Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Isar 3


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Eureka
      4,2 von 5 Sternen
      5 Sterne 3
      4 Sterne 2
      3 Sterne 0
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Eureka Isar 3  - Kuppelzelt

      Artikel-Nr. : 252306
      199,95 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      cactus green
      <
      >
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Klassisches Kuppelzelt für gemäßigtere Touren

      Die vordere große Apsis wird durch den außen liegenden, separaten Gerstängebogen gestützt und bietet so viel Stauraum. Das breite Klarsichtfenster im vorderen Eingangsbereich sorgt für den nötigen Ausblick in die Natur und lässt die Sonne ins Zelt. Keine Berührungsängste: das Innenzelt wartet mit einer Liegelänge von 215 cm auf, ist also auch für große Menschen geeignet. Zudem lassen große Gazeflächen und die beiden Lüfter keine dicke Luft aufkommen.
      Globetrotter Ausrüstung hat das Isar 3 exklusiv im Programm!

      Details
      - schnell und unkompliziert aufgestellt durch das Clipsystem
      - Zugang ins Innenzelt durch die kleine hintere und die große vordere Apsis

      Lieferumfang
      Heringe, Abspannleinen, Packbeutel

      Anmerkung:
      Die Gewichtsangabe (kompletter Lieferumfang) wurde von uns ermittelt und kann daher von anderen Angaben abweichen.

      Technische Details
      Gewicht
      3840 g
      Gewichtsreferenz
      nachgewogen
      Personen
      3
      Länge außen
      235 cm
      Breite außen
      380 cm
      Höhe außen
      135 cm
      Länge innen
      215 cm
      Breite innen
      185 cm
      Höhe innen
      120 cm
      Packmaß im Beutel
      65 cm x 20 cm ø
      Eingänge
      2
      Apsiden
      2
      Lüfter
      4
      Außenzelt
      75D Taffeta Polyester, PU-beschichtet (100% Polyester)
      Wassersäule
      3000 mm
      Innenzelt
      100% Polyester
      Boden
      100% Polyester, PU-beschichtet
      Wassersäule Boden
      5000 mm
      Gestängeanzahl
      3
      Gestängematerial
      Aluminium
      Gestängedurchmesser
      9.5 mm

      Passendes Zubehör

      Footprint Isar 3 - Zeltplane
      Eureka
      39,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Nephin - Kuppelzelt
      FRILUFTS
      249,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      3
      -0% Neu
      Barry 2 - Kuppelzelt
      FRILUFTS
      99,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Barry 3 - Kuppelzelt
      FRILUFTS
      119,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      3
      -0% Neu
      Flat Holm - Kuppelzelt
      FRILUFTS
      179,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      4
      -0% Neu
      Optic VUE 3.5 - Kuppelzelt
      Mountain Hardwear
      319,95 € 279,95 €
      -13% Neu
      Keego 3
      Eureka
      219,95 €
      -0% Neu
      Vapor FC 3P - Kuppelzelt
      Marmot
      329,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Elixir 3 - Kuppelzelt
      MSR
      319,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      3 Personen
      -0% Neu
      4,2
      6 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,2 von 5 Sternen
      5 Sterne 3
      4 Sterne 2
      3 Sterne 0
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Sven M. ,

      Tolles Zelt für Radreisen mit Kind Unsere großen Kinder kommen nicht mehr mit, so dass wir uns mit diesem Zelt verkleinert haben. Es ist der ideale Kompromiss aus Gewicht, Platzangebot, Verarbeitung und Preis. Die Abbildungen stimmen nicht mehr. Das Innenzelt hat nur noch oben ...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Jan H. ,
      Leider entsprach das Isar 3 nicht unseren Erwartungen. Ich hatte das Zelt auf anraten eines Globetrotter Verkäufers für meinen 2 wöchigen Islandurlaub gekauft und war vom Zelt enttäuscht, was mehrere Gründe hatte: 1.) Das Zelt ist für kältere Regionen ungeeignet, da dass Innenze...
      Kompletten Beitrag ansehen

      17.09.2016
      von: Jan H. ,
      Leider entsprach das Isar 3 nicht unseren Erwartungen. Ich hatte das Zelt auf anraten eines Globetrotter Verkäufers für meinen 2 wöchigen Islandurlaub gekauft und war vom Zelt enttäuscht, was mehrere Gründe hatte:

      1.) Das Zelt ist für kältere Regionen ungeeignet, da dass Innenzelt zu grossen Teilen aus Moskitonetz besteht, da diese Bereiche nicht geschlossen werden können ist es recht zügig im Zelt. Wobei an der Regendichtheit nichts zu bemängeln ist.

      2.) Nach einer Woche riss das Alugestänge an einer Steckverbindung, so dass aufgrund einer fehlenden Reparaturhülse nur Dank Sekundenkleber und Ducktape weiter gezeltet werden konnte

      3.) Das Zelt bietet viele Möglichkeiten zur Verbesserung. So verfügen die Eingangsbereiche über kein separates Moskitonetz. Die zwei Ablagetaschen sind versetzt angebracht, so dass immer ein "Zeltgast" die Tasche im Fußbereich hat. Ein Ablagenetz im Kuppelbereich fehlt. Ein Haken in diesem Bereich wäre ebenfalls schön um z. B. eine Lampe anzuhängen. Die Reisverschlüsse des Eingangs ließen sich nur schwer schließen

      Positiv erwähnenswert ist jedoch, dass Globetrotter das Zelt anstandslos zurückgenommen hat
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.07.2016
      von: B L. ,
      Wir sind zufrieden, aber es ist noch Luft nach oben da :-)

      Wir haben das Zelt vor rund zwei Wochen gekauft und bereits eine Woche lang beim Kanuwandern testen können.

      Das Zelt ist überraschend geräumig (für 2 Erwachsene und etwas Gepäck, das man nicht im (ausreichend großen) Vorzelt lassen will).
      Das Design wirkt sehr gut durchdacht, so gibt es ausreichend Belüftung, praktische farbliche Unterscheidungen, damit man schnell die Vorderseite von Zeltplane, Unterbodenplane und Innenzelt findet und andere kleinere Annehmlichkeiten, wie die ausreichend groß dimensionierten Absiden bei immer noch eher kleiner Grundfläche des gesamten Zelts.

      Wir haben das Zelt zwar erst eine Woche testen können. Aber bisher lässt sich sagen, dass es sich schnell aufbauen lässt, wenn man schon mal ein Zelt aufgebaut hat. Die Heringe sind erstaunlich stabil, harmonieren aber nicht mit den Ringen, die teilweise in die Heringe eingehakt werden sollen. Dafür bieten die Köpfe der Heringe keinen ausreichenden Halt. Außerdem gibt es an den "Kopfseiten" (die mit dem "!" auf der Außenplane) die Möglichkeit das Innenzelt mit dem Außenzelt zu verbinden. Wie man das genau machen soll (wird da noch was durch die Ringe geschlauft oder hakt man lediglich den Haken dort ein? Wozu sind dann zwei Ringe dort vorhanden?) wird aus der Anleitung nicht klar, das war bisher aber auch nicht weiter schlimm.

      Bei hochsommerlichen Temperaturen bietet es sich an das Hauptzelt vorne und hinten zu öffnen. Dann ist ausreichend Durchlüftung vorhanden. Die kleinen "Lüfter" in der Decke sind bei >25 °C zu klein dimensioniert. Aber dank der zwei Eingänge kriegt man das Zelt gut belüftet und nachts reichen die Deckenlüfter aus.
      Bei kühleren Temperaturen und Wind, wird es im Zelt zugig. Da wäre es vielleicht nett gewesen, wenn man eine Möglichkeit hätte die Moskitonetze an den Eingängen noch mit etwas weniger Wind-durchlässigem zu verschließen. Oder man kuschelt sich, so wie wir, einfacher tiefer in den Schlafsack (optimaler Weise mit einem wärmenden Inlet).

      Der eine starke Regenguss und Regen über Nacht, wurde vom Zelt auch gut abgewehrt. Wie sich lange Regenfälle auf das Zelt auswirken, kann ich nicht sagen.


      Alles in allem (Gewicht, Packmaß, Preis-Leistung), sind wir soweit zufrieden. Einzig die Verarbeitung weckt ein wenig Wehmut. So wirken die Nähte nicht immer ganz sauber und gut vernäht. Der Reißverschluss am Zelteingang des Innenzelts hakt und schließt teilweise mit einer kleinen Lücke. Er wird sicher als erstes erneuert werden müssen, aber mit etwas Vorsicht beim Schließen ist dieser Tag noch in recht weiter Ferne.
      Die Zeltstangen, die das Innenzelt aufspannen, liegen leider auch so, dass das Außenzelt nicht mit seinen verschweißten Nähten darauf liegt, sondern die Außenplane liegt leicht versetzt darauf. Ob das nun dazu führen wird, dass es dort schneller hineinregnet, bleibt dahingestellt. Da es aber so aussieht als sollen die Stangen auf den Nähten liegen (wo auch die Klettverschlüsse zum Befestigen der Außenplane an den Stangen liegen), vermute ich, dass hier ungenau genäht wurde [oder wir zu blöd sind das Zelt passend aufzustellen ;-) ].

      Alles in allem ist das Zelt aber in gut. Vielleicht noch ein wenig zu teuer, wenn meine Kritikpunkte berechtigt sind. Wer aber ein relativ günstiges Allround-Zelt für Campingausflüge, Kanuwandern oder ähnliches sucht und mit gewissen Einbussen in Punkto Qualität leben kann, sollte das Zelt kaufen. Insbesondere die Geräumigkeit, die auch Leute bis ca. 2 m Körpergröße gut aufnehmen kann, das leichte Gewicht und die ausreichend großen Absiden, machen das Zelt interessant.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.05.2016
      von: Sven M. ,
      Tolles Zelt für Radreisen mit Kind

      Unsere großen Kinder kommen nicht mehr mit, so dass wir uns mit diesem Zelt verkleinert haben. Es ist der ideale Kompromiss aus Gewicht, Platzangebot, Verarbeitung und Preis.
      Die Abbildungen stimmen nicht mehr. Das Innenzelt hat nur noch oben Gaze, da weht auch kein Sand mehr rein. Ein Fenster gibt es nicht mehr, stört nicht. Die Aufbauanleitung ist neu und sehr gut verständlich.
      Das Material scheint recht dünn, ist aber für viele Male Auf- und Abbauen im gemäßigten Umfeld völlig ausreichend.
      Wir hatten mit 2 Erwachsenen und 1 Kind (9Jahre) genügend Platz zum Schlafen, 4 Radtaschen passen auch ins Vorzeit, dann muss man sich aber straff organisieren.
      Insgesamt war ich sehr positiv überrascht, volle Sternezahl für ein Zelt zum normalen Gebrauch
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.09.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe cactus green
      Wir haben das Zelt für eine Woche Zelten auf einer Düne an der Ostsee im Frühherbst gekauft. Den Wetterbedingungen (Windböen bis 65 km/h und Regen) hat es hervorragend stand gehalten.

      Eine Stärke des Zeltes war hierbei aber gleichzeitig auch ein Nachteil: Das Innenzelt hat ein relativ transparentes Netz an allen Seiten, welches gut Luft durchlässt und einem auch ermöglicht während heißer Sommernächte ohne das Oberzelt zu schlafen. Allerdings hat in diesem Urlaub der Ostseewind durch die Bodenschlitze des Außenzeltes Sand in das Zelt gewirbelt, welches anschließend in großen Mengen durch das weitmaschige Netz des Innenzeltes hindurchrieselte. Unser Lösungsansatz: alle Unterkanten des Außenzeltes möglichst tief im Sand verbuddeln.

      Ansonsten hat das Zelt einen ordentlichen Dienst geleistet. Alle mittleren Ansprüche werden zu einem sehr akzeptablen Preis bedient.

      Der einzige Punkt für den es einen Abzug gab, war der der Nachhaltigkeit. Wir haben uns vorher sehr ausführlich mit den Nachhaltigkeitskennziffern verschiedener Anbieter auseinandergesetzt. Eureka hat hierzu leider gar nichts veröffentlicht und eigentlich wollten wir lieber ein Zelt von *** kaufen, dessen Anbieter mit viel Transparenz und überzeugenden Initiativen glänzte. Dafür hätten wir gerne auch mehr ausgegeben, aber *** hatte leider kein passendes Zelt im Angebot.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.08.2015
      von: Heiner V. ,
      Die Anleitung für den Aufbau ist ein Witz, viel zu kurz, es gibt zwei Stangenlängen aber kein Wort dazu in der Anleitung. Die Belüftung ist sehr gut und gut durchdacht. Platzaufteilung reicht für 2 Personen und plus Gepäck, wir sind mit dem Motorrad unterwegs gewesen und konnten die Helme sowie viel Gepäck unter die kleine Apside legen. Für Motorrad nicht zu schwer und recht klein verpackt. Relativ schnell aufzubauen. Leider nicht ganz regendicht, an dem Steg von der Dachbelüftung lief das Wasser auf die untere Naht des Steges und dann ungehindert ins Zelt, mit etwas UHU Alleskleber wurde aber die Naht schnell wieder dicht, also am besten vor der Reise alle, aber wirklich alle Nähte abdichten dann hat man ruhe und ein dichtes Zelt.Wir waren 2 Wochen bei viel Regen aber auch viel Sonne im Juli in den Alpen unterwegs und hatten das Zelt 5 mal auf- und abgebaut. Sehr zu empfehlen ist der Footprint, gerade weil dann auch die vordere Apside einen Boden hat. Gutes Zelt sehr durchdacht und robust, für das Geld ein guter Kauf.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.07.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe cactus green
      Super verarbeitet, leicht aufzubauen.
      Für mich perfektes Zelt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein