Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Universalöl Spray


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Ballistol
      5 von 5 Sternen
      5 Sterne 13
      4 Sterne 0
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Ballistol Universalöl Spray 

      Artikel-Nr. : 106101
      5,25 € (100 ml = 5,25 €)
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Auch in deiner Filiale erhältlich?
      In Ulm verfügbar
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Ulm: Vorrätig
      Video
      Anleitung herunterladen
      Anleitung herunterladen

      Das unerreichte Spezialöl als praktisches Spray

       Spezialöl zur Pflege, Reinigung und Konservierung von Waffen, Maschinen und Instrumenten. Für alle Metalle; Ballistol verharzt selbst nach vielen Jahren nicht. Auch zur Desinfektion von Wunden geeignet (!). Alkalisch.
       

      Technische Details
      Größe
      100 ml
      Verwendung
      Waffen, Maschinen und Instrumenten
      Rechtlicher Hinweis
      Die Gefahrengut-Hinweise entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.
      Detail
      Spray
      Größe
      100 ml

      Unsere Empfehlungen 

      Universalöl
      Ballistol
      2,99 € (1 l = 59,80 €)
      -0% Neu
      Junior Princess Strips
      Hansaplast
      3,45 €
      -0% Neu
      Rasiercreme
      Mühle
      9,95 € (100 ml = 13,27 €)
      -0% Neu
      Elastic & Waterproof
      Hansaplast
      4,45 €
      -0% Neu
      Hand Hygiene Spay
      Dr. Bronner's
      6,95 € (100 ml = 11,78 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      59 ml
      -0% Neu
      Zecken-Frey - Insektenschutz
      Hagopur
      7,95 € (100 ml = 31,80 €)
      -0% Neu
      Snap male S screw low
      Fidlock
      3,95 €
      -0% Neu
      Pheos Junior Kinder - Skibrille
      Alpina
      59,95 €
      -0% Neu
      5
      13 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      5 von 5 Sternen
      5 Sterne 13
      4 Sterne 0
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Ralf E. ,

      Echtes Multiöl Hi, hier muss ich doch mal mit der "Anmerkung der Redaktion" aufräumen. Natürlich hat sie an sich vollkommen recht (Öle können Leder schweren Schaden zufügen) - nur nicht Ballsitol. Es macht das Leder wieder weich und widerstandsfähig. Es erhält die Atmungsfähigk...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Ralf E. ,
      Echtes Multiöl Hi, hier muss ich doch mal mit der "Anmerkung der Redaktion" aufräumen. Natürlich hat sie an sich vollkommen recht (Öle können Leder schweren Schaden zufügen) - nur nicht Ballsitol. Es macht das Leder wieder weich und widerstandsfähig. Es erhält die Atmungsfähigk...
      Kompletten Beitrag ansehen

      13.07.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 100 ml
      Bestes Öl ever.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.05.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 100 ml
      Schnell geliefert
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.03.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 100 ml
      Einfach gut ...Punkt ...Würde ich weiter empfehlen ...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.03.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 100 ml
      Kann man immer gebrauchen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.03.2010
      von: andrej S. ,
      schöne Kieselsteine

      Für die, die es interessiert:

      ich hatte mal einen schönen, kleinen, nassen Kieselstein am Ufer gefunden. Zuhause mit der Fingernagelbürste sauber geschruppt und ins Bücherregal gelegt. Trocken sieht er dann sehr unauffällig aus. So lag er ein paar Monate, bis ich mein neugekauftes KüchenSchneideBrett einölte, mit dem \"normalen\" Universal-Ballistol-Öl (ist nicht ganz so dünnflüssig wie das Spray). Mein Blick fiel auf den Stein und den ölte ich mit dem Ballistol-Spray ein (dünnflüssig zieht es besser in den Stein ein). Jetzt sieht er ständig aus wie direkt aus dem Wasser.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.08.2007
      von: Canis L. ,
      Genial

      Bin Messerbauer und benutze Ballistol schon seit Jahren für die Pflege von Klingen und Scheiden. Auch mein Fahrrad kriegt hin und wieder mal eine kleine Dosis verordnet. Meiner Ansicht nach gibt es nichts besseres.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.11.2006
      von: Bert R. ,
      Gegebenenfalls 250ml

      Über die bekannte und mehr oder weniger konkurrenzlose Qualität des altbewährten Allzweckmittels Klever Ballistol kann kein Zweifel bestehen. Ein Vorschlag, der von der Kundschaft wahrscheinlich auch positiv aufgenommen würde, wäre der, zusätzlich eine 250ml-Sprühdose in das Sortiment aufzunehmen. Der Hersteller bietet diese Größe jedenfalls an. Die 100ml-Dose ist zwar ausgesprochen handlich, aber eben entsprechend schnell aufgebraucht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.09.2004
      von: Reinhard D. ,
      Genial vielseitig

      Ich benütze Ballistol hauptsächlich zur Waffenpflege, und da gibt es im Hinblick auf die biologische Unbedenklichkeit nichts annähernd vergleichbares.
      Auch meinen notorisch rostigen Khukrie konnte ich mit einer dünnen Schicht Ballistol vor weiterem Rostansetzen bewahren (ebenso wie das Futter meiner Bohrmaschine, etc.)

      Der absolute Hammer ist das Zeug aber bei Wunden! Im letzten Januar habe ich mir an einem Backblech auf der Rückseite des linken Daumens eine schmale ca. 4 cm lange Brandwunde zugezogen.
      Nach vier Wochen (und Bepanthen Behandlung) war die Wunde immer noch offen, da wegen der dämlichen Stelle permanennt das Grind aufriß.
      Einsprühen mit Ballistol hat diese Wunde innerhalb von nur 5 (fünf!)Tagen abheilen lassen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.12.2003
      von: Karl M. ,
      Ballistol Spray - oder Flasche

      Ich verwende Ballistol seit Jahrzehnten zur Waffenpflege und zum Einreiben von Leder. Es erfüllt diese Aufgaben zu meiner vollsten Zufriedenheit. Daß das Leder "wabbelig" wird oder sonstige Probleme aufweist ist mir noch nicht vorgekommen. Im Gegensatz dazu habe ich mit Schuhwachs sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Auf Empfehlung habe ich ein Paar Stiefel damit eingewachst und prompt Schweißfüße darin bekommen. Die Kleidersammlung hat sich gefreut! Ein Bad würde ich mit Ballistol jedoch nicht nehmen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.11.2003
      von: Ralf E. ,
      Echtes Multiöl

      Hi,

      hier muss ich doch mal mit der "Anmerkung der Redaktion" aufräumen. Natürlich hat sie an sich vollkommen recht (Öle können Leder schweren Schaden zufügen) - nur nicht Ballsitol. Es macht das Leder wieder weich und widerstandsfähig. Es erhält die Atmungsfähigkeit (wäre vor allem bei einer Gore-Tex Membran sehr ärgerlich, wenn nicht) und wirkt wasserabweisend. Das Leder wird dabei etwas dunkler und Wildleder ist hinterher nicht mehr so flauschig (ungefähr 1-3 Mal im Jahr anwenden).
      Es kann, wie die meisten anderen Sprühöle auch, für alles, was in Bewegung ist, eingesetzt werden - also Scharniere, Schlösser, ausziehbare Antennen, Kontakte, festgerostete Schrauben, Rasenmäher, Heckenscheren, Badarmaturen und vieles andere mehr. Seine Ausdauer ist dabei überzeugend und es verharzt nicht. Es schützt Schlösser und Türdichtungen vor dem Ein- bzw. Festfrieren.
      Es wirkt desinfizierend und vermindert die Narbenbildung (auch immer schön auf die Blutkruste geben). Soll angeblich auch gegen Pickel und bei Hautproblemen helfen, aber da wäre ich skeptisch. Zur Massage und einigem anderen mehr gibt es Neo-Ballistol (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=kv07001) - was .in geringen Mengen, evtl. mit etwas Salz, auch ins Badewasser gegeben werden kann.
      Vielleicht noch ein paar Bemerkungen: Es ist im Gegensatz zu vielen anderen Ölen recht umweltverträglich, wirklich ungiftig und reagiert nicht so aggressiv auf empfindliche Kunststoffe (trotzdem sollte man es nur bei ölbeständigen Kunststoffen verwenden). Außerdem hat es einen flüchtigen hydrophilen (wasserlöslichen) Anteil, was ihm zwar in weiten Teilen als Multiöl zum Vorteil gereicht, aber in Sonderfällen beachtet werden sollte. In diesen seltenen Sonderfällen kann man auf WD-40 (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?&mod_nr=wq08001) oder USTA bzw. Gunex (von Klever, als Sonderbestellung über Globetrotter) zurückgreifen. Ballistol bildet vor allem in größeren Mengen einen Schutzfilm (welcher von manchen schon mal als Verharzen missgedeutet wird) und ist damit auch zum Einlagern von Metallteilen gut geeignet. Wer Ballistol nicht kennt, sollte sich unbedingt mal die "Ballistol-Story" von Klever (http://www.ballistol.de/) kostenlos zuschicken lassen.
      Auch wenn hier vielleicht der Eindruck entsteht - ich habe absolut nichts mit der Firma zu tun! Allerdings nutze ich das Zeug seit der Lehre und habe mich letztens (anlässlich ein Paar neuer Hanwag Alaska GTX von Globetrotter) noch mal ausgiebig mit Ballistol und Gore-Tex beschäftigt.

      Viele Grüße, Ralf. :)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo Herr Enders, Ballistol ist wirklich das multifunktionale Öl schlechthin - nur raten WIR dieses Wundermittelchen nicht für die Schuhpflege zu verwenden. Auch mit Ballistol wird wie bei der Behandlung von Leder mit Öl das Leder auf den ersten Eindruck hin super gepflegt. Dieser Eindruck täuscht, auf Dauer wird das Leder nur weich und wabbelig - gerade bei Bergstiefeln verheerend, so hat der Fuß nicht mehr den notwendigen zusätzlichen Halt im Schuh. Außerdem lassen sich nach einer Behandlung mit Öl keine normalen Wachspflegemittel mehr verwenden, auf Dauer führt die Ölpflege unweigerlich zu einer Aufweichung und Rissbildung im Leder. Ihre eRedaktion

      29.08.2002
      von: Monika R. ,
      Allzweckwaffe

      Ballistol sprühe ich bei meinem Pferd auf offene Wunden, Zeckenbisse, nässende Insektenstiche.
      Die Wunde schließt sich, verheilt zumeist ohne Narbenbildung, keine Entzündungen entstehen.
      Benutze ich auch an mir selbst. Brennt höllisch, aber wirkt erstaunlich.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.07.2002
      von: Carsten M. ,
      Genial!

      Habe meine 3 Jahre alten wanderschuhe, die eigentlich gut gepflegt waren, mit ballistol behandelt! Sehen jetzt tatsächlich wieder wie neu aus!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo, Herr Müller! Unter Umständen kann es dazu kommen, daß das Leder porös und brüchig wird. Öl ist kein gutes Pflegemittel für Lederstiefel. Die Freude wäre dann nur von kurzer Dauer. Ihre eRedaktion

      03.05.2002
      von: Christian E. ,
      Es gibt nichts besseres

      und das sagen Millionen von menschen die das Produkt verwenden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein