mehr zu diesem ArtikelHanwag Logo

Hanwag Altai GTX MännerUN-blue

229,95

Auf Lager
Bestellnummer: 19.97.61-016
Farbe
Größe (UK)zur Maßtabelle für Schuhe


Trekkingstiefel “Altai GTX” Hanwag

Technisch, präzise geformter und nur für Frauen!

Ein stabiler Trekkingstiefel mit verwindungssteifer Sohlenkonstruktion. Für anspruchsvolles Gelände und mittelschweres Gepäck. Aus kräftigem Leder und strapazierfähigem Cordura. Innen rundum weich gepolstert und mit feuchtigkeitsableitendem Gore-Tex-Futter ausgestattet. Die eingearbeitete Gore-Tex-Membran macht den Stiefel auch noch wasserdicht. Der rundum aufgezogene Geröllschutzrand ist im Zehen- und Fersenbereich extra hochgezogen. Die Sohlenkonstruktion dämpft und stabilisiert gleichermaßen. Das Profil der Gummilaufsohle (Vibram) bietet guten Halt.

Technische Daten:
Gewicht: ein Paar 1310 g/Gr.4½
Obermaterial: Veloursleder, Cordura
Futtermaterial: Mesh, Gore-Tex
Einlegesohle: Vlies, 100% Polyamid

Weiterlesen…▼
Unsere Kollegen vom Hamburger Kundenservice sind für Sie da:

Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr
Samstag von 9 bis 14 Uhr

040/679 66 284
Bewertungen (5)
Anzahl Bewertungen: 5

5 Sterne 4
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Eigene Bewertung verfassen
Bewertung verfassen
Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

Achtung:

Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet

Nutzungsbedingugen

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen

schließen
  • am 04.03.2014 20:25
    Bewertet von Rainer S.
    Passform fällt normal aus
    Bewertung 0
    1 Kunde fand diese Bewertung hilfreich:absolut Top
    Die Wanderschuhe sind die besten die ich je hatte. Der Kompromiss aus Stabilität, Atmungsaktivität, und stabiler aber trotzdem bequemer Sohle ist unglaublich gut gelungen. Goretex, Leder, Vibramsohle (wiederbesohlbar) - Spitzenklasse!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?Sie haben diese Bewertung als hilfreich markiert.

  • am 17.01.2014 12:18
    Bewertet von Marcel W.
    Bewertung 5
    2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich: Auch für hohes Rucksackgewicht gut geeignet
    Habe den Schuh nun etwas länger und muss sagen das ich damit Top Zufrieden bin. Auch eine Sarek Querung mit knapp 27 Kilo im Rucksack war mit dem Schuh kein Problem. Trocknen tun sie auch schnell, lediglich am Geröllschutz löst sich die Verklebung.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?Sie haben diese Bewertung als hilfreich markiert.

  • am 03.07.2013 09:58
    Bewertet von Olaf C.
    Passform fällt normal aus
    Bewertung 5
    14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich: Leichter und zugleich fester Bergstiefel
    Ich habe die Stiefel jetzt seit über zwei Jahren und bin damit mehrere hundert Kilometer gelaufen. Der Einsatzbereich ist dabei Mittelgebirgswanderungen mit wenig Rucksackgewicht bis hin zu mehrtätigen Hüttenwanderungen mit ca.10 kg Rucksack auch in hochalpinen Regionen.
    Fazit: tolle Schuhe! Keine Blasen, immer trocken, guter Grip auch unter matschigen Bedingungen, auch bei niedrigen Temperaturen angenehm warm.
    Fest geschnürt mit sehr guten Halt auch bei rauen Bedingungen verbunden mit einem guten Gefühl für den Untergrund. Der Schaft ist bei Klettereinlagen flexibel genug. Und das bei dem niedrigen Gewicht- besser geht es kaum!
    Das Cordura-Material hat mittlerweile etwas "Patina" bekommen, da hier Matsch (z.B. vergangenes Wochenende Abstieg vom Gimpelhaus in Tannheimer Tal knöcheltief)
    gerne anhaftet. Das lässt sich aber mit einer Bürste größtenteils wieder beseitigen.
    Einziger Schwachpunkt sind aus meiner Sicht:
    die oberen Haken für die Schnürung. Diese könnten stabiler ausfallen. Zieht man die Senkel feste schräg nach oben, können diese verbiegen. Defekt ist aber nichts.
    Alles in Allem ein ausgezeichneter Schuh.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?Sie haben diese Bewertung als hilfreich markiert.

  • am 04.06.2013 20:14
    Bewertet von Volker K.
    Passform fällt normal aus
    Bewertung 5
    11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich: Unglaublich bequem und robust
    Nachdem ich vorher mit dem Hanwag Alaska und Meindl Vakuum GTX schon sehr gute Lederschuhe hatte, wollte ich einmal einen leichteren aber trotzdem festen und wasserdichten Trekkingschuh ausprobieren. Nach guten Bewertungen im Internet und Empfehlungen im Urlaub bin ich auf den Altai gekommen. Nach der ersten "Belastungsprobe" - Rheinsteigetappen bei Regen und Sonne kann ich nur sagen: der Schuh ist unglaublich bequem, leicht, wasserdicht und trotzdem fest. Deutlich angenehmer zu tragen als die Lederschuhe, die dann auch noch aufwändiger gepflegt werden müssen. Ein Super Schuh von Hanwag, der auch noch optisch sehr gut aussieht.

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?Sie haben diese Bewertung als hilfreich markiert.

  • am 02.10.2012 17:06
    Bewertet von Jochen L.
    Bewertung 5
    18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich: Robust. Leicht. Bequem. Empfehlenswert!
    Ich probierte Hanwag Atlin GTX, Meindl Vakuum GTX, Hanwag Alaska GTX. Der Atlin war mir etwas zu schwer. Der Meindl schlupfte hinten arg. Der Alaska saß erstklassig, ist aber vergleichsweise schwer. Dann der Hanwag Altai GTX! Perfekter Sitz! Leicht! Verwindungssteif! Angenehmer Wander-Dauerschritt! Unverwüstliches Cordura!! Gut gesetzter Lederbesatz! Hoch angesetzte Geröll- und Wasserschutzstreifen! Günstiger Preis! Dank an die gute Beratung bei Globi Hamburg!
    Erster Test: Rucksatztour weglos bei Wind und Dauerregen. Schuhe abends klatschnass, in der Apsis gelassen bis morgens früh: Über Nacht gut getrocknet!! Ein so schnelles Trocknen kriegt ein Lederstiefel nicht hin! Tips: Den Lederbesatz gut wachsen! Und: Dieser Schuh will sorgfältig und recht fest geschnürt werden - die Füße bleiben dann rundrum gut temperiert! Das Design, die Farben: finde ich schön. Fazit nach diesem ersten Härtetest: Sehr empfehlenswert!

    War diese Bewertung für Sie hilfreich?Sie haben diese Bewertung als hilfreich markiert.

Unsere Kollegen vom Hamburger Kundenservice sind für Sie da:

Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr
Samstag von 9 bis 14 Uhr

040/679 66 284
  • Cordura

    ist ein extrem strapazierfähiges Nylonmaterial (Polyamid), das den meisten aus dem Rucksackbereich bekannt ist und dort seit eh und je da eingesetzt wird, wo es auf besondere Haltbarkeit ankommt. Inzwischen hat die Textilforschung das vielseitige Material auch für Bekleidungstextilien, Schuhe und Gamaschen nutzbar gemacht. Vor allem die Scheuerfestigkeit wird durch den Einsatz von Cordura stark erhöht. Cordura stretch bietet durch hohe Elastizität Bewegungsfreiheit und Reißfestigkeit.

  • Gore-Tex

    Die Gore-Tex Membran ist DER Begriff, wenn es um wasserdichte Produkte geht! Gore garantiert mit seiner Gore-Tex Membran echten Schutz von Kopf bis Fuß, das "guaranteed to keep you dry" Label ziehrt alle Produkte mit Gore-Tex Membran. Die Produkte sind aber nicht nur wasserdicht, sie sind auch winddicht und atmungsaktiv (wasserdampfdurchlässig).

    Das sind die Gore Tex Produktklassen: Gore-Tex Pro Produkte: maximale Robustheit bei dauerhafter Belastung unter extremer Bedingung. Absoluter high-end Bereich (uneingeschränkt rucksacktauglich). Gore-Tex Active Produkte: grandiose Atmungsaktivität für eintägige, hochdynamische Aktivitäten (maximal ein leichter Rucksack darf geschultert werden). Gore-Tex Produkte: der solide Allrounder! Für die meisten Wanderungen und auf Reisen ein zuverlässiger, langlebiger Schutz.

  • Leder

    Im Schuhbereich … Hier kommt Leder am häufigsten zum Einsatz. Qualität und Stärke des Leders sind für die Qualität des Schuhs entscheidend.

  • Membran

    Wasserdichte Bekleidung (Hardshells) ist undurchlässig für Wasser in Tropfenform. Dafür sorgt entweder eine Membran oder eine Beschichtung, beides befindet sich auf der Innenseite des Außenmaterials. Membranen kann man sich wie eine (atmungsaktive) Folie vorstellen, die auf den Oberstoff laminiert (durch Wärmeeinwirkung verklebt) wird. Beschich​tungen werden auf den Oberstoff aufgetragen (aufgepinselt).

    Membranen sind in der Regel hochwertiger als Beschichtungen, vor allem, da sie abriebfester und somit langlebiger sind. Das ist besonders dann interessant, wenn Sie oft Rucksäcke tragen. Hier haben Membranen die bessere Performance. Um es leider undurchschaubarer zu machen: Inzwischen gibt es ab und an auch Membranen, die sich von der Atmungsaktivität und der Haltbarkeit eher auf dem Niveau einer Beschichtung rumtreiben. Hilfreich ist hier die Angabe bei unseren Regenjacken, für welches Rucksackgewicht die Jacke geeignet ist.

  • Polyamid

    (PA) ist eine synthetische Chemiefaser. Sie ist sehr reißfest, knitterarm und scheuerbeständig. Außerdem nimmt sie kaum Feuchtigkeit auf. Bei Bekleidung und im Schuhbereich wird Polyamid unter anderem eingesetzt, weil die Textilien sehr schnell trocknen und gleichzeitig sehr robust sind. Oft wird Polyamid in Kombination mit anderen Fasern verwendet. Hierdurch lassen sich die Eigenschaften von beispielsweise Baumwolle (hoher Tragekomfort, weniger Geruchsentstehung) oder Polyester (noch geringere Wasseraufname, oft weicher) mit denen von Polyamid verbinden. Diese Mischgewebe sind inzwischen sehr verbreitet.

    Die viel verwendete Kunstfaser Nylon ist ein spezielles Polyamid (Polyamid 6.6). Dieser wird, vor allem wegen seiner Robustheit, gerne bei Ausrüstungsgegenständen wie Rucksäcken, Taschen und natürlich bei der Bekleidung eingesetzt.

  • Veloursleder

    ist aus narbigen Häuten oder Fleischspalt; Fleischseite geschliffen und außenliegend.

  • Vlies

    ist ein textiles Flächengebilde aus einzelnen Fasern verschiedenster Materialien. Um Vlies herzustellen, werden Fasern weder gestrickt noch verwoben, sondern einfach in mehreren Lagen gelegt. Die im Schuhbereich in Einlegesohlen verarbeiteten Fasern sind tierisch (Seide/Wolle) oder pflanzlich (Baumwolle). Im Vlies verarbeitete Fasern chemischer Art (Polyamid/Polyester) werden häufig als Kunstfilz bezeichnet.

  • Wasserdicht

    Bekleidung Wasserdichte Bekleidung (Hardshells) ist undurchlässig für Wasser in Tropfenform. Dafür sorgt entweder eine Membran oder eine Beschichtung - beides befindet sich innen am Oberstoff. Membranen kann man sich wie eine Folie vorstellen, die auf den Oberstoff laminiert, also durch Wärmeentwicklung verklebt wird. Beschichtungen werden auf den Oberstoff aufgetragen. Membranen sind hochwertiger als Beschichtungen, vor allem, weil sie abriebfester und somit langlebiger sind. Beschichtungen bieten trotzdem meist ein prima Preis-Leistungs-Verhältnis und reichen für viele Anforderungen völlig aus.

Bild Bestellnummer Farbe Größe (UK) Preis Verfügbarkeit  
19.97.61-016 UN-blue 7 229,95 Auf Lager
19.97.61-017 UN-blue 229,95 Auf Lager, knapper Bestand
19.97.61-018 UN-blue 8 229,95 Liefertermin: 12.05.14
19.97.61-019 UN-blue 229,95 Auf Lager
19.97.61-020 UN-blue 9 229,95 Auf Lager
19.97.61-021 UN-blue 229,95 Auf Lager
19.97.61-022 UN-blue 10 229,95 Auf Lager
19.97.61-023 UN-blue 10½ 229,95 Auf Lager
19.97.61-024 UN-blue 11 229,95 Auf Lager, knapper Bestand
19.97.61-025 UN-blue 11½ 229,95 Auf Lager, knapper Bestand
19.97.61-026 UN-blue 12 229,95 Auf Lager
19.97.61-027 UN-blue 12½ 229,95 Auf Lager
19.97.61-028 UN-blue 13 229,95 Liefertermin: 12.05.14
  • Weitere Empfehlungen für Sie
Unsere Empfehlung für Sie: