Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Moskito Traveller


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Amazonas
      3,4 von 5 Sternen
      5 Sterne 3
      4 Sterne 3
      3 Sterne 2
      2 Sterne 1
      1 Stern 2

      Amazonas Moskito Traveller  - Hängematte

      Artikel-Nr. : 100278
      39,95 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      grün
      <
      >
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Z. Zt. nicht vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Video

      Wandelbare Unterkunft

      Super leichte Hängematte aus atmungsaktivem Material und integriertem Moskitonetz. Magst du es lieber luftig oder ist keine Mücke in Sicht, drehst du die Hängematte einfach um und nutzt sie ohne Netz.

      Die besonders stabilen Schnüre sind an verschweißten und knopflochgenähten Ösen befestigt. Das Moskitonetz wird separat gespannt, wodurch viel Platz im Kopfbereich in der ohnehin schon breiten Hängematte entsteht.

      Technische Details
      Gewicht
      450 g
      Länge
      220 cm
      Breite
      140 cm
      Gesamtlänge
      350 cm
      Belastbarkeit max.
      150 kg
      Material
      100 % Nylon
      Detail
      bis 100 kg
      Farbe
      grün
      Größe
      220 x 140 cm

      Passendes Zubehör

      Coolmax Travel Blanket - Decke
      Cocoon
      34,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      180x140cm
      -0% Neu
      Insektenschutz - Insektenschutz
      Zedan
      ab 7,95 € (100 ml = 7,95 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      100 ml 375 ml
      -0% Neu
      T-Strap
      Amazonas
      24,95 €
      -0% Neu
      Drip Clips
      Exped
      18,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Mosquito Hammock - Hängematte
      FRILUFTS
      39,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Lite Hammock - Hängematte
      FRILUFTS
      24,95 €
      3 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Pyramid Mosquito Net - Moskitonetz
      FRILUFTS
      19,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Square Mosqito Net - Moskitonetz
      FRILUFTS
      19,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Scout Hammock Combi UL - Hängematte
      Exped
      269,95 €
      -0% Neu
      Silk Traveller XXL - Hängematte
      Amazonas
      51,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      300 cm x 230 cm
      -0% Neu
      Travel Set - Hängematte
      Amazonas
      27,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      250 cm x 140 cm
      -0% Neu
      Slacker Hängematte - Hängematte
      Therm-a-Rest
      ab 69,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      Double Single
      -0% Neu
      3,4
      11 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      3,4 von 5 Sternen
      5 Sterne 3
      4 Sterne 3
      3 Sterne 2
      2 Sterne 1
      1 Stern 2

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Georg L. ,

      super Teil Diese Hängematte ist super für unterwegs. Mit ein paar \"Erweiterungen\" (2 Zurrbänder, 2 Karabiener, und eine Schnurr passt alles noch in den angenähten Beutel) einfach aufzubauen hängt sie zwischen jeden Bäumen. Verarbeitung / Preis-Leistung top! Bei mir haben noch...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Karl -Heinz M. ,
      Das war nix!! Grade mal eine Nacht hat die Hängematte bei mir überlebt! Irgendwann in der Nacht riss ein großer Teil des Moskitonetzes von der Hängematte ab. Bei der schlechten Verarbeitung auch kein wunder! Die Idee ist Klasse, aber leider so nicht funktionsfähig!
      Kompletten Beitrag ansehen

      14.09.2012
      von: Timo B. ,
      Für den Preis (wahrscheinlich*) ein ziemlich guter

      Ich habe die Matte für meine Cousine gekauft, damit Sie im Wald nicht auf dem Boden schlafen muss (Nutze selbst eine DD Frontline, mit deren Performance ich die Amazonas vergleichen werde).

      In der Tat gibt sich die Liegefläche der Amazonas relativ kurz - die Besitzerin hatte mit Ihren etwas über 175 cm jedoch keine Probleme, sich auszustrecken. Ich gehe davon aus, dass ich mit meinen 180 cm ebenfalls kein Problem haben würde, mich in ihr zurechtzufinden. Da man sich - komfortbedingt - in eine Hängematte eh leicht diagonal legt, dürfte die Länge für größere Personen auch kein Problem darstellen.

      In der Tat fehlt eine Einschubtasche für eine Isomatte, wie ich sie von der DD gewohnt bin, sie kostet aber auch nur etwas mehr als die Hälfte. Wer bei einer DD eine nicht allzu breite Isomatte nutzt, wird merken, dass diese über Nacht gerne verrutscht - sie in der Matte liegend in der Zwischenschicht zu richten empfinde ich als ziemliche Frickelei.

      Zum gerissenen Netz kann ich nur sagen, dass wir direkt 6 m Bungeecord beim Globetrotter gekauft haben, da mir die Abspannung des Netzes mit dem vom Hersteller gelieferten Paracord sehr dubios vorkam - war eine gute Idee. Das Netz ist mindestens so feinmaschig, wie bei der DD und hat den Trip ohne Ausrisse überlebt.

      Stiche im Rücken...tja..ich nutze in meiner DD im Wald halt auch im Sommer eine dünne Isomatte, und eine Fleecedecke, gegebenenfalls auch einen Schlafsack. Wer komplett solo schläft, mag Probleme mit Mücken bekommen - ohne Isomatte hätte ich die wahrscheinlich auch. Der aufgrund der nicht vorhandenen Isomattentasche gegebene Wegfall einer zweiten Schicht Textil mag sich hier nachteilig auswirken, mich würde er von einem Kauf nicht abhalten.

      Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass ich die Matte in der Erwartung gekauft habe, dass sie sich bereits nach unserem Wochenend-Trip auflöst. Da dies, nicht der Fall war, halte ich sie (siehe Überschrift) wahrscheinlch* für einen guten Kauf - ich habe halt keine Langzeiterfahrung mit dem Produkt. Das Material wirkt solide, durch die feinen Strippen an Kopf- und Fußende verbreitert sich die Liegefläche auch bei straff gespannter Hängematte auf angenehme Weise. Im Vergleich zu meiner Matte handelt es sich bei der Amazonas um ein Leichtgewicht, das sich problemlos in einem ziemlich kleinen, an das Produkt angenähten Beutel verstauen lässt. Ob ich sie einer DD oder einem anderen, teureren Vertreter vorziehen würde bezweifle ich zwar, Fakt ist aber, dass die Moskito Traveller für echt kleines Geld über die Theke geht und dafür eine gute Leistung bietet. Schade halt nur, dass für das Netz nur nicht dehnbare Schnüre enthalten sind und man für die Matte selbst noch für Befestigungsmaterial sorgen muss.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.12.2011
      von: Michael K. ,
      Gute Idee - schlecht ausgeführt

      Da mich die Mücken zum Fressen gern haben, habe ich mich super auf diese Hängematte gefreut.
      Beim Auspacken sah alles i.O. am Wohnzimmerboden liegend. Im Urlaub im Gegenlicht, konnte man dann verschiedene dünnere Stellen im Material sehen. Ok. evtl nur optischer Mangel, aber am 2ten tag habe ich dann durch die Liegefläche 2 Moskitostiche erhalten, am 3ten Tag weitere... was die Idee adabsurdum führt. Werde versuchen diese zurückzugeben und finde die Beschreibung irreführend.
      Auch ist die liegefläche kleiner als bei der Variante ohne Mückennetz, so dass ich auch mit 173 cm nicht gerade zum Liegen kam (leicht quer).
      Ferner fehlt eine Befestigung/Einschubtasche für eine Unterlegplane/Isolierung, um diese Hängematte auch in unseren Breitengraden zu verwenden.
      =&gt; Wenn keine Rückgabe möglich ist, werde ich die Aufhängepunkte (Schnürre auftrennen) und eine Isomatte am Boden, daruaf die Hängematte und das netz nach oben abspannen. ISt dann zwar keine Hängematte mehr, aber ein Mückenschutz zum guten Preis. Sollten sich löcher bilden, so helfen ein paar kleine Haushaltsgummis (Stoff um Loch zusammenfassen und mit Gummi fixieren)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      30.08.2011
      von: Karl -Heinz M. ,
      Das war nix!!

      Grade mal eine Nacht hat die Hängematte bei mir überlebt!
      Irgendwann in der Nacht riss ein großer Teil des Moskitonetzes von der Hängematte ab.
      Bei der schlechten Verarbeitung auch kein wunder!
      Die Idee ist Klasse, aber leider so nicht funktionsfähig!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.04.2010
      von: Paul B. ,
      Zeltersatz mit wenig Gewicht

      Bin zum begeisterten Hängemattenbenutzer geworden - nur Vorteile. Bequeme Pausengestaltung unterwegs: Ruck,zuck Hängematte aufgehängt entweder quer reingesetzt oder längs reingelegt. Alles bereitet für ein Nickerchen unabhängig von der Bodenbeschaffenheit. Rucksack hängt am Seil, eine Plane befestige ich so, dass alles regensicher ist.
      Kleines Problem: wie komme ich in den Schlafsack? Diesen zuerst überstreifen, erst dann in die Matte.
      Achtung \"Globetrotter\": wäre sinnvoll, eine leichte und sichere Befestigung mit ins Programm zu nehmen: das Microrope System von Amazonas.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.02.2010
      von: Stefan B. ,
      Nie wieder

      Die Moskitos können zwar von \"oben\" nicht stechen da sie nicht durch das Netz kommen, dafür hatte ich aber etliche Stiche im Rücken, durchgestochen durch das Liegematerial. Billige Verarbeitung.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.09.2009
      von: luk F. ,
      Fast perfekt

      Ich war mit der Matte 3 Wochen in Griechenland und bin ganz zufrieden. der Nylon Stoff ist angenehm so das man auch bei 40°c noch in der matte liegen kann. Das Netz hat bei mir erst ein Loch als ich aus der matte gefallen bin und 20 cm tiefer auf dem Boden lag (das Loch war an einer der Aufhängungspunkte vom Netz und konnte schnell geflickt werden. Die Taschen die an der Innenseite im Netz sind sind etwas unpraktisch weil alles immer raus gefallen ist (ich habe sie dann mit eine Wäscheklammer zu gemacht aber ein Klett oder Reißverschluss wehre praktischer). Außerdem könnte die matte 10-15cm länger sein. Ich war auf jeden Fall froh das ich brausen schlafen konnte und nicht in Haus schlafen musste
      P.S:Die Größe ist echt super kleiner als jede Isomatte
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.08.2008
      von: Marijan K. ,
      Tolles Konzept mit mäßiger Verarbeitung

      Als die Hängematte gestern endlich angekommen ist, habe ich sie sofort provisorisch aufgehägt und mal in Augenschein genommen... Die Idee finde ich toll und ich freue mich auch rießig darauf sie am WE endlich draußen als Zeltersatz nutzen zu können.
      Die Verarbeitung der Hängematte als solches sieht auch erstaunlich gut aus. Allerdings ist das Moskitonetz sehr, sehr schlecht aufgenäht - hier hat jemand richtig geschludert! Die Naht ist sehr wellig, was mich bei diesem Preis nicht weiter stören würde, wenn das Netz überall richtig eingefasst wäre. Das ist es aber nicht. Das Netz ist zu großen(!) Teilen gerade mal am Rand erfasst, wo max. noch 1mm (Netz)Stoff übersteht. Die kleinen Taschen auf der Innenseite am Netz sind ebenso schlecht, schief und vor allem knapp genäht.
      Schade, denn an diesen Stellen wird das Netz mit großer Wahrscheinlichkeit bald ausreißen. Wenn ich nicht am WE darauf angewiesen wäre, würde ich die Hängematte zurückschicken und tauschen.
      So allerdings werde ich sie wohl solange benutzen bis sich das Moskitonetz löst und dann erst reklamieren (in der Hoffnung, dass dies einen Einzelfall darstellt).
      Zwei Sterne ziehe ich ab, weil ich es schade finde, dass einige Hersteller wohl der Meinung sind 30,00 Euro VK wäre ein Freibrief für schlampige(re) Qualität. Ich würde auch für 10-15 Euro ausgeben, wenn die Verarbeitung auf Langlebigkeit schließen ließe...
      Ansonsten wiegt die Hängematte nur 436g auf meiner digitalen Küchenwaage. Inkl. 8m Reepschnur (6mm) gerade mal 599g Das Gewicht ist Top und das Packmaß ebenso!
      Nichtsdestotrotz freue ich mich auf die ersten Nächte darin und hoffe danach keinen Rekalmationsfall zu haben.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.04.2007
      von: Gerhard O. ,
      Gute Konstruktion

      Als Reisehängematte hat sich Amazonas Moskito Traveller bewährt in Südostthailand und auf Koh Chang und auf Koh Samui. Die Idee mit dem eingebauten Moskitonetz ist prima.
      Einziger Nachteil bei der Nutzung als Hänegmatte: Das Gewebe ist ein bisschen glatt und rutschig. Es hilft ein bisschen, wenn man ein Leintuch mit ins Bett, pardon die Hängematte nimmt.
      Nutzung als Hängematte? Gibt\'s denn auch noch andere Nutzungen? Ja, ich habe das Moskitonetz bei einem zweiten Exemplar ausgeschnitten und kann es bei meinen biologischen Studienreisen als Zugnetz für kleinste Wasserlebewesen und Fische verwenden. Super Packmaß!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.12.2006
      von: Georg L. ,
      super Teil

      Diese Hängematte ist super für unterwegs. Mit ein paar \"Erweiterungen\" (2 Zurrbänder, 2 Karabiener, und eine Schnurr passt alles noch in den angenähten Beutel) einfach aufzubauen hängt sie zwischen jeden Bäumen.
      Verarbeitung / Preis-Leistung top!
      Bei mir haben noch keine Mücken von unten durchgestochen, aber als Tipp dafür und für etwas kältere Nächte eine dünne \"Alumatte\" noch als Unterlage mit reinnehmen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.06.2006
      von: Christoph P. ,
      Der Knaller

      Die Matte ist der Knaller. Ich bin 195cm groß und 100kg schwer. Ich hab Sie wohl so seit 2 Jahren und das ist die beste Matte die ich je hatte. Ich war im April 2 Wochen in Spanien und habe insgesamt wohl so ca. 30-mal drin genächtigt und bin mehr als zufrieden. Die Matte weist keinerlei Anzeichen von verschleiß auf und ist Sehr Bequem. Das Einzige was an der Matte wohl eher mickrig ist sind die Packmaße und das ganze zu dem Preis.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.01.2006
      von: Ele F. ,
      Autsch

      Die Hängematte teste ich im November auf den British Virgin Island nachts am Strand. Schnell ausgepackt, schnell aufgehängt, war ich froh, dass ich im Gegensatz zu den anderen eine Hängematte mit Moskitonetz hatte. Um nicht direkt auf dem Plastik zu liegen habe ich mir trotz großer Hitze die Fleecedecke aus dem Flugzeug untergelegt. In der Nacht wachte ich immer wieder auf, weil es mich am Rücken juckte. Ergebnis: Mit den Schulterblättern lag ich direkt auf der Matte und die Mücken stachen durch den Stoff. Frage mich ob das sein darf? Alle Körperteile die nicht direkt mit der Matte in Berührung kamen wurden verschont.
      Wenn es kühler ist und man sich noch in einen Fleeceschlafsack einrollt, dann ist sie vermutlich ideal.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein