Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Seawave


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Gumotex
      4,5 von 5 Sternen
      5 Sterne 1
      4 Sterne 1
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Gumotex Seawave  - Kajak

      Artikel-Nr. : 237008
      999,00 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      rot
      <
      >
      Größe
      Im Lieferumfang inbegriffen: wasserdichter Transportsack, Reparaturset und Richtungsfinne.
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Kajak „Seawave“ von Gumotex

      Geradlinig und spurtreu

      Seawave – das klingt nach bewegtem Wasser! Und genau dafür ist das neue aufblasbare Kajak aus Tschechien auch gemacht. Durch seine schmale, lange Bauform, kombiniert mit einem stark konturierten Vordersteven, hat das Kajak einen sehr guten Geradeauslauf für ein Schlauchboot. Das Seawave ist mit Befestigungspunkten für eine Spritzdecke ausgestattet, die optional als Zubehör erhältlich ist.

      Durch Verschieben der Sitze lässt sich das Kajak flexibel zu zweit, zu dritt (dritter Sitz optional erhältlich) oder auch solo paddeln.

      Aufbau und Material
      Das Schlauchboot besteht aus mehreren separaten Luftkammern (3 + 3 + 2) und ist im Nu aufgebaut. Maximaler Luftdruck: 0,25 bar/3,75 PSI. Auch beim Seawave kommt Gumotex‘ bewährtes Nitrilon-Material zum Einsatz. Dieses besteht aus hochfestem Polyester-Gewebe, welches mit Kautschuk beschichtet wurde. Nitrilon ist UV-beständig, abriebfest und sehr langlebig.

      Details
      – 2 aufblasbare Sitze mit Rückenlehne
      – Verstellbare Fußstützen
      – Tragegriffe
      – Umlaufende Sicherheitsleine
      – Befestigungsmöglichkeit für eine Richtungsflosse
      – Überdruckventil in der Bodenkammer
      – Auslassöffnung am Heck

      Im Lieferumfang inbegriffen: wasserdichter Transportsack, Reparaturset und Richtungsfinne.

       

      Technische Details
      Gewicht
      17.5 kg
      Länge
      455 cm
      Breite
      80 cm
      Packmaß
      68 cm x 43 cm x 30 cm
      Sitze
      2
      Zuladung
      250 kg
      Infofeld
      Im Lieferumfang inbegriffen: wasserdichter Transportsack, Reparaturset und Richtungsfinne.
      Farbe
      rot
      Größe
      2

      Unsere Empfehlungen 

      Helios II - Kajak
      Gumotex
      499,00 € 399,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -20% Neu
      Riverstar mit 2 Luftsitzen - Kajak
      Grabner
      3.299,00 € 2.639,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -20% Neu
      Scout economy - Kanadier
      Gumotex
      919,00 € 734,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      3er
      -20% Neu
      Solar 410 C - Kajak
      Gumotex
      669,00 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Framura - Kajak
      Gumotex
      829,00 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      1
      -0% Neu
      Palava 400 - Kanadier
      Gumotex
      729,00 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Tahiti Plus - Kajak
      Sevylor
      269,90 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2-3
      -0% Neu
      Explorer II - Kajak
      Grabner
      2.999,00 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      4,5
      2 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,5 von 5 Sternen
      5 Sterne 1
      4 Sterne 1
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:

      16.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe rot/Größe 2
      Sehr gute Qualität - wer Gumotex kennt, weiß , was ihn erwartet. Straffe Anbringung des Spritzschutzes, sehr guter Geradeauslauf, super Ventile, einmal Problem mit Überdruckventil ,wurde sofort von Globetrotter und Hersteller behoben, Benutzen es mit großem Hund, Seen, Meeresküste, kleine Flüsse , kein WW >2 bisher , auf zB Seen bei Wind bis 4/5 Bft.noch gut zu fahren. Sehr robust, klein zu verstauen, gute Alternative zum doch aufwendigerem Faltboot. Fahre seit > 10 Jahren mit Gumotex Booten.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.04.2016
      von: Andre S. ,
      Spurtreu, robust und für ein Schlauchboot zügig zu paddeln.
      Wir nutzen das Seawave ausschließlich mit Finne für einen besseren Geradeauslauf. Laut GPS kommen wir beim Paddeln zu zweit auf eine angenehme Geschwindigkeit von 7-8 km/h in stehendem Gewässer. Die Luftkammern isolieren auch bei kaltem Wetter sehr gut, wenn man das optionale Spritzverdeck aufzieht (leider nicht dauerhaft wasserdicht, sondern nur wasserabweisend).
      Etwas längere Paddel als beim Feststoffboot sind empfehlenswert, um dem breiteren Rumpf Rechnung zu tragen.

      Ein Nachteil gegenüber Feststoffbooten ist ganz klar der minimierte Stauraum im Boot. Diesen kann man jedoch einfach durch das Spritzverdeck erweitern, auf dem zusätzliches Gepäck unter den bereits installierten Spannnetzen gelagert werden kann.
      Der große Vorteil ist das verhältnismäßig kleine Packmaß für Transport und Lagerung des Bootes. Das macht einen umständlichen Rücktransport überflüssig: Öffentliche Verkehrsmittel reichen da völlig aus.

      Einen Punkt Abzug gibt es
      a) für die Qualität der Verklebung der Befestigungspunkte für das Spritzverdeck - diese begann sich bei uns bereits nach kurzer Zeit an den Punkten mit stärkster Belastung zu lösen.
      b) für das sehr umständliche Befestigen einer Spritzschürze auf dem Süllrand. Man braucht anfangs viel Übung, Geschick und vor allem Geduld, damit die Schürze beim Festziehen nicht wieder vom Süllrand abspringt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein