Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • RKH KULTURSCHOCK PHILIPPINEN 1

        RKH KULTURSCHOCK PHILIPPINEN

        14,90 €
        sofort lieferbar
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        REISE KNOW-HOW VERLAG
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: 1105552
        incl. MwSt.

        KulturSchock Philippinen ist der informative Begleiter, um die Philippinen und ihre Bewohner besser zu verstehen. Er erklärt die kulturellen Besonderheiten, die Denk- und Verhaltensweisen der Menschen und ermöglicht so die Orientierung im fremden Reisealltag. Unterhaltsam und leicht verständlich werden kulturelle Stolpersteine aus dem Weg geräumt und wird fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Religion und Traditionen vermittelt.

        Eine Welt aus Wasser und Land - auf den 7107 Inseln des Archipels zeigt sich die Lebensart der Menschen extrem vielschichtig. Bedingt durch eine lange Kolonialzeit findet man auf den Philippinen sowohl Spuren der westlichen wie der östlichen Kultur. Um Investoren und Touristen zu locken, wirbt man gerne mit den Folgen der weltweit längsten Kolonialzeit, die zweifellos das Verhalten und Wertesystem der Menschen beeinflusst hat. Doch die westlich geprägte Komponente ist sehr oft Putz, Fassade einer ethnisch stark gemischten Gesellschaft mit Ursprüngen in vielen Teilen Asiens – und Europas. Wer in dem landschaftlich ausgesprochen reizvollen Land unterwegs ist, erlebt ein kulturelles Gemenge der besonderen Art. Besucher der philippinischen Inselwelt stellt der Kultur-Spagat vor die spannende Herausforderung, hinter der vermeintlich vertrauten, westlichen Fassade die asiatischen Wurzeln zu erkennen, um nicht über sie zu stolpern.

        Dieser Band bietet nicht nur einen kompakten Einblick in Geschichte und Gegenwart des Landes, sondern zeigt mit viel Einfühlungsvermögen auch Hintergründe der aktuellen gesellschaftspolitischen Problemfelder auf und macht dabei Lust, die gastfreundlichen Menschen selbst kennenzulernen.

        Aus dem Inhalt:

        • Rote Mützen, roher Reis, Kanonendonner - die erste Begegnung
        • Pinatubo - ein Vulkan mischt sich ein
        • Glaube und Aberglaube
        • Feste, Bräuche, Traditionen
        • Wasserbüffel und Mega-Malls: zur Wirtschaftslage und Konjunktur
        • Die soziale Pyramide, Privilegierte und Unterprivilegierte
        • Fremde im eigenen Land - ethnische Minderheiten
        • Separatismus, Terrorismus und Kriminalität
        • „Malakas“ und „maganda“ - Mann und Frau
        • Der Lebenszyklus: Geburt, Jugend, Alter, Tod
        • Flüssige und rauchende Laster: zum Umgang mit Genussmitteln
        • Das Leben ist ein Spiel - mancher verspielt es
        • „Haben Sie schon gegessen?“ - Gastfreundschaft
        • Reisen geht durch den Magen: Ess- und Trinkkultur
        • Umgang mit Behörden und Polizei
        • Schlagzeilen aus dem „wilden Osten“ - die Sicherheitslage

        Autor/in: Albrecht G. Schaefer
        ISBN: 9783831726646
        1. Auflage 2017
        360 Seiten
        Gewicht: 406 g

        Technische Details
        Größe
        Schaefer, Albrecht G.
        Regionen
        Südostasien

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein