Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Eisenach-Budapest


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Eisenach-Budapest

        Artikel-Nr. : 240958
        14,90 €
        Lieferzeit 1 - 3 Tage
        Autor
        Verlag
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Autor/in: Martin Simon
        ISBN: 978-3-86686-467-2
        Auflage 2014
        192 Seiten
        Gewicht: 184 g

        Grenzenlos wandern, touristisch interessante, landschaftlich reizvolle, historisch und kulturell bedeutsame Gegenden auch der Nachbarländer kennenlernen und dabei mit den Menschen anderer Länder zusammentreffen, das waren die Ziele, die die Wanderverbände der einstmals sozialistischen Staaten DDR, Polen, Tschechoslowakei und Ungarn im Blick hatten, als sie in gemeinsamer Anstrengung den Internationalen Bergwanderweg der Freundschaft Eisenach-Budapest (kurz EB genannt) 1983 ins Leben riefen.

        Genau in der geografischen Mitte Deutschlands startet heute der Weg. Zur Eröffnung des Wanderwegs aber im äußersten Südwesten der DDR. Nach wie vor erfreut er sich großer Beliebtheit. In Thüringen und Sachsen wird der Weg, der inzwischen Kultstatus erlangt hat weiter mit dem ihm eigenen Logo gepflegt. Die hier vorliegende Novität beschreibt den zweiten Teil des EB in Sachsen. Aus der Spitzenstadt Plauen kommend durchläuft er das sächsische Vogtland und erreicht bei Klingenthal das größte zusammenhängende Tourismusgebiet Deutschlands im sächsischen Erzgebirge. Höhepunkt und vorläufiges Ziel des Weges sind die vielfältigen Sandsteinformationen am Oberlauf der Elbe im Nationalpark Sächsische Schweiz. Der EB führt zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Regionen und in seiner Eigenschaft als Grenzweg sind auch immer wieder Abstecher in die tschechischen Nachbarregionen möglich.
        Technische Details
        Autor
        Simon, Martin
        Verlag
        Conrad Stein Verlag
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein