Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Tarra


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Hilleberg

        Hilleberg Tarra - Geodät

        Artikel-Nr. : 100529001
        1.279,90 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        rot
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Video
        Anleitung herunterladen

        Das Tarra ist konstruiert, um auf bestmögliche Weise die Stabilität eines Kuppelzeltes mit der Geräumigkeit eines Tunnelzeltes zu vereinen. Das Resultat ist ein sicheres und geräumiges Sturmzelt. Das Tarra ist selbsttragend und leicht aufzubauen, mit Eigenschaften, die sowohl auf Polarexpeditionen wie auch beim Küstenpaddeln geschätzt werden. Besonders robuster Zeltboden aus PU-beschichtetem Nylon mit an allen Seiten hochgezogenen Kanten. Große Lüfter mit Mückennetz und Abdeckluke in den Innenzelteingängen.

        Lieferumfang
        Heringe, Packbeutel für Zelt, Gestänge-Ersatzsegment, Reparaturhülse

        Die Gewichtsangabe (kompletter Lieferumfang) wurde von uns ermittelt und kann daher von anderen Angaben abweichen.

        Technische Details
        Gewicht
        4370 g
        Personen
        2
        Länge außen
        430 cm
        Breite außen
        140 cm
        Höhe außen
        105 cm
        Länge innen
        210 cm
        Eingänge
        2
        Apsiden
        2
        Lüfter
        2
        Außenzelt
        Kerlon 1800Nylon (Ripstop) SI/SI (100% Nylon)
        Wassersäule
        3000 mm
        Innenzelt
        100% Nylon (Ripstop)
        Boden
        100% Nylon PU
        Wassersäule Boden
        7000 mm
        Gestängeanzahl
        4
        Gestängematerial
        DAC Featherlite NSL Alu
        Gestängedurchmesser
        10 mm
        Farbe
        rot
        Größe
        2

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        4,89
        9 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,89 von 5 Sternen
        5 Sterne 8
        4 Sterne 1
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: K. A. ,

        Eine feste Burg ist unser Tarra Unglaublich stabiles und komfortables 2-Personen-Zelt. Beim Abgleich zwischen Staika und Tarra hat letzteres eindeutig gewonnen. Die praktisch durchgehende Höhe längs, die wegspannbaren Apsiden und die geodätische Konstruktion haben mich überzeugt...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Ralf K. ,
        durchhängendes Zeltdach Hab mir das Tarra Anfang diesen Jahres geholt und auch gleich getestet. Super Zelt top verarbeitet eben Hilleberg, nur ein kleiner „Markel“ ist mir auf gefallen, das Zeltdach hängt doch sehr schlapp durch, bei Feuchtigkeit berührt das Außenzelt fast das I...
        Kompletten Beitrag ansehen

        12.01.2016
        von: Oliver R. ,
        für: Farbe rot/Größe 2
        Nachtrag zu meiner Bewertung über Ekomi vom 04.09.2015.
        Das Zelt durfte uns diesmal auf die Südhalbkugel nach Australien begleiten. In den snowy mountains hat es 20 Stunden geschüttet. Das Zelt war dicht, leider haben sich Pfützen in den Apsiden gebildet. Auch Nachspannen hat nicht geholfen. Für mich ist dort jeweils zu viel Stoff vorhanden. Durch diesen Stoff wird es bei Wind leider auch etwas lauter im Zelt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.09.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe rot/Größe 2
        Hallo,
        habe dieses Zelt für harten Einsatz in Spitzbergen gekauft. Haben zu dritt im Zelt übernachtet, ist dann sehr kuschelig, da die 3 Isomatten teilweise überlappen. Apsiden für Gepäck und zum Kochen ausreichend. Bei Einsatz auf Trekkingtour in Svartisen NP zu zweit absolut passend. Steht wie eine Burg im Wind. Zeltdach flattert etwas im Wind. Tolle Aussicht, wenn man die Apside ganz öffnet bzw. komplett zurückrollt.
        Gruß ***
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.04.2013
        von: Ralf K. ,
        durchhängendes Zeltdach

        Hab mir das Tarra Anfang diesen Jahres geholt und auch gleich getestet. Super Zelt top verarbeitet eben Hilleberg, nur ein kleiner „Markel“ ist mir auf gefallen, das Zeltdach hängt doch sehr schlapp durch, bei Feuchtigkeit berührt das Außenzelt fast das Innenzelt. Ich hab das Zelt auch bei leichtem Schneefall getestet, vielleicht 2-3cm Schnee drücken das Außenzelt auf das Innenzelt, so dass innen Kondenswassertropfen zu sehen waren. Ich habe versucht durch Nachspannen das Problem zu lösen aber leider ohne Erfolg, Zelt stand auf glattem Untergrund. Der Rest vom Außenzelt ist sauber gespannt und glatt, nur das Zeltdach eben!? Ich hab mir jetzt Abspannleinen und Zeltspanner geholt und mir da was gebastelt so dass ich die oberen enden der Gesänge bögen extra abspanne, und damit das Problem gelöst. Das Zeltdach ist jetzt sauber gespannt auch bei Nässe!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.01.2013
        von: K. A. ,
        Eine feste Burg ist unser Tarra

        Unglaublich stabiles und komfortables 2-Personen-Zelt. Beim Abgleich zwischen Staika und Tarra hat letzteres eindeutig gewonnen. Die praktisch durchgehende Höhe längs, die wegspannbaren Apsiden und die geodätische Konstruktion haben mich überzeugt. Einsetzbar sowohl bei absolutem Schietwetter als auch sommerlichen Temperaturen machen das geringfügig höhere Gewicht mehr als wett.
        Klare Empfehlung!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.02.2012
        von: Calogero P. ,
        Tarra

        Ich war in Patagonien Bolivien und Chile und habe von 0 grad in Ushuaia bis 40 grad in Bolivien, mit 2 Woche regen in zwei Monate, und ich muss sagen der Zelt ist einfach TOP
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.05.2011
        von: Bernhard T. ,
        Perfekt

        Ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschliessen. Wir haben uns das Tarra ebenfalls für eine Islandwanderung gekauft und seit 7 Jahren im Gebrauch. Auf- und Abbau ist in nahezu jeder Situation problemlos möglich. Die Belüftung ist super, auch bei Regen. Für 2 Personen ist auch mit großen Rücksäcken ausreichend Platz. Im Winter geht es auch, allerdings wünscht man sich da etwas mehr Platz. Das etwas höhere Gewicht gegenüber anderen Zelten wird durch die Vorteile des Geodäten ausgeglichen. Trotz des hohen Preises würde ich es wieder kaufen. Man fühlt sich in jeder Wetterlage sicher aufgehoben.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        29.07.2008
        von: Arwed W. ,
        Ein perfektes zwei-Personen Hilleberg

        Haben das Zelt Island-getestet und sind absolut zufrieden. Selbstverständlich sturmsicher und auch bei langanhaltendem Regen wasserdicht. Wenn man die Apsiden nicht bis oben vollpackt, entfällt auch lästiges Nachspannen bei Regen, wie es bspw. bei dem Nammatj fast immer notwendig ist. Einziger Wermutstropfen: Bei unserem Zelt waren noch die einfachen Hilleberg V-Häringe dabei, hoffe, das haben sie mittlerweile geändert. Ohne Sturmabspannung reichen vier(!) Häringe, um das Zelt aufzubauen. Und weil man mit den Füßen auch nicht das Innenzelt gegen das Außenzelt drückt (Nallo, Nammatj...), bleibt innen auch alles trocken.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.02.2007
        von: Kai U. ,
        uneingeschränkt empfehlenswert

        Ich habe mir vor 2 Jahren das Tarra gekauft nachdem ich mir auf einer Ausstellung alle Modelle von Hilleberg und zum Vergelich auch welche anderer Hersteller ansehen und vergleichen konnte. Was soll ich sagen? Es war die richtige Entscheidung! Auf Herz und Nieren getestet habe ich es in den Alpen und ich habe mich bei allen Witterungsverhältnissen sehr gut aufgehoben gefühlt. Oft merkt man gar nicht wie stark der Sturm wirlich ist und auch Starkregen stört einen einfach nicht mehr. Und zu allem Überfluss kann man durch die sinnvolle Lüfterabdeckung sogar bei schlechtem Wetter die Lüftung auflassen, was der Kondenswasserbildung effektiv entgegenwirkt. Gebrauchsspuren sind auch nach häufiger Benutzung noch nicht zu sehen, ich habe allerdings auch meistens zusätzlich die Bodenplane benutzt.
        Also ich kann wirklich nur eine 100%ige Empfehlung aussprechen, wenn man ein absolut sturmstabiles und hervorragend verarbeitetes Zelt sucht und den Preis nicht scheut.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.11.2005
        von: Peter M. ,
        Ein Schloss

        Ein sehr gut verarbeitetes windstabiles Zelt. Besonders für winterliche Touren zu empfehlen.
        Ein Manko: die Abhänger Innenzelt/Aussenzelt waren starr,dadurch bestand Gefahr des Einreissens bei heftigen Bewegungen. Die sind aber kostenlos gegen elastische Bänder ausgetauscht worden- und die neueren Modelle sind wohl alle dementsprechend geändert.

        Peter
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein