Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Bikeline Ostseeküsten-Radweg 1


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Bikeline Ostseeküsten-Radweg 1

        Artikel-Nr. : 148963
        13,90 €
        sofort lieferbar
        Verlag
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Hamburg-City: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig

        Esterbauer bikeline Ostseeküsten Radweg
        Teil 1: Schleswig-Holstein - von Flensburg nach Lübeck
        ISBN: 978-3-85000-007-9
        7. Auflage 2015
        120 Seiten
        Gewicht: 289 g

        Die Länge des Ostseeküsten-Radweges von Flensburg nach Lübeck beträgt knapp über 440 Kilometer, außerdem finden Sie über 75 Kilometer Alternativrouten und Ausflüge in diesem Buch.

        Die Wegequalität auf dem Ostseeküsten-Radweg ist sehr unterschiedlich. Es gibt keinen durchgehenden Radweg an der Küste entlang, sondern die Route führt oft streckenweise ins Landesinnere. Die Qualität der Wege hinsichtlich des Bodenbelages variiert häufig. Leider gibt es in Küstennähe und vor allem auf den Deichwegen auf Fehmarn immer wieder sehr schlecht befahrbare Wegstücke, die jedoch meist problemlos umfahren werden können. Alternativvorschläge finden Sie in den Karten eingezeichnet und im Text erklärt. Ansonsten verläuft die Route meist auf ruhigen, kleinen Landstraßen, asphaltierten, gepflasterten oder wassergebundenen Radwegen und ordentlich befahrbaren Wald- und Feldwegen. Verkehrsreiche Streckenabschnitte kommen nur sehr selten vor und sind meist auch nur von kurzer Dauer. Schwierig kann die Fahrt natürlich immer wieder durch den teils sehr starken Wind werden, der Sie in Küstennähe oft erwartet. Außerdem sind einige Abschnitte mit kleineren Steigungen zu bewältigen, vor allem, wenn sich der Radweg etwas von der Küste entfernt.

        Der Ostseeküsten-Radweg ist von Flensburg bis nach Travemünde mit dem gleichen Logo beschildert. Leider gibt es aber immer wieder Lücken in der Wegweisung, sodass ein genauer Blick auf die Karten und den Routentext unerlässlich ist.
        Der letzte Abschnitt zwischen Travemünde und Lübeck wird in diesem Buch zwar als Hauptroute dargestellt, ist aber nicht Teil des offiziellen Ostseeküsten-Radweges. Vielmehr fahren Sie auf dem beschilderten Radweg Alte Salzstraße nach Lübeck.

        Technische Details
        Verlag
        Esterbauer GmbH
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein