Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Tingri -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Hanwag

        Hanwag Tingri Männer - Hikingschuhe

        Artikel-Nr. : 177661003
        229,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        marone
        <
        >
        Größe (UK)
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 41
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Düsseldorf: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Hamburg-City: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig

        Stilechter Hikingstiefel von Hanwag

        Mit außergewöhnlicher Optik und viel Komfort. Aus kräftigem, vollnarbigem Yakleder. Innen weich gepolstert und mit feinem, chromfrei gegerbtem Leder ausgestattet. 

        Über dem Spann mit feuchtigkeitsleitendem Mesh versehen.

        Mit eingearbeitetem Air-Pulse-System.

        Das kommt im Schaft zum Einsatz und sorgt für ständigen Luftaustausch und ein angenehmes Fußklima. Die Sohlenkonstruktion dämpft und stabilisiert gleichermaßen, ist angenehm flexibel und bietet Halt und Trittsicherheit. Gummiprofilsohle von Vibram.
         

        Technische Details
        Gewicht
        1090 g
        Passform
        normal
        Obermaterial
        Leder
        Futtermaterial
        Leder
        Einlegesohle
        Leder
        Sohle
        Vibram-Gummiprofilsohle
        Wasserdicht
        Nein
        Gender
        Männer
        Größe EU
        41
        Detail
        UK
        Farbe
        marone
        Größe

        Passendes Zubehör

        Ähnliche Produkte

        Lowa
        Renegade GTX Mid Männer - Hikingschuhe
        179,95 € 125,97 €
        3 Farben
         
        Verfügbare Varianten
        7 8 9 10 10½ 11 11½ 12 13 14 15
        -30% Neu
        -0% Neu
        4,54
        13 Bewertungen
        7.692% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen
        4,54 von 5 Sternen
        5 Sterne 10
        4 Sterne 1
        3 Sterne 1
        2 Sterne 1
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Lothar M. ,

        Keine Blasen Als ich diesen Schuh anzog, wußte ich, der ist es. Ein Wohlgefühl für die Füße. Mit diesem Schuh bin ich den Camino frances (ca. 800 km) im Frühjahr 2011 gegangen. Ein Einlaufen war kaum erforderlich, die Schuhe paßten auf Anhieb. Ich habe bis zum Ende meiner Reise ...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Tomas S. ,
        Produktion zurück nach Deutschland! Ich liebe Hanwag, aber mit dieser Liebe ist es nun zuende. Also was ich sagen möchte ist, ich liebe meine alten Hangwag's. Ich habe 4 Paar. Seit Jahren nur gut gelaufen, zu jeder Jahreszeit. Hier gerade diesen Schuh bestellt. Die "Nägel" komm...
        Kompletten Beitrag ansehen

        13.05.2017 Hanwag hat einen neuen Fan
        von: Ewald R. ,
        für: Farbe marone/Größe 11
        Nach vielen Jahren mit Lowa (mit GoreTex) bin ich bei Hanwag gelandet. Der Tingri ist für mich der perfekte Wanderschuh. In Kombination mit Woll-Strümpfen (Falke TK1) bester Tragekomfort. Superatmungsaktiv, die hervorragende Verarbeitung, das geschmeidige Yak-Leder sind weitere Argumente für den Tingri - Ich bin zumeist bei trocknem Wetter unterwegs, aber auch gelegentlicher Regen macht den zuvor imprägnierten Tingri nichts aus. Der Tingri hält mehr als er verspricht. Schuhe mit GoreTex sind für mich erst mal außen vor. Danke an die Super Beratung der Globetrotter-Filiale Hamburg-City.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        23.12.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe marone/Größe 9½
        zum wandern.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.06.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe marone/Größe 10½
        Sehr guter und weicher Stiefel.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.02.2015
        von: Sven D. ,
        Edles Schuhwerk in feinem Leder

        Ich habe die Tingris bei Globetrotter Köln erworben, wo sie in die engere Auswahl mit dem Schwestermodell, Hanwag Canyon und dem Bestseller, Lowa Renegade kamen. Der Canyon ist optisch baugleich, wobei für die Tingris das geschmeidige, tolle Yak-Leder und das nochmals bessere Tragegefühl sprachen. Die Lowas schieden, zwar bequem aber aus Gründen der schlechteren Qualitätsanmutung aus. Ich wählte bewußt keine Gore-Tex-Ausstattung, weil der Schuh auch für sommerliche Trekkingtouren gedacht ist und ein atmender Schuh mir vor Wasserdichtigkeit = Schweißfüssen geht. Wer den Schuh vorallem aus optischen Gründen aussucht, sei gewarnt...nach der obligatorischen Wachsprozedur ist die kastanienbraune Färbung Geschichte und das dicke Yakleder saugt das Wachs ( Sno-Seal ) wie ein Schwamm und dunkelt nach. In der ausgeprägten Struktur des Yak-Leders bleibt Wachs naturgemäß hängen, was bei farblosem Wachs, gelblich-weißliche Spuren im Leder hinterläßt. Daher empfehle ich das Sno-Seal-Wachs in braun ;)
        Mein Fazit: Ein auf meine Füße sehr paßgenauer und komfortabler Schuh, in einem hervorragenden Leder, mit gut gedämpfter, leicht abrollender Vibramsohle, tolle Verarbeitung aber dehalb auch nicht ganz günstig.
        Langzeitbericht folgt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        04.08.2014
        von: Frank M. ,
        Gemütlich wie ein Pantoffel

        Die Schuhe im Globetrotter Köln gekauft. Ich wollte sie danach gar nicht mehr ausziehen. Das Leder ist ein Traum, so angenehm weich und luftig. Nach ein paar Wanderungen kann in jetzt auch sagen, dass sie unterwegs halten was sie versprechen. Sehr stabil, atmungsaktiv und trittsicher. Außerdem ist es einfach ein tolles Gefühl, wenn dazu noch die Herkunft des Materials stimmt und tibetische Bauern unterstützt werden. Wer einen leichten Wanderschuh mit Wohlfühlgarantie sucht, ist hier sicher richtig.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        21.05.2014
        von: Tomas S. ,
        Produktion zurück nach Deutschland!

        Ich liebe Hanwag, aber mit dieser Liebe ist es nun zuende. Also was ich sagen möchte ist, ich liebe meine alten Hangwag's. Ich habe 4 Paar. Seit Jahren nur gut gelaufen, zu jeder Jahreszeit.

        Hier gerade diesen Schuh bestellt. Die "Nägel" kommen im Innenbereich durch. Ich möchte auch keinen Ersatz. Mir reicht es einfach. Ich hatte auch andere Hangwags, bei anderen Versandhändlern bestellt, auch nur Montagmodelle. Da scheint was falsch zulaufen.

        Entweder Hanwag verbessert die Produktion und hebt den Preis noch weiter an, oder sie produzieren demnächst in Asien und sind komplett weg vom Fenster.

        Ps. Das Leder ist top, daher noch 2 Sterne.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        29.12.2012
        von: Erik L. ,
        Tolle Passform aber Sohle nur schönwettertauglich

        Hallo Outdoorfreunde,

        ich hatte mir im Sommer 2012 diesen Stiefel gekauft, da mein altes Paar von Hanwag nach 6 Jahren deutliche Gebrauchsspuren zeigte.
        Passform, Tragekomfort und Belüftung wie von diesem Hersteller gewohnt super, keinerlei Blasen o.ä. Blessuren.
        Ich habe die Schuhe als Arbeitsstiefel mit häufiger Nutzung erworben und auch beim Verkäufer erwähnt, dass ich diese als Ganzjahresstiefel einsetzen möchte.
        Aber ein Problem hat mich von Anfang an gestört.
        Auf nassen Böden weist die Sohle eine ungewohnt schlechte Haftung auf. Als das Wetter im Herbst zur Jahreszeit passend schlechter würde oder gar Schneematsch auf der Straße lag waren die Schuhe untragbar.
        \"Lange Rede kurzer Sinn\", der Großzügigkeit Globetrotters sei Dank, ich habe die Schuhe im Dezember zurückgeben können.

        MfG
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.02.2012
        von: F. S. ,
        Excellent!

        Bin mit den Schuhen 2011 den E5 gelaufen und sehr zufrieden. Hanwags gewohnt perfekter Leisten kombiniert mit sehr weichen, angenehmen Materialien. Einzig beim treten von Stufen in den harten Schnee hab ich meine Bergschuhe vermisst, sonst war der Tingri allen Herausforderungen gewachsen. Gerade für längere Strecken sehr zu empfehlender Wanderschuh!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.02.2012
        von: Kurt V. ,
        Preis-Leistung-Qualität stimmt

        Ich will ja nicht sagen, dass ich mit dem Paar quasi Pantoffeln trage oder Flügeln an den Füßen habe, doch ist dieser Schuh das Richtige für meine \"Entenbretter\" und Problemfüße. Passt sich gut an
        und ist (nicht nur) für (längere) gerade bzw. flache Strecken und auch in der Stadt bestens geeignet. Minimale Schmerzen. Wenn der Hanwag Tingri ohne Beanstandung 1 Jahr hält bin ich zufrieden. 4 Sterne nur deshalb weil ich für meine Knöchel etwas höheren Schaft brauche zwecks Stabilisierung bei Wanderwegen mit Schräglage bzw. Unebenheiten. Werde entsprechendes Schuhwerk
        finden bei dem Angebot
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.07.2011
        von: Fred A. ,
        Reinschlüpfen und wohlfühlen

        An diesem Schuh gefällt einfach alles.Da drückt und zwickt nichts,sehr bequem und angenehm zu tragen nicht zuletzt durch dieses außergewöhnliche Leder und die komfortablen Leisten.Könnte mein neuer
        Lieblingsschuh werden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.06.2011
        von: Manfred M. ,
        Hanwag unterstützt tibetische Firma zur Lederherst

        Warum eigentlich Yak Leder, was ist daran so toll?

        Nebst seinen fantastischen Eigenschaften spiegelt sich im Yak Leder Hanwags Firmenphilsophie \"Born in Bavaria - Worn around the World\" wieder, nur eben diesmal umgekehrt. Aber nicht nur das, Hanwag möchte damit auch die Tibeter unterstützen. Das Leder kommt aus der Lhasa Leather Factory, welche in den 90er Jahren als Gemeinschaftsprojekt des Bundesentwicklungsministeriums und der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit in Tibet enstanden ist. Das Werk steht unter tibetischer Leitung und die dort Beschäftigten sind sozial abgesichert - eine Seltenheit in Tibet. Weiterhin gelten bei der Produktion westeuropäische Umweltstandards.

        Aus diesen beiden Gründen hat sich Hanwag für eine Kooperation mit dem Werk entschlossen, und nun für 2009 erstmalig eine begrenzte Menge Yakleder erhalten, diese Schuhlinie ist aus diesem Grund auch limitiert. Dadurch ist abgesichert das sie niemals zur Massenware werden, sondern immer etwas Besonderes bleiben.

        Also, wenn sie auch blasenfrei ankommen möchten....
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.06.2011
        von: Manfred M. ,
        Hanwag unterstützt tibetische Firma zur Lederherst

        Warum eigentlich Yak Leder, was ist daran so toll?

        Nebst seinen fantastischen Eigenschaften spiegelt sich im Yak Leder Hanwags Firmenphilsophie \"Born in Bavaria - Worn around the World\" wieder, nur eben diesmal umgekehrt. Aber nicht nur das, Hanwag möchte damit auch die Tibeter unterstützen. Das Leder kommt aus der Lhasa Leather Factory, welche in den 90er Jahren als Gemeinschaftsprojekt des Bundesentwicklungsministeriums und der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit in Tibet enstanden ist. Das Werk steht unter tibetischer Leitung und die dort Beschäftigten sind sozial abgesichert - eine Seltenheit in Tibet. Weiterhin gelten bei der Produktion westeuropäische Umweltstandards.

        Aus diesen beiden Gründen hat sich Hanwag für eine Kooperation mit dem Werk entschlossen, und nun für 2009 erstmalig eine begrenzte Menge Yakleder erhalten, diese Schuhlinie ist aus diesem Grund auch limitiert. Dadurch ist abgesichert das sie niemals zur Massenware werden, sondern immer etwas Besonderes bleiben.

        Also, wenn sie auch blasenfrei ankommen möchten....
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.06.2011
        von: Lothar M. ,
        Keine Blasen

        Als ich diesen Schuh anzog, wußte ich, der ist es. Ein Wohlgefühl für die Füße. Mit diesem Schuh bin ich den Camino frances (ca. 800 km) im Frühjahr 2011 gegangen. Ein Einlaufen war kaum erforderlich, die Schuhe paßten auf Anhieb. Ich habe bis zum Ende meiner Reise nicht eine einzige Blase bekommen. Der Schuh sieht nach ca. 800 km noch aus wie neu. Das spricht für diesen Schuh. Der Schuh ist zwar teuer, aber die Anschaffung lohnt sich.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein