Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      BBQ-Box 100S


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Esbit
      3,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 0
      4 Sterne 4
      3 Sterne 0
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Esbit BBQ-Box 100S 

      Artikel-Nr. : 175431
      44,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Die etwas kleinere Version der Esbit BBQ-Box. Der praktische Grill ist ruck, zuck ausgeklappt, der Grillrost kann mit dem abnehmbaren Griff einfach in der Höhe verstellt werden. Der Deckel dient als zweiter Boden und schützt so die empfindliche Grasnarbe vor Hitze. Zum Verstauen der Grillkohle dient eine Kohlentasche, die im verpackten Grill ihren Platz findet. Mit einer stabilen Tasche aus wasserdichtem Nylon-Gewebe kann der Grill bequem transportiert werden. So kann alles sauber verpackt werden, ohne irgendwelche Spuren im Kofferraum oder der Natur zu hinterlassen.

      Unsere Empfehlungen 

      BBQ-Box 300S
      Esbit
      64,95 €
      -0% Neu
      Stand BBQ 300S
      Esbit
      22,95 €
      -0% Neu
      Reisegrill
      Mimigri
      139,95 €
      -0% Neu
      Klappgrill Basic
      Relags
      6,25 €
      -0% Neu
      Mini Grill
      Grilliput
      44,95 €
      -0% Neu
      Feuerschale faltbar
      Grilliput
      19,95 €
      -0% Neu
      Reisegrill
      Brändi
      64,95 €
      -0% Neu
      Feuerschale klein
      Snow Peak
      109,95 €
      -0% Neu
      3,6
      5 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      3,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 0
      4 Sterne 4
      3 Sterne 0
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Inge-Lene G. ,

      (Fast) perfekt für zwei Für unsere Wochenendtouren mit dem Rad wollten wir einen kleinen praktischen Grill, um die Abende beim Camping gemütlich mit z.B. Würstchen, Steaks und/oder Gemüsespieße (und natürlich was nettes zum Trinken) zu genießen. Da Einweg-Grills nicht in Frage ...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: V. G. ,
      Schnittfest! :-( Idee ist an sich prima! Dennoch hätte ich mir eine stärkere Orientierung auf konsequenten Leichtbau gewünscht. Die Orientierung auf ein anderes Material oder gewichtsreduzierende Bohrungen hätte allerdings mit einem gründlichen Brechen der Grate einhergehen müss...
      Kompletten Beitrag ansehen

      24.04.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 245 x 155 x 135 mm
      Schöner Grill, aber leider sind die Kanten nicht entgratet --> sehr scharf. Das lässt sich leicht beheben, sollte aber bei dem Preis nicht sein.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 245 x 155 x 135 mm
      Etwas scharfkantig
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.05.2014
      von: V. G. ,
      Schnittfest! :-(

      Idee ist an sich prima! Dennoch hätte ich mir eine stärkere Orientierung auf konsequenten Leichtbau gewünscht. Die Orientierung auf ein anderes Material oder gewichtsreduzierende Bohrungen hätte allerdings mit einem gründlichen Brechen der Grate einhergehen müssen!
      Esbit - oder deren asiatische Produzenten, halten das offenbar bei vielen Produkten für eine überkommene Verrichtung aus dem vergangenen Jahrhundert! Will man sich nicht verletzen, ist erst einmal Nacharbeit mit Sandpapier erforderlich! Dafür ist der aufgerufene Preis zu hoch!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.07.2013
      von: Roger L. ,
      Der kleine Radlfreund

      Habe den kleinen Esbit Grill letztes Wochenende gekauft, es war Liebe auf den ersten Blick und ohne von ihm vorher gewusst zu haben, eigentlich genau das, was ich gesucht habe. Eigentlich noch besser, denn Details wie die inbegriffene ordentliche Aufbewahrungstasche, der Schraubenbeutel (incl. einer Ersatzschraube) und der Kohlebeutel (der locker die nötige Menge "Brennstoff" fasst) und noch in dem zusammengeklappten Kerlchen verschwindet, haben mich freudig zum Spontankäufer gemacht. Die Premiere fand dann auch prompt am Isarufer statt- paar Kilometer zu zweit Isarabwärts geradelt und an einem geeigneten ruhigen Fleckchen ausgepackt. Der Grill ist rasch auseinandergefaltet, Bodenplatte dran- ich denke, man kann unter Umständen auf sie verzichten, aber sie dient sicher auch ein wenig der Stabilisierung, also habe ich sie mit den 4 Flügelschrauben doch einfach mal angeschraubt. Und rein mit der Kohle. Mit etwas Esbit (wenn der Grill schon aus selbigem Hause kommt) nachgeholfen und in Ruhe ein paar Spiesschen vorbereitet. Der Kleine ist nun kein Durchzugswunder, gefächelt habe ich wie bei jedem anderen Grill auch. Dann erst die kleine "Windschutzklappe" hinten noch eingesteckt. Fazit- Spass gemacht, Spiesse, Fisch, nacheinander kein Problem. Sicher hängt es in erster Linie von der Kohle/ den Briketts ab, wie schnell und wie lange die Glut passt und bleibt, aber mit den ganz normalen Grillbriketts hätten wir schon längst pappsatt noch immer weiter auflegen können, die Glut stand wie ne Eins. Am Ende alles genauso unkompliziert, Rost runter, mit einem Stück Tuch am Rand gefasst und Asche ausgeschüttet. Restglut gelöscht, derweil der Grill schon soweit abgekühlt, dass man mal grob die Aschereste rauswischen konnte, Schräubchen raus, zusammengeklappt, ab in die Tasche geschoben. Super. Die scharfen Ränder, gut kann man so sehen, ich finde das nicht so dramatisch, also man schneidet sich an dem Teil nicht gleich wie Konservenbüchse, zumal zusammengeklappt mit dem Boden als Deckel wieder drauf, ist das Ding wie eine Brotzeitbox. Der Preis, nun gut, nicht gerade Aldi. Ich weiss, günstiger gibt es auch diese grillfertigen Aluschalen mit Kohle drin im Supermarkt. Bei einem Preis von 2,50 muss man den Esbit da zur Amortisierung schon ein paarmal verwenden, aber ich empfinde diese Wegwerfaluschalen auch wirklich als Umweltsauerei und für mich kommt gar nicht in Frage, für das archaische Aufgrillen eines Stückchen Fischs ein Müllwunder zu generieren. Darüberhinaus hat etwas Abstand zwischen Grillgut und Kohle nun auch noch nie geschadet ;) Punktum- der Grill macht Spass und wird ein häufigerer Begleiter werden, er ist superkompakt und macht haptisch wie optisch Freude. Was mich letztlich zu einem Stern Abzug veranlasst ist, dass die klappbaren Teile leider doch angenietet, nicht geschraubt sind. In diesem Detail hätte mich riesig gefreut, wenn die vier Scharnierpunkte nachziehbar, vielleicht mit Inbus geschraubt gewesen wären, nun gut. Ich hoffe, die Verarbeitung ist doch trotz (natürlich) China so gut, daß man nicht so rasch die Nietzange benötigt. Toitoitoi. Ansonsten- der kleine Esbit- meine Empfehlung. Denk, ich werde demnächst mal den 300er verschenken, bei einer kleinen Familie mit Kinderwagen usw. macht das bischen größere Packmaß dann auch schon nichts mehr aus. Und dafür sind dann auch 3-4 Personen rasch genug satt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.07.2013
      von: Inge-Lene G. ,
      (Fast) perfekt für zwei

      Für unsere Wochenendtouren mit dem Rad wollten wir einen kleinen praktischen Grill, um die Abende beim Camping gemütlich mit z.B. Würstchen, Steaks und/oder Gemüsespieße (und natürlich was nettes zum Trinken) zu genießen.
      Da Einweg-Grills nicht in Frage kommen, hab ich mich informiert, was es so an Klappgrills gibt und bin dann auf diesen hier gekommen.

      Zugegeben - es gibt leichtere und auch billigere, aber ob die so stabil und haltbar sind, wag ich zu bezweifeln. Und wegen dem Gewicht - naja, auf Radreisen nehmen wir das Teil nicht mit und fürs Wochenende ist es o.k.!

      Der Grill ist genau richtig für die Menge an "Grillgut" für 2 Personen, um nach und nach zu grillen - also schön gemütlich und entspannend.
      Die benötigte Menge an Grillbriketts (mit Grillkohle grillen wir nicht) passt genau in einen 3-Liter-Gefrierbeutel von Aldi - die mitgelieferte Kohlentasche war mir zu suspekt, wg. dem Kohlenstaub (da wurden andere Grillzutaten reingepackt). Den Beutel in die Grillschale, Grill zusammengeklappen und rein in die Tasche!

      Das Material des Grills macht einen stabilen Eindruck und verspricht eine lange Lebensdauer.
      Zu Hause wird der Grill in die Spülmaschine gesteckt und was danach noch haften geblieben ist - das ist Patina :-)

      Die Höhenverstellung des Rostes ist etwas fummelig, dabei sollte man die Ruhe bewahren.
      Einziges echtes Manko - und deswegen 1 Stern Abzug - sind die scharfen Kanten. Da müsste sich Esbit noch was enfallen lassen (bei dem Preis)!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein