Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Rogen


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Hilleberg

        Hilleberg Rogen - Kuppelzelt

        Artikel-Nr. : 201708001
        849,90 € 679,95 € Du sparst 169,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        grün
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Dresden: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Video
        Anleitung herunterladen

        Das Rogen ist ein ausgezeichnetes Zelt für die schneefreien Monate des Jahres. Die starke und stabile Kuppel-Konstruktion überzeugt auch unter erschwerten Aufbaubedingungen. Schnell und leicht aufgebaut, bietet es viel Raum für 2 Personen und deren Ausrüstung, offeriert luxuriös zwei Eingänge und zwei Apsiden und wiegt trotzdem nicht viel mehr als ein Solozelt. Das geniale Gestängesystem besteht aus zwei langen, sich kreuzenden Stangen für die Grundform und einer kurzen Firststange, welche sowohl die beiden Apsideneingänge stabilisiert als auch für Kopffreiheit sorgt. Rogen ist mit dem für Hillebergs 3-Saisonzelte typischen hoch angesetzten Außenzelt ausgestattet und kann sogar bei feuchtem Wetter optimal belüftet werden. Bei schönem Wetter können die Apsiden vollständig aufgerollt und das freigelegte Mesh-Innenzelt maximal belüftet werden. Besonders Paddler, Sportkletterer, Rucksackreisende und Radfahrer werden sich vom bemerkenswerten Raumangebot, dem Komfort zweier Eingänge und der freitragenden Bauweise angezogen fühlen.

        Lieferumfang
        Heringe, Reparaturhülse/-segment, Abspannleinen, Packbeutel.

        Die Gewichtsangabe (kompletter Lieferumfang) wurde von uns ermittelt und kann daher von anderen Angaben abweichen.

        (Herstellerangaben)

        Technische Details
        Gewicht
        2150 g
        Personen
        2
        Länge außen
        230 cm
        Breite außen
        330 cm
        Höhe außen
        95 cm
        Länge innen
        230 cm
        Breite innen
        130 cm
        Höhe innen
        93 cm
        Eingänge
        2
        Apsiden
        2
        Lüfter
        2
        Außenzelt
        Kerlon 1000 100% Nylon(Ripstop) SI/SI
        Wassersäule
        7000 mm
        Innenzelt
        100% Nylon (Ripstop)
        Boden
        100% Nylon PU
        Wassersäule Boden
        7000 mm
        Gestängeanzahl
        3
        Gestängematerial
        DAC Featherlite
        Gestängedurchmesser
        9 mm
        Farbe
        grün
        Größe
        uni
        2
        3 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        2 von 5 Sternen
        5 Sterne 0
        4 Sterne 0
        3 Sterne 1
        2 Sterne 1
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        16.05.2015
        von: Ulli F. ,
        Ich kann die Kritik von u.g. bestätigen. Habe das Hilleberg Rogen auf zwei Radreisen in Kuba und USA sowie in Neuseeland benutzt. Bei Regen läuft von den Ecken aus Wasser ins Zelt.
        Das Außenzelt lässt sich nicht so abspannen, dass es über das Innenzelt reicht! Wasser tropft so vom Außenzelt auf das Innenzelt.
        Alles wird nass. Meines Erachtens eine Fehlkonstruktion. Kann nur vom Kauf abraten!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.03.2015
        von: u g. ,
        Fehlkonstruktion

        Ich habe das Zelt zwei Sommer beim Radfahren dabei gehabt.
        Kaufentscheidend war: es ist leicht, gut belüftbar durch zwei Eingänge und es ist schnell aufgebaut.
        Nachdem es das erstemal stark geregnet hat, liefen im Innenzelt von allen vier Ecken her die Wasserbäche zur Mitte. Nach der Reklamation (die Nähte der Eckspannbänder des Innenzeltes wurden mit Silikon beschichtet) benutzte ich das Zelt im Sommer des Folgejahres wieder. Meine Verärgerung war groß, als das Wasser wieder auf die gleiche Weise ins Innenzelt kam. Die Reklamation bei Globetrotter wurde mit einem Brief beantwortet: "Das Zelt kann nicht abgedichtet werden, selbst wenn man es abdichtet, hat das keinen Erfolg."
        Nun habe ich mir Zelttests und alles was ich über das Rogen finden konnte angeschaut und stieß bei einem Test auf ein Bild, an dem mir klar wurde warum es im Zelt naß wird: wenn es regnet, läuft das Wasser genau auf die Abspanngurte des Innenzeltes.
        Globetrotter hat das Zelt zurückgenommen.
        Schade, eigentlich wäre es das richtige Sommerzelt für mich gewesen. Ich würde es niemanden empfehlen, der bei Regen drin schlafen will.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.08.2012
        von: Stephan W. ,
        (zu) klein, leicht, schnell kaputt

        Das Wichtigste vorweg: Bereits nach der ersten Nacht hatte ich einen kleinen Riss im Aussenzelt. Dabei war ich super vorsichtig! Vertrauen in das dünne Material ist damit natürlich weg .-(
        Immerhin, nach ein paar weiteren Touren noch nichts weiter passiert. Aber, eben, Vertrauen . . .

        Das Material ist so dünn, ich traue mich nur mit extra Unterlegematte in die Alpen damit und dadurch sind Packmass und Gewicht natürlich nicht mehr soo toll. Hier wäre ein dickeres Material zumindest beim Boden wünschenswert gewesen.

        Das Zelt ist für mich (178cm, 72kg) und meine Partnerin grenzwertig klein. Mit nem \"richtigen Mann\" möchte ich da nicht drinne liegen.
        Auch zu niedrig. Trotz \"nur\" 178cm, stosse ich im Sitzen mit dem Kopf an. Gemütlich Kaffee am Morgen im Zelt ist damit . . . nicht mehr gemütlich. Immerhin, lang genug ists auch um den Rucksack noch am Fussende hin zu legen.

        Nicht gut: Das Aussenzelt ist nicht bis zum Boden durchgezogen. Verkäufer hat gesagt, das mache nichts, weil man es auf der Windseite runterziehen kann. Kann man auch. Wenn der Wind aus einer Richtung kommt. tut er in den Bergen aber nicht immer und dann wirds doch sehr zugig.

        Sehr gut dafür Aufbau: Auch beim ersten Mal in 3 Minuten aufgestellt. Schneller gehts nicht .-)
        Auch Wind kann es ab. Dickes Gewitter auf 2300m gehabt und Zelt wurde recht durchgeschüttelt - man hatte aber keine Sorge.

        Kleine Details, die ich von Exped kenne und schätze: Leuchtende Zeltschnüre, kleines Netz an Decke zum Ablegen der Taschenlampe, an BEIDEN Enden vom Zelt kleine Taschen für Kleinkram (beim Rogen muss ich reinschauen, wo es ist (Kopfende soll im Zweifel höher liegen als Füsse).

        Fazit: Lieber 300g mehr schleppen, dafür etwas mehr Material verbauen. Würde es nicht wieder kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein