Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Brennpaste


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      favorit
      4 von 5 Sternen
      5 Sterne 4
      4 Sterne 1
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      favorit Brennpaste 

      Artikel-Nr. : 102980
      4,95 € (1 l = 4,95 €)
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Auch in deiner Filiale erhältlich?
      In Ulm verfügbar
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Ulm: Vorrätig
      Anleitung herunterladen
      Anleitung herunterladen

      Der gelierte Spiritus kleckert nicht und ist rauch- bzw. geruchlos. Ideal als Feuerstarter oder zum Vorwärmen von Kochern.

      Unsere Empfehlungen 

      Brennspiritus
      4,45 € (1 l = 4,45 €)
      -0% Neu
      Trockenbrennstoff
      Esbit
      3,95 € (1 kg = 49,38 €)
      -0% Neu
      Öko Zündwolle
      favorit
      4,95 € (1 kg = 10,31 €)
      -0% Neu
      Sicherheitsbrennpaste
      Lotus Grill
      4,95 € (1 l = 24,75 €)
      -0% Neu
      Brennpaste
      favorit
      2,45 € (1 kg = 12,25 €)
      -0% Neu
      Cacao-Bohnen in Schokolade
      Rio Napo
      6,95 € (100 g = 8,18 €)
      -0% Neu
      Zunder
      Petromax
      9,75 € (100 g = 1,56 €)
      -0% Neu
      Buchen Holzkohle
      Lotus Grill
      4,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      1 Kg
      -0% Neu
      4
      6 Bewertungen
      16.67% empfehlen dieses Produkt
      Bewertung verfassen
      4 von 5 Sternen
      5 Sterne 4
      4 Sterne 1
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 1 L/

      Seit ca. 20 Jahren benutze ich auf unseren Paddelurlaubsreisen die Brennpaste für das Vorheizen der Benzinkocher. Manchmal muss sie auch als Starthilfe für ein Feuer dienen. Alles funktioniert gut, auch dann, wenn die Paste zwei Jahre alt geworden ist.

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Nicolai S. ,
      Gut, aber... Brennt sehr gut und ist auch nicht zu dickflüssig um durcht das enge Röhrchen der Spritzflasche zum Vorwärmen meiner Coleman Kerosene zu gelangen. Allerding hinterlässt es hässliche braune Rückstände, diese lassen sich aber nach Einweichen mit Spiritus o.Ä. entfern...
      Kompletten Beitrag ansehen

      01.11.2016 Gutes Zeug
      von: Tim S. ,
      für: Größe 1 L
      Da mich der Benzingestank beim Vorheizen meines Kochers (OmniLite TI) immer störte, war ich ganz froh, dass die Brennpaste geruchlos und vollständig verbrennt. Ich fülle es in kleine Plastik-Fläschchen ab (die von Relags) und verteile dann eine gute Menge der Brennpaste auf dem Vorheizpad. Mit dem Feuerzeug ist es auch bei Kälte ganz gut zu entzünden.
      Tut also was es soll und das geruchlos und rückstandsfrei. Perfekt.
      Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.05.2015
      von: Tobias M. ,
      Grade fragte ich meine Mutter, ob Sie sich an diesen Brennstoff erinnern kann und Sie sagte auf der Stelle: Ja!
      Meine schlechte Erfahrung mit dieser Flasche reicht 23 Jahre zurück. Beim Wiederanmachen des Grills entzündete sich die Spur an der Glut "schneller als gewollt", die Flamme schoß in die Flasche und die Flasche explodierte in meiner Hand. 10qm² Wiese vor mir und Grill verwandelten sich in ein Flammeninferno, ich wurde vom Handgelenk bis zum Hals hoch, mit dem Brennstoff bespritzt, der sich wahrscheinlich wegen der Druckwelle jedoch nicht entzündete und die leere Plastikflasche flog mit solcher Wucht durch die offene Terrassentür ins Haus, dass sie im Fachwerk eine halbe Zentimeter tiefe Kerbe hinterlassen hat, um darauf irgendwo unterm Schrank zu verschwinden. Als wir die Flasche fanden, war sie wie ausgewaschen, aber sonst unversehrt. Alle Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon und das Haus steht auch noch, aber dazu haben eine Menge Zufälle zusammengewirkt. Glück gehabt!

      Wenn man doch irgendwie verhindern könnte, dass die Flamme überhaupt in die Flasche gelangen kann, z.B. durch ein Sieb am Flaschenausgang wenigstens so lange aufgehalten wird, dass man eine Chance hat es zu ersticken. Absolut klar, dass ich damals einen großen Fehler begangen habe, und es übelst hätte ausgehen können.

      Meine Eltern hatten mir damals einen Kocher mit dem geléartigen Brennspiritus erlaubt, mit dem Argument, dass andere Brennstoffe, wie Benzin oder Gas zu gefährlich wären. Aber die Moral ist, sollte die Flamme einmal wirklich den Weg in die Flasche finden, dann kommt es zu dieser Art Ereignissen, die man sein Leben nicht vergisst! Das würde ich meinen Kindern nicht in die Hand drücken!

      Bewertung: Sicherheit 1 Stern für die Flasche. Dadurch, dass sie formstabil bleibt, wenn eine Flamme reingeht, verwandelt sie sich in ein raketenartiges Geschoß und einen Feuerball, den größten den ich in meinem jugendlichen Leichtsinn jemals erzeugt habe. Der Brennwert des Brennstoffes selber verdient nämlich 5 Sterne und ist bei sachgemäßer Handhabung natürlich großartig. Wie dem auch sei, ich bin auf andere Brennstoffarten umgestiegen...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo Tobias, selbstverständlich wird Brennstoff nicht in eine offene Flamme gegossen. Wir lassen Ihren Kommentar gerne als Hinweis/Warnung stehen, löschen aber die Bewertung. Schöne Grüße aus Hamburg Finn

      31.05.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 1 L
      Saubere und schnelle Anzündhilfe
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.05.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 1 L
      Seit ca. 20 Jahren benutze ich auf unseren Paddelurlaubsreisen die Brennpaste für das Vorheizen der Benzinkocher. Manchmal muss sie auch als Starthilfe für ein Feuer dienen. Alles funktioniert gut, auch dann, wenn die Paste zwei Jahre alt geworden ist.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.04.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 1 L
      Brennpaste stinkt nicht beim verbrennen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.11.2005
      von: Nicolai S. ,
      Gut, aber...

      Brennt sehr gut und ist auch nicht zu dickflüssig um durcht das enge Röhrchen der Spritzflasche zum Vorwärmen meiner Coleman Kerosene zu gelangen.

      Allerding hinterlässt es hässliche braune Rückstände, diese lassen sich aber nach Einweichen mit Spiritus o.Ä. entfernen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein