Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Camping 206S -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Campingaz Camping 206S - Gaskocher

        Artikel-Nr.: 176174
        32,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Bonn: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig

        Das klassische Festival-Modell für Stechkartuschen

        Praktischer Stechkartuschen-Kocher mit 4 Topfträgern und einer Leistung von 1250 Watt. Mit dem seitlichen Drehrad lässt sich der Kocher gut regulieren und bringt einen Liter Wasser in ca. 5 Minuten zum Kochen.

        Details
        Topfauflage: 12 cm ø
        Brennerkopf: 4 cm ø

        Technische Details
        Gewicht
        293 g
        Gewogen
        nachgewogen
        Größe
        175 x 135 mm
        Brennstoffe
        Gas
        Leistung
        1250 W
        Kochdauer für 1 l
        5.35 min
        Verbrauch pro Stunde
        90 g
        Packmaß
        175 x 135 mm
        Material
        Edelstahl
        Lieferumfang
        Camping 206 S, Bedienungsanleitung
        Größe
        190 x 135 mm Ø
        3
        3 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        09.11.2012
        von: Martin P. ,
        Mehr braucht man nicht.

        Ist mein erster Kocher und ich werd mir so schnell auch keinen anderen zulegen. Find ihn sehr robust, man kann damit alles kochen auch sehr gut die Hitze regulieren und das Gas ist billig. Wenn man bei ebay Pakete mit 10 Kartuschen für 10 Kauft muss man nicht die teuren original Kartuschen verwenden. Verwende ihn jedes Jahr auf Radtouren und auch um mal beim Angeln oder Picknicken nen Kaffe oder ein Süppchen zuzubereiten. War dieses Jahr damit 3 Wochen auf dem Balkan unterwegs. In Albanien, Montenegro, Serbien und Mazedonien gab es in jedem 2. Tante Emma Laden Kartuschen dafür, so das ich eigentlich gar keine Ersatzkartschen hätte mitschleppen müssen. Nachteil ist das gro0e Packmaß, jedoch kann man die Düse abschreiben und den Aufstz für Topf abnehmen, so ist er nicht so sperrig aber es entsteht die Gefahr das man die Teile verliert. Und die Kartuschen werden schnell alle so das man mit einer Kartusche pro 3 Tage rechnen kann bei Täglich 2*Tee und einer Mahlzeit.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.10.2012
        von: Volker S. ,
        Kocher ist abgefackelt

        Ich habe diesen Kocher im letzten Jahr gekauft nachdem mir ein Vorgängermodell über 20 Jahre gute Dienste geleistet hat. Und ich bevorzuge immer noch Stechkartuschen, weil man diese quasi überall und zu niedrigen Preisen bekommt.

        Auf einer Kajaktour am letzten Wochenende habe ich dann schon einmalleichten Gasgeruch bemerkt, als der Kocher aus dem wasserdichten Sack kam. Habe dann noch genauer am Kcoher gerochen und nichts bemerken können, schob es daher auf ein paar übriggebliebene Ausdünste.

        Nach einigen Minuten Kochen - der Kocher stand innerhalb eines Windschutzes, sodaß die Unterseite nur wenig belüftet war - stand der ganze Kocher plötzlich in Flammen.

        Es ist nochmal gut ausgegangen und ich konnte das Feuer löschen. Nähere Untersuchung nach Entleeren der Kartusche ergab dann, dass innenliegende Dichtung, die eigentlich über einen Federmechanismus auf die Kartusche drückt, nicht mehr gängig ist. Daher wurde die Kartusche nicht mehr korrekt abgedichtet, das austretende Gas hat sich entzündet.

        Wohl gemerkt: ich bin sicher dass der Einsatz sauber war und nicht durch Sand oder ähnliches verstopft.

        Die Plastikteile des Kochers sind angeschmolzen und nun Müll.

        Jetzt hole ich meinen 20 Jahre alten Vorgänger wieder heraus...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        31.07.2011
        von: Mister D. ,
        Verkaufen Ja, Service Nein...

        Habe mir diesen Kocher vor kurzem als Back Up für zuhause gekauft. Ich selbst habe ihn noch nicht ausprobiert, weiss aber recht sicher aus einem anderen Forum das er wohl ganz brauchbar ist.

        Der eigentliche Grund warum ich mir hier die Mühe gemacht habe diesen Kommentar zu schreiben ist dass man mir einen Tag später im Ladenlokal in Frankfurt als ich eine Reservedichtung kaufen wollte erklärt hat, dass es diese nicht gibt und ein Kauf somit nicht möglich ist. Nun bin ich durch den Hinweis aus dem anderen Forum direkt auf der Seite von CampingGAZ gewesen und habe festgestellt das die Dichtung dort für ein 1,90 angeboten wird. Entweder ist man also im Ladenlokal nicht sachkundig genug oder eine preiswertere Lösung (Dichtung statt Komplettneukauf) scheint nicht im Sinne der Verkäufer zu sein. Sei es wie es sei, so oder so ist das für mich als Kunde NICHT akzeptabel.

        Das ganze wird noch dadurch verstärkt dass ich mir auch den Mimer von Primus gekauft habe und vom Personal bezüglich der Dichtung dieselbe Antwort bekommen habe, OBWOHL ausdrücklich in der Bedienungsanleitung steht das man sich diesbezüglich an den Händler wenden soll. Auf meine Hinweis hin hat man sich meine Kunden- & Telefonnummer notiert und mir versichert sich deswegen bei mir zu melden. Das warte ich ab und werde dann an entsprechender Stelle erneut berichten. Was diesen Kocher hier angeht gibts auf jedenfall keine Ausreden mehr. Ich kaufe regelmässig dort und auch online bei Globetrotter und bin dementsprechend enttäuscht. Dies möchte ich hiermit Globetrotter und natürlich den anderen Kunden nicht vorenthalten...

        MFG
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein