Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Montt Jacket


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Fjällräven
      3 von 5 Sternen
      5 Sterne 8
      4 Sterne 3
      3 Sterne 6
      2 Sterne 8
      1 Stern 2

      Fjällräven Montt Jacket Männer - Übergangsjacke

      Artikel-Nr. : 120511001
      249,95 €
      Zur Zeit nur in den unten genannten Filialen erhältlich
      Farbe
      darkolive
      <
      >
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Köln: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Die Montt Jacket hält so einiges aus!

      Reise- und Alltagsjacke mit insgesamt 9 Taschen! Fällt eher groß aus. Das Material ist wasser- und stark windabweisend und sehr robust.

      Details
      - Kapuze abtrennbar, vorne und hinten mit Volumenregulierung
      - 2-Wege Front-RV unter­legt und abgedeckt, Abdeckleiste mit Klettverschluss
      - Die 2 tiefliegenden Fronttaschen ergeben durch seitlichen Eingriff und Eingriff von oben 4 Taschen
      - 4 Brusttaschen, 2 davon mit Klett, 2 mit RV
      - 1 Innentasche
      - Ärmelabschluss mit Klett, Schnürzug in der Taille hinten
      - Schnürzug im Saum
      - Mit netzunterlegter, überlappender Rückenbelüftung

      (Herstellerangaben)

      Technische Details
      Gewicht
      910 g
      Gewichtsreferenz
      Gr. L
      Material
      G-1000 Original (65% Polyester, 35% Baumwolle)
      Rückenlänge
      80 cm /L
      Gender
      Männer
      Größe EU
      46
      Farbe
      darkolive
      Größe
      S

      Passendes Zubehör

      Grönlandwachs
      Fjällräven
      9,95 € (100 g = 11,71 €)
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Singi Trekking Jacket Männer - Übergangsjacke
      Fjällräven
      299,95 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      XS S M L XL XXL
      -0% Neu
      Montt 3 in 1 Hydratic Jacket Männer - Doppeljacke
      Fjällräven
      439,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      S M L XL XXL XXXL
      -0% Neu
      Drev Jacket Männer - Übergangsjacke
      Fjällräven
      359,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      S M L XXL XXXL
      -0% Neu
      Björn Jacket Männer - Regenjacke
      Fjällräven
      399,95 € 299,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      XL
      -25% Neu
      Greenland Männer - Übergangsjacke
      Fjällräven
      229,95 €
      8 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      XS S M L XL XXL
      -0% Neu
      Lappland Hybr Männer - Übergangsjacke
      Fjällräven
      329,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      S M L XL XXL XXXL
      -0% Neu
      Brenner Pro Jacket Männer - Regenjacke
      Fjällräven
      389,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      S M L XL XXL XXXL
      -0% Neu
      Smock No. 1 Männer - Übergangsjacke
      Fjällräven
      729,95 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      XXS XS S M L XL XXL
      -0% Neu
      3
      30 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      3 von 5 Sternen
      5 Sterne 8
      4 Sterne 3
      3 Sterne 6
      2 Sterne 8
      1 Stern 2

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Friedrich-W. P. ,

      Ein Stück Glück Diese Jacke war für mich in den vergangenen 12 Monaten ein äußerst verlässlicher Begleiter. Ihre Vorzüge zeigt sie vielleicht nicht so sehr in der Stadt, oder beim Betrachten kleinster Details, sondern wie in meinem Fall bei vielen Wanderungen, beim Paddeln und ...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Jörg S. ,
      Nicht zu empfehlen Nachdem ich meine Mont eingeschickt habe( Kaufdatum 07/11) , weil die Klettverschlüsse sich schon nach drei Monaten gelöst hatten und sich der Reissverschluss sich im oberen Bereich ständig verhakt hat, hat Fjällraven für drei Monate Abhilfe verschafft! Das ne...
      Kompletten Beitrag ansehen

      08.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe darkolive/Größe M
      Ich nutze die Jacke in der Stadt wie auch in "Wald und Flur". Das konzept ist ja ganz gut, aber die Reißverschlüsse an den Brusttaschen wie auch an der Innentasche sind viel zu klein - obwohl die eigentliche Tasche groß genug ist. Man kann nur mit Mühe eine Geldbörse durch den Reißverschluß zwängen. Gleiches Problem bei den Brusttaschen. Auch sie sind sehr schmal geschnitten und daher nur eingeschränkt nutzbar. Eine eingerollte Kapuze wäre sicherlich von Vorteil gegenüber der abzipbaren Kapuze, die bei mir eh zu Hause liegt. Schade, dass es nicht mehr die Telemark-Jacke gibt - die war universell einsetzbar im Büro, auf Dienstreisen als auch mit oder ohne Rucksack in der Pampa. Die Taschen waren groß genug, um vom Fernglas über den Regenponcho bis zur Verpflegung alles aufzunehmen - ohne einen Rucksack. Also nur 3 Sterne für die Montt
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.04.2016
      von: Ralf L. ,
      für: Farbe darkolive/Größe L
      Diese Jack sollte mein stetiger Begleiter werden, so entschied ich mich für die Version mit einzipbarer Innenjacke. 18 Monate war ich sehr zufrieden, trug ich sie doch fast jeden Tag. Eines Tages fiel mir auf, das am Bund der Ärmel, dort wo der Saum eingeschlagen ist, sich die Fäden vom Stoff lösten und zwar bei beiden Ärmeln direkt dort, wo die Klett-Lasche angenäht wurde.

      Dann zum Store nach Barmbek. Hier wollte man mir erst weis machen, das es normale Verschleißerscheinungen seien. Unzufrieden drängte ich auf eine Reparatur der Jacke, da dies für eine gute Schneiderei gewiss kein Problem darstellen würde. Doch die freundliche Dame nahm mir meine Jacke und erstattete mir mein Geld, mit den Worten: Die Jacke wird eingeschickt.

      Frierend trottete ich nun mit einem halben Vermögen in der Hand von dannen.
      Mein Fazit:
      Ich finde es unfassbar, dass ein namhafter Hersteller wie der Fjällräven einer ist, so teure Klamotten nicht reparieren lässt.
      Über die Montt Jacke, Fjällräven und dem Globetrotter-Service bin ich gerade geteilter Meinung.
      Nachhaltig, lieber Outdoorbekleidungshersteller Fjällräven, geht anders, danke.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      21.03.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe darkolive/Größe XXXL
      Die Jacke ist eine Wucht (es ist bereits meine Zweite, die erste habe ich leider mal im Zug liegen lassen). Sie ist in der "Übergangszeit" das ideale Kleidungsstück, morgens hält sie warm und ist bei Temperaturen von 6-7 Grad noch ok und tagsüber ist sie nicht zu warm. Ich kann sie absolut weiterempfehlen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.11.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe darkolive/Größe S
      schultern viel zu gross. schade , sonst passte alles. war allerdings bewusst eine Männerjacke, obwohl ich eine Frau bin.h
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.03.2015
      von: Jörg S. ,
      Qualitätsmängel

      Die Jacke ist für mich ein Fehlkauf gewesen, weil sich an verschiedenen Stellen die Nähte auflösen. Ich hatte sie deshalb auch eingeschickt. Der Vorgang hat über sechs Wochen gedauert. Die Nähte sind repariert worden, andere haben sich dafür in den wochen danach wieder gelöst. Auch das zuggummi in der Kaputze hat sich gelöst, konnte aber bei der Schneiderei um die Ecke gefixt werden.
      Es stört mich auch sehr, dass die Jacke ohne viel gewaschen worden zu sein (Mit Waschmittel für Membrankleidung), ursprünglich schwarz sehr schnell vergraut oder sogar magentafarben an einigen Stellen wird. Das habe ich bei Fjäll Räven aber auch schon bei einer anderen Jacke erlebt und von anderen Leuten gehört, das das Schwarz bei denen schnell vergraut. Habe noch eine Skogsö von denen in Betrieb, die ist dann wieder Top aber diese Mont ist ganz ganz schwach..
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      28.11.2013
      von: Christian M. ,
      Eine gute Übergangsjacke mit wenigen Schwächen

      hallo zusammen,

      Ich habe diese Jacke nun gut ein dreiviertel jahr getragen.

      Sie hält Wind und Regen sehr gut stand und trägt sich angenehm. Das Material ist robust und die Taschen angenehm groß und gut angeordnet.

      Die einzige Schwäche ist an meiner Jacke der Reißverschluß, mein Reißverschluss klemmt an dem übergang von Brust zum Kragen, eben dort als es mal wieder gehakt hat ist ein Zipper vom Reißverschluss abgebrochen den ich mit einer Büroklammer provisorisch ersetzt habe.

      Das ist traurig das eine ansonsten so gute Jacke genau diesen Mängel hat.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      06.04.2013
      von: Mark M. ,
      Schade eigentlich....

      Vorweg: die Jacke ist durchdacht, sitzt sehr gut, die Kaputze läßt sich sehr gut einstellen und wasserdicht dank Hydratic ist sie auch noch. Über G1000 muß man nichts mehr sagen.
      Leider ist bei dieser Jacke im Januar bei einem Spaziergang einfach der Hauptreißverschluß gebrochen.
      Und jetzt kommt die negative Seite: ich habe mir vor 4 Jahre die Sarek - Jacke in Dänemark gekauft und nach kurzer Zeit gaben die Klettverschlüsse an den Ärmeln und 3 weitere Reißverschlüsse den Geist auf. Ich habe mich damals an Fjällräven in Schweden und Deutschland gewendet und das hat die gar nicht interessiert, obwohl nach europäischem Recht eine Garantie in Deutschland gegolten hätte. Die Montt-Jacke habe ich mir im Fjällräven-outlet in Örnsköldsvik gekauft und nach dem Bruch des Hauptreißverschlusses Fjällräven angeschrieben......bis heute keine Rückinfo. Daher nur 2 Sterne wegen mangelhafter Qualität der wichtigen Reißvefschlüsse und für die schlechte Kommunikation Fjällrävens mit dem Endgebraucher. Für mich von Fjällräven nur noch Hosen und Hemden, die sind seh gut.
      Und: kaufe im Lande, dann klappt es auch mit der Garantie.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      14.11.2012
      von: Andre T. ,
      von Allem etwas

      Ich trage die G1000 Normalversion seit 3 1/2 Jahren regelmäßig im Außendienst(Wald-Wiese-Flur). Sehr gute Passform, prima Klima, allerdings ist die Kapuzte eine Fehlkonstruktion. Alternativ zu G1000 habe ich bei mäßigen Regenschauern immer eine klein verpackbare Regenjacke mit dabei.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.07.2012
      von: Björn M. ,
      Punkte leider nur beim Tragekomfort

      Ich hatte mich vor anderthalb Jahren für die Montt Hydratic entschieden, da mich das Konzept und die Vielseitigkeit dieser Jacke überzeugt hat. Außerdem gefiel mir die klassische Optik und die Haptik des G1000 Stoffes sehr gut. Leider musste ich die Jacke nun reklamieren. Ich las nun die negativen Kommentare und muss dem leider beipflichten. Ich hatte genau die gleichen Probleme. Auch bei mir sind die Zipper des Reissverschlusses abgerissen. Außerdem ist der Stoff bei sämtlichen Bündchen aufgrissen und die Jacke sah nach der ersten Wäsche aus , als wäre es die zwanstigste gewesen. Die Jacke wurde von mir keinen extremen Belastungen ausgesetzt. (Ein oder zwei Bergtouren, ansinsten nur Alltagsgebrauch)
      Von einer Outdoor-Jacke dieser Klasse hätte ich leider mehr erwartet. Mich hat die Qualität von Fjällräven an dieser Stelle wirklich enttäuscht. Wenigstens bei der Reklamation zeigten sich Fjälräven und Globetrotter sehr kulant Der Tragekomfort und die Flexibilität sind allerdings TOP, da gibt es überhaupt nichts zu meckern. Eine richtige Wohlfühljacke mit toller Optik.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.02.2012
      von: Jörg S. ,
      Nicht zu empfehlen

      Nachdem ich meine Mont eingeschickt habe( Kaufdatum 07/11) , weil die Klettverschlüsse sich schon nach drei Monaten gelöst hatten und sich der Reissverschluss sich im oberen Bereich ständig verhakt hat, hat Fjällraven für drei Monate Abhilfe verschafft! Das neue(02/12): In der Kapuze haben sich die Spanngummis aus der Naht gelöst.. Habe ich aber jetzt ziemlich frustriert in eine Näherei am Ort gegeben.. In der Zuversicht das die besser nähen können..! Aus meiner Sicht ist die Jacke sehr schlecht verarbeitet und nicht zu empfehlen!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.01.2012
      von: patrick w. ,
      Für den harten Einsatz überhaupt nicht zu empfehle

      Ich besitze die Jacke, in der Fleece+ Hydratic Ausführung, etwas mehr als ein Jahr. Da ich sie im Herbst und Winter des vergangenen Jahres nahezu täglich getragen habe, kann ich wohl annehmen, daß ich die Jacke wirklich ans äußerste Gebracht habe. Gerade weil ich täglich für mehrere Stunden im Wald unterwegs bin.
      Die Jacke ist selbst mit Hydratic nicht wirklich für heftige Regengüsse konstruiert.
      Auch ist die Verarbeitung der Nähte für diesen Preis mangelhaft, so auch die Klettstreifen welche miserabel verarbeitet sind.
      Nach einem Jahr ist mir der Frontzipper gebrochen und auch der Reisverschluss verweigert seinen Dienst mittlerweile. Diverse Nähte sind aufgerissen. Und auch das G-1000 Gewebe wird wohl was die Strapazierfähigkeit betrifft etwas überschätzt.

      Die Jacke ist ihr Geld nicht wert. Eine Jacke für den Gelegenheitsgebrauch aber nicht für wirklich dauerhaften Einsatz.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.10.2011
      von: Jörg S. ,
      Verschiedene Qualitätsmängel

      Bei meiner Montt-Hydratic klemmte der Reisverschluß im oberen Bereich und nach etwa drei Wochen ist ein Klettverschluß an der Abdeckleiste abgerissen. Der Gummizug an der Kapuze hat sich aus beiden Ösen gelöst. Habe ich dann einen Knoten reingemacht und wieder reingestopft und hielt dann besser als zuvor. Habe sie trotzdem wegen der anderen Mängel einschicken lassen und bin jetzt mal gespannt was passiert...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      27.04.2011
      von: Christian H. ,
      Besser Montt mit Hydratic kaufen

      Es gibt die Jacke Montt in vier Versionen. \"Nur\" G1000, G1000 + Fleece, G1000/Hydratic Membran und wie vor + Fleece. Ich habe mir zunächst im letzten Herbst die einfache Montt gekauft. Mit dieser Jacke war ich bis aufs Aussehen überhaupt nicht zufrieden. Die Probleme wurden hier schon beschrieben. Leichter Regenschauer ging schon durch, Kapuze schütz die Stirn kaum, viele Nähte ziehen Fäden - und besonders ärgerlich - die Klettflächen der grossen Balgentaschen waren schon nach wenigen Tagen ausgerissen.
      Also bei Globetrotter in Köln umgetauscht. Zu der Zeit gab es eine extra Fläche von Fjällräven in K und nach Beratung dort habe ich mir dann die Montt mit Hydratic-Membran und Fleece geleistet. Diese Luxusvariante ist überhaupt kein Vergleich zur \"einfachen\" Montt! Absolut wasserdicht auch bei starkem Regen (bis auf die Taschen --&gt; Geldbörse / Handy etc. in Sicherheit bringen), die Kapuze ist deutlich weiter in die Stirn gezogen, die Nähte sind offensichtlich besser verarbeitet und wohl durch die Membran ist die Jacke auch angenehm steif, wodurch man die Taschen auch mal füllen kann, ohne dass die Jacke wie ein Sack hängt. Lediglich das Klett-Problem an den Balgentaschen ist wieder aufgetreten. Nach Reklamation wurde die Jacke bei Fjällräven dann innerhalb von 3 Wochen repariert. Jetzt sehen die Klettflächen deutlich haltbarer aus.

      Fazit: Aufgrund der viele entscheidende Vorteile besser zur Montt mit Membran greifen...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.01.2011
      von: uwe s. ,
      robust und gut !

      Habe die Jacke jetzt seit knapp einem Jahr und bin sehr zufreiden damit. Fester abriebfester Stoff, der auch nicht gleich aufgibt, wenn man mal durch Unterholz muss. Recht leicht mti vielen Taschen und gut verarbeitet. Allerdings nicht für Regen - trotz Wachs, dafür aber sofort wieder trocken. Man kann halt nicht alles habe. Für mich empfehlenswert, wenn eine robuste und auch alltagstaugliche Jacke gesucht wird.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.10.2010
      von: Marc P. ,
      Gute Jacke mit Designfehler

      Ich habe mir diese Jacke als Alltagsjacke zugelegt und bin mit der Wind und Regendichtigkeit bisher zufrieden. Leider ist die Kapuze meiner Ansicht nach komplett unbrauchbar, da sie nicht über ein vorstehendes/integriertes \"Capi\" verfügt und so das Gesicht (Augen, Nase, Mund) freistehen lässt, wenn man die Jacke komplett zumacht. Das ist bei Regen ziemlich unangenehm da es einem einfach ins Gesicht regnet. Zum Glück kann man diese Fehlkonstruktion abzippen (Mülltonne) und durch eine Mütze/Capi ersetzen. Ansonsten eine tolle Jacke :-)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.10.2010
      von: kjell m. ,
      Das Geld nicht wert

      Habe diese Jacke reduziert für 130 € gekauft, was mir im nachhinnein zuviel erscheint. Suchte etwas für den leichten Outdoorbereich. Dabei dachte ich aber auch an leichte Regentage mit etwas Wind. Letztendlich verträgt die Jacke, so wie ich sie bekommen habe, kein Wasser und kaum Wind. Es ist als würde man sich ein Baumwolllaken umhängen. Null Regen-, kaum Windschutz. Ja, ja ich weiß, man kann das nachwachsen, aber ich geb doch nicht so viel Geld aus, um dann gleich noch mehr Geld und Arbeit reinzustecken.
      Ein weiterer (kleiner) Minuspunkt ist, dass ein Funken auf der Jacke zu einem Brandloch geführt hat - wie gesagt, Baumwollacken. Ach ja, der Reisverschluss läßt sich des Weiteren nur mit Mühe schließen, da sich immer der Stoff mit einzieht.
      Alles in Allem eine Jacke für den, der gerne ein bischen Outdoorfeeling schnuppern und ausstrahlen möchte, dabei aber im eigenen Garten bleibt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.01.2010
      von: Friedrich-W. P. ,
      Ein Stück Glück

      Diese Jacke war für mich in den vergangenen 12 Monaten ein äußerst verlässlicher Begleiter. Ihre Vorzüge zeigt sie vielleicht nicht so sehr in der Stadt, oder beim Betrachten kleinster Details, sondern wie in meinem Fall bei vielen Wanderungen, beim Paddeln und beim Feldbogenschießen in der freien Natur. Schnell trocknend, wasserabweisend und absolut unkapputbar. Damit könnte man sogar ein Auto abschleppen. Für mich ein kleines Stück Glück!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.09.2009
      von: Christof F. K. ,
      Fjällräven vom Feinsten!

      Die Montt-Jacke ist fjällräven von seiner traditionell stärksten Seite: Perfekte Verarbeitung, idealer Schnitt, detailverliebte Konstruktion. Und das alles aus dem besten Stoff, den es für Jacken gibt: G 1000. Ideales Trageklima von 0 bis 25 Grad, um ein vielfaches angenehmer und atmungsaktiver als jede GoreTex-Jacke und extrem schnell trocknend. Und wenn es doch ´mal richtig gießt: Einfach eine dünne Überjacke oder Regenschirm! Dafür hat man für 95% des Wetters die ideale Jacke und schwitzt sich nie feucht. Also: Kaufen! (Das alles gilt auch für die Nordli-Jacke)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.09.2009
      von: Kreilach S. ,
      hätte ich fast vergessen

      Sie meinen Beericht vom 23.03.09. Die Jacke zu Globi eingesendet. Es ist sofort ein Schreiben gekommen, \"es gibt eine Gutschrift auf meinem Konto\". Bin danach zu Globi in DD gefahren und habe mir die Millet Cime GTX Jacket Men gekauft. Danke Globi nach HH
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.09.2009
      von: Kreilach S. ,
      hätte ich fast vergessen

      Sie meinen Beericht vom 23.03.09. Die Jacke zu Globi eingesendet. Es ist sofort ein Schreiben gekommen, \"es gibt eine Gutschrift auf meinem Konto\". Bin danach zu Globi in DD gefahren und habe mir die Millet Cime GTX Jacket Men gekauft. Danke Globi nach HH
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.09.2009
      von: Kreilach S. ,
      hätte ich fast vergessen

      Sie meinen Beericht vom 23.03.09. Die Jacke zu Globi eingesendet. Es ist sofort ein Schreiben gekommen, \"es gibt eine Gutschrift auf meinem Konto\". Bin danach zu Globi in DD gefahren und habe mir die Millet Cime GTX Jacket Men gekauft. Danke Globi nach HH
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.08.2009
      von: Lars S. ,
      Enttäuschend

      Ich habe unzählige lose Fäden aus den Nähten rausgezogen und abgeschnitten. Bei einer Jacke für 200 EUR erwarte ich eine andere Qualität.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.03.2009
      von: Sven Eric K. ,
      Nie mehr die Montt

      Leider sehr schlechte Qualität,

      habe mir die Jacke am 08.04.08 Online bei Globetrotter gekauft. Heute war ich bei Globetrotter in DD, nach einigem hin und her, bin ich unverrichteter Dinge wieder gegangen. Ich schicke die Jacke jetzt ein und werde mir mein Geld wieder geben lassen. Dafür kaufe ich mir eine von TNF. Die Jacke passt zwar klasse aber die Qualität ist das letzte. Habe viele Produkte von Fjällräven (Winterjacke,Hosen, Hemden,...), aber wer an der Montt genäht hatte, sollte noch mal eine Lehre machen. An allen Stellen, stehen nach 5/6 mal waschen, Fäden raus, ein Farbfehler am rechten Arm und aufgelöste Nähte am Kragen und am Rückenteil mache die Fehlerquote noch perfekt. Nie mehr die Montt!!! Werde auch noch berichten wie sich Globetrotter verhalten hat.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.01.2009
      von: Matthias S. ,
      Bewährtes verbessert

      Nach der schon guten Telemark-Jacke hat Fjällräven hier noch einem draufgesetzt. Viele Taschen lassen keine Wünsche offen. Die erwähnten Qualitätsmängel kann ich nicht bestätigen, meine ist bestens verarbeitet. Der Schnitt ist ordentlich und groß genug, um noch eine Fleece- oder Softshelljacke drunter zu tragen.
      Fazit: Nur zu empfehlen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.07.2008
      von: Mark P. ,
      Top!

      Seit einem Jahr trage ich diese Jacke fast täglich im Alltag und bin damit komplett zufrieden. Wenn es kalt wird trage ich darunter noch ein Fleece.

      Am tollsten sind die vielen, perfekt angeordneten Taschen. Sie sorgen bestens für Ordnung. Probleme mit den Nähten, wie ich sie von anderen Fjällräven-Produkten aus G1000 kenne, habe ich mit dieser Jacke bislang nicht. Auch die Klettverschlüsse an den Ärmeln sind in Ordnung.

      Uper, kann ich sehr empfehlen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.04.2008
      von: Michael v. ,
      gut, aber mit Qualitätsmängel

      Ich kann mich der Beurteilung des Herrn Richter anschließen, die Jacke lässt sich gut tragen und man übersteht in ihr auch kurze Regenschauer ohne Probleme, das Wasser perlt an der Stoffoberfläche gut ab, zudem wirkt sie auch in der Stadt noch recht zivil.

      Aber: die Nähte - überall stehen unsauber abgeschnittene Nahtenden heraus, die man selber mit einer Nagelschere entfernen darf, das Logo am Rückenteil ist schräg aufgebracht, der Reissverschluss neigt bei einer zu nah angebrachten Naht zum Klemmen, die Klettabschlüsse an den Ärmeln sind zu weit, die Kapuze dafür zu klein.

      Die Jacke hätte ein gutes Potential für die obere Liga, doch Detailmängel und die unsaubere Verarbeitung werden der Preisklasse von 200 Euro meiner Meinung nach nicht gerecht. So bleibt es bei einer teuren Mittelklasse - trotzdem mag ich sie.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.03.2008
      von: Sascha R. ,
      Mittelmaß

      Habe die Jacke seit 4 Wochen fast täglich in Benutzung. In der Jacke herrscht ein angenehmes Klima, leichter Regen perlt gut ab. Schnitt und Taschenaufteilung gefallen mir sehr gut. Das Material selbst wirkt sehr robust. Die Nähte können da nicht mithalten, schon im Neuzustand musste ich an zwei Stellen nacharbeiten - enttäuschend. Die Kapuze ist sehr eng geschnitten und definitiv zu kurz, sodass das Gesicht nicht geschützt ist. Die Klettabschlüsse an den Ärmeln sind so angebracht, dass sich die Ärmelenden nicht weit genug schließen lassen. In Anbetracht des Preises und des Anspruchs der Marke ist diese Jacke nur unteres Mittelmaß.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.10.2007
      von: Benjamin S. ,
      S-U-P-E-R

      Ich Hatte die Jacke in Island dabei und war super zufrieden. Die Taschen sind klasse sorgt richtig für Ordnung. Das Material Trocknet recht zügig und scheint auch einiges wegstecken zu können. Und bei Regen hatte ich auch keine Probleme
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.07.2007
      von: Bernd E. ,
      Top

      Eine wirklich top Jacke! Sauber verarbeitet, wie bekannt ist G1000 nicht wirklich wasserdicht, dafür aber durchaus gut wasserabweisend, vorrausgesetzt man wachst regelmäßig nach. Anordnug der Taschen ist sehr gut gelungen. Passform ist auch super.
      Ohne zweifel eine der Besten Jacken, jedoch nur bedingt für Regen geignet, was aber kein minuspunkt , sondern ganz einfach Materialbedingt ist, und man sich darüber im vorraus im klaren ist.
      Dafür bietet das G1000 einen wesentlich angenehmeren Tragekomfort als zb. Nylon Jacken, man brennt sich nicht beim kleinsten Funken ein Loch rein, was meiner meinung nach nen wichtiger punkt ist.
      Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
      Hier hat fjäll räven vorzügliche arbeit abgeliefert!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.07.2007
      von: Michael K. ,
      Michael

      Die Montt ist für mich die neue Kultjacke von Fjäll Räven, sie besitzt sogar eine noch bessere Passform als die legendäre Greenland. Auch ist die Vielzahl an Taschen und ihre Anordnung an der Jacke sehr durchdacht: So sind die mit Reißverschluss versehenen Brusttaschen auch beim Tragen eines Rucksackes leicht verwendbar und durch die unterschiedliche Tiefe der beiden übereinander angeordneten Brusttaschen, kommt es nicht zu starken Ausbeulungen.
      Die Eigenschaften des verwendeten G 1000 Stoffes sind oft genug erwähnt worden, zwar ist er nicht so wasserabweisend wie Fjäll Räven dies gern hätte, dafür trocknet er super schnell.
      Alles in allem ist die Jacke eine lohnende Anschaffung.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein