/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Leseprobe
        • MIT KOMPASS UND KORSETT 1

        MIT KOMPASS UND KORSETT - Reisebericht

        Artikel-Nr.: 1253801
        22,00 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        ARS VIVENDI
        <
        >
        Wähle Deine Größe

          Wähle Deine Größe
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus DE/AT (kein Sperrgut)
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Reisende Entdeckerinnen

        Starke Frauen erkunden die Welt. 16 schillernde Porträts von wagemutigen, unabhängigen Entdeckerinnen, u.a. von Ida Pfeiffer, Gertrude Bell, Mary Kingsley und Mary French Sheldon. Dieser Essay-Band schildert die Erlebnisse von 16 weit- und weltgereisten Frauen, die zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert auf Entdeckungsreise gingen. Erfahre alles über diese selbstständigen und unkonventionellen Frauen, die mit Ihren Entdeckungen wichtige Beiträge für Geografie, Biologie und Ethnologie lieferten. Kartenmaterial und Fotografien machen das Buch lebendig. 

        "Abenteuer waren lange Zeit Männersache. Doch es gab Frauen, die sich trotzdem nicht davon abhalten ließen, fremde Länder zu erkunden. Weder von ihren Familien noch von Geldmangel oder Konventionen. Die Schriftstellerin Ida Pfeiffer aus Wien zum Beispiel, die sich 1851 als erste weiße Frau unter die Kopfjäger im Dschungel von Borneo wagte, oder Lina Bögli, Lehrerin aus der Schweiz, die 1892 für zehn Jahre die Welt umrundete. Bärbel Arenz und Gisela Lipsky haben diese und 14 weitere Geschichten von mutigen Entdeckerinnen in einem grafisch liebevoll gestalteten Buch zusammengetragen." DIE ZEIT

        Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter "Rechtliche Hinweise & Anleitungen".

        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Größe
        Arenz, Bärbel
        Länge
        225 mm
        Breite
        165 mm
        ISBN
        3747203558
        Seitenanzahl
        168
        Auflage
        2. Auflage
        Einband
        Softcover
        Genre
        Belletristik

        Beschreibung

        Reisende Entdeckerinnen

        Starke Frauen erkunden die Welt. 16 schillernde Porträts von wagemutigen, unabhängigen Entdeckerinnen, u.a. von Ida Pfeiffer, Gertrude Bell, Mary Kingsley und Mary French Sheldon. Dieser Essay-Band schildert die Erlebnisse von 16 weit- und weltgereisten Frauen, die zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert auf Entdeckungsreise gingen. Erfahre alles über diese selbstständigen und unkonventionellen Frauen, die mit Ihren Entdeckungen wichtige Beiträge für Geografie, Biologie und Ethnologie lieferten. Kartenmaterial und Fotografien machen das Buch lebendig. 

        "Abenteuer waren lange Zeit Männersache. Doch es gab Frauen, die sich trotzdem nicht davon abhalten ließen, fremde Länder zu erkunden. Weder von ihren Familien noch von Geldmangel oder Konventionen. Die Schriftstellerin Ida Pfeiffer aus Wien zum Beispiel, die sich 1851 als erste weiße Frau unter die Kopfjäger im Dschungel von Borneo wagte, oder Lina Bögli, Lehrerin aus der Schweiz, die 1892 für zehn Jahre die Welt umrundete. Bärbel Arenz und Gisela Lipsky haben diese und 14 weitere Geschichten von mutigen Entdeckerinnen in einem grafisch liebevoll gestalteten Buch zusammengetragen." DIE ZEIT

        Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter "Rechtliche Hinweise & Anleitungen".

        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.

         

        Technische Details
        Größe
        Arenz, Bärbel
        Länge
        225 mm
        Breite
        165 mm
        ISBN
        3747203558
        Seitenanzahl
        168
        Auflage
        2. Auflage
        Einband
        Softcover
        Genre
        Belletristik
        Artikel-Nr.
        1253801

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Das könnte dir auch gefallen 
        0
        0 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein