Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Twister Plus PZ


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Campingaz

        Campingaz Twister Plus PZ - Gaskocher

        Artikel-Nr. : 132704
        49,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Video
        Anleitung herunterladen

        Campingaz Ventilkartuschen-Kocher mit komfortabler Piezozündung

        Der Twister Plus hat einen großen Brenner, viel Leistung und bietet mit 3 ausklappbaren Topfträgern eine sichere Stellfläche. Für Campingaz-Ventilkartuschen.
        Die PZ-Version ist baugleich mit dem Plus-Modell, hat aber zusätzlich noch eine Piezozündung.

        Details
        Topfauflage: 12 cm ø
        Brennerkopf: 5 cm ø

        Technische Details
        Gewicht
        212 g
        Gewogen
        nachgewogen
        Größe
        95 x 130 mm
        Brennstoffe
        Gas
        Leistung
        2900 W
        Kochzeit für 1 l
        3.45 min
        Verbrauch pro Stunde
        205 g
        Packmaß
        95 x 100 mm
        Material
        Edelstahl
        Lieferumfang
        Campingaz Twister Plus PZ, Kunststoffbox, Bedienungsanleitung
        Größe
        95 x 130 mm Ø

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        Keen
        Newport H2 Kinder - Outdoor Sandalen
        ab 39,95 €
        5 Farben
         
        Verfügbare Varianten
        19 20/21 22 23 24 25/26 27/28 29 30 31 32/33 34 35 36 37 38 39
        -0% Neu
        Keen
        Seacamp II CNX Kinder - Outdoor Sandalen
        59,95 €
        5 Farben
         
        Verfügbare Varianten
        24 25/26 27/28 29 30 31 32/33 34 35 36 37 38 39
        -0% Neu
        FRILUFTS
        Prenn Double ZippOff Pants Frauen - Reisehose
        69,95 €
        5 Farben
         
        Verfügbare Varianten
        18 19 20 21 22 23 34 36 38 40 42 44 46 76 80 84 88
        -0% Neu
        -50% Neu
        4
        6 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4 von 5 Sternen
        5 Sterne 3
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Thoralf K. ,

        Zuverlässiger Begleiter Hatte bei der Auswahl natürlich die Qual der Wahl und habe vom Vorgänger Kritisches lesen müssen. Habe mich dann doch für den Kocher, eben wegen des integrierten \"Streichholzes\", entschieden und im Vorfeld meines Alpenurlaubes getestet. Dieser lief völ...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Tobias W. ,
        Nachdem wir den Kocher zum ersten mal an der Gaskartusche angeklippt hatten, konnten wir den Kocher nicht mehr lösen. Leider haben wir beim Versuch den Kocher zu lösen dabei das Gewinde uerberdreht. D.h. der Kocher ist nicht mehr gebrauchsbereit und ich werde in Zukunft mit Siche...
        Kompletten Beitrag ansehen

        30.06.2015
        von: Tobias W. ,
        Nachdem wir den Kocher zum ersten mal an der Gaskartusche angeklippt hatten, konnten wir den Kocher nicht mehr lösen. Leider haben wir beim Versuch den Kocher zu lösen dabei das Gewinde uerberdreht. D.h. der Kocher ist nicht mehr gebrauchsbereit und ich werde in Zukunft mit Sicherheit auf diese easy-click system vezichten und Kocher von Campinggas.
        Aber vor allem bin ich enttaeuschen vom Campinggas Kundenservice. Man bekommt nur zu hören es klappt alles hervorragend. Im Nachsatz wird aber gesagt, dass man das Gewinde ueberdrehen kann. Warum soll sich dann solch ein Gaskocher kaufen, wenn er solche Schwachstellen bietet?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.05.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 95 x 130 mm Ø
        Klar: die ganze Konstruktion ist windanfällig. Aber wenn man auf einem Campingplatz ist, wo es die Kartuschen im Shop gibt und man für Kinder etwas richtig schnell kochen möchte, ist der Twister einfach eine gute Wahl. Der hat Power!
        Bei Rucksacktouren kehre ich zu meinem gemütlichen Trangia oder zu einem Benziner zurück.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.05.2013
        von: And H. ,
        Solider Begleiter

        Der GAZ Twister Plus pz ist ein durchaus guter Kocher mit vielen Vorteilen, aber auch ein paar Nachteilen:
        VORTEILE:
        + hat bei Voller Kartusche ordentlich Power, ein Kessel mit einem Liter Wasser kochen innerhalb weniger Minuten

        + in meiner Familie wird das Ding seit Jahren neben Urlaub auch zuhaus zum Espressokochen benutzt. Ich habe meinen in diversen Urlauben dabei gehabt: Langlebig, zuverlässig

        + im Gegensatz zum GAZ Twister Plus verfügt er über einen Zündmechanismus, wer ein Feuerzeug hat braucht den aber nicht. Ist ein wenig sicherer, aber auch Windanfällig

        + geringes Packmaß, leicht zu verstauen im mitgelieferten Schächtelchen

        + kinderleichtes Auf- und Abbauen auf die Kartusche

        + einfache und klare Regulierung der Flamme

        + recht günstiger Preis (v.a. im Gegensatz zu vielseitigeren Kochern)

        NACHTEILE:
        - steht auf dem Kartuschenboden, was sehr wacklig ist, lässt sich z.B. mit dem Primus Kartuschen-Standfuß einfach ausgleichen. Sehr empfehlenswert, wenn man nicht nur an Tischen kocht, am besten gleich mitbestellen

        - lässt der Druck in der Kartusche nach, lässt die Power auch stark nach

        - leider sehr windanfällig, bei Seitenwind verdoppelt sich schnell mal die Kochzeit. Immer Windgeschützt aufbauen

        - größere Töpfe sind wegen des hohen Schwerpunktes latent umkippgefährdet, ebenso ist das herumstochern in einer Pfanne sicherungsbedürftig

        - in Nordeuropa oder auf anderen Kontinenten sind GAZ-Kartuschen nicht leicht oder gar nicht aufzutreiben, auch in Südeuropa sind diese Kartuschen mit Bajonettverschluss im Gegensatz zu Stechkartuschen nicht überall erhältlich (allerdings in jedem größeren Super- oder Baumarkt). Vorrat mitnehmen, wenn es nicht im Flieger in den Urlaub geht, ist empfehlenswert. Das Problem in Nordeuropa lässt sich mit dem Edelrid Adapter für Ventilkartuschen lösen, diese haben aber auch Nachteile (siehe Foren)


        Fazit: zuverlässig, einfach in der Handhabung, klein. Immernoch ein guter Kocher, mit den Nachteilen, die man bei diesen einfachen Lösungen eingeht.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.08.2012
        von: Ulrike H. ,
        robust und praktisch

        Wir haben den Kocher bisher einmal eine Woche lang benutzt und er hat zuverlässig seinen Dienst verrichtet. Er lässt sich unkompliziert auf die Kartusche drehen und wieder abnehmen. Er ist klein zusammenklappbar und leicht. Der integrierte Zünder ist natürlich Luxus, es ginge sicher auch ohne. Trotzdem finde ich ihn sehr praktisch, genauso, wie die mitgelieferte Plastikbox für den Transport. Der Primus Kartuschen-Standfuß ist dazu übrigens sehr zu empfehlen und erhöht die Standsicherheit sehr.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.08.2011
        von: Judith I. ,
        Solider Kocher

        Wir haben diesen Kocher schon seit Jahren, dieses Jahr aber das erste Mal als einzige Kochquelle dabei. Zusammen mit guten Töpfen mit abgezogenem Boden eine stablie, standsichere und leistunsfähige Kochgelegenheit, die sich leicht zünden und sehr gut regulieren läßt. Auf- und Abbau, Verstauen sowie Kartuschenwechsel sind einfach und problemlos.

        Da meine alten Töpfe nicht perfekt plan waren und auf dem Kocher kippelten, habe ich ihn bisher nur selten benutzt. Ich empfehle, auf diesen Punkt zu achten.

        Was sich als schwierig bzw. unmöglich herausstellte war in Schweden (Südostküste bis Kalmar) Kartuschen zu bekommen, anders als uns verschiedentlich empfohlen. Unsere Vorräte haben zum Glück gereicht, auch wenn wir gegen Ende etwas sparen mußten, da sich kein Ersatz auftreiben ließ.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.05.2009
        von: Thoralf K. ,
        Zuverlässiger Begleiter

        Hatte bei der Auswahl natürlich die Qual der Wahl und habe vom Vorgänger Kritisches lesen müssen. Habe mich dann doch für den Kocher, eben wegen des integrierten \"Streichholzes\", entschieden und im Vorfeld meines Alpenurlaubes getestet. Dieser lief völlig problemlos und zuverlässig. Im Urlaub das gleiche Ergebnis, Zündung funktionierte immer zuverlässig. Zudem hat er Kocher eine völlig ausreichende Leistung. Den mitgelieferten Transportschutz kann ich empfehlen, da es im Rucksack auch mal schnell eng wird und der Kocher effektiv geschütz wird. Bei Wind ist er natürlich, wie andere Kocher ohne Schutz auch, empfindlich. Eine Mulde, Stein oder Rucksack als Windschutz schaffen Abhilfe. Für mich daher die volle Punktzahl !
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein