Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Schweizer Messer bei Globetrotter

        Schweizer Messer gehören zu den bekanntesten Taschenmessern und erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Hier bieten wir Dir zahlreiche handliche Schweizer Taschenmesser mit einer jeweils unterschiedlichen Zusammenstellung an Funktionen an.

        Handliche und hochfunktionale Taschenmesser

        Das Schweizer Messer wurde Ende des 19. Jahrhunderts für die Schweizer Armee entwickelt. Es sollte dazu dienen, Schweizer Offiziere beim Zerlegen und bei der Montage von Gewehren sowie bei der Nahrungsmittelzubereitung im Feld zu unterstützen. Zur ursprünglichen Standardausstattung des Messers gehörten eine Klinge, ein Dosenöffner, ein Schraubendreher und eine Ahle.
        Gerade weil das Messer von Beginn an mehreren Zwecken dienen sollte, setzte sich das bis heute charakteristische Prinzip durch, wonach alle Schweizer Messer neben einer Klinge noch weitere praktische Funktionen integrieren.

        Funktionen und Pflege eines Schweizer Messers

        Unser Sortiment enthält verschiedene Versionen des Schweizer Taschenmessers. Zur Grundausstattung gehören regelmäßig eine 7 cm lange Klinge, eine kürzere Klinge, ein Korkenzieher, ein Dosenöffner, ein Kapselheber, eine Pinzette, ein Zahnstocher und verschiedene Schraubendreher. Die Klassische Ausführung des Schweizer Taschenmessers verfügt so über etwa 10 verschiedene Funktionen.
        Je nach Bedarf können aber sogar bis zu 40 verschiedene Funktionen in einem Schweizer Messer untergebracht sein. Dazu gehören etwa Scheren, Sägen, Zangen, Lupen, Kugelschreiber und viele weitere praktische Werkzeuge.

        In der Basisausführung lassen sich die Klingen und die Funktionen beim Schweizer Messer nicht arretieren. Falls Du ein feststellbares Messer suchst, findest Du hier auch verschiedene Modelle, die über eine leistungsstarke und arretierbare Klinge und ebenfalls viele weitere Funktionen verfügen. Arretierbare Schweizer Messer erkennst Du an der angepassten Griffform, die gut in der Hand liegt und mit der Du noch präziser und besser arbeiten kannst.
        Neben den klassischen roten Messern kannst Du hier auch Modelle finden, die mit formschönen Holzgriffen oder rutschfesten Applikationen ausgestattet sind, und so nicht nur funktional, sondern auch optisch überzeugen.

        Neben den klassischen Taschenmessern, bieten wir Dir auch verschiedene andere Werkzeuge an, die sich am Prinzip der Schweizer Messer orientieren und zahlreiche hilfreiche Werkzeugfunktionen für ein breites Feld an Einsatzgebieten beinhalten. So kannst Du beispielsweise ein spezielles, robustes Soldatenmesser mit einer längeren und feststellbaren Klinge und einer leistungsstarken Säge gut für Holzarbeiten im Outdoor-Bereich einsetzen. Die verschiedenen Multifunktionszangen in unserem Sortiment sind dagegen besonders gut geeignet, um unterwegs – etwa beim Fahrradfahren – als handliches und leichtes Werkzeug mitgeführt zu werden.

        Nach dem Gebrauch sollte das Schweizer Taschenmesser gereinigt und anschließend dünn mit Waffenöl überzogen werden. Bei starken Verschmutzungen kannst Du Dein Schweizer Messer auch für einige Minuten in ein Bad mit heißem Wasser und Seifenlauge legen und anschließend ölen.

        Mehr lesen

        Schweizer Messer bei Globetrotter

        Schweizer Messer gehören zu den bekanntesten Taschenmessern und erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Hier bieten wir Dir zahlreiche handliche Schweizer Taschenmesser mit einer jeweils unterschiedlichen Zusammenstellung an Funktionen an.

        Handliche und hochfunktionale Taschenmesser

        Das Schweizer Messer wurde Ende des 19. Jahrhunderts für die Schweizer Armee entwickelt. Es sollte dazu dienen, Schweizer Offiziere beim Zerlegen und bei der Montage von Gewehren sowie bei der Nahrungsmittelzubereitung im Feld zu unterstützen. Zur ursprünglichen Standardausstattung des Messers gehörten eine Klinge, ein Dosenöffner, ein Schraubendreher und eine Ahle.
        Gerade weil das Messer von Beginn an mehreren Zwecken dienen sollte, setzte sich das bis heute charakteristische Prinzip durch, wonach alle Schweizer Messer neben einer Klinge noch weitere praktische Funktionen integrieren.

        Funktionen und Pflege eines Schweizer Messers

        Unser Sortiment enthält verschiedene Versionen des Schweizer Taschenmessers. Zur Grundausstattung gehören regelmäßig eine 7 cm lange Klinge, eine kürzere Klinge, ein Korkenzieher, ein Dosenöffner, ein Kapselheber, eine Pinzette, ein Zahnstocher und verschiedene Schraubendreher. Die Klassische Ausführung des Schweizer Taschenmessers verfügt so über etwa 10 verschiedene Funktionen.
        Je nach Bedarf können aber sogar bis zu 40 verschiedene Funktionen in einem Schweizer Messer untergebracht sein. Dazu gehören etwa Scheren, Sägen, Zangen, Lupen, Kugelschreiber und viele weitere praktische Werkzeuge.

        In der Basisausführung lassen sich die Klingen und die Funktionen beim Schweizer Messer nicht arretieren. Falls Du ein feststellbares Messer suchst, findest Du hier auch verschiedene Modelle, die über eine leistungsstarke und arretierbare Klinge und ebenfalls viele weitere Funktionen verfügen. Arretierbare Schweizer Messer erkennst Du an der angepassten Griffform, die gut in der Hand liegt und mit der Du noch präziser und besser arbeiten kannst.
        Neben den klassischen roten Messern kannst Du hier auch Modelle finden, die mit formschönen Holzgriffen oder rutschfesten Applikationen ausgestattet sind, und so nicht nur funktional, sondern auch optisch überzeugen.

        Neben den klassischen Taschenmessern, bieten wir Dir auch verschiedene andere Werkzeuge an, die sich am Prinzip der Schweizer Messer orientieren und zahlreiche hilfreiche Werkzeugfunktionen für ein breites Feld an Einsatzgebieten beinhalten. So kannst Du beispielsweise ein spezielles, robustes Soldatenmesser mit einer längeren und feststellbaren Klinge und einer leistungsstarken Säge gut für Holzarbeiten im Outdoor-Bereich einsetzen. Die verschiedenen Multifunktionszangen in unserem Sortiment sind dagegen besonders gut geeignet, um unterwegs – etwa beim Fahrradfahren – als handliches und leichtes Werkzeug mitgeführt zu werden.

        Nach dem Gebrauch sollte das Schweizer Taschenmesser gereinigt und anschließend dünn mit Waffenöl überzogen werden. Bei starken Verschmutzungen kannst Du Dein Schweizer Messer auch für einige Minuten in ein Bad mit heißem Wasser und Seifenlauge legen und anschließend ölen.

        Mehr lesen
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein