Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        -23%
        • Futura 32 1
        • Futura 32 2
        • Futura 32 3

        Deuter Futura 32 - Tourenrucksack

        Artikel-Nr.: 232386001
        129,95 € 99,95 € Du sparst 30,00 €
        nicht verfügbar
        Farbe
        black/granite
        Größe
        Auf die Merkliste
        360-Grad-View

        Mit festem Sitz und kühlem Rücken

        Dieser Tourenrucksack hat ein ganz spezielles Netzrückentragesystem! Das 2-Rahmen-System sorgt für unheimlich gute Belüftung und einen festen, definierten Sitz an Ihrem Rücken:

        Damit machen ausgedehnte Tagestouren oder lange Klettersteige gleich noch mehr Spaß! Und auch für mehrtägige Hüttentouren hat der Futura 32 genug Volumen – ganz zu schweigen von der umfassenden Ausstattung.

        Tragesystem mit 2-Rahmen-Konstruktion

        Der Futura 32 kombiniert bei seinem Netzrücken-Tragesystem einen Rundprofil- und eine Flachprofilrahmen aus Federstahl. Zusammen mit den stabilen Hüftflossen mit nahe beieinander liegenden Ansatzpunkten gelingt diesem Tourenrucksack eine hervorragende Verknüpfung von bester Belüftung, perfekter Passform und hoher Flexibilität. Durch die Ansatzpunkte der Hüftflossen profitieren auch zierliche Personen von einer bestens funktionierenden Lastübertragung. Der Hüftgurt mit Pull-Forward-Verschluss lässt sich einfach fest zuziehen und auch unterwegs einfach justieren.

        Details
        – Unterteilbares Hauptfach mit RV-Bodenfach
        – Deckel mit RV-Fach außen und innen
        – Hohe RV-Balgfächer an den Seiten
        – Elastische Steckfächer an den Seiten
        – RV-Fach auf einer Hüftflosse
        – Trekkingstock-/Eisgerätehalterung
        – Vier Kompressionsriemen
        – Materialschlaufen am Deckel
        – SOS-Label
        – Trinksystemvorbereitet
        – Regenhülle

        Technische Details
        Farbe
        black/granite
        Größe
        uni
        Gewicht
        1540 g
        Material
        Macro Lite 210 (100% Nylon)
        Material 2
        Super-Polytex (100% Polyester)
        Volumen
        32 l
        Breite
        32 cm
        Höhe
        68 cm
        Tiefe
        25 cm
        Nachhaltigkeitsstandard
        Fair Wear

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        4,84
        6 Bewertungen
        16.67% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Thomas S. ,

        Der sitzt! Lange habe ich gesucht...und probiert...und verworfen. Auf Wander-und Foto-Touren wird ein Rucksack mit etlichen Utensilien befüllt, die ein vernünftiges Tragegestell und eine gute Belüftung am Rücken erforderlich machen. Kein Foto-Rucksack erfüllte meine Wünsche. Der...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: piet c. ,
        ... nur zwei Schönheitsfehler.... sonst super! Nach 7 Tagen Westweg: Das Tragegefühl des Rucksacks ist hervorragend! Verarbeitung, Verstellungen, Anpassungen etc. super. Einteilung gut, siehe Vorredner. Zwei Schönheitsfehler, die in der Praxis (zumindest mich) ziemlich nerven, ...
        Kompletten Beitrag ansehen

        16.04.2018 Genau der richtige Rucksack für kurze Mehrtageswanderungen
        von: Martin S. Verifizierter Kauf
        Gut bemessen für alles, was man bei Wanderungen an einem (verlängerten) Wochenende braucht, auch für eine Wanderwoche reicht der Platz noch. Der Futura 32 ist auch nicht zu groß, was ja beim Einsparen von überflüssigem Gewicht sehr hilfreich ist. Ich benutze ihn auch für Tagestouren mit Klettersteigen, da der Stauraum beim Zustieg perfekt für Gurtzeug und Klettersteigset geeignet ist - zusätzlich zum Tages-Nötigen inkl. Verpflegung. Auch der Helm kann außen prima befestigt werden, womit wir beim Thema Platzaufteilung und Befestigungsmöglichkeiten wären: Zwei Fächer im Deckel für Regenzeug und andere Dinge, die man schnell zur Hand haben muss, überhaupt der "Klappdeckel" unter den auch unterwegs noch schnell eine Jacke oder ein Pullover verstaut werden kann, zwei Seitenfächer, zwar in ungewöhnlicher Form, aber sehr nützlich für Gadgets, die erfahrungsgemäß sonst immer in großen Fach gaaanz unten zu finden sind und die Aufteilung ebendessen in zwei (auch kombinierbare)Fächer bringen wirklich Ordnung in den Krempel. Außen gibt es zudem noch reichlich Schlaufen für z.B. Stöcke und Helm, oftmals auch unsere Tewa-Latschen etc. Zu guter Letzt sei noch das für meinen Rücken geniale Tragesystem erwähnt. Der Rücken schwitzt tatsächlich erheblich weniger und die Einstellmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Insgesamt absolute Kaufempfehlung!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.03.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        Dieser Rucksack ist für Ski- und Wochenendtouren optimal.
        Das Netzgestänge am Rücken sorgt für gute Belüftung. Die Schulterriemen sind eng geschnitten und verrutschen dadurch nicht. Hüft- und Brustgurt stabilisieren zusätzlich.
        Das untere Fach kann man extra öffnen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.10.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        Passt und sitzt sehr gut, mit allem Komfort und Platz für Tages- sowie Mehrtageswanderungen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        29.06.2014
        von: piet c.
        ... nur zwei Schönheitsfehler.... sonst super!

        Nach 7 Tagen Westweg: Das Tragegefühl des Rucksacks ist hervorragend! Verarbeitung, Verstellungen, Anpassungen etc. super. Einteilung gut, siehe Vorredner.

        Zwei Schönheitsfehler, die in der Praxis (zumindest mich) ziemlich nerven, weil man dauernd drüber stolpert:

        1. Die beiden seitlichen kleinen Taschen sind kaum zu erreichen wenn Stöcke am Rucksack hängen oder Flaschen in den seitlichen Meshfächern stecken. Als Kartenfächer scheiden sie daher leider kplt. aus.

        2. Es fehlt daher eine kleine, von aussen beim Tragen zugängliche Fronttasche für Karten oder Ähnliches. Die Tasche im Deckel ist zu groß dafür und es ist zu umständlich diese dauernd von hinten zu öffnen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.04.2014
        von: Steffen U.
        Futura 32

        Also ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, der Futura 32 ist DER Allrounder schlechthin!
        Ich bin begeisterter Angler und habe mich auf mittlere Waldseen spezialisiert.
        Dazu suchte ich im Prinzip ein Fahrradtaugliches Angler-Futteral!
        Der Futura 32 ist für solche Vorhaben BESTENS geeignet!
        Links die kleine Teleskop-Rute, rechts der Teleskopkescher, eine Decke zum Sitzen quetsche ich meist ins Bodenfach, ins Hauptfach kommt NUR Trinkflasche, "Freßtüte" und eine kleine Zubehörschachtel, ins Deckelfach die Papiere, Köder und der "Beute-Beutel"!
        Nach Verzehr der Nahrungs-Tagesration ist im Hauptfach GENUG Platz für zwei 50er Karpfen!
        Durch seine leichte "Bananenform" ist der Futura absolut paßgenau am gekrümmten Fahradfahrer-Rücken und durch seinen Hüft- und Brustgurt absolut wackelfrei! Den Futura 32 setzt man nicht auf, den Futura 32 ZIEHT MAN AN!! VOLLE Punktzahl!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.04.2014
        von: Thomas S.
        Der sitzt!

        Lange habe ich gesucht...und probiert...und verworfen.
        Auf Wander-und Foto-Touren wird ein Rucksack mit etlichen Utensilien befüllt, die ein vernünftiges Tragegestell und eine gute Belüftung am Rücken erforderlich machen.
        Kein Foto-Rucksack erfüllte meine Wünsche. Der Futura 32 ist ein "Allrounder" und vielseitig einsetzbar.
        Die Unterteilung/die Staufächer sind sinnvoll; ermöglichen die Unterbringung aller wichtigen Utensilien.
        Die Grundausstattung verändere ich nie, so ist alles griffbereit:

        1. Wasserflasche (Nalgene 1 l) an der Seite
        2. Das Multitool MUT und ein gutes feststehendes Messer
        3. Paracord
        4. Erste-Hilfe-Set (klein) mit israelischem Verbandspäckchen(Uriel) und Ice& Go (Elastic Cold Bandage)
        5. Regen-Poncho
        6. Wasserfilter
        7. Stirnleuchte Minimum- oft auch eine gute Taschenlampe
        8. Ein Buff
        9. Fernglas
        10. Spork (Gabel mit Löffel)

        Das gesamte Hauptfach bleibt frei für mehrere Objektive, Filter, Fernauslöser usw.
        Außen lässt sich auch ein stabiles Stativ befestigen.
        Ich kann den Futura 32 empfehlen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein