Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Errigal 2XT -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        • 360-Grad-View
        FRILUFTS

        FRILUFTS Errigal 2XT - Tunnelzelt

        Artikel-Nr. : 272144001
        259,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        tarmac/brindle/dark olive
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  Vorrätig, knapper Bestand
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig, knapper Bestand
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Anleitung herunterladen

        Großes 2 Personen Tunnelzelt

        Große Version des Errigal 2. Mit fest integrierter Apsis-Unterlage und Alugestänge. Die Apsis ist groß geschnitten. Die XT-Version eignet sich deshalb besonders für Reisende mit viel Gepäck.

        Einfacher Aufbau

        Preisgünstiges Zelt mit Alugestänge und vielen Extras. Das Zelt besticht durch seinen einfachen Aufbau und ist somit auch für Einsteiger geeignet. Um den Aufbau zu beschleunigen, kann das Innenzelt im Außenzelt verbleiben und lässt sich so in einem Schwung mit aufbauen. Zusätzlich ist jeder Gestängebogen und der Gestängekanal farblich codiert.

        Viel Platz

        Die Apsis ist in dieser Version deutlich größer geschnitten, lässt sich von der Seite und der Front betreten und bietet Platz für viel Ausrüstung. Das Errigal 2 XT eignet sich deshalb besonders für Paddler und Radreisende. Bei nassem Wetter verhindert die fest integrierte Apsis-Unterlage, dass die Ausrüstung nass wird. Zusätzlich verhindert sie das Aufsteigen von Kondenswasser. Bei trockenem Wetter lässt sich die Unterlage unter das Innenzelt legen und dient dann als Zeltunterlage im besonders beanspruchten vorderen Teil des Zeltes.

        Das Innenzelt ist mit 140 cm großzügig geschnitten. Neben den Isomatten ist daher auch Platz für diverse Ausrüstungsgegenstände. In den beiden Netzseitentaschen finden Kleinigkeiten ihren Platz.
        Zwei große Lüfter sorgen für ausreichend Belüftung im Sommer. Bei warmer, milder Witterung kann der Eingang weit aufgerollt und so die Belüftung verbessert werden.

        Technische Details
        Gewicht
        3900 g
        Personen
        2
        Länge außen
        395 cm
        Breite außen
        160 cm
        Höhe außen
        11 cm
        Länge innen
        230 cm
        Breite innen
        140 cm
        Höhe innen
        100 cm
        Packmaß im Beutel
        50 x 20 cm
        Eingänge
        2
        Apsiden
        1
        Lüfter
        2
        Außenzelt
        100% Polyester (Ripstop Polyester, PU-beschichtet)
        Wassersäule
        3000 mm
        Innenzelt
        100% Polyester
        Boden
        100% Nylon, PU-beschichtet
        Wassersäule Boden
        5000 mm
        Gestängeanzahl
        3
        Gestängematerial
        Aluminium
        Gestängedurchmesser
        9.5 mm
        Farbbezeichnung
        tarmac/brindle/dark olive
        Größe
        2XT

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        4,6
        5 Bewertungen
        40% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen
        4,6 von 5 Sternen
        5 Sterne 3
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Tilman E. ,

        Alles Top, Innerhalb von 5 Minuten aufgebaut und eindeutig auch für mehrere Tage Regen geeignet. Approved by Rock am Ring 2016!

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe tarmac/brindle/dark olive/Größe 2XT
        Sehr gut bei schlechtem Wetter. Beim ersten Sonnenstrahl offenbart sich allerdings die dürftige Entlüftung und die dunkle Farbe tut ihr übriges. Recht schwer, dafür aber robust und mit Unterboden im Vorraum. Den Frontaleingang zu benutzen ist etwas umständlicher, als aus dem Inne...
        Kompletten Beitrag ansehen

        24.07.2017 Robust und top bei Regen und Sonne
        von: Anna W. ,
        für: Farbe tarmac/brindle/dark olive/Größe 2XT
        Habe das Zelt eine Woche lang im Standlager stehen gehabt. Es gab heftige Unwetter mit Gewitter, Nächte mit 10 Grad und strahlenden Sonnenschein mit bis zu 28 Grad. Ich habe das Zelt alleine genutzt und bin begeistert: Trotz der dunklen Farbe hat es sich nicht zu sehr aufgeheizt (einfach nur das Fliegennetz der Innenkabine genutzt), dem Regen hat es sicher getrotzt (bei Kälte die Innenkabine "richtig" geschlossen). Die Gitarre im Vorraum ist nicht nass geworden, nur beim Öffnen des seitlichen Eingangs tropfte etwas Wasser auf die Bodenplane des Vorraums (aber das ist ja bei nahezu allen Zelten gleicher Bauart ein Problem). Beim Abspannen muss man ein bisschen darauf achten, dass genügend Platz zwischen Innen- und Außenzelt bleibt. Es war alles trocken, ausreichend warm und auch vom Platzangebote ist das Zelt super. Klare Kaufempfehlung, da alles sehr "wertig" verarbeitet ist. Einziger Wehmutstropfen: Der Boden war etwas hart, so dass drei Heringe verbogen sind, da werde ich mir stabilere anschaffen.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        26.05.2017 Robust und detailverliebt, aber ziemlich schwer
        von: Andreas B. ,
        für: Farbe tarmac/brindle/dark olive/Größe 2XT
        Ich habe mir das Zelt heute im Laden angesehen, mit dem bauähnlichen Nordisk Oppland 2 PU verglichen, und dann auch gleich gekauft. Zu Praxiserfahrungen kann ich noch nichts sagen, aber meinen ersten Eindruck schildern, auch im Vergleich mit dem Oppland.

        Vorweg: das Zelt wiegt 4050g, nicht 3900g wie angegeben. Das Oppland wiegt 3680g.


        Die Verarbeitung des Friluft sieht sehr wertig aus, die Nähte sind sauber gefertigt und gut getaped, nirgendwo ist mir ein schlecht ausgeführter Saum aufgefallen. Das Material (Stoff und Gestänge) macht einen robusten Eindruck. Das Gestänge hat einen 1mm größeren Durchmesser als beim Oppland, was es deutlich stabiler erscheinen lässt. Leider gleitet es nicht sonderlich gut in den Gestängekanälen, aber das ist kein wirklich großes Problem. Vielleicht kann man hier mit etwas Talkum-Puder nachhelfen.

        Die Bodenplane für die Abside ist eine gute Idee. Schön wäre es aber, wenn sie abnehmbar wäre; dann könnte man ein paar Gramm Gewicht zu Hause lassen, wenn man mal mit dem Rucksack unterwegs ist. Wenn man sich eh noch eine zugeschnittene Baumarkt-Plane unterlegen möchte, um den Zeltboden zu schonen und sauber zu halten, braucht man die Absiden-Plane eigentlich nicht.

        Die Innenzeltaufhängung ist mit kleinen Knebeln gelöst. Das ist etwas fummeliger als die fragilen Gummiringe beim Oppland, aber scheint mir doch deutlich verlässlicher. Man kann so auch schwerere Dinge an die noch selbst nachzurüstende "Wäscheleine" hängen, ohne dass das Innenzelt kollabiert oder etwas reißt.

        Viele kleine Details sind wirklich schön: die Innentaschen, die Befestigungsmöglichkeit für eine "Wäscheleine".
        Das Innenzelt ist etwas geräumiger als beim Oppland, auch die Sitzhöhe erschien mir etwas größer.

        Die große Abside (45cm kleiner als beim Oppland, aber dennoch ein Traum) ist super, z.B. beim Kochen bei Schlechtwetter oder um Sachen zum Trocknen aufzuhängen. Die notwendige Stellfläche ist deshalb auch etwas kleiner als beim Oppland, was ich eher positiv finde, es sei denn man braucht z.B. Platz für sein Fahrrad.

        Toll sind auch die beiden Eingänge (seitlich und frontal; das Oppland hat nur einen seitlichen). Je nach Wind und Wetter kann man somit besser für Durchzug sorgen, oder diesen verhindern. Ein Fahrrad ist so auch leichter ins Zelt zu bekommen als beim Oppland, das nur einen seitlichen Eingang hat.

        Etwas negativ ist mir die große, nicht verschließbare Netzöffnung im Innenzelt am Fußende aufgefallen. Das Oppland hatte diese auch. Die Belüftung wird hierdurch zwar besser, aber in kalten Nächten wird es dadurch auch zugiger, und bei Kondensfeuchtigkeit in Kombination mit Wind bekommen die Füße evtl. eine kleine Dusche. Allerdings ist das Innenzelt hier auch sehr steil und hat einen recht großen Abstand zum Aussenzelt, vielleicht bleibt man ja auch verschont.


        Nur zwei echte, große Kritikpunkte bleiben:

        Erstens das wirklich sehr hohe Gewicht von 4,05kg (im Laden gemessen), verbunden mit einem recht voluminösen Packmaß. Für eine Wanderung ist das eigentlich zu viel.

        Zweitens die düstere Farbe des Innenzelts (ein erdiger, beiger Farbton), der garantiert keine gute Stimmung macht.


        Mein Fazit:
        wer das Zelt nicht viel mit sich herumschleppt, aber ein tolles Basislager braucht, in dem man auch mal mehrere Tage Schlechtwetter ertragen kann, für den sieht das Friluft richtig gut aus. Wie es sich in der Praxis bewährt, wird sich dann zeigen, aber ich bin sehr zuversichtlich, daß ich lange an ihm Freude haben werde. Robusteres Material und Komfortdinge wie die Bodenabdeckung für die Abside und der zweite Eingang gehen halt aufs Gewicht.

        Das Oppland wiegt bei 45cm größerer Stellfläche 400g weniger und hat ein ca. 20% geringeres Packmaß, das Material (v.a. das Gestänge) machte aber einen deutlich weniger robusten Eindruck und den dünnen, nicht ersetzbaren Gummiringen für die Innenzeltaufhängung traue ich überhaupt nicht über den Weg. Auch fand ich die riesige Stellfläche beim Oppland problematisch. Deshalb meine Entscheidung für das Frilufts.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        04.07.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe tarmac/brindle/dark olive/Größe 2XT
        Sehr gut bei schlechtem Wetter. Beim ersten Sonnenstrahl offenbart sich allerdings die dürftige Entlüftung und die dunkle Farbe tut ihr übriges. Recht schwer, dafür aber robust und mit Unterboden im Vorraum. Den Frontaleingang zu benutzen ist etwas umständlicher, als aus dem Innenzelt heraus einfach den Seiteneingang zu öffnen. Aufbau erklärt sich in großen Teilen von selbst, man muss nur ein bisschen experimentieren mit der Richtung der Abspannleinen, um genug Freiraum zwischen Innen- und Außenzelt zu bekommen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.06.2016
        von: Tilman E. ,
        Alles Top,

        Innerhalb von 5 Minuten aufgebaut und eindeutig auch für mehrere Tage Regen geeignet.
        Approved by Rock am Ring 2016!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.05.2016
        von: Marko S. ,
        Nachdem unser vorheriges Tunnelzelt nach 17 Jahren intensiver Nutzung sich langsam in die Einzelteile auflöste, suchten wir nach einer preiswerten Alternative.
        Das FRILUFTS Errigal 2XT hat uns total begeistert. Super-Qualität zum angemessenen Preis.
        Jedes Detail ist gut durchdacht. Z.B. lassen sich die Stangen von beiden Seiten einschieben, für die zwei Belüftungsschlitze im Außenzelt ist ein Abstandshalter angebracht, so dass sie nicht zusammenfallen können.

        Das Zelt hat uns rundum überzeugt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein