Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • Kajka 55 W 1
        • Kajka 55 W 2
        • Kajka 55 W 3
        • Kajka 55 W 4
        • Kajka 55 W 5
        • Kajka 55 W 6
        • Kajka 55 W 7
        • Kajka 55 W 8
        • Kajka 55 W 9

        Fjällräven Kajka 55 W Frauen - Trekkingrucksack Damen

        Artikel-Nr.: 228612001
        339,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        UN blue
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Video
        Video
        Video

        Dieser Trekkingrucksack kann einfach alles!

        Fjällrävens hat bei diesem Alleskönner ganz klar auf Funktionalität gesetzt. Die Staumöglichkeiten sind durchdacht; das Tragesystem anpassbar.

        Der Trekkingrucksack lässt sich ganz unkompliziert an deine Körperform anpassen. Denn beim Kajka 75 W ist nicht nur die Rückenlänge, sondern auch die Schulterweite einstellbar! Für unbegrenzten Tragekomfort auf anspruchsvollen Touren ist das gesamte Tragesystem gut gepolstert. Hohe Lasten lassen sich so problemlos schultern.

        Vollgespickt mit Details

        Damit du jederzeit dein Equipment gut erreichen kannst, hält der Trekkingrucksack eine zusätzliche Frontöffnung für dich bereit. Diese lässt sich dank Reiß- und Klettverschluss sehr weit öffnen. Das Hauptfach ist ganz klassisch unterteilt. Das Bodenfach hat aber noch einen zweites Fach aus Netzstoff – hier hinein passt deine feuchte und schmutzige Kleidung! Durch das Netzmaterial kann diese dann unterwegs trocknen.

        Dünnen Stäbe an der Frontöffnung sorgen für eine optimale Kompression, auch bei nur halber Beladung.

        Deckel mit Köpfchen

        Besonders praktisch ist der Deckel: Er kann nämlich auch als Hüft- oder Umhängetasche genutzt werden. Klasse, für abendliche Abstecher vom Zelt. Deine Ausrüstung kannst du in den drei RV-Fächern unterbringen (zwei außen, eins innen). Darüber hinaus lässt sich der Deckel auch vorne an den Schultergurten fixieren. So verbesserst du deinen Schwerpunkt, indem du etwas Gewicht nach vorne bringst.

        Die Geschichte des Kajka

        1960 wechselte Fjällräven vom Holz- zum Aluminiumgestell und markierte damit einen Wendepunkt in der Trekkingrucksack-Konstruktion. Heute geht Fjällräven den umgekehrten Weg: weg vom Alu, hin zum Holz! Die laminierten Holzleisten sind dabei mindestens genauso stabil wie das zuvor beim Kajka verwendete Aluminium. Im Direktvergleich zur Aluminiumstrebe reduziert die Strebe aus finnischer Birke die CO2-Belastung um mehr als 90 Prozent. Der Gesamt-CO2-Fußabdruck des Kajka reduziert sich damit um 10 Prozent. Und das, ohne in der Funktion oder Belastbarkeit Kompromisse einzugehen. Und ohne zusätzliches Gewicht!

        Das besonderes Material: Vinylon F

        Das textile Hauptmaterial des Kajka ist Vinylon F. Die Fasern dieses Materials quellen bei Feuchtigkeit wie eine Naturfaser auf; das textile Gewebe wird auf diese Weise dichter und wasserabweisend. Eine Beschichtung ist dadurch überflüssig. Zudem bleibt diese Fähigkeit des Gewebes ein ganzes Kajka-Leben lang erhalten, egal wie intensiv du deinen Rucksack benutzt.

        Details

        • FSC-zertifiziertes Holz von der finnischen Birke

        • Sehr hohe RV-Balgseitentaschen
        • Hüftgurt mit RV-Fächern

        • Steckfächer an den Seiten
        • Eisgeräte- und Trekkingstockhalterung

        • Trinksystemvorbereitet
        • Integrierte Regenhülle

        • Abgedecktes Adressfeld
        • Kompressionsgurte

        • Bodenfach mit zusätzlichem Netzfach
        • Top- und Frontöffnung

        • Deckel lässt sich separat tragen
        • Frauenspezifische Passform

        Technische Details
        Farbe
        UN blue
        Größe
        55 L
        Gewicht
        3100 g
        Volumen
        55 l
        Höhe
        72 cm
        Breite
        33 cm
        Tiefe
        27 cm
        Material
        100% Vinylal (Vinylon F)
        Material 2
        100% Polyester (600D Polyester)
        Gender
        Frauen
        Rechtlicher Hinweis
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs (Leder).

        Passendes Zubehör

        Ähnliche Produkte

        Unsere Empfehlungen 

        4
        1 Bewertung
        100% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        02.10.2017 extrem strapazierfähig, Schwächen im Handling
        von: Andre R.
        Habe den Rucksack nun 5 Monate intensiv genutzt. Er ist zwar für Frauen konstruiert, passt aber trotzem sehr gut. Das Material ist extrem robust, da scheuert auch bei stärkster Belastung nix durch. Das Tragegestell hält den Rucksack bis etwa 16kg sicher am Hüftgurt. Packt man mehr ein, so müssen die Schultergurte Last aufnehmen. Bis 23kg Last geht das, danach versagt die Stabilität des Tragesystems und der Rucksack wird wirklich zum schweren "Sack". Bei leichtem Regen ist der Rucksack dicht. Durch das Gewebe verschmutzt er relativ leicht (Schlamm, Staub...), was sich aber trocken leicht ausbürsten läßt. Die Funktion des Deckelfachs als separate Tasche oder Frontbag ist ideal, allerdings bleibt dann der Rucksack leider oben "ohne Mütze", also offen. Das gefühlte Volumen des Rucksacks ist riesig, wenn man vom optischen Eindruck ausgeht. Alle Reißverschlüsse sind sehr stabil und leichtgängig.

        Ein großer Nachteil ist, das sich die Reißverschlüsse von Hauptfach und Seitentaschen auf gegenüberliegenden Seiten befinden (vorn oder hinten). Legt man sich den Rucksack im Lager auf den Boden, muß man ihn ständig wenden zum Entnehmen von Ausrüstung. Hängt man ihn an eine Wand oder einen Baum, so ist das Entnehmen von Ausrüstung aus den Seitentaschen sehr schwer bis unmöglich. Der starke Klettverschluß oben am Hauptfach ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Die seitlichen Kompressionsbänder sind mehr Show, als das sie im praktischen Einsatz einen wirklichen Nutzen haben.

        Für diesen Rucksack sollte man mindestens 1,65m groß sein oder einen langen Rücken haben, sonst passt die mögliche Einstellung des Tragesystems nicht mehr. Auch sehr schmale Menschen dürften ein Problem haben. Also, diesen Rucksack auf jeden Fall vor dem Kauf anprobieren!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein