Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Nammatj 2 GT


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      • 360-Grad-View
      Hilleberg
      4,3 von 5 Sternen
      5 Sterne 9
      4 Sterne 2
      3 Sterne 3
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Hilleberg Nammatj 2 GT  - Tunnelzelt

      Artikel-Nr. : 117140002
      1.049,90 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      grün
      <
      >
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Video
      Anleitung herunterladen

      Das Nammatj 2 mit großer Apsis

      Expeditionserprobtes Tunnelzelt für härteste Bedingungen. Durch den Einbau eines zusätzlichen Gestängebogens ist die Apsis deutlich größer als beim Nammatj 2, wodurch mehr Komfort entsteht.

      Nammatj 2 GT

      Das Nammatj GT ist die stabile, expeditionserprobte Ausführung des Nallo GT. Die vielseitige, klassische Tunnelkonstruktion hält härtesten Bedingungen stand. Stärkereserven bei der Reißfestigkeit durch das Außenmaterial Kerlon 1800, ein stabileres Gestänge und größerer Komfort zeichnen das Nammatj gegenüber dem Nallo aus. Der Einsatz eines zweiten, von innen bedien- und schneesicher verschließbaren Lüfters am Zeltende sorgt für verbesserte Luftzirkulation. Für noch stabileren Stand bei extremen Wetterverhältnissen ist das Nammatj mit zusätzlichen Abspannleinen ausgerüstet.

      Hilleberg Black Label

      Als Black Label werden bei Hilleberg robuste, kompromisslose Ganzjahreszelte bezeichnet. Sie sind robust, vielseitig und komfortabel. Die Zelte eignen sich für den Einsatz rund um den Globus und zu jeder Jahreszeit. Es sind perfekte Expeditions- und Weltreisezelte.

      Als Material wird das stärkste Kerlon-Gewebe verarbeitet, das eine Weiterreißfestigkeit von 18 kg besitzt. Das Gestänge ist mit 10 mm etwas dicker und dadurch robuster als beim Red Label und übersteht auch starke Stürme und hohe Schneelasten. Das Außenzelt reicht bis zum Boden, damit kein Schnee zwischen Innen- und Außenzelt geweht werden kann. Um trotzdem ein gut belüftetes Zelt zu haben, werden mindestens zwei Lüfter verbaut. Alle vorhandenen Netzflächen können vollständig bedeckt werden.

      Weitere Unterscheidungsmerkmale der Black Label Serie:
      - Innenzelt- und Bodengewebe aus besonders robustem Material
      - Extrem robuste Reißverschlüsse
      - Strapazierfähige Y-Peg Heringe
      - Größtenteils gleich lange Stangen, um den Aufbau unter widrigen Bedingungen zu vereinfachen

      Apsis

      Durch den Einbau eines zusätzlichen Gestängebogens wurde das Nammatj GT im Vergleich zur Basis-Version um ein Zwischenteil erweitert. Das Ergebnis: ein räumlich wesentlich komfortableres Zelt mit doppelt so großer Apsisgrundfläche. Der seitliche Eingang lässt sich separat mit Moskito-Gaze verschließen. Zudem ist er abgerundet, so dass sich kein Regenwasser auf der Naht sammeln kann. Der Apsidenlüfter kann von innen bedient werden und lässt sich schneesicher verschließen. 

      Innenzelt

      Das Innenzelt ist 95 cm hoch und erlaubt dir deshalb bequemes Sitzen und Anziehen. Für jede Person steht eine Netzinnentasche zur Verfügung, in der Kleinkram verstaut werden kann. Der Außenzeltlüfter ist aus dem Innenzelt heraus über die Ventilationsluke bedienbar. Die Ventilationsluke ist mit einem Mückennetz versehen und lässt sich gegen Kälte mit einem Reißverschluss verschließen. 
      Hast du klamme Klamotten, kannst du sie über Nacht auf der gespannten Wäscheleine im Innenzelt trocknen.

      Lieferumfang
      Nammatj 2 GT, Heringe, Ersatzsegment, Reparaturhülse, Abspannleinen, Packbeutel.

      Die Gewichtsangabe (kompletter Lieferumfang) wurde von uns ermittelt und kann daher von anderen Angaben abweichen.

      Technische Details
      Gewicht
      3750 g
      Personen
      2
      Länge außen
      405 cm
      Breite außen
      145 cm
      Höhe außen
      105 cm
      Länge innen
      220 cm
      Breite innen
      130 cm
      Höhe innen
      95 cm
      Packmaß im Beutel
      50 cm x 18 cm Ø
      Eingänge
      1
      Apsiden
      1
      Lüfter
      2
      Außenzelt
      Kerlon 1800 (Ripstop), Silikon-beschichtet (100% Nylon)
      Wassersäule
      3000 mm
      Innenzelt
      100% Nylon (Ripstop)
      Boden
      100% Nylon, PU-beschichtet
      Wassersäule Boden
      7000 mm
      Gestängeanzahl
      3
      Gestängematerial
      DAC Featherlite NSL Alu
      Gestängedurchmesser
      10 mm
      Farbe
      grün

      Passendes Zubehör

      Stinger Titan - Zeltheringe
      Hilleberg
      57,90 €
      -0% Neu
      Reparaturkleber Sil Net - Zeltzubehör
      Mc Nett
      8,35 € (100 ml = 29,82 €)
      -0% Neu
      Snow / Sand peg - Zeltheringe
      Fjällräven
      9,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      Uni
      -0% Neu
      Zeltunterlage Nammatj 2 GT - Zeltplane
      Hilleberg
      104,95 €
      -0% Neu
      Zelthering RT150 - Zeltheringe
      Swiss Piranha
      8,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Keb Endurance 2 - Tunnelzelt
      Fjällräven
      999,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Abisko Endurance 2 - Tunnelzelt
      Fjällräven
      899,95 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Anjan 2 GT - Tunnelzelt
      Hilleberg
      798,00 € 639,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      uni
      -20% Neu
      Nammatj 2 - Tunnelzelt
      Hilleberg
      899,90 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Nallo 2 GT - Tunnelzelt
      Hilleberg
      979,90 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Nammatj 3 GT - Tunnelzelt
      Hilleberg
      1.099,90 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      3
      -0% Neu
      Alaska 2.235 - Tunnelzelt
      Tatonka
      599,95 €
      -0% Neu
      Kaitum 2 - Tunnelzelt
      Hilleberg
      999,90 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      4,3
      15 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,3 von 5 Sternen
      5 Sterne 9
      4 Sterne 2
      3 Sterne 3
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Robert H. ,

      Nach über 20 Jahren immer noch im Gebrauch Habe das Zelt 1993 direkt bei Hilleberg gekauft. Damals gab es das Nammatj 2 und die GT-Verlängerung getrennt. Habe das Zelt seit damals immer wieder auf Trekking- und Kanutouren im Einsatz gehabt und zwar von Lappland über Grönland und...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Pit L. ,
      gute Verarbeitung - grobe Mängel Ein annehmbares Zelt, das für ein Hilleberg Produkt allerdings unerwartet grobe Mängel aufweist. Die Materialien sind gut verarbeitet und halten auch widrigen Bedingungen stand. Es traten aber unerwartete Probleme mit Feuchtigkeit im Zelt auf, so...
      Kompletten Beitrag ansehen

      11.12.2014
      von: Robert H. ,
      Nach über 20 Jahren immer noch im Gebrauch

      Habe das Zelt 1993 direkt bei Hilleberg gekauft. Damals gab es das Nammatj 2 und die GT-Verlängerung getrennt. Habe das Zelt seit damals immer wieder auf Trekking- und Kanutouren im Einsatz gehabt und zwar von Lappland über Grönland und Nordkanada bis heuer in Mecklenburg. Trotzdem ich nie die Nähte abgedichtet habe, kam weder über die Nähte noch die verschiedenen Reissverschlüsse (die GT-Verlängerung wird mit abgedeckten Reissverschlüssen angedockt) jemals Wasser ins Zelt und ich habe einige nasse und windige Nächte überstanden. Nach über zwanzig Jahren dringt nun erstmals etwas Feuchtigkeit über den Boden ein; jetzt kommt erstmals die Zeltunterlage zum Einsatz. Habe mir damals auch Alunägel von Hilleberg nachgekauft, da ich diese bevorzuge. Das Zelt war gefühlt sauteuer, aber im nachhinein jeden Pfennig wert.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: David R. ,
      großes geräumiges Zelt

      Das große Packmaß für drei Personen ist nicht ideal, aber dafür ist es leicht. Die vielen Schnüre wirken zunächst verwirrend, aber das Aufbauen geht wider Erwarten sehr leicht. Stangen rein, aufstellen, abspannen und fertig. Der Eingang ins Vorzelt ist umständlich gestaltet. Die Spannvorrichtungen für die Leinen sind sehr schnell und einfach zu bedienen. Alles in allem ist es ein großes, geräumiges Zelt, mit viel Platz im Vorzelt. Außerdem geht es sehr einfach und schnell. Leider regnet es rein, ein feiner Sprühregen fällt vom „Dach“ des Vorzeltes…sehr enttäuschend. Dabei sollte ein Zelt von HILLEBERG einen mittleren Regenschauer schon standhalten.
      ***
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Lena K. ,
      geräumig und gemütlich

      Die Farbe des Zeltes ist wirklich schön. Drinnen ist es sehr geräumig und gemütlich, zu dritt aber eigentlich zu eng. Leider lassen sich die Reißverschlüsse nicht einhändig öffnen. Das könnte man noch verbessern.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Nicole B. ,
      tolles Zelt

      Das Zelt scheint auf den ersten Blick groß und solide. Leichtes Material und ein gutes Packmaß machen das Zelt zum idealen Begleiter. Dazu ist es super leicht und schnell aufzubauen. Gut sind auch die zwei Einstiege und die Ösen und Taschen im Innenzelt. Der Außenzelteingang hat zusätzlich ein Moskitonetz, das sehr nützlich ist. Im Vorzelt hat man von beiden Seiten genug Platz. Für drei Personen ist es ein tolles Zelt. Allerdings ist es etwas feucht am Boden. Die gute Belüftung macht das aber wieder wett.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Nils O. ,
      hervorragend

      Auf den ersten Blick ist es ein geräumiges Zelt mit großem Vorzelt, das einen einfachen Aufbau verspricht. Die Verarbeitung scheint sehr gut und solide. In der Handhabung ist es simpel und selbsterklärend. Somit ist es ein hervorragendes Zelt. HILLEBERG weiß wie der Hase läuft &amp;#61514;
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Pit L. ,
      gute Verarbeitung - grobe Mängel

      Ein annehmbares Zelt, das für ein Hilleberg Produkt allerdings unerwartet grobe Mängel aufweist. Die Materialien sind gut verarbeitet und halten auch widrigen Bedingungen stand. Es traten aber unerwartete Probleme mit Feuchtigkeit im Zelt auf, sowohl bodenseitig als auch am Überzelt. Leider klemmen auch die Reißverschlüsse von Zeit zu Zeit.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Lena K. ,
      undicht

      Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht. Es hat zwar ein großes Vorzelt und eine geräumige Schlafkabine, aber es ist undicht an den Reißverschlüssen und auch durch den Boden der Schlafkabine dringt Wasser ein.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Nicole B. ,
      Reißverschluss nicht ganz dicht

      Das Zelt hat ein gutes Gewicht und Packmaß. Leider kommt Regen durch den Reißverschluss, da die nicht ganz dicht sind. Für zwei Personen hat es Platz genug, aber nur eine Öffnung für zwei Personen ist unpraktisch.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.04.2012
      von: Sebastian K. ,
      Bei jedem Wetter standhaft

      Namantje 2 GT ist ein sehr gutes Zelt, das bei Regen und Wind wasserdicht und standhaft ist. Das Zelt ist leicht und schnell aufbaubar, da es nur 3 Stäbe hat und der Rest mit sich fixiert wird. Das Innenzelt wird nur eingehängt und kann nach dem Außenzelt aufgebaut werden. Den Eingangsbereich bietet Platz für den Kocher.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.07.2010
      von: JH G. ,
      Sturmsicher!

      Top sturmsicheres Zelt. Nur 2 Beispiele. 2007 stand es nach einem starken Gewitter und Graupelschauer auf 2000 Meter Höhe zum Teil 13cm tief im Wasser. Schlafgefühl wie im Wasserbett. Aber nix drang ein. 2009 haben wir das Zelt in Island auf der Vestmannaeyjar Insel Heimaey im starken Sturm (Man konnte sehr weit springen, da der Wind einen regelrecht weggeblasen hat :-))zu zweit aufgebaut. Es war ein Kampf gegen den Wind aber es stand nach ca.30 Minuten wie ne 1 bombenfest. Währendessen haben sich 2 andere Kuppelzelte selbstständig über den Golfplatz zum Strand aufmachten. Weitere Zelte kämpften zum Teil plattgeweht gegen den Wind um ihren Standplatz. Drinnen angenehm ruhig. Nie wieder auf solchen Touren ohne Hilleberg.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.05.2009
      von: S. K. ,
      Unverwüstlich

      Habe mein Nammatj (noch mit dem \'alten\' Außenmaterial) Anfang der 1990er Jahre gekauft. Auf vielen Touren in Norwegen, Schweden und auch Frankreich hat es sich als treuer Begleiter erwiesen: Egal ob im Sturm im Sarek oder Gewitter in den Pyrinäen.
      Der erste Versuch nach einer \'kleinen\' Kinderpause zeigte, dass es noch immer perfekt seinen Dienst tut - nur ist es zu dritt ein Wenig eng ;-))
      So muss nun wohl bei Gelegenheit ein größeres Hilleberg her...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.09.2008
      von: Lukas P. ,
      Erwartungen erfüllt!!!

      Hallo Leute,
      ich habe mir im Globetrotter Forum einn fast neues Nammatj 2 GT Modell 2007 gekauft und ich bin wirklich sehr zufreiden. Es hat all mein Erwartungen erfüllt. Dazu muss ich sagen dass sich die älteren Modelle viel besser abspannen lassen. Und auch die Reisverschlüsse sind wesentlich besser als die der 2008 reihe. Ich kann nur sagen, wenn ihr das alte Modell irgentwo findet, dann nichts wie zuschlagn.

      Grüße Lukas P.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.06.2008
      von: Ingo W. W. ,
      Einfach super!

      Ich besitze ein Nammatj 2 GT von 2002.

      Ich bin damit mehr als zufrieden, es ist schnell und einfach selbst bei fiesen Wetter aufzubauen und sehr sturmstabil. Damals auf den Vesteralen/Norwegen war der Wind stark genug, Campingmöbel mit zu reissen. Dem Zelt wars so ziemlich egal... :)

      Bin riesen froh über die Anschaffung!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.11.2007
      von: C. N. ,
      Zeltstangenbruch/Service

      Ich hatte ebenfalls das Problem, daß mir mehrfach Zeltstangen(Durchmesser 9mm)gebrochen sind, und zwar ohne besondere Belastung bzw. Gewalteinwirkung, immer am Schaftende bzw. an der Übergangshülse. Habe das Problem mit einem fachkundigen Mitarbeiter von Globetrotter Hamburg besprochen, vermutet wurde ein Materialfehler.

      Obwohl die Garantiezeit schon abgelaufen war, habe ich kostenlos einen komplett neuen Zeltstangensatz für mein Nammatj bekommen, jetzt in stärkerer Ausführung (10mm).

      Alles lief völlig unbürokratisch, freundlich und schnell ab. Perfekter Kundenservice, vielen Dank!!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.12.2006
      von: Mathias M. ,
      Sturmsicheres Meisterwerk

      Habe das Nammatj 2 GT Zelt aus dem Jahre 2002. Es ist einfach aufzubauen. Die Innenmaße sind einfach rießig. Ideal für 2 Personen mit viel Gepäck. In Die Apsis passt eine Menge Ausrüstung, oder auch halb reingelegt das Reiserad.

      Die Belüftung ist sehr gut. Es ist absolut sturmstabil. Wenn es draußen richtig stürmt, kann man drinnen gemütlich ein Buch bei Kerzenschein lesen.

      Ein echtes gemütliches Bollwerk gegen rauhes Wetter.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein