mehr zu diesem ArtikelArc'teryx Logo

Arc'teryx Atom LT Vest Frauenblack

129,95

Nicht mehr verfügbar
Bestellnummer: 18.57.86-004
Farbe
Größezur Maßtabelle für Frauen
Nicht mehr verfügbar 129,95

Verfügbarkeit in unseren Filialen ausblenden
Berlin Nicht im Sortiment
Dresden Nicht im Sortiment
Frankfurt Nicht im Sortiment
Hamburg Nicht im Sortiment
Köln Z. Zt. nicht vorrätig
München Z. Zt. nicht vorrätig
Stuttgart Nicht im Sortiment

Entsprechend der Jacke hat auch diese wattierte Weste einen Einsatz aus Stretchfleece am Rumpf seitlich und unter den Armen! Dadurch staut sich die Wärme nicht. Das Hauptmaterial ist wasserabweisend und winddicht. Details: Kragen mit weichem Microfleece­futter. Front-RV unterlegt. 2 abgedeckte RV-Schubtaschen. Reflektierendes Logo.
Gewicht: 200 g/M
Außen- und Innenmaterial: 100% Nylon
Seitlicher Einsatz: Polartec Power Stretch (88% Polyester, 12% Elasthan)
Füllung: 60g/m2 Coreloft (100% Polyester)
Rückenlänge: 65 cm/M

Unsere Zahlungsarten: Paypal, Mastercard Sofort Überweisung, VISA Kauf auf Rechung EC Karte ,Lastschrift, giropay Aus Sicherheitsgründen behalten wir es uns vor, Zahlungsarten auszuschließen.
Unsere Kollegen vom Hamburger Kundenservice sind für Sie da:

Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr
Samstag von 9 bis 14 Uhr

040/679 66 284
Bewertungen (0)

Zu diesem Produkt ist noch keine Bewertung vorhanden

Eigene Bewertung verfassen
Anzahl Bewertungen: 0

5 Sterne 0
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Bewertung verfassen
Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

Achtung:

Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet

Nutzungsbedingugen

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen

Unsere Zahlungsarten: Paypal, Mastercard Sofort Überweisung, VISA Kauf auf Rechung EC Karte ,Lastschrift, giropay Aus Sicherheitsgründen behalten wir es uns vor, Zahlungsarten auszuschließen.
Unsere Kollegen vom Hamburger Kundenservice sind für Sie da:

Mo. bis Fr. von 8 bis 19 Uhr
Samstag von 9 bis 14 Uhr

040/679 66 284
  • Elasthan

    ist elastisch und bezeichnet alle Fasern, die zu 85% aus Polyurethan bestehen! Die Faser ist alterungs-, seewasser- und UV-beständig. Kommt in Stretchgeweben und Bündchen zum Einsatz und geht aus der Dehnung exakt in ihre ursprüngliche Form zurück.

  • Nylon

    ist eine Markenfaser aus Polyamid. Nylon hat von allen gängigen Textilfasern die höchste Reiß- und Scheuerfestigkeit. Der Schmelzpunkt liegt bei 250 °C, und die Faser nimmt ca. 4% des Eigengewichts an Wasser auf. Spezifisches Gewicht 1,14 g/cm3.
    Weit verbreitet ist Cordura-Nylon von DuPont, wenn es um maximale Belastberkeit geht. Es wird in unterschiedlichen Qualitäten, aus besonders kräftigem Garn gewebt und ist sehr scheuerfest. 1000D Cordura plus ist heute das gängigste Material. Es ist sehr abriebfest und wird daher gern für Rucksackböden, aber z.B. auch bei Knöchelinnenverstärkung von Hosen (als Kantenschutz) etc. verwendet. “Plus” besagt, dass es doppelt so viele Filamente pro Faden hat wie herkömmliches Cordura-Nylon.
    500er Cordura ist etwas feiner, weicher und leichter als 1000er und aufgrund der Gewebestruktur besser zu beschichten.
    Insgesamt hat Cordura eine textile Optik und sieht edler aus als herkömmliches (glattes, glänzendes) Nylon.

  • Polartec

    DER Hersteller für Fleece! Fleece von Polartec zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus, und das schon seit langer Zeit! Polartec hat Fleece quasi erfunden. Das Material ist kuschelig weich, angenehm warm, schnell trocknend und langelebig. Und genau da liegt der Unterschied zu Billigprodukten... Neben den klassischen Stärken (100er, 200er und 300er Fleece, die Zahl ergibt sich durch das Gewicht pro Quadratmeter) gibt es von Polartec noch z.B. Power Stretch (Stretchfleece), Thermal Pro (etwas enger gewebtes Fleece) und Wind Pro (ein Mittelding zwischen Fleece und Softshell).

    Auch Softshell Material ist von Polartec zu haben. Hier gibt es z.B. Power Shield (durch die perforierte Membran ist es etwas atmungsaktiver als manch anderes Softshell mit Membran) und Windbloc (100% winddichte Membran).

    Mit dem Funktionsstoff Power Dry gibt es auch ein sehr dünnes Material von Polartec. Es wird für Funktionsshirts verwendet, ist seidig weich und überzeugt mit gutem Feuchtigkeitsmanagement und kurzer Trocknungsdauer.

  • Polyester

    Polyester (PES) ist reißfest, leicht, nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf und bietet einen UV Schutz. Ein Manko kann die statische Aufladung bei Trockenheit sein. Polyester bietet eine ausgewogene Relation zwischen Isolation, Feuchtigkeitstransport, Reiß- und Scheuerfestigkeit und ist daher derzeit die am häufigsten verarbeitete Faser.

  • Power Stretch

    Power Stretch ist ein unglaublich vielseitiges Stretchfleece-Material. Die Außenseite ist glatt (das ist auch angenehm, wenn man noch etwas drüber zieht) und ganz leicht windabweisend. Die Innenseite ist fleeceartig flauschig und bietet einen guten Wärmerückhalt. Das Material überzeugt mit einem sehr guten Feuchtigkeitsmanagement und trocknet unglaublich schnell. Dabei ist das gesamte Produkt sehr elastisch - und es wird in unterschiedlichen Materialstärken angeboten - ein Blick auf das Gewicht des Produktes gibt Aufschluss. Die robuste Variante mit Nylon auf der Außenseite heißt ‚Power Stretch Pro’. Es ist gleichermaßen als wärmende Isolationsschicht im Zwiebelprinzip oder auch als Außenschicht einsetzbar!

  • RV

    Die Abkürzung steht für Reißverschluss. Wenn bei den Jacken von wasserabweisenden RVs die Rede ist, können diese wirklich eine Menge ab – nur unter äußerst extremen und widrigen Umständen könnten sie etwas Wasser durchlassen. Beachten Sie aber bitte, dass Taschen mit einem solchen RV nicht zu 100% wasserdicht sind! Besonders empfindliche Gegenstände wie Mobiltelefone sollten wasserdicht verpackt oder woanders verstaut werden.

  • Winddicht

    Winddichtes Material begünstigt im Bekleidungsbereich den Wärmehaushalt schon erheblich und genügt für viele Einsatzzwecke vollkommen. Es unterbindet den kontinuierlichen Austausch zwischen der warmen, isolierenden Luftschicht am Körper und kühler Umgebungsluft - das Stichwort ist hier Windchill.
    Der Chillfaktor benennt die Veränderung der Temperatur durch den Wind (siehe unten). Selbst der Wetterbericht berücksichtigt die gefühlte Außentemperatur, die den Einfluss von Wind und Luftfeuchtigkeit einbezieht. Winddichtes bietet in der Regel hohe Atmungsaktivität.

    Windchillfaktor
    Die “gefühlte Außentemperatur” beschreibt den Einfluss des Windes auf die Temperatur! Um Windchill zu ermitteln, berücksichtigen die Meteorologen neben der tatsächlichen Temperatur die aktuelle Windgeschwindigkeit und die Luftfeuchtigkeit. Erst dann wird klar, wie schnell sich +10°C bei 40 km/h Windgeschwindigkeit (etwa 6-7 Windstärken) in frostige -1°C verwandeln und wie wichtig winddichte Bekleidung sein kann! Außerdem gibt es etliche Situationen, in denen Winddichtes völlig genügt - nicht immer muss alles wasserdicht sein! Oft ist die hohe Atmungsaktivität viel wichtiger: sie schafft Komfort und unterbindet einen Hitzestau.

Bild Bestellnummer Farbe Größe Preis Verfügbarkeit  
18.57.86-004 black L 129,95 Nicht mehr verfügbar
  • Weitere Empfehlungen für Sie
Unsere Empfehlung für Sie