Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • IWANOWSKI OMAN 1

        IWANOWSKI OMAN - Reiseführer

        22,95 €
        sofort lieferbar
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        IWANOWSKI VERLAG
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: 1122990
        incl. MwSt.
        Anleitung herunterladen

        Das Sultanat Oman mausert sich immer mehr zu einem beliebten Reiseziel: Abenteurer, Wüstenfreaks, Naturinteressierte, Strand- und Tauchurlauber sowie Kulturtouristen finden in dem drittgrößten Land auf der Arabischen Halbinsel reichlich Abwechslung.

        Das Angebot an organisierten Touren ist groß und dank der guten Infrastruktur können auch Individualreisende den Wüstenstaat mit dem Mietwagen bequem auf eigene Faust entdecken.

        Iwanowski’s Reisehandbuch Oman geht speziell auf die Bedürfnisse von Selbstfahrern ein: Sieben Routen – von einem Kurzaufenthalt von vier bis fünf Tagen bis zu einem Urlaub von drei Wochen und länger – erschließen das Land. Mithilfe der Extra-Reisekarte, der Detailkarten und der zahlreichen praktischen Reisetipps lässt sich eine Individualreise gut planen und durchführen. Umfangreiche Hintergrundinformationen helfen beim nötigen Verständnis der arabischen Kultur.

        In den letzten Jahren hat Oman zunehmend auch als Ziel von Tauchreisen von sich reden gemacht. In den Küstengewässern sind 90 Korallenarten und mehrere Hundert Fischarten beheimatet, Seeschildkröten begleiten fast jeden Tauchgang. Zu den beeindruckendsten Erlebnissen gehört sicherlich die Begegnung mit einem Walhai. In der Küstenregion von Muscat locken etliche Schiffswracks. In einem Extra-Kapitel werden die schönsten Tauchreviere des Landes vorgestellt.

        Oman als Reiseziel – spektakuläre Landschaften und historische Bauten

        Wüsten, Forts, traditionelle Märkte und eine beeindruckende Pflanzen- und Tierwelt – Oman ist bislang noch eher selten ein Reiseziel von Individualreisenden, aber das dürfte sich schnell ändern.
        Durch die besondere geografische Lage treffen im Sultanat Oman karge Wüsten- und Felslandschaften und fruchtbare Oasen und Küstenabschnitte aufeinander.

        Hauptstadt Maskat

        Die Hauptstadt Maskat liegt im Norden Omans, direkt am gleichnamigen Golf gelegen. Die Stadt mit rund 25.000 Einwohnern ist insgesamt seit fast 4000 Jahren besiedelt und blickt so auf eine faszinierende Geschichte zurück, die Sie förmlich spüren können.
        Verpassen Sie nicht die Highlights der Stadt: Die große Sultan-Qabus-Moschee, das Royal Opera House und das Bait Al Zubair-Museum bringen Ihnen die Historie der Stadt, der Bevölkerung und des Landes näher. Entspannen können Sie sich am rund vier Kilometer langen Qurum-Strand, der einfach zu erreichen ist und ideal mit einer Shoppingtour verbunden werden kann.

        Der Westen Omans mit Nizwa, Bahla und Buraimi

        Auch abseits der Hauptstadt warten auf Reisende viele lohnenswerte Reiseziele. Der Iwanowski-Reiseführer Oman bietet Ihnen insgesamt vier Routen, um den Westen des Landes mitsamt den bekanntesten Städten zu erkunden: Nizwa besticht noch immer mit den typischen Charakteristika einer Oasenstadt, Bahla ist eine jahrhundertealte Königsstadt, und in Buraimi können Sie in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen.
        Fahren Sie von Buraimi weiter nach Norden, finden Sie die Musandam-Halbinsel, eine Exklave an der Straße von Hormus. Die fjordähnliche Landschaft mitsamt ihrer Tierwelt und den hohen Bergen lädt sowohl zum Tauchen als auch zum Wandern ein.

        Der Osten von Oman

        Der Iwanowski-Reiseführer Oman zeigt Ihnen reizvolle Routen in den Osten des Landes. Hier warten Städte wie Sur auf Sie. Die Küstenstadt blickt auf eine fast 1500 Jahre lange Seefahrertradition zurück. Ganz in der Nähe können Sie die Ruinenstadt Qalhat besichtigen, die einst ein Zentrum für internationalen Seehandel war. Rund 30 Kilometer weiter befinden Sie sich am östlichsten Punkt Omans, Ras al-Dschinz. Tierfreunde können hier Meeresschildkröten beobachten, wie sie ihre Eier ablegen bzw. wie dessen Jungtiere schlüpfen.

        Entlang Ihrer Fahrtrichtung nach Osten liegt das Hadschar-Gebirge. Wadis, also ausgetrocknete Flussläufe, die nur bei Regenfällen Wasser führen, ziehen sich durch die Täler und Schluchten des Gebirges. Entlang dieser wachsen Palmen und weitere Pflanzen und stellen so malerische Oasen dar, die im starken Kontrast zum sonst sehr vegetationslosen Gebirge stehen.

        Die Dhofar-Küste und Tipps zum Tauchen

        In Ihrem Oman-Urlaub sollten Sie auch den Süden des Landes nicht verpassen. Der Oman-Reiseführer von Iwanowski führt Sie bis in das Dhofar-Gouvernement mit dessen Hauptstadt Salala. Aus diesem subtropischen Gebiet stammt der Weihrauch und aufgrund der langen Handelsgeschichte können Sie hier antike Gräber, Häfen und traditionelle Häuser entdecken.
        Natürlich dürfen für auch Tauchtipps nicht fehlen. Von Musandam im Norden bis hin zu Salala im Süden sind die natürlichen Gegebenheiten im Oman perfekt für alle, die auch unterhalb der Wasseroberfläche etwas erleben möchten. Auf rund zehn Seiten erfahren Sie alles über die Infrastruktur, Hot Spots sowie die passende Ausrüstung.

        • Autoren: Klaudia Homann, Eberhard Homann
        • ISBN: 978-3-86197-209-9
        • 4. Auflage 2019
        • 352 Seiten
        • broschiert
        • komplett farbig
        • mit vielen Abbildungen und Detailkarten
        • Mit herausnehmbarer Reisekarte und Karten-Download.
        Technische Details
        Größe
        Homann, Eberhard
        Regionen
        Vorderasien
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Unsere Empfehlungen 
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein