Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        GPSmap 64st -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Garmin

        Garmin GPSmap 64st - GPS-Gerät

        Artikel-Nr. : 241115
        359,95 €
        sofort lieferbar
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  Vorrätig, knapper Bestand
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Z. Zt. nicht vorrätig
        Hamburg: Vorrätig, knapper Bestand
        Köln: Vorrätig, knapper Bestand
        München: Vorrätig, knapper Bestand
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig

        Der robuste Nachfolger des legendären GPSmap62st

        Auf dem GPSmap 64st ist eine Freizeitkarte von 44 europäischen Ländern (Maßstab 1:100.000) auf dem 8 GB internen Speicher vorinstalliert. Mit hochempfindlichem GPS- und GLONASS-Empfänger.

        Der robuste Nachfolger des legendären GPSmap 62st

        Eine Freizeitkarte von 44 europäischen Ländern im Maßstab 1:100.000 ist bereits im internen Speicher von 8 GB vorinstalliert. Zudem verfügt das Gerät über einen elektronischen 3 Achsen Kompass und einen barometrischen Höhenmesser. Ausgestattet mit einem hochempfindlichen GPS- und GLONASS-Empfänger, sind Satelliten schnell erfasst. Das 2,6 Zoll große Farbdisplay kann sehr gut abgelesen werden, die Bedienung der Tasten funktioniert selbst mit Handschuhen einwandfrei.

        Einfache Navigation

        Anhand von Wegpunkten, Tracks und Routen lässt es sich gewohnt leicht navigieren und die TracBack-Funktion bringt einen wieder sicher nach Hause. In Verbindung mit optionalen TOPO PRO Karten von Garmin zeigt der GPSMAP 64st mit der ActiveRouting Funktionalität individuelle Routenvorschläge für verschiedene Freizeitaktivitäten an. So findet man die ideale Strecke zum Wandern, Bergsteigen oder Mountainbiken. Einfach die Fortbewegungsart eingeben und schon wird die entsprechende Route angezeigt.
        Das 2,6 Zoll große Farbdisplay kann sehr gut abgelesen werden, die Bedienung der Tasten funktioniert selbst mit Handschuhen einwandfrei.

        Mit internem Speicher und microSD-Kartensteckplatz

        Ein interner 8 GB Speicher bietet ausreichend Speicherplatz für Routen, Wegpunkte, Tracks und Caches, und der microSD-Kartensteckplatz ist für zusätzliche Karten geeignet.

        Bis zu 16 Stunden Batterielaufzeit

        Mit 2 Stück AA-Batterien läuft der GPSmap 64st bis zu 16 Stunden, optional kann das GPS aber auch mit einem Garmin- Akkupack betrieben werden. Der Akku kann dann im Gerät geladen werden.

        Ideal zum Geocachen geeignet

        Manuelles Eingeben von Koordinaten oder lästige Papierausdrucke gehören der Vergangenheit an. Alle wichtigen Informationen, wie z. B. Gelände, Schwierigkeitsgrad, und Position sowie Hinweise und Beschreibungen werden gespeichert. Auf dem Gerät sind bereits 250.000 Geocaches von Geocaching.com vorinstalliert.

        Weitere Funktionen

        High-speed USB 
        Drahtlose Konnektivität über Bluetooth-Technologie oder ANT+ 
        mit optionalem Zubehör z.B. auch Temperatur- und Herzfrequenzmessung möglich
        Mit weiteren optionalen Karten auch für maritime Einsätze (BlueChart g2) oder Straßennavigation (CityNavigator) verwendbar

        Technische Details
        Gewicht
        260 g
        Gewogen
        mit Batterien
        Größe
        160 x 61 x 36 mm
        Displaygröße
        2,6 Zoll
        Bildschirmauflösung
        160x240 px, 65.000 Farben
        Kompass
        Ja
        Barometrischer Höhenmesser
        Ja
        Kartenmaterial
        Topografische Freizeitkarte (44 Länder)
        Routen
        200
        Wegpunkte
        5000
        Laufzeit
        16 Std.
        Satelliten-Systeme
        GPS|Glonass
        Speichererweiterung
        MicroSD
        Batteriebestückung
        2 x AA
        Wasserschutz
        IPX-7
        Lieferumfang
        GPSMAP 64st, Karabinerclip, USB-Kabel, Schnellstartanleitung
        4,67
        14 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,67 von 5 Sternen
        5 Sterne 9
        4 Sterne 2
        3 Sterne 1
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Jörg K. ,

        62st Nachfolger gut Gehäuse und Gewicht usw. exakt wie beim 62st. Karten werden speditiver angezeigt, da schnellerer Prozessor. 7-GB-Arbeitsspeicher minus Freizeitkarte usw. 3 GB = total 4 GB frei reicht für Jahrzehnte (!) von Tagestracks mit höchster Auflösung. Aufsummierung vo...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Dirk H. ,
        Da fängt das Abenteuer schon zuhause an , man sollte viel zeit und Geduld haben
        Kompletten Beitrag ansehen

        25.05.2016
        von: Dirk H. ,
        Da fängt das Abenteuer schon zuhause an , man sollte viel zeit und Geduld haben
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Dirk, ein GPS kann auf den ersten Blick tatsächlich etwas kompliziert wirken. Aber es ist wie so häufig: mit ein bisschen Übung und Tests in bekannter Umgebung findet man schnell die individuell relevanten Einstellungen. Falls es doch Probleme geben sollte, helfen unsere Mitarbeiter gerne weiter. Alternativ können Sie auch gerne eines unserer GPS-Seminare mit theoretischen und praktischen Übungen besuchen. Schöne Grüße aus Hamburg Finn

        25.05.2016
        von: Dirk H. ,
        Da fängt das Abenteuer schon zuhause an , man sollte viel zeit und Geduld haben
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Dirk, ein GPS kann auf den ersten Blick tatsächlich etwas kompliziert wirken. Aber es ist wie so häufig: mit ein bisschen Übung und Tests in bekannter Umgebung findet man schnell die individuell relevanten Einstellungen. Falls es doch Probleme geben sollte, helfen unsere Mitarbeiter gerne weiter. Alternativ können Sie auch gerne eines unserer GPS-Seminare mit theoretischen und praktischen Übungen besuchen. Schöne Grüße aus Hamburg Finn

        23.04.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Ich habe mich lange gegen Garmin gesträubt, weil mich die vielen Funktionen erschlagen. Jetzt mag ich das Gerät gar nicht mehr aus der Hand legen. PERFEKT!!! Ich nutze es hauptsächlich zum Geocachen und das Übertragen der Daten zum Paperless Caching geht mit Basecamp ruckzuck, so schnell, dass ich beim ersten Mal gar nicht glaubte, dass es geklappt hat. Die Startzeiten und Satellitengenauigkeit sind vom allerfeinsten. Ich bin sehr zufrieden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.09.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Empfehlenswert für alle, die ein robustes und vielseitiges Navi, vor allem für draußen benötigen und unabhängig vom Smartphone sein wollen.

        Zur leichteren Entnahme der Batterien lege ich einen stabilen Papierstreifen unter eine Batterie (z.B. Trägerpapier für Etiketten), aber ohne es in die Dichtung zu klemmen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.07.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Produkt ist gut und zuverlässig aber nicht intuitiv - mann muss die Handleitung mehrere Malen ins Detail lesem damit mann das Produkt vernünftig anwenden kann
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        30.06.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Die Menüführung bei Garmin ist vorsinnflutlich. Leider gibt es keinen Anbieter, der Garmin empfangstechnisch das Wasser reichen kann. Wäre toll wenn mal ein Apple-Entwickler bei denen unter Vertrag genommen wird.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.06.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Klasse Navi, viele nützliche Zusatzfunktionen.
        Die Synchronisierung mit Mobile Connect funktioniert noch nicht reibungslos.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.06.2015
        von: jens w. ,
        Nachdem ich den rudimentären Forerunner und den Etrex Hcx verloren hatte, kam mir der 62st in die Finger, der Vorgänger des 64st, der weniger Speicher, kein Glonass und Bluettooth hatte. Also wer nicht gerade wie ich einen Queriss im Frontglas hat und zum Tausch "gewzungen" wird, dem ist ein Neukauf nicht zu empfehlen.
        Wer aber noch kein Navi hat, dem lege ich das 64st ans Herz. Ein durch und durch gelungenes Outdoornavi, was seine Stärken zu jeder Zeit offenbart.
        + leicht bedienbare Tasten, auch mit Handschuhen
        + intuitive Menüführung (kein Handbuch nötig, erklärt sich alles von selbst)
        + individuelle Anzeigeeinstellungen ohne Ende
        + lange Akkulaufzeit
        + schneller Satellitenempfang nach einschalten
        + auch im dichtesten Wald immer noch Empfang
        + herkömmliche Batterien verwendbar

        Leider fällt mir aktuell kein Manko an diesem Gerät ein, nur die Halterungen als Zubehör sind verbesserungswürdig. Dadurch ist mir mein Navi schon oft "entwischt", da die Klemmung lasch einklickt. Tipp: Über Feuerzeug erhitzen und etwas biegen, dann sitzt das Teil bombenfest
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.06.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Für mich war das Display zu klein und die Bedienung na ja bin auch schon etwas älter. 60 Jahre und hatte dann das Garmin Monterra bestellt und voll zufrieden damit.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.01.2015
        von: Rainer H. ,
        Sehr guter Empfang

        Mein altes GPSMap 60 wollte nicht mehr so recht und es mußte mal ein neues werden. Das 64er hat sehr viele Verbesserungen erfahren. Der Empfang ist erheblich besser, auch in Gebäuden, der Kompaß zeigt nicht mehr dauernd "waagerecht halten" (die größte Nervmeldung des 60er) und die Bluetooth-Funktion ist dazugekommen. Vorinstallierte Karte ist recht umfangreich und für Wandern oder Radtourenplanung ok. Die Basecamp-Software ist einarbeitungsbedürftig, geholfen hat ein Buch "Tourenplanung mit BaseCamp" von Red Bike. Wer die ältere MapSource noch hat, kann diese aber auch nebenher verwenden. Die Batterien sitzen zwar etwas stramm, aber sie passen rein. Ich würde dieses Gerät wieder kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.10.2014
        von: Georg P. ,
        no problems

        Das Gerät findet schnell auch im Wald die Position. Das 64st ist schon wg. des großen internen Speichers sehr zu empfehlen, vorinstallierte Europakarte macht durchaus Sinn. Zwei Maps von openSM werden gut von microSpeicherkarten geladen. Das Gerät ist nur einmal abgestürzt, als es sich beim Laden einschaltete und ich den Bootvorgang zu hastig unterbrach und weiteren Wirrwar mit dem Einschaltknopf anrichtete. Irgendwie hat es sich aus dem eingefrorenen Bootvorgang nach Stunden doch selbst repariert und funktioniert wieder einwandfrei. Wenn mit Trick der Microschalter im Batteriefach gedrückt gehalten wird (z.B. dünne Plastikbrücke) lädt es auch Akkus, die nicht vom Hersteller angeboten werden. Beste Erfahrung mit vorgeladenen Akkus von E. - alle meine Markenakkus und notfalls Batterien passen stramm aber problemlos ins Akkufach.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        05.09.2014
        von: Peter S. ,
        Man(n) sollte wohl keine

        China Akku in den 64er bestücken.
        Kann nur sagen ist ein Top Gerät, schnell präzise, handlich.
        Ich nutze das Gerät zum cachen, hat bei mir den Falk  ibex abgelöst, da um locker 10 m genauer.

        Absolute Kaufempfehlung, ein Stern ist nicht gerechtfertigt
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.07.2014
        von: sven C. ,
        Passt....

        Batterien passen...sitzen genauso stramm wie im 62er....aber sie passen...war stramm, ist stramm und wird wohl immer stramm bleiben.
        deswegen die bewertung des gerätes herabzusetzen ist nicht fair....
        by the way...das gehäuse knarzt auch nicht mehr im gegensatz zu einigen 62er modellen :)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.03.2014
        von: Jörg K. ,
        62st Nachfolger gut

        Gehäuse und Gewicht usw. exakt wie beim 62st. Karten werden speditiver angezeigt, da schnellerer Prozessor. 7-GB-Arbeitsspeicher minus Freizeitkarte usw. 3 GB = total 4 GB frei reicht für Jahrzehnte (!) von Tagestracks mit höchster Auflösung. Aufsummierung von Höhenmetern beim Wandern ist korrekt. Speicherkarte vom alten Gerät duplizieren und ins neue reinstecken, läuft wie gewohnt. Software Version ist 2.40 . Empfindlichkeit ist (auch ohne GLONASS!) noch besser als im 62st: beide nebeneinander in der Pampa siehe Fotos auf www.klingenfuss.org/drim_gps.htm !
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein