Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Atom LT Hoody


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Arc'teryx

        Arc'teryx Atom LT Hoody Männer - Winterjacke

        Artikel-Nr. : 242249049
        219,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        gator
        Größe
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 52
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Frankfurt: Vorrätig
        Video

        Durchdachte Mischung!

        Wattierte Jacken gibt es viele und alle haben den Vorteil der hohen Wärmeleistung bei geringem Gewicht und kleinem Packmaß. Auf Tour von unschätzbarem Wert...

        Außerdem wärmen sie dich auch im leicht feuchten Zustand und trocknen sehr schnell wieder (Vorteil gegenüber der Daune).

        Einsatzbereich? Eigentlich immer.

        Es sind wahre 4 Jahreszeiten-Jacken, denn auch im Sommer kann es in den Bergen empfindlich kalt werden. Im Frühjahr und Herbst kannst du diese Jacken fast permanent tragen und im Winter empfiehlt sich die Jacke meist in Kombi mit anderen Jacken – es lebe das Zwiebelprinzip.

        Kein Wärmestau

        Der Atom LT Hoody hat einen Einsatz aus Stretchfleece am Rumpf seitlich und unter den Armen!
        Dadurch staut sich die Wärme nicht und die Jacke wird bei ungemütlichen Temperaturen auch in der Bewegung nicht so schnell zu warm.

        Das atmungsaktive Hauptmaterial ist wasserabweisend und sehr stark windabweisend. Die Outdoorjacke ist eher schmal geschnitten und wird dich durch einen hohen Tragekomfort überzeugen. Eine Besonderheit sind außerdem die gut abschließenden Bündchen.

        Details:

        • Die helmtaugliche Kapuze ist elastisch eingefasst und mit einer Volumenregulierung hinten ausgestattet
        • Der Kragen bietet guten Schutz und geht direkt in die Kapuze über
        • Der Front-RV ist unterlegt
        • 2 abgedeckte, am Handrücken gefütterte RV-Schubtaschen
        • 1 RV-Innentasche
        • Vorgeformte Ärmel
        • Ärmelbündchen elastisch
        • Seitlicher Einsatz aus Power Stretch Hardface

         

        Technische Details
        Gewicht
        370 g
        Gewogen
        Gr. M
        Material
        100% Nylon
        Material 2
        88% Polyester, 12% Elasthan. Füllung: 60g/m2 Coreloft (100% Polyester)
        Rückenlänge
        72 cm/Gr. M
        Gender
        Männer
        Detail
        Rückenlänge: 72 cm/M
        Größe EU
        52
        Farbe
        gator
        Größe
        L

        Passendes Zubehör

        Ähnliche Produkte

        Unsere Empfehlungen 

        4
        5 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4 von 5 Sternen
        5 Sterne 3
        4 Sterne 1
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Wayan R. ,

        Leicht und warm Die Jacke habe ich letzten Winter ständig angehabt. Sie ist sehr leicht und bequem, einigermaßen atmungsaktiv und bietet einen mittleren Kälteschutz sowie auch ein wenig  . Sie ist wärmer als fleece jedoch nicht so warm wie Daune. Sie ist leicht wasserabweisend, ...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Michael K. ,
        Tolle Jacke - mieser Service Die Jacke selbst ist toll, sitzt gut, wärmt, da ist alles gut. Wenn's aber um den Arceryx-Service geht sieht's ganz mies aus: Ich hatte ein kleines Loch am Ärmel (selbst verursacht!) und bevor ich da selber rumnähe, habe ich bei Arcteryx angerufen. ...
        Kompletten Beitrag ansehen

        10.06.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe basalt/Größe XXL
        Das Produkt ist hervorragend, aber Globetrotter hat einen schlechten Job gemacht: Das Foto hier - eindeutig beige - stimmt in keiner Weise mit der Farbe der Jacke überein. Die ist dunkel-olivgrün.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.01.2016
        von: René M. ,
        für: Farbe blue smoke/Größe L
        Ein bisschen hin und her gerissen bin ich über diese Jacke schon: Einerseits: Sehr gutes Wärme-Gewichtsverhältnis und Top-Verarbeitung. Andererseits: Der Schnitt ist sehr eng und das grenzt den Einsatzbereich ein wenig ein.

        Man sollte sich über den Einsatzbereich der Jacke im klaren sein: Dies ist keine superwarme Winterjacke (es gibt auch noch das deutlich wärmere Arcteryx Atom AR Hoody). Die Jacke gehört sicherlich zu den leichtesten Kunstfaserisolierten Jacken, aber ist aber in der Wärmeleistung vergleichbar mit einem dicken 300er Fleece. Sicherlich: Ein 300er Fleece ist auch deutlich schwerer. Der enge Schnitt schränkt den Einsatzbereich insofern ein, als das dieser auch keine dicke Unterbekleidung zuläßt. Ein Stretchfleece, bzw. ein ebenfalls eng geschnittenes Fleece paßt noch drunter, mehr aber nicht. Daher ist dies für mich auch keine Winterjacken (OK, im Alltag läßt sie sich natürlich als solche verwenden, aber nicht so sehr auf Tour, wenn man vor dem Zelt sitzt und keine Bewegung hat).

        Da sie bei ähnlicher Isolierung leichter ist als sehr dickes Fleece, ist sie auch genau als leichter Ersatz dafür ideal: Ich nutze sie als warme Biwakjacke bei nicht so kalten Bedingen im Frühjahr/Herbst bzw. hochalpin im Sommer.

        Für den Winter eignet sie sich allenfalls als "mittlere Mittelschicht", also wenn man zusätzlich noch eine Isolierung drüberziehen kann (die Mountain Equipment Vega Daunenjacke paßt z. B. noch drüber, das ist dann sogar für *sehr* kaltes Winterwetter ideal).

        An der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern: sehr leichtgängige Reißverschlüße (mit einer Hand bedienbar) und die Kapuze hat einen interessanten Schnürzug, der halb schräg hinten rum läuft und es ermöglicht sie so einzustellen, das sie tatsächlich mitdreht. Mir persönlich rutscht sie aber trotzdem (bzw. grade wegen des Schnürzug) zu tief bis knapp vor die Augen. Flache Stretchbündchen am Armabschluß sorgen dafür das sie dort kaum aufträgt und sich gut kombinieren läßt. Der Kragen geht recht hoch und schützt gut.

        Wäre der Schnitt ein wenig weiter, wäre dies womöglich ein Lieblingsteil von mir.

        Fazit: Eine sehr leichte Isolierjacke mit engen Schnitt, bei der man sich aber über den Einsatzzweck im klaren sein sollte. Wenn dieser paßt, dann 5 Sterne.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        13.12.2015
        von: Valentin K. ,
        Naja...

        Also am Anfang war ich total begeistert von dieser "dicken" Winterjacke. Dann bin ich in den Globetrotter Dresden gefahren und als meine Reservierte Jacke dann gebracht wurde war ich erstmal platt. Auf den Foto sieht sie aus wie eine richtige Winterjacke, dann habe ich sie in der Hand und es war im Prinzip bloß ein Lappen für 220€. Dann hätte ich sie in der Kältekammer an und es ging. Allerdings hatte ich aber auch einen Merino Pullover drunter. Also warm bzw. eine Winterjacke ist was anderes! Das Foto ist von der Dicke der Jacke total übertrieben. Am Emde hab ich mich für die: Essens Mimic Jacket Men von Haglöfs entschieden. Da ist die Wärmeleistung definitiv besser! (Mein Vater hat Hgalofs schon seit 14 Jahren, also von Anfang an und deswegen haben wir als nächstes dort geschaut)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        17.08.2015
        von: Wayan R. ,
        Leicht und warm

        Die Jacke habe ich letzten Winter ständig angehabt. Sie ist sehr leicht und bequem, einigermaßen atmungsaktiv und bietet einen mittleren Kälteschutz sowie auch ein wenig  . Sie ist wärmer als fleece jedoch nicht so warm wie Daune. Sie ist leicht wasserabweisend, bei leichtem trockenen Schneefall um -5 nur Funktionsunterwäsche drunter gehabt und es war ok. Als der Schneesturm kam hab ich dann allerdings die Hardshelljacke drüber gezogen... Ich würde sie wieder kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        08.02.2015
        von: Michael K. ,
        Tolle Jacke - mieser Service

        Die Jacke selbst ist toll, sitzt gut, wärmt, da ist alles gut. Wenn's aber um den Arceryx-Service geht sieht's ganz mies aus:
        Ich hatte ein kleines Loch am Ärmel (selbst verursacht!) und bevor ich da selber rumnähe, habe ich bei Arcteryx angerufen. Die meinten alles gar kein Problem und so Kleinigkeiten würden - wenn überhaupt - nicht viel kosten. Auf meine Online-Registrierung hin, wurde ich dann per Mail aufgefordert die Jacke in die Schweiz zu schicken (EU-Ausland, min. ca. 16 EUR Versandkosten! Der erste Schock!) und da würde mir dann erst mal ein Kostenvoranschlag erstellt. Um es Abzukürzen: ich war zufällig bei der Adresse in der Gegend und habe die Jacke persönlich abgegeben und abgeholt. Für die Reparatur (Flicken drauf geklebt) durfte ich dann noch 21 EUR bezahlen. Mit Versand wären wir bei 37 EUR gewesen.... Für einen 3cm-Flicken!
        Ich finde es eine Frechheit von solch einer Firma, die zu den Teuersten hier am Markt gehört, keine Serviceadresse in Deutschland anzubieten und sich dann auch nicht mehr per Mail auf meine Beschwerde zu melden. Das war ganz sicher mein letztes Arcteryx-Produkt! Deswegen nur ein Stern!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein