Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Bärenglocke -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Coghlans

        Coghlans Bärenglocke

        Artikel-Nr. : 101437
        4,50 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  Vorrätig, knapper Bestand
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig, knapper Bestand
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig, knapper Bestand
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig, knapper Bestand
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig, knapper Bestand

        Überlebenswerkzeug gegen Bären

        Eine Glocke gegen einen Grizzley. Klingt wie das Läuten zum Mittagessen, mag der eine oder andere denken. Tatsache ist, das ein Großteil der Angriffe durch Bären zustande kam, weil der Bär oder gerade die Bärin und das Junge von zu leisen Wanderern überrascht wurde. Grundsätzlich meiden Bären den Menschen. Daher heißt es im Bärenland Lärm machen, damit man Meister Petz nicht überrascht und er böse wird. Eine Bärenglocke hilft, wenn man nicht die ganze Zeit über rufen möchte. Mit Klettband und Nylonsäckchen, in das ein Magnet eingenäht ist – so kann man die Glocke ruhig stellen, wenn keine Gefahr droht.

        Technische Details
        Größe
        40 mm Ø
        Gewicht
        40 g
        Größe
        40 mm Ø
        4,48
        26 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,48 von 5 Sternen
        5 Sterne 13
        4 Sterne 8
        3 Sterne 2
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Michael K. ,

        Es hilft auch gegen Jagdpächter? Also auf den Wanderungen durch den Westerwald sind meinen Hund und mir seit wir diese Bärenglocke haben noch keine Bären begegnet! Nee, spass bei Seite.Ich hab sie an das Hundegeschirr angebracht. Wer schon mal versehendlich eine Bache ihren Fris...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Fabian E. ,
        Nur in Kombi mit Tasse oder aehnlichem Zum Baerenverschrecken ist die Glocke allein viel zu leise, aber wenn man sie an den Henkel einer Tasse bindet und gegen den Boden schlagen laesst, macht das ordentlich Laerm. Mir ist in drei Wochen Roeckies jedenfalls noch kein Baer begegn...
        Kompletten Beitrag ansehen

        30.09.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Die Glocke wird für die Rettungshundearbeitverwendet. Ist aber nicht für kleiner Hunde geeignet, da sie groß, schwer und doch sehr laut ist.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.08.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Coole Fahrrad klingel.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        30.07.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Das Produkt (Bärenglocke) habe ich mir für den
        Urlaub bestellt und hoffe, es wird auch die Bären abschrecken.
        Mir gefällt, das man die Glocke abstellen kann.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.07.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        ****
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.05.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck und entspricht voll und ganz den Erwartungen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.04.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        seit über 10 Jahren bewährt als Reitbegleithundbimmel ... neue Hunde, neue Bimmeln gekauft, Leisefunktion klasse für Warterei vor der Drückjagd :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.03.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Ich verwende das Produkt im Mai in Kanadas Wäldern
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.03.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        erklärt sich von alleine =)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.02.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Verwendung für Rodel
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.12.2014
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Ein bisschen zu leise für meinen Geschmack (als Radglocke in der Stadt im Einsatz), sollte aber für Bärenohren taugen :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.11.2014
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 40 mm Ø
        Die Sinnhaftigkeit bzw. Effizienz des Produktes konnte ich noch nicht überprüfen. Funktion und Verarbeitung sind sehr gut.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.09.2010
        von: Michael K. ,
        Es hilft auch gegen Jagdpächter?

        Also auf den Wanderungen durch den Westerwald sind meinen Hund und mir seit wir diese Bärenglocke haben noch keine Bären begegnet! Nee, spass bei Seite.Ich hab sie an das Hundegeschirr angebracht. Wer schon mal versehendlich eine Bache ihren Frischlingen gestört hat weis das so eine Glocke gute Dienste leistet. Ausserdem hoffe ich das mein Hund dadurch besser vor Schiesswütigen Jägern geschützt ist, die auf alles Ballern was ihnen vor die Flinte kommt. Gibt ja leider so viele in Deutschland die aus Freude am Töten auf Katzen und Hunde schiessen. Oder einfach keine Brille dabei haben, vieleicht haben sie wenigestens ihre Hörgeräte eingeschaltet.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.09.2010
        von: Sebastian S. ,
        Nachts im Wald immer dabei

        Da ich desöfteren nachts im Wald (unsere heimischen Wälder) unterwegs bin habe ich mir diese Bimmel gekuaft, um unliebsame Begegnungen der etwas anderen Art zu vermeiden. Ich finde es nur fair dem Schwarzwild schon von weitem mein Kommen anzukündigen, damit es genug Zeit hat, sich zu verduften. Denn Angriffe von Wildschweinen passieren meines Wissens nur dann, wenn sie überrascht werden (ist ja scheint\'snichts anderes als bei Bären).. .
        In der Gruppe benutze ich die Glocke nicht, da die auf Dauer allen auf den Keks geht und die Stimmung drückt (ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt ;) ). Auch die Tasache mit dem zu schwachen Magneten ist nicht zu verachten, denn wenn die Glocke am Rucksack baumelt und der Magnet nicht hält... .
        Egal, das Ergebnis zählt: Bin bisher nachts noch nie über ne Wildwutz gestolpert, nur tagsüber, wo ich die Bimmel nicht dabei hatte...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.04.2010
        von: Thomas M. ,
        :-O

        Lunchtime!!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.03.2010
        von: Günther H. ,
        Tolle Erlebnisse!

        Hab diese Bärenglocke benutzt, und was soll ich sagen- es hilft!
        Normalerweise sieht an in Skandinavien keine Bären herumlaufen, aber durch diese Glocke scheinen sie regelrecht angelockt zu werden.
        Wahrscheinlich macht sie das nette Glockenspiel neugierig und sie kommen vorbei um nachzusehen welcher Witzbold solchen Lärm in der wunderschönen Natur macht.
        Einziger Wermutstropfen- und deshalb werde ich sie auch nicht mehr mitnehmen- sie macht mich mit ihrem Gebimmel wahnsinnig!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.09.2009
        von: Beate W. ,
        Hat funktioniert

        Wir waren kürzlich 4 Wochen zu Fuß mit Zelt und Rucksack in den rumänischen Karpaten unterwegs, in denen sich ja mittlerweile, weil geschützt, so 5. - 6.000 Bären tummeln sollen. Diese haben wir (leider?) nicht gesehen, was wohl auch an der netten kleinen Glocke lag. An das Bimmeln gewöhnt man sich mit der Zeit, nur der Magnet könnte stärker sein, wie meine Vorredner schon bemerkten. Alles in allem ein nettes Accessoire.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.06.2009
        von: Philipp b. ,
        fahrradglocke

        also ich fahre die glocke seit einem halben jahr am mtb und bin sehr zufrieden damit. ich musste bisher noch keinen bären verjagen, aber besonders auf engen wanderwegen mit wanderern vermeidet man so das erschrecken, was häufig der grund zwischen konfontationen ist. auch im downhill hat sich das gute stück bewährt, da man sofort gehört wird. selbst im wald hört man die glocke bis zu 200m bevor man ankommt. auch das bändchen ist groß genug, dass es perfekt um einen 32,4mm dicken oversize lenker passt
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        29.09.2008
        von: Olaf A. ,
        kleine Klarstellung

        Einige der Kommentare der Vorredner deuten ein wenig darauf hin, dass sie Bärenglocken in der Tat vornehmnlich im Strassenverkehr benutzen. Hier daher eine kleine Klarstellung von jemandem der in Finnland lebt:

        Eine Bärenglocke dient *nicht* dazu einen Bären zu verjagen wenn er bereits vor einem steht, sondern soll helfen zu verhindern dass es dazu überhaupt kommt. Der Braunbär ist am Menschen aus Nahrungsgründen nicht interessiert. Die meisten Unfälle passieren daher, wenn der Bär überrascht wird und sich angegriffen oder in die Enge getrieben fühlt, und vielleicht zudem noch Junge dabeihat. In der Natur in der wirklich Bären vorkommen ist es meistens recht ruhig, und ich habe bei einer Aufteilung unserer Wandergruppe selbst festgestellt dass man dann die Glocke leicht über mehrere hundert Meter hören kann. Der Bär hat zudem ein sehr gutes Gehör und weiss dann hoffentlich rechtzeitig dass sich jemand nähert.

        Der einzige kleine Nachteil ist dass der Magnet der die Glocke stillhalten soll wenn sie nicht benutzt wird etwas stärker sein könnte, denn bei Erschütterungen kann sich die Glocke manchmal trotz Magnet in Gang setzen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.06.2007
        von: Fabian E. ,
        Nur in Kombi mit Tasse oder aehnlichem

        Zum Baerenverschrecken ist die Glocke allein viel zu leise, aber wenn man sie an den Henkel einer Tasse bindet und gegen den Boden schlagen laesst, macht das ordentlich Laerm. Mir ist in drei Wochen Roeckies jedenfalls noch kein Baer begegnet.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.07.2006
        von: RUDI B. ,
        Fahrrad

        Meine hängt am Fahrrad. Dort hat sie sich bestens bewährt. Bisher hat sich kein Bär blicken lassen.
        Hoffe das bleibt so !-)

        Ernstlich - ist der erwünschte Effekt Fussgänger unaufdringlich auf das sonst sehr leise Fahrrad aufmerksam zu machen, lange bevor man mit einer konventionellen Klingel den Weg freimachen müsste.
        Das verursacht oft Ärger...

        Wann ichs genau gekauft habe weiss ich nicht mehr, ist aber schon ne gute Weile her.

        Meiner nächsten Lieferung werde ich eine beilegen lassen.

        CU
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.04.2006
        von: Nils M. ,
        Nicht nur für Bären

        Bären hab ich in der Nordeifel noch nicht gesehen, aber ich hab mir die Glocke gekauft, um meinen Hund zu \"markieren\". So weiß ich, wo er steckt und das ein oder andere Reh hat auch etwas mehr Zeit sich zu verstecken.
        Auch wenn er mich jetzt wahrscheinlich hasst, weil er sich anhört wie ne Kuh auf der Alm, ich finds super!
        Den einen Punkt weniger gibt es, weil es schon mehr ein Spielzeug ist, als ein wirklich wichtiger Ausrüstungsgegenstand und der Preis dafür relativ hoch ist.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.12.2005
        von: Ingo L. ,
        Nicht für Bären, aber...

        ... hilfreich bei Rodelausflügen. Alle begeisterten Rodler kennen das Problem, dass man bei Abfahrten auf weichem Schnee kaum zu hören ist. Entgegenkommende werden mit der "Bären"glocke gewarnt und können die Bahn frei machen (ob Bären auch aus dem Weg gehen würden weiß ich nicht). Ich habe die Glocke wohl nun insgesamt an die 10mal an Freunde verschenkt, und alle waren begeistert. Nur der Magnet hält die Kugel nicht immer sicher, was aber nur ein kleines Problem ist.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.10.2004
        von: Klaus H. ,
        Glöckchen und Pfefferspray ;-)

        Weil in letzter Zeit die Begegnung mit Grizzly Bären und Touristen drastisch zugenommen hat,
        gibt das Tourismus-Büro von Alaska folgende Warnung an Wanderer,
        Fischer und jeder der in der Wildnis herumstreift, heraus:
        Wir raten allen, kleine, laute Glöckchen an der Kleidung zu tragen,
        damit Bären nicht aufgeschreckt werden, wenn man sich ihnen nähert.
        Wir raten weiter, eine Pfefferspray-Dose mit sich zu tragen, um den Bären damit abzuwehren.
        Vor allem sollte man immer nach Bärenaktivitäten Ausschau halten.
        Dazu ist es wichtig, dass man den Kot von Schwarzbären und Grizzly-Bären unterscheiden kann.
        Schwarzbären-Kot ist kleiner und es befinden sich viele Beeren und evtl. Eichhörnchenfell darin.
        Grizzly-Kot (Losung) hat kleine Glöckchen darin und riecht nach Pfeffer.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.10.2004
        von: Klaus H. ,
        Glöckchen und Pfefferspray ;-)

        Weil in letzter Zeit die Begegnung mit Grizzly Bären und Touristen drastisch zugenommen hat,
        gibt das Tourismus-Büro von Alaska folgende Warnung an Wanderer,
        Fischer und jeder der in der Wildnis herumstreift, heraus:
        Wir raten allen, kleine, laute Glöckchen an der Kleidung zu tragen,
        damit Bären nicht aufgeschreckt werden, wenn man sich ihnen nähert.
        Wir raten weiter, eine Pfefferspray-Dose mit sich zu tragen, um den Bären damit abzuwehren.
        Vor allem sollte man immer nach Bärenaktivitäten Ausschau halten.
        Dazu ist es wichtig, dass man den Kot von Schwarzbären und Grizzly-Bären unterscheiden kann.
        Schwarzbären-Kot ist kleiner und es befinden sich viele Beeren und evtl. Eichhörnchenfell darin.
        Grizzly-Kot (Losung) hat kleine Glöckchen darin und riecht nach Pfeffer.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.10.2004
        von: Klaus H. ,
        Glöckchen und Pfefferspray ;-)

        Weil in letzter Zeit die Begegnung mit Grizzly Bären und Touristen drastisch zugenommen hat,
        gibt das Tourismus-Büro von Alaska folgende Warnung an Wanderer,
        Fischer und jeder der in der Wildnis herumstreift, heraus:
        Wir raten allen, kleine, laute Glöckchen an der Kleidung zu tragen,
        damit Bären nicht aufgeschreckt werden, wenn man sich ihnen nähert.
        Wir raten weiter, eine Pfefferspray-Dose mit sich zu tragen, um den Bären damit abzuwehren.
        Vor allem sollte man immer nach Bärenaktivitäten Ausschau halten.
        Dazu ist es wichtig, dass man den Kot von Schwarzbären und Grizzly-Bären unterscheiden kann.
        Schwarzbären-Kot ist kleiner und es befinden sich viele Beeren und evtl. Eichhörnchenfell darin.
        Grizzly-Kot (Losung) hat kleine Glöckchen darin und riecht nach Pfeffer.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.10.2004
        von: Philip G. ,
        wenig hilfreich

        Ich habe eine ähnliche "Bärenglocke" und habe festgestellt, dass sich alle Bären die ich bis jetzt gesehn habe, weder von einer Glocke noch von lautem rufen/singen/unterhalten abschrecken, bzw vertreiben liesen...
        Es handelt sich hierbei zwar um ein anderes Produkt, aber das Prinzip einer Glocke bleibt ja schließlich gleich...deshalb (neutrale) drei Sterne.

        p.s.: doch verkehrt ist es sicher nicht neben Pfefferspray auch eine Glocke dabei zu haben, denn vielleicht gibt es ja auch Bären die vor so etwas Angst bekommen, bzw. merken dass Menschen in der Nähe sind. Man weiß ja nie...

        Gruß Philip
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein