/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • KEIN ZIEL IST DAS ZIEL 1

        KEIN ZIEL IST DAS ZIEL - Reisebericht

        Artikel-Nr.: 1243864
        16,90 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        Erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        WORK TRAVEL BALANCE
        <
        >
        Wähle Deine Größe

          Größe
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Auf Umwegen von Alaska nach Rio de Janeiro mit dem Campervan

        Nach ein paar Jahren Berufsleben steht für Peter und Svenja fest: Nur dreiwöchige Urlaube und dann zurück ins Büro reichen nicht, um ihre Reiseträume und persönlichen Ziele im Leben zu verwirklichen. Ganz oben auf der Wunschliste: Alaska, Zentral- und Südamerika, Hawaii und die Südsee. Und so kündigen die beiden Jobs und die Wohnung und buchen einen Flug. Oneway nach Alaska, wo die beiden einen Bulli kaufen und zum Campervan umbauen. Es geht quer durch die Wildnis von Alaska & Kanada und schließlich bis nach Nicaragua, wo sich die beiden schweren Herzens von Bulli Bärtha trennen. 

        Auf Hawaii geht es dann nur noch auf zwei Rädern weiter: Mit dem Fahrrad erkunden Svenja und Peter die Inselgruppe im Pazifik – und merken im nicht ganz so wetterfesten Zelt schnell, warum Hawaii neben seinen Postkarten-Stränden eben auch so unglaublich sattgrüne Landschaften zu bieten hat … Doch irgendwann ruft das Vanlife wieder, und Peter hatte ja noch ein großes Wunschreiseziel offen: Südamerika. Mit einem neuen Gefährt starten die beiden in Kolumbien also erneut ins Abenteuer und fahren quer über den Kontinent bis nach Rio de Janeiro.

        "Wir haben keine austüftelte Reiseroute, keine spannend klingende Challenge, keinen detaillierten Plan. Wir wollen einfach nur das machen, worauf wir Lust haben. Und worauf wir als nächstes Lust haben, entscheiden wir jedes Mal neu, wenn es so weit ist. Solange bis wir auf nichts mehr Lust haben. Damit lautet das oberste Ziel der Reise, kein weiteres Ziel zu haben: „Kein Ziel ist das Ziel“."

        In ihrem Buch "Kein Ziel ist das Ziel" berichtet Svenja über ihre Begegnungen mit wilden Bären und mit ebenso wenig
        zahmen Grenzbeamten. Sie erzählt von den Höhen und Tiefen des Vanlife, von Reifenplatzern und scheinbaren Totalschäden. Vom Reisen, wenn plötzlich eine globale Pandemie ausbricht. Und wie immer dann, wenn es am schlimmsten aussieht, irgendwie doch wieder alles gut wird.

        Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter "Rechtliche Hinweise & Anleitungen".

        Größe
        REIDELBACH, SVENJA
        Länge
        210 cm
        Breite
        14,5 cm
        Regionen
        Südamerika, Nordamerika, Zentralamerika
        Seitenanzahl
        452
        Auflage
        1. Auflage
        Einband
        Softcover
        Erscheinungsjahr
        2021
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus Deutschland
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden

        Beschreibung

        Auf Umwegen von Alaska nach Rio de Janeiro mit dem Campervan

        Nach ein paar Jahren Berufsleben steht für Peter und Svenja fest: Nur dreiwöchige Urlaube und dann zurück ins Büro reichen nicht, um ihre Reiseträume und persönlichen Ziele im Leben zu verwirklichen. Ganz oben auf der Wunschliste: Alaska, Zentral- und Südamerika, Hawaii und die Südsee. Und so kündigen die beiden Jobs und die Wohnung und buchen einen Flug. Oneway nach Alaska, wo die beiden einen Bulli kaufen und zum Campervan umbauen. Es geht quer durch die Wildnis von Alaska & Kanada und schließlich bis nach Nicaragua, wo sich die beiden schweren Herzens von Bulli Bärtha trennen. 

        Auf Hawaii geht es dann nur noch auf zwei Rädern weiter: Mit dem Fahrrad erkunden Svenja und Peter die Inselgruppe im Pazifik – und merken im nicht ganz so wetterfesten Zelt schnell, warum Hawaii neben seinen Postkarten-Stränden eben auch so unglaublich sattgrüne Landschaften zu bieten hat … Doch irgendwann ruft das Vanlife wieder, und Peter hatte ja noch ein großes Wunschreiseziel offen: Südamerika. Mit einem neuen Gefährt starten die beiden in Kolumbien also erneut ins Abenteuer und fahren quer über den Kontinent bis nach Rio de Janeiro.

        "Wir haben keine austüftelte Reiseroute, keine spannend klingende Challenge, keinen detaillierten Plan. Wir wollen einfach nur das machen, worauf wir Lust haben. Und worauf wir als nächstes Lust haben, entscheiden wir jedes Mal neu, wenn es so weit ist. Solange bis wir auf nichts mehr Lust haben. Damit lautet das oberste Ziel der Reise, kein weiteres Ziel zu haben: „Kein Ziel ist das Ziel“."

        In ihrem Buch "Kein Ziel ist das Ziel" berichtet Svenja über ihre Begegnungen mit wilden Bären und mit ebenso wenig
        zahmen Grenzbeamten. Sie erzählt von den Höhen und Tiefen des Vanlife, von Reifenplatzern und scheinbaren Totalschäden. Vom Reisen, wenn plötzlich eine globale Pandemie ausbricht. Und wie immer dann, wenn es am schlimmsten aussieht, irgendwie doch wieder alles gut wird.

        Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter "Rechtliche Hinweise & Anleitungen".

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        Größe
        REIDELBACH, SVENJA
        Länge
        210 cm
        Breite
        14,5 cm
        Regionen
        Südamerika, Nordamerika, Zentralamerika
        Seitenanzahl
        452
        Auflage
        1. Auflage
        Einband
        Softcover
        Erscheinungsjahr
        2021
        Rechtlicher Hinweis
        Bücher unterliegen der Buchpreisbindung.
        Artikel-Nr.
        1243864
        5
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        18.10.2021 Mitreißende und lustige Reise-Story
        von: Lara S.
        Ich lese generell gerne Reisebücher und dieses hier hat mir richtig gut gefallen! Die Geschichte ist leicht und lustig erzählt und lässt nicht die schwierigen Parts einer solchen Reise aus. Ich war froh, dass die Autorin nicht wie viele andere ins Philosophieren von Pseudoweisheiten verfällt, und es somit bis zum Ende unterhaltsam (und wegen der Corona-Heimreise auch spannend) bleibt. Auf jeden Fall eine Empfehlung!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein