Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • NosiLife Tilpa Hoodie Jacke 1
        • NosiLife Tilpa Hoodie Jacke 2
        • NosiLife Tilpa Hoodie Jacke 3
        • NosiLife Tilpa Hoodie Jacke 4
        • NosiLife Tilpa Hoodie Jacke 5
        • NosiLife Tilpa Hoodie Jacke 6

        Craghoppers NosiLife Tilpa Hoodie Jacke Männer - Mückenschutz Kleidung

        Artikel-Nr.: 298411001
        79,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        black pepper marl
        <
        >
        Größe
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 46
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr!
        In Düsseldorf  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Dresden: Vorrätig
        München: Vorrätig

        Vielseitig einsetzbarer Hoodie mit UV- und Insektenschutz

        Der ideale Begleiter bei jeglichen Outdoor-Unternehmungen! Die NosiLife Tilpa Hoodie Jacket trägt sich nicht nur äußerst bequem, sie schützt gleichzeitig auch effektiv gegen Sonne und beißende Insekten.

        Ob im Alltag, in der Freizeit oder unterwegs auf Reisen, dank der zecken- und insektenabweisenden NosiLife-Ausrüstung (enthält Permethrin) bist du überall dauerhaft gegen unangenehme Stiche geschützt. Neben dieser Schutz-Funktion bietet dir die lässige Kapuzenjacke hervorragende feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften und einen angenehmen Tragekomfort.

        Eine antibakterielle Behandlung sorgt zudem dafür, dass unangenehme Gerüche nur langsam von dem Material angenommen werden. So kann die Jacke auch bei wärmeren Temperaturen oder schweißtreibenden Aktivitäten gut getragen werden.

        Details

        • Durchgehender Front-RV
        • 2 RV-Fronttaschen
        • Kapuze mit Kordelzug
        • UV-Schutz 50+

         

        Technische Details
        Größe EU
        46
        Farbe
        black pepper marl
        Größe
        S
        Gewicht
        410 g
        Gewogen
        Gr. M
        Material
        61% Polyester, 36% Baumwolle, 3% Elasthan
        Rückenlänge
        69 cm/ Gr. M
        Rechtlicher Hinweis
        Biozide sicher verwenden - vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!
        Gender
        Männer
        Eigenschaften
        UV-Schutz

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        2
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        23.08.2018 funktioniert nur bedingt gut.
        von: Lars B.
        Ich habe diese Jacke für eine Trekkingtour in Sibirien gekauft. Klima und Vegetation waren feuchte. Großflächige Sumpfgebiete waren ein Eldorado für Mücken. Diese Jacke hat mich vor selbigen leider nur teilweise bewahren können:
        1. Man sollte nicht erwarten, dass das Material Mücken davon abhält, auf dem Kleidungsstück zu landen. Sie landen auf jeden Fall darauf, stechen aber nicht sofort, sondern laufen umher, pieken ihren Rüssel immer wieder ins Material und laufen dann "angewiedert" (eine Mutmaßung) weiter. Das ist erstmal gewöhnungsbedürftig, nicht die Nerven zu verlieren, wenn 50 Mücken auf deinem Arm umherwandern.
        2. Bewegt man sich nun - was man beim Trekking zwangsläufig tut, fängt man auch an zu Schwitzen. Das Feuchtigkeitsmanagement der Jacke ist zwar besser als erwartet, nass wird sie aber trotzdem. Das zieht noch mehr Mücken an. Speziell dort, wo die Jacke eng anliegt - da wo die Rucksackträger auf die Brust drücken z.B. schaffen es dann (bei Meiner Jacke) die ersten Mücken auch durch - und dann wird es verrückt: Schafft es die erste Mücke an einer Stelle, sich zu überwinden und das Material zu durchstechen, machen es die anderen Mücken ihr an dieser Stelle nach. D. h. links und rechts hatte ich eine völlig zerstochene Brust.
        Die Mücken stechen nicht überall durch, aber es bilden sich "Nester" bei mir waren das neben der Brust die Schultern außen und die Ellenbogen. Bei meiner Freundin - sie hat die Damenversion - waren die Mücken ebenfalls an Schulter und Ellenbogen sehr aktiv - obwohl wir beide an diesen Stellen nicht wirklich geschwitzt haben.
        Nun habe ich 80€ für ein Produkt ausgegeben, welches damit wirbt, vor Mücken zu schützen. In Sibirien übertragen die Mücken keine ernstzunehmenden Krankheiten. Ins Malariagebiet würde ich mit dieser Jacke nicht fahren.
        Wir sind - als es wirklich unerträglich wurde - auf unsere Regenjacken gewechselt. Die waren wenigstens Stichdicht. G1000 funktioniert auch sehr gut, trocknet aber auch sehr schlecht.

        Was uns außerdem noch an den Jacken überhaupt nicht gefällt: nach 2-3 mal Waschen sehen sie nicht mehr besonders ansehnlich aus. Nicht nur dass das Material Flusen bildet ohne Ende, es verfärbt sich auch äußerst unschön. So habe ich schon einige eher gelbliche Flecken. Auf der etwas helleren Jacke meiner Freundin sind die Gelb-hellbraunen Verfärbungen allerdings wirklich schon nicht mehr ansehnlich. Woher die Kommen? keine Ahnung.

        Fazit: Für zu Hause mag's reichen. Die paar Mücken, die hier umherschwirren, lassen sich sicherlich mit dieser Jacke vergrämen, Für Gegenden, in denen es aber eine ernstzunehmende Mückenpopulation gibt, sollte man beim Material auf stichtdicht statt Mückenabweisend umschwenken.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein