Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Streichholz-Dose Metall


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Coghlans

        Coghlans Streichholz-Dose Metall - Feuerzeug

        Artikel-Nr. : 101431
        5,95 €
        sofort lieferbar
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig

        Metalldose zur Aufbewahrung von Streichhölzern oder Kleinkram wie z.B. Tabletten oder Nähnadeln. Die Metallbox ist nicht wasserdicht.

        Technische Details
        Gewicht
        40 g
        Größe
        57 x 30 mm Ø
        3,13
        11 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        3,13 von 5 Sternen
        5 Sterne 0
        4 Sterne 3
        3 Sterne 4
        2 Sterne 0
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Daniel D. ,

        Bastelei Für die Streichhölzer habe ich mir das hier nicht gekauft. Innerhalb weniger Sekunden kann man daraus einen richtig leistungsstarken Anzünder bauen. Mann sucht sich Watte, stopft sie in den Behälter und dreht einen Docht. Das Ganze wird jetzt noch mit Benzin/Öl/allen br...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Michael R. ,
        Nicht zu empfehlen Hatte mir die Dose wegen der angebrachten Riffelung für Überallzünder gekauft, da dies in einem Buch empfohlen wurde. Leider wurde ich gänzlich enttäuscht. Die Riffelung ist praktisch nicht griffig, kein Streichholz zündet, und zu rutschig, um eine fest zugesc...
        Kompletten Beitrag ansehen

        26.12.2012
        von: Lars K. ,
        Gute Idee, schlechte Ausführung

        An sich eine sehr taugliche Streichholzdose, mittlerweile seit etwa 100 Jahren so auf dem Markt. Habe zwei Varianten davon, einmal Coghlans und einmal Rothco.
        Leider ist diese hier von Coghlans die qualitativ schlechteste Variante. Wie schon erwähnt, sehr dünnes Blech, Riffelung kaum vorhanden etc.
        Bin vor ca. einem halben Jahr über die Variante von Rothco gestoßen. Etwas teuerer, aber qualitativ um Welten besser.
        Leider sind sie recht schwer zu bekommen, aber vielleicht kann Globetrotter ja den Lieferanten wechseln ;-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        05.05.2011
        von: Daniel D. ,
        Bastelei

        Für die Streichhölzer habe ich mir das hier nicht gekauft. Innerhalb weniger Sekunden kann man daraus einen richtig leistungsstarken Anzünder bauen. Mann sucht sich Watte, stopft sie in den Behälter und dreht einen Docht. Das Ganze wird jetzt noch mit Benzin/Öl/allen brennbaren Flüssigkeiten betrieben. Entzünden kann man das ganze gut mit einem Firesteel. Ich fand dass Silikonöl am besten brennt(20cm Flamme!). Löschen tut man das alles wie ein Zippo, nur dass man das Röhrchen auch mal eine Stunde lang im Feuer stehen lassen kann. Durch die Watte läuft keine Flüssigkeit aus, verdunstet aber. Viel Spass beim basteln!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.11.2010
        von: Michael R. ,
        Nicht zu empfehlen

        Hatte mir die Dose wegen der angebrachten Riffelung für Überallzünder gekauft, da dies in einem Buch empfohlen wurde.
        Leider wurde ich gänzlich enttäuscht. Die Riffelung ist praktisch nicht griffig, kein Streichholz zündet, und zu rutschig, um eine fest zugeschraubte Dose mit trockenen (!) Händen wieder aufzubekommen. Dabei verbiegt sich das dünne Flachblech, der den oberen Teil (mit dem Bügel) mit dem unteren (Verschluss mit Dichtung) verbindet.
        Würde auch 0 Sterne vergeben, wenn dies möglich wäre.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        31.03.2010
        von: Thomas M. ,
        Überzeugt

        Die Streichholzdosen finde ich, besonders in der Kombination mit den Überallzünder (:-( leider nicht mehr bei Globetrotter erhältlich) optimal. Auch zum Aufbewahren von Notmedikamente ist der Behälter gut geeignet, weil wasserdicht. Leider ist die Verarbeitung ziemlich bescheiden (Made in China eben; wann lernen die unseren endlich dazu). Mal ist die Reibefläche rau aufgerändlt und gut geeignet zum Zündholz anzünden, mal fast glatt. Darum nur 4 Sterne. Die amerikanischen Originale (aaaaalllltttt) waren diesbezüglich erstklassig. Die Produktion wurde aber nach der Einführung der Benzinfeuerzeuge eingestellt.

        Ich verstehe echt nicht warum hier von Undichtigkeit geredet wird. Die Dichtung im Deckel ist zwar lose angebracht, lässt sich aber mit einem Tropfen Pattex leicht befestigen. Ich habe jedenfalls noch keine Undichtigkeit feststellen können.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.01.2010
        von: Chris A. ,
        Nett aber nicht toll

        Nicht wasserdicht, mittelmäßig verarbeitet, aber amüsanter Mechanismus. Idiotensicherung :P . Für Überlebensausrüstung oder Aufbewahrung von Streichhölzern bei Kajaktouren etc. würde ich eine Plastikhülle mit Gummierung vorziehen. Nett aber nicht toll.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.07.2009
        von: K I. ,
        gute Idee

        Hallo,
        habs heut mittag im Vorbeigehen beim Globi mitgenommen. Leider ist bei meinem Exemplar dieser Schwenkarm sofort abgefallen.
        Wenn ich nochmal beim Globi vorbei komme kauf ich noch mal nen neuen, es kann ja nicht 2x schief gehen.

        Trotzdem 4 Punkte für das tolle Design!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.01.2009
        von: Petko T. ,
        Guter Akku-Behälter 1x18650er

        Wie der Titel sagt. Ich verwende diese Dose als Akku-Behälter, da drin genau ein 1850er Akku reinpasst. Über die Funktion als Streichholzaufbewarungsbehälter kann ich nichts sagen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.09.2002
        von: Zihni A. ,
        Gernoud Mombauer, Sie irren...

        hallo,

        ich fette schon seit jahren o-ringe mit silikon-fett und silikon-spray ein. viele hersteller empfehlen dies sogar (UKE, Peli usw).

        Zu beachten ist das das fett nicht auf petrolium-basis hergestellt ist.

        Also hat GlobeTrotter recht.

        mit freundlichen grüssen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.01.2002
        von: Gernoud M. ,
        Globetrotter irrt

        Lieber Thomas Merten,

        O-Ringe darf man nicht mit Fett einschmieren, sie quellen dann auf! Es sei denn, sie sind aus Viton. Ideal ist Silikon-Spray.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.01.2002
        von: Gernoud M. ,
        Globetrotter irrt

        Lieber Thomas Merten,

        O-Ringe darf man nicht mit Fett einschmieren, sie quellen dann auf! Es sei denn, sie sind aus Viton. Ideal ist Silikon-Spray.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.01.2002
        von: Gernoud M. ,
        Globetrotter irrt

        Lieber Thomas Merten,

        O-Ringe darf man nicht mit Fett einschmieren, sie quellen dann auf! Es sei denn, sie sind aus Viton. Ideal ist Silikon-Spray.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein