Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Karl Hydratic Trousers


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Fjällräven
      4,7 von 5 Sternen
      5 Sterne 9
      4 Sterne 2
      3 Sterne 1
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Fjällräven Karl Hydratic Trousers Männer - Trekkinghose

      Artikel-Nr. : 134192001
      189,95 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      darkgrey
      <
      >
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig, knapper Bestand
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig, knapper Bestand
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Video
      Video

      Die ist wasserdicht!

      Total praktisch: eine wasserdichte G-1000 Hose! Verursacht wird das durch den atmungsaktiven Hydratic-Liner auf der Innenseite. Perfekt für den aktiven Alltag und Tagestouren. Wenn sich das Wachs aus dem Außenmaterial gewaschen hat, wird zwar das Außenmaterial nass, das Wasser kommt aber nicht bis auf die Haut. Gutes Nachwachsen hilft, der Tragekomfort ist so höher! G-1000 Silent ist aufgeraut und dadurch weicher.

      Details
      - Eher niedriger Bund
      - 2 Schub-, 2 Gesäßtaschen mit Patte & Druckknopf
      - 3 Beintaschen, eine mit Druckknopf, eine mit RV, eine längliche Multitool-Tasche
      - Vorgeformte Kniepartie
      - Sie können die Hose auf Ihre Länge umnähen.
       

      (Herstellerangaben)

      Technische Details
      Gewicht
      650 g
      Gewichtsreferenz
      Gr. 50
      Material
      65% Polyester, 35% Baumwolle
      Beininnenlänge
      91 cm/50
      Hosenlänge
      Lange Hosen
      Sondergrößen
      Kurzgrößen
      Gender
      Männer
      Rechtlicher Hinweis
      Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs (Leder).
      Größe EU
      46
      Farbe
      darkgrey
      Größe
      46

      Unsere Empfehlungen 

      Övik Winter Trousers Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      169,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      44 48 50 52 54 56 58 60
      -0% Neu
      Karl Hydratic Trousers Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      189,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      44 46 48 50 52 54 56 58
      -0% Neu
      Iceland Trousers Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      139,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      44 46 48 52 54 56 58
      -0% Neu
      Barents Pro Hydratic Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      199,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      46 48 50 52 54 56 58 60
      -0% Neu
      Arktis Trousers Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      219,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      46 50 54 56 58 60
      -0% Neu
      Värmland Trousers Männer
      Fjällräven
      299,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      44 46 48 50 52 54 56 58 60
      -0% Neu
      Keb Trousers Regular Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      219,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      44 46 48 50 52 54 56 58
      -0% Neu
      Brenner Pro Trousers Männer - Trekkinghose
      Fjällräven
      219,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      24 26 27 44 46 48 50 52 54 56 58 60
      -0% Neu
      4,7
      12 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,7 von 5 Sternen
      5 Sterne 9
      4 Sterne 2
      3 Sterne 1
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Michael H. ,

      Nein das ist weder Eigenwerbung, noch der Text ein ...sondern meine persönliche Erfahrung mit der Hose! Ich weiß, das ist hier kein Newsforum zum Erfahrungsaustausch, aber die aus der Luft gegriffenen Behauptungen hier wäre \"peinliche\" \"Eigenwerbung\" gemacht worden ärgert m...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Lutz M. ,
      Kurzer Bund Immer mehr Hosen von FR werden mit kurzem Bund angeboten. Ich finde das absolut unpraktisch, weil man beim Bücken ständig das "Maurerdekoltee" freilegt.
      Kompletten Beitrag ansehen

      17.09.2016
      von: Arne E. ,
      für: Farbe darkgrey/Größe 48
      Trage das Ding mit seit vier (fünf?) Jahren fast den gesamten Winter, und häufig auch im Herbst und Frühjahr. für alle nicht völlig schweißtreibenden Aktivitäten bei kühlem Wetter sehr angenehm, beim Radfahren jenseits der 12°C wird es dann doch recht warm.

      Zwei Kritikpunkte:

      1) Wenn nur der Reißverschluß auch noch wasserdicht wäre, bzw. wenigstens von Innen ordentlich abgedeckt! Bei stärkeren Regengüssen und längeren Radtouren im verregneten Winter sifft es am Schritt herein. Beim Trekking ist das einigermaßen egal, weil die Jacke davor schützt. Auf dem Rad kommt der Regen jedoch von vorn, und eine Jacke bedeckt den Reißverschluß nur ungenügend. Meiner Meinung nach ein Designfehler.

      2) Die Pflegeanleitung ist dürftig. Ich weiß immer noch nicht, ob die Membran normales Pulverwaschmittel verträgt, normales Flüssigwaschmittel reicht oder irgendein Spezialwaschmittel für Membrantextilien her muß . Weder Globi noch Fjällräven haben mir dazu qualifizierte Auskunft geben können. Ich wasche daher mit no-name Flüssigwaschmittel, das auch für "Funktionstextilien" gut sein soll. Dicht ist die Membran, aber ob sie noch so atmungsaktiv ist wie früher kann ich nicht sagen.

      Positiv zu bemerken: das professionelle Kürzen konnte ich mir sparen: einmal nach innen umnähen reichte für den guten Fall auf die Wanderschuhe. Bei richtig fürchterlichem Regen bleibt der Abschluß so zwar lange feucht, aber das hat mir bisher keine Probleme bereitet.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.12.2015
      von: Frank R. ,
      für: Farbe darkgrey/Größe 46
      Habe die Hose erst Ende Oktober 2015 gekauft und bin recht zufrieden. Meine ersten und bisher einzigen Wanderungen mit der Hose erfolgten im strömenden Regen und mit viel kühlem Wind (Südküste England und Sächsische Schweiz). Fazit: Ich bin trocken geblieben und nicht ausgekühlt! Natürlich kommt Spritzwasser von unten in das Hosenbein, wenn keine Gamaschen getragen werden, denn die Hosen haben kein Zugband am unteren Ende des Hosenbeins, aber das passiert bei anderen Hosen genau so. Es ist aus meiner Sicht aber so gewollt, denn der Kunde hat so die Chance, die Hosenbeine auf seine Länge hin genau abzunähen, was ich auch getan habe.
      Die Hose hält also, was sie verspricht, vor allem die warme Innenseite leistet in der kühlen Jahreszeit gute Dienste.
      Was den etwas knappen Bund angeht, so mag das stimmen, für mich war es kein Problem (dazu probiert "mann" die Hose im Laden ja auch an)
      Ich empfehle auf jeden Fall das Wachsen, es geht einfach und mit dem Fön ist alles sehr schnell erledigt. Dabei sollte auf ein starkes Wachsen der Knie und der Nähte bei den Schubtaschen geachtet werden.
      Ein kleiner Mangel aus meiner Sicht und daher nur vier Sterne: Die kleine Seitentasche wird zwar für die Mitnahme von Multitools angegeben, sie ist aber nur für ein normales Taschenmesser geeignet.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      08.09.2013
      von: Lutz M. ,
      Kurzer Bund

      Immer mehr Hosen von FR werden mit kurzem Bund angeboten. Ich finde das absolut unpraktisch, weil man beim Bücken ständig das "Maurerdekoltee" freilegt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.02.2012
      von: Björn T. ,
      Das Ende der langen Unterhosen..

      läutet diese Hose ein.
      Liebe Damen und Herren, die Hydratic ist einfach unglaublich. Dieser Hose ist einfach alles egal. Gleich einen Tag nach dem Kauf gab es den Härtetest im Schnee ( mit im Schnee wälzen) und beim Rodeln..kikifax.. Die Karl Hydratic wurde weder merklich nass, noch wurde mir kalt und wie gesagt, keine lange Unterhose an. Heute: ein Fußballspiel im Stadion bei -9°C, kein Kissen unterm Hintern, keine Decke auf dem Schoß. Man bleibt im Beinbereich einfach warm bis angenehm temperiert. Gestern beim Spaziergang durch Wiesbaden bei -7°C...es war wie ein Spaziergang in einer Trainingshose an einem milden Sommertag...Für die Vorlesung könnte sie schonwieder etwas warm sein.
      Trotzdem: Kaufen kaufen kaufen
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.12.2010
      von: Patrick G. ,
      Super Winterhosen

      Bin mit den Hosen voll zufrieden... hab schon beim anprobieren direkt gemerkt wie es warm wird :D
      fühlen sich super an und sind eig. wasserdicht- dass die nähte nicht verschweißt sind merkt man höchstens wenn man mit den Hosen baden geht:D
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.12.2010
      von: Henry S. ,
      einfach nur gut

      Ich habe mir die Hose für die kalten Tage zugelegt und den Kauf bisher nie bereut. Ich fahre viel Rad, streife draußen umher und das bei jedem Wetter - und die Hose hat sich allseits bewährt.
      Die stark wasserabweisende Eigenschaft und die Winddichtigkeit gepaart mit der leichten Wattierung hält stets warm und trocken, sodass selbst bei -10/15°C bei mir keine Unterhose nötig war. Es empfiehlt sich natürlich Gamaschen zu benutzen, sofern man im Schnee herumstiefelt, da die innere Lage nicht wasserabweisend ist (logisch) und somit feucht wird. Bei hohen Schuhen allerdings war/ist das bei mir nicht von Nöten, da die Feuchte nicht bis über die Schuhkante drang (etwa 3-4cm waren feucht, da ich die Hose auch nicht wirklich gekürzt, sondern nur umgenäht habe, Schuhe BW Haix, bauen recht hoch).
      Der Sitz der Hose ist absolut angenehm, sie liegt gut am Körper, für meine langen Stelzen (1,93m Körpergröße) ist sie ein Segen und ich muss sagen, dass ich keine Einschränkungen der Beintaschen durch die Wattierungen feststellen konnte. Weder mit der Messertasche, noch der rechten Außentasche am Bein mit Handy, Taschentüchern und Portmonee gefüllt. Ich habe auch die normale Karlseit geraumer Zeit, weshalb ich mich auch ziemlich schnell auf dieses Modell eingeschossen habe.
      Dass das Material sehr robust ist, steht außer Frage. Ich habe die Hose eigentlich täglich an und kanns jedes Mal kaum erwarten, dass sie nach der Wäsche endlich trocken wird.
      Zum Wärmerückhalt wäre noch zu erwähnen, dass ich selbst in gut beheizten Räumen nicht schwitze, mich jedoch angenehm warm fühle, weshalb ich mich auch meist im TShirt dann aufhalten kann.
      Alles in allem bin ich einfach nur zufrieden und die Investition hat sich meiner Ansicht nach vollstens gelohnt(!)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.11.2010
      von: Michael H. ,
      Nein das ist weder Eigenwerbung, noch der Text ein

      ...sondern meine persönliche Erfahrung mit der Hose!

      Ich weiß, das ist hier kein Newsforum zum Erfahrungsaustausch, aber die aus der Luft gegriffenen Behauptungen hier wäre \"peinliche\" \"Eigenwerbung\" gemacht worden ärgert mich als Verfasser der Bewertung vom 13.04.2010.
      Ich möchte mal kurz erläutern was mich zu der ausführlichen Bewertung veranlasst hat:

      Wenn jemand eine Bewertung etwa in dem Stiel schreibt wie:

      \"Super Ware; hat mich voll überzeugt\"

      oder

      \"Ware ist Mist; schon nach kurzer Zeit defekt\"

      dann bringt MIR das gar nichts. Ich weiß nämlich dadurch nicht das Geringste wie das Produkt und vor allem wie lange es eingesetzt wurde. Zwei Tage im Jahr im Sommer oder zwei Monate am Stück im Winter? Beim Spaziergang im Park oder bei einer dreiwöchigen Treckingtour durch Nordskandinavien? Ein nicht unerheblicher Unterschied wie ich finde.
      Solche \"Schnell-Bewertungen\" überlese ich und studiere lieber die ausführlichen, mit konkreten Beispielen belegten.

      Daher meine Ausführungen bei welchen Aktivitäten und in welchem Zeitraum ich meine Erfahrungen gesammelt habe!

      Schade, daß mein Ansinnen diese positiven Erfahrungen weiter zu geben mit Prädikaten wie \"peinlich\" und \"offensichtlicher Eigenwerbung\" belegt werden!

      Man muß vielleicht nicht immer hinter jeder Ecke eine Gaunerei vermuten.

      Das soll es aber nun auch dazu gewesen sein!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.11.2010
      von: johannes s. ,
      Diese Hose ist einfach toll!

      Sie passt und ist super angenehm zu tragen.
      Die Länge war kein Problem,ab zur Schneiderin und fertig.
      Jetzt muss nur noch der Winter kommen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.04.2010
      von: Michael H. ,
      Besser als erwartet!

      Ich habe mir diese Hose mehr zufällig passend zu diesem sehr strengen Winteer gekauft.
      Ich habe mich auf Anhieb wohl in dem guten Stück gefühlt. Ich habe sie quasi den ganzen Winter von Mitte Dezember bis etwa Mitte März getragen. Und zwar zum Radfahren, Spazierengehen und auch zum Rodeln! Eigentlich immer wenn ich draußen war. Ich hatte keine Lange Unterhose nötig; die Hose ist durch die drei Lagen sehr warm und winddicht. Kombiniert mit Gamaschen bin ich weder beim Schneespaziergang, Schneeschüppen, noch beim Rodeln naß geworden, geschweige denn das Schneee eindringen konnte. Beim Radfahren -ich fahre auch im Winter bei Schnee mit dem Rad zur Arbeit- hat sie mich voll überzeugt: Ich bin ohne die nervige Überhose ausgekommen. Naß bin ich auch hier nicht geworden - gut wenn es Niederschlag gab kam er zumeist als Schnee herunter....
      Bisher gibt es noch keine Abnutzungserscheinungen im Bereich der oberen Oberschenkelinnenseiten, also da wo es bei der Trettbewegung zum Scheuern am Sattel kommt. Auch bei einem Sturz mit dem Rad hat sie, außer einer aufgerauhten Oberfläche, wo sich eine ungeschützte Strebe des Schutzbleches in mein Bein bohren wollte, keinen Schaden genommen.
      Durch das gewachste Material ließen sich die Dreckspritzer nach dem Trocknen sehr einfach mit einer Bürste entfernen: Insgesammt ist sie glaube ich in der Zeit nur dreimal gewaschen worden. Sehr zum Leidwesen meiner Freundin. Ich habe ihr mit dem Hinweis auf den dann auswaschenden Wachs verboten die Hose ohne meine ausdrückliche Genehmigung in die Wäsche zu tun. Die Dunkelgraue Farbe ist natürlich unemfpindlicher als helle Töne.

      Wenn es hier noch anderen Farben gäbe würde ich mir gern noch eine zweite zulegen....
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.02.2010
      von: Marc E. ,
      Tolle Hose

      Prima Hose, die winddicht und stark wasserabweisend ist. Ich schreibe hier mit Absicht \"nur\" Wasserabweisend, weil sie einen mehrere Stunden andauernden Marsch durch Regen nicht trocken verkraftet. Zmindest ich bin hier leicht nass geworden. Hier braucht nicht wie ein Weltmeister gewachst werden und somit bleibt das Material auch schon weich und geschmeidig. Wer das Wachsfeeling allerdings mag, kann dies natürlich auch bei der Hydratic Variante tun.
      Die Hose hat aussen den bewährten G1000 Stoff, dann folgt die Hydratic Layer, welche innen mit einem leichten Futterstoff abgeschlossenn wird.

      Achtung, durch die 3 Lagen wird das gewohnt einfache Kürzen der Hose (einfaches abschneiden auf der richtigen Länge) sehr kompliziert. Die drei Lagen wollen gleichlang und ordentlich umgenäht werden, sodaß zumindest ich auf professionelle Hilfe angewiesen war.
      Beim abschneiden der Hose hatte ich Gelegenheit die verschiedenen Schichten der Hose genauer anzuschauen. Das Hydratic ist eine durchsichtige, sehr reissfeste und stabile Kunststoffmembrane mit einer leichten Wabenstruktur. Auch die Nähte sind hier verschweißt. Weswegen ich bei mehreren Stunden Marsch im Regen dennoch etwas nass geworden bin, kann ich mir nicht erklären, denn eigentlich hat Fjäll Räven hier alles richtig gemacht. Möglicherweise wird die Hydratic Membrane bei Bewegung gedehnt und es kommt so doch etwas Wasser hindurch.
      Der Aussenstoff trocknet sehr schnell und war am Bein nach ca. 1h wieder so gut wie trocken und das bei Temperaturen knapp über 0°C.
      Durch den Futterstoff innen trägt sich die Hose sehr weich und angenehm auf der Haut. Auch beim Skiwandern bekommt man hier keine Probleme durch Reibung oder Scheuern.

      Generell ist die Hose ca. doppelt so warm wie eine normale FJ Karl Trousers, die ich ebenfalls besitze.

      Ich würde die Hose wieder kaufen, auch wenn sie doch etwas zu teuer erscheint. Wie haltbar die Membrane ist, kann ich noch nicht beurteilen und hoffe hier auf eine ähnlich lange Lebensdauer wie bei den FJ ohne Membrane.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.02.2010
      von: Peter W. ,
      wunschlos glücklich

      Zu der Hose gibt´s eigentlich nichts weiter zu sagen als dass ich 100% zufrieden bin.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.10.2009
      von: Michael D. ,
      Phantastische Hose!!!

      Hält was sie verspricht-absolut winddicht und stark wasserabweisend dabei extrem atmungsaktiv und schön weich-selbst nach längerem radeln durch Dauerregen war kaum Feuchtigkeit zu spüren!
      Nur die Oberschenkeltasche ist nutzlos weil dort alles was man hineinsteckt unangenehm drückt,stattdessen wäre eine 2.Beintasche wichtig aber ansonsten wirklich ne`tolle Hose, würde sie auf jeden Fall wieder kaufen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein