmaß, geringes gewicht, alles dabei was man braucht ( muß man bei anderen anbietern dazuordern z.b. kartuschenfuß, piezozündung). sehr gut ist wärmehaltung durch den neoprenüberzug, temp.anzeige ist nettes gimmick - ich brauchs nicht. die kochleistung ist top: für 0,5l knappe 2min. kaufempfehlung.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.04.2015
        von: Michael S.
        Tolles kochsystem

        wie gesagt, tolles kochsystem. kleines packmaß: es lässt sich alles drin verstauen incl. 100g kartusche und kleiner reinigungsschwamm (nicht als option), der verhindert das klappern. viel innovatieves: neoprenüberzug des topfes: wärmeisolation und verbrennungsschutz. 2. schnelles erhitzen durch wärmetauscher und brennerkonstruktion. ich habe für 0,5l ein bißchen über 2min gebraucht. 3. kartuschenfuß (und der hält) und pizzo incl. - nicht bei allen mitbewerbern (primus, optimus etc.). 4.temperaturanzeige ist ein gimmik - ich brauch es nicht.

        defizit: den als cup nutzbaren wärmetauscher-schutz fehlt der feste oder anclipbare griff.

        aber der cup und der schnabeltassendeckel lassen sich gut für die aufbewahrung der schraubkartuschenabdeckung nutzen.

        fazit: wirklich gut,kaufempfehlung.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.03.2015
        von: Christoph H.
        Super Systemkocher

        Als "all-in-one"-System mit seinem hohen Aufbau ist er vor allem prädestiniert dafür Wasser so schnell wie möglich zu erhitzen und das macht er in kürzester Zeit. Wie der Name Jetboil (boil - kochen im Sinne von das Wasser kocht, nicht kochen im Sinne eine Mahlzeit zuzubereiten) nahelegt, ist genau das auch seine primäre Funktion. Darum stellt sich die Frage nach Regulierbarkeit kaum.

        Er ist perfekt für Situationen in denen es unter Umständen keine großen Stellflächen gibt oder diese etwas wackliger sind. Kocher und Topf werden zum Gebrauch arretiert. Man kann ihn hängend (z.B. im Portaledge) betreiben oder theoretisch auch in der Hand halten (mit Vorsicht selbstverständlich). Ebenso perfekt für diejenigen, die sich unterwegs von Tütennahrung ernähren und ein schnelles Heißgetränk oberste Priorität hat.

        Er kann, dank des mitgelieferten "Adapters" auch mit normalen Kochtöpfen betrieben werden. Diesen Test habe ich allerdings noch nicht durchgeführt. Ich gehe jedoch davon aus, dass er in diesem Fall nicht zu den Spitzenkochern zählt, da er nur begrenzt regulierbar ist und seine Flamme sehr konzentriert mittig sitzt.

        Die Verarbeitung ist top, Funktion auch, Preis angemessen, einzig und allein der Piezozünder kann nicht ohne weiteres ausgetauscht werden, was ich als kleinen Kritikpunkt sehe.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.07.2014
        von: Klaus R.
        Super Wasserkocher

        Hatte den Kocher zu Hause fürs Teekochen getestet: 0,7 l kochen in ca. 4,5 Minuten mit einem Verbrauch von 6,5 g Gas. Mit der Isolierung um den Topf kann ich den Topf halten, durch den geschickt gestalteten Deckel gut ausgiessen und lang warm halten. Trick 1: die Plastikabdeckung für den Wärmtauscher am Topfboden kann man wie einen Bajonettverschluss arretieren und hat so einen standfesten Topf, weniger Wärmeverluste und spart sich einen Untersetzer für wärmeempfindliche Unterlagen. Trick 2: Die Koffee-Press (Zusatzteil) kann man gut zum Bereiten mit losem (Schwarz-)Tee benutzen: das Sieb ins aufgekochte Wasser drücken, Tee rein, und nach der Ziehzeit das Sieb mit Tee wieder rausziehen.
        Punktabzug: Zwischen Aus und Vollgas liegen gefühlte 10 Grad: Regulierung nicht möglich.
        Für minimalistische Ausrüstung zum effektiven Wasserkochen eines Einzelgängers für Trockenessen und Tee bestens geeignet.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein