Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • KUCHOMA 1
        • KUCHOMA 2
        • KUCHOMA 3
        • KUCHOMA 4
        • KUCHOMA 5
        • KUCHOMA 6
        • KUCHOMA 7
        • KUCHOMA 8
        • KUCHOMA 9
        • KUCHOMA 10

        Primus KUCHOMA - Grill

        219,95 €
        sofort lieferbar
        Erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        NOCOLOR
        <
        >
        Größe  (Onesize)
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: P440050
        incl. MwSt.
        Video
        Video
        Anleitung herunterladen

        Gasgrill To Go

        Für den Park, die Wohnmobilreise oder Zuhause auf dem Balkon. Der hochwertig verarbeitete Gasgrill von Primus, mit antihaftbeschichtetem Grillrost, ist ein echter Alleskönner.

        Wo und wann du willst

        Der Kuchoma ist zusammengebaut sehr kompakt, damit du ihn gut verstauen und transportieren kannst. Aufgebaut hast du aber einen vollwertigen Grill vor dir. Die ausgeklappten Beine bieten eine große Standfläche, damit der Grill auch im Sand oder auf einer Wiese sicher steht. Das Grillrost ist antihaftbeschichtet und so konstruiert, dass kein Grillsaft in die Flamme tropfen kann, sondern in einer darunterliegenden Schale aufgefangen wird. Alle Teile lassen sich nach dem Grillen gut reinigen.

        Für große und kleine Gaskartuschen

        Damit der Transport nicht unnötig erschwert wird, wird der Kuchoma mit kleinen Gaskartuschen betrieben, wie du sie auch von Campingkochern her kennst. Die Brenndauer mit einer 230 g Kartusche liegt bei ca. 75 Minuten.
        Auf größeren Reisen kannst du mit dem separat erhältlichen Adaptor Kit aber auch die handelsüblichen, blauen, ausschließlich mit Butan gefüllten Gasflaschen bis 3kg Füllgewicht (M16 x 1.5) und mit den handelsüblichen, mit Propan/Butan gefüllten Gasflaschen mit 5, 11 oder 33kg Füllgewicht, AG KLF (G12), Linksgewinde (DIN-Kombi ), den 16.4-oz. Propanflaschen und P.O.L Anschluss betrieben werden.

        Details

        • Großer Gasgrill für unterwegs
        • Kompaktes Packmaß
        • Sicherer Stand durch eine breite Stellfläche
        • Grillrost mit Antihaftbeschichtung
        • Auffangschale für Flüssigkeiten
        • Wird mit kleinen Gaskartuschen betrieben
        • Ca. 75 Minuten Brenndauer bei Verwendung einer 230 g Gaskartusche
        • Mit Piezo-Zündung

        Anmerkung
        Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns ermittelt und kann von den Herstellerangaben abweichen.

        Technische Details
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        4.230 g
        Material
        Stahl
        Grillfläche
        40 x 23 cm (BxT)
        Packmaß
        17 x 44 x 26 cm (HxBxT)
        Leistung
        2500 W
        Größe
        44 x 49 x 36 cm (HxBxT)

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        2,67
        6 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        (6)
        Billige Antihaftbeschichtung
        von: Enrico N. ,

        Wir haben den Grill im Mai 2018 im Globetrotter Berlin gekauft, mit dem Hintergrund wir kaufen ein Markenprodukt was entsprechende Qualität aufweist. Der Grill ist optisch gut gelungen und lässt sich sehr gut Verstauen und transportieren. Eigentlich perfekt aber die Antihaftbesch...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        (6)
        mangelhafte "Antihaftbeschichtung"
        von: Tobias P. ,
        Das Prinzip des kompakten Gasgrills hat mich soweit überzeugt, ABER: Die angepriesene "Antihaftbeschichtung" der Grillplatte ist der große Schwachpunkt des Geräts. Während der ersten Verwendung des Grills, bildeten sich ziemlich schnell Anhaftungen an der Grillplatte. Um ein we...
        Kompletten Beitrag ansehen

        21.01.2020 Nicht nur die alte Beschichtung ist problematisch
        von: Thomas P.
        Auch wir waren zunächst "Opfer" der schlechten Beschichtung. Wie bei anderen Kunden auch hat Primus hier unbürokratisch eine Platte mit einer verbesserten Beschichtung nachgeliefert. Dafür zunächst: Respekt. Leider ist das Produkt aber auch sonst nicht überzeugend. Die Fettpfanne kann (wie anderso beschreiben) kaum etwas aufnehmen. Bei minimlem Schiefstand läuft Fett in den Grillkorpus und dann durch die Öffnung für die Beine auf den Tisch. Der gesamte Korpus wirkt klapprig und nicht maßgenau gefertigt. Der Verschluss ist schwer zu bedienen und unterdimensioniert, die Aufstellung auf den klappbaren Beinen wackelig.
        Auch wenn vieles davon sicher dem Bemühen um ein geringes Gewicht geschuldet ist, hat uns das Produkt insgsamt nicht überzeugt und steht jetzt in der Garage. Vermutlich kann ich ihn wegen Zeitablauf auch nicht mehr zurückschicken. Für die nächste Camper-Saison gibt's wohl nen Weber Go Anywhere.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        09.09.2019 Primus KUCHOMA Grill
        von: Axel B. Verifizierter Kauf
        Habe bereits in 2018 diesen Grill für 199,95 € bei Globetrotter gekauft. Damals musste ich ihn nach ca. 4 Wochen reklamieren, weil die Beschichtung minderwertig war und das Grillgut anklebte. Zudem war die Fettauffangwanne nicht passgenau, so dass sie beim Transport per Griff mit samt Grillplatte verrutschte.
        Auf einem Globetrotter Testival am Chiemsee schaute ich mir den Grill erneut an. Die Beschichtung und Passgenauigkeit wurde verbessert. Somit startete ich bei Globetrotter den 2. Versuch und orderte in der Filiale München einen neuen Grill, da er nicht vorrätig war. Nunmehr kostete der Grill 219,95. Leider musste ich beim neuen Grill feststellen, dass die Verriegelung minderwertig und verbogen war und die Gummianschläge des Deckels herausgerissen waren. Der Grill ging per Retoure zurück, nachdem ich 4 Wochen auf eine ungenügende Rückmeldung von Globetrotter warten musste.
        Der Kuchoma Grill ist stylisch und macht gewiss etwas her, aber funktional ist für den Preis einige Nacharbeit nötig.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        12.12.2018 Nicht nur die Grillplatte ist mangelhaft...
        von: Birte E.
        Obwohl ich die schlechten Bewertungen gelesen hatte, habe ich den Kuchoma im Sommer bestellt. Erstens konnte ich es nicht ganz glauben, dass Primus wirklich so schlechte Qualität produziert, zweitens dachte ich, dass ich das mit dem Reinigen bestimmt besser könnte als die anderen ;-)
        Also gekauft und mit in den Urlaub genommen. Mit dem dazubestellten Adapterset passt der Gasschlauch auch problemlos an Campinggaz und andere Flaschen, das ist sehr gut. Nur das Grillen selbst... Es ist nicht nur die tatsächlich sehr schlechte Beschichtung, die sich sogar bei der Reinigung mit einem weichen Lappen (!) ablöste. Hier scheint ja Nachbesserung erfolgt zu sein in Form einer Keramikplatte. Leider ist auch die Fettpfanne unter dem Rost komplett unterdimensioniert. An der flachsten Stelle zum Durchlass des Schlauches hin ist diese gerade mal ca. 2mm "tief". Möchte man nur sehr fett- und saftarmes Grillgut für wenige Menschen zubereiten, mag das gerade noch reichen. Ansonsten läuft der Grillsaft aus der Fettpfanne auf den Tisch, den Gasschlauch hinunter und auf den Boden, was wir in der Dunkelheit beim ersten Mal nicht bemerkt haben. Die Hunde hat's gefreut, uns nicht so. Bei den nächsten Malen also immer reichlich Küchenpapier daruntergelegt, dann ging's.
        Insgesamt für den Preis kein gelungenes Produkt, da muss Primus nachbessern. Die Idee ist ansonsten super, das Packmaß und die Möglichkeit, alle gängigen Gasflaschen zu nutzen, auch. Ich hoffe auf eine beta-Version, dann kaufe ich das Ding sofort wieder! Der alte ging zurück, da auch die verbesserte Platte den Grill für mich nicht gerettet hätte.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.07.2018 Mangelhaft, ja – aber super Kundenservice
        von: Michaela R.
        Ich kann den beiden anderen Bewertungen zwecks Beschichtung nur zustimmen. Auch wir waren sehr enttäuscht, dass sich die Beschichtung bereits nach dem ersten Reinigen ablöste und suchten den Fehler zunächst bei uns. Ich habe mich dann direkt mit dem Primus-Kundenservice auseinander gesetzt, denn schließlich ist es deren Produkt. Der Kundenservice hat mir sofort eine neue Platte zugeschickt, doch auch bei der Platte löste sich die Beschichtung direkt nach der ersten Grillsession. Siehe da, sogar an genau der gleichen Stelle. Und wieder eine Mail an den Kundenservice. Mir wurde erklärt, dass es tatsächlich Probleme mit der Beschichtung gibt, dass sie eifrig dabei sind, das Problem zu lösen und das es wirklich immer die gleiche Stelle auf der Platte betrifft. Mir wurde sofort eine (zweite) neue Platte angeboten, mit dem Zusatz, dass sobald der Fehler ausgemerzt wurde, mir eine mit funktionierender Beschichtung nachgeschickt wird. Die zweite, neue Platte habe ich abgelehnt und warte auf die fehlerfreie Produktion.
        Wir haben uns auch bewusst für ein Markenprodukt entschieden und dafür, einen portablen Grill zu nehmen, der aber auch an eine große Propangasflasche anschließbar ist. Abgesehen von der Platte, sind wir vom Handling, Größe und der "Reichweite" einer Kartusche völlig zufrieden. Erst recht vom Primuskundenservice, der wirklich alles versucht! Aber ja, vielleicht sollte Primus/Globetrotter den Grill solange aus dem Sortiment nehmen, bis das Beschichtungsproblem gelöst ist. Bis dahin nutzen wir dennoch den Grill.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Michaela,

        aufgrund von Qualitätsschwankungen des Zulieferers der Grillplatte für den Primus Kuchoma, kann es in Einzelfällen zu Verformungen der Grillplatte oder zum Ablösen der Antihaftbeschichtung kommen. Wende dich für eine Reklamation gerne an unseren Kundenservice oder an die nächste Filiale.

        Schöne Grüße aus Hamburg,
        Finn

        09.07.2018 Billige Antihaftbeschichtung
        von: Enrico N.
        Wir haben den Grill im Mai 2018 im Globetrotter Berlin gekauft, mit dem Hintergrund wir kaufen ein Markenprodukt was entsprechende Qualität aufweist. Der Grill ist optisch gut gelungen und lässt sich sehr gut Verstauen und transportieren. Eigentlich perfekt aber die Antihaftbeschichtung ist so billig verarbeitet das sie nach der ersten Nutzung schon Bläschen aufweist (wir haben nicht die beiliegende Metallzange, sondern ein Holzbesteck benutzt). Nach ca. 5-maliger Benutzung weist die Antihaftbeschichtung so viele Mängel auf, dass wir den Grill bei Globetrotter reklamierten. Die Bläschen und das Ablösen der Beschichtung macht den Grill nach kurzer Zeit unbrauchbar.
        Wir sind für den Kauf extra nach Berlin gefahren (wir wohnen ca160 km entfernt). Und jetzt beginnt für uns der ganze Ärger, beim Kauf bin ich von einem hochwertigen Produkt ausgegangen, welches man sicherlich nicht in der Garantiezeit umtauschen muss, falsch, man muss ihn nach 2 Monaten umtauschen. Die Original Verpackung haben wir nicht mehr und eine sichere Alternative Verpackung für den Grill ist nicht vorhanden. Man hat also die Möglichkeit nach Berlin zu fahren und ihn umzutauschen oder man bleibt auf den Schaden sitzen. Die zusätzlichen Kosten für die Fahrt sparen wir uns, ich gehe nicht davon aus, dass eine Nachbesserung oder Umtausch das Produkt langlebiger macht. Nach Rücksprache mit dem Globetrotter Team ist es nicht möglich, nur den Grillrost zurückzuschicken. Also war es für uns ein teures Saisonprodukt, wir würden den Grill kein zweites mal kaufen.

        ------
        Nachtrag 05.10.2018

        Im September haben wir die neue Grillplatte aus Keramik von Primus bekommen.
        Nach mehrmaligen nutzen, kann ich sagen, dass diese viel Hochwertiger ist. Das Grillgut bleibt nicht mehr an der Platte haften, wodurch die Reinigung sehr leicht ist.
        Bisher haben wir keine Abnutzung oder Bläschen feststellen können, welches bei der „alten/normalen Platte „der Fall war.
        Wenn das so bleibt, ist der Grill sein 5-Sterne Wert. Ein ganz großes Lob an den Support von Primus, der ist zumindest seine 8-Sterne Wert. Ohne Weiteres nachfragen wurde mir die verbesserte Platte zugeschickt. Guten Support bekommt man leider nicht überall.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Enrico,

        aufgrund von Qualitätsschwankungen des Zulieferers der Grillplatte für den Primus Kuchoma, kann es in Einzelfällen zu Verformungen der Grillplatte oder zum Ablösen der Antihaftbeschichtung kommen. Wende dich für eine Reklamation gerne an unseren Kundenservice oder an die nächste Filiale.

        Schöne Grüße aus Hamburg,
        Finn

        22.06.2018 mangelhafte "Antihaftbeschichtung"
        von: Tobias P.
        Das Prinzip des kompakten Gasgrills hat mich soweit überzeugt, ABER:

        Die angepriesene "Antihaftbeschichtung" der Grillplatte ist der große Schwachpunkt des Geräts.

        Während der ersten Verwendung des Grills, bildeten sich ziemlich schnell Anhaftungen an der Grillplatte. Um ein weiteres einbrennen zu verhindern, habe ich versucht diese vorsichtig mit einem Holz-Pfannenwender zu entfernen. Hierbei löste sich die Beschichtung stellenweise ab.

        Nachdem ich diesen Vorfall dem Kundenservice geschildert hatte, wurde sofort ein neuer Grill auf den Weg geschickt.


        Dieses Mal habe ich dann vor und während des Grillvorgangs die Platte, sowie das Grillgut, großzügig mit öl beträufelt.

        Nach zehnminütigem Betrieb bildeten sich allerdings wieder verbrannte Anhaftungen.

        Gesäubert wurde die Platte, wie zuvor auch die des ersten Grills, mit Spüli und einem weichen Schwamm, sowie einem Durchlauf in der Spülmaschine (laut Beschreibung bestens dafür geeignet). Da nur ein weicher Schwamm/Lappen verwendet wurde, konnte die Platte nicht rückstandslos gereinigt werden. Die Beschichtung ist allerdings wieder Stellenweise beschädigt.
        Hinzu kommt, dass die Platte, durch die eingebrachten Schlitze und Erhebungen, sowieso schwierig zu reinigen ist.

        Im Vergleich zu jeder beschichteten Pfannen bei uns im Haushalt, sei diese noch so preisgünstig, ist die Funktion der Antihaftbeschichtung, bei diesem Grill überhaubt nicht gegeben. Bei jeder Pfanne wiederum, lassen sich sämtliche Rückstände mühelos entfernen.

        Dies ist bei diesem Produkt leider überhaubt nicht der Fall. Der Grill im ganzen ist somit, meiner Meinung nach, VÖLLIG UNBRAUCHBAR.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Tobias,

        aufgrund von Qualitätsschwankungen des Zulieferers der Grillplatte für den Primus Kuchoma, kann es in Einzelfällen zu Verformungen der Grillplatte oder zum Ablösen der Antihaftbeschichtung kommen. Wende dich für eine Reklamation gerne an unseren Kundenservice oder an die nächste Filiale.

        Schöne Grüße aus Hamburg,
        Finn

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein