Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Gamaschen bei Globetrotter

        Das Einsatzgebiet von Gamaschen ist vielfältig: Sie kommen auf Wanderungen, Safaris und Skitouren zum Einsatz und bieten Schutz gegen Nässe, Schmutz, Dornen, Gestrüpp und bis zu einem gewissen Grad auch gegen Zecken und anderes Getier.

        Leicht, unauffällig, praktisch: Einfache Gamaschen


        Einfache Gamaschen sind klein im Packmaß und fallen nicht weiter ins Gewicht. Die Länge des Schafts reicht von knöchel- bis kniehoch. Als Material wird bei diesen einfachen Gamaschen bevorzugt Nylon- oder Polyestergewebe verarbeitet. Die Innenseite ist in der Regel flächig wasserdicht beschichtet. Wenn Du kurze Spaziergänge und Abstecher über feuchte Wiesen machst, sind sie daher optimal geeignet. Bei starker Nässe-Einwirkung allerdings kann durch die unversiegelten Nahtbereiche und die Reißverschlüsse, die nicht abgedeckt sind, Feuchtigkeit eindringen.

        Stark und fürs Extreme gemacht: Robuste Gamaschen


        Robuste Gamaschen solltest Du wählen, wenn Du anspruchsvollere Wanderungen und Hochgebirgstouren planst. Da Du dabei eine deutlich stärkere, mechanische Beanspruchung erwarten kannst, sind diese Modelle aus besonders reißfesten, synthetischen Geweben gearbeitet, die ihren Ursprung im Rucksackbereich haben. Das untere Drittel dieser Gamaschen ist zusätzlich verstärkt. Der Schaft wird bei fast allen Modellen knapp unter dem Knie fixiert. Gut abgedeckte Einstiegsbereiche verhindern, dass Feuchtigkeit und Kleinstteilchen eindringen. Sohlenriemen und Haken ermöglichen Dir die Fixierung der Gamasche unter als auch auf dem Schuh. Für Reisen in überwiegend kühle und feuchte Regionen empfehlen wir Dir Gamaschen mit Membran. Diese Gamaschen sorgen für einen Abtransport der Feuchtigkeit und halten Deinen Schuh trocken.

        Wenn es heiß wird: Gamaschen aus Baumwoll-Canvas


        Gamaschen für heiße Reiseregionen sind bevorzugt aus robustem Baumwoll-Canvas gearbeitet. Sie bieten Schutz vor Dornen, Gestrüpp, Zecken und anderen Kleintieren.

        Mehr lesen

        Gamaschen bei Globetrotter

        Das Einsatzgebiet von Gamaschen ist vielfältig: Sie kommen auf Wanderungen, Safaris und Skitouren zum Einsatz und bieten Schutz gegen Nässe, Schmutz, Dornen, Gestrüpp und bis zu einem gewissen Grad auch gegen Zecken und anderes Getier.

        Leicht, unauffällig, praktisch: Einfache Gamaschen


        Einfache Gamaschen sind klein im Packmaß und fallen nicht weiter ins Gewicht. Die Länge des Schafts reicht von knöchel- bis kniehoch. Als Material wird bei diesen einfachen Gamaschen bevorzugt Nylon- oder Polyestergewebe verarbeitet. Die Innenseite ist in der Regel flächig wasserdicht beschichtet. Wenn Du kurze Spaziergänge und Abstecher über feuchte Wiesen machst, sind sie daher optimal geeignet. Bei starker Nässe-Einwirkung allerdings kann durch die unversiegelten Nahtbereiche und die Reißverschlüsse, die nicht abgedeckt sind, Feuchtigkeit eindringen.

        Stark und fürs Extreme gemacht: Robuste Gamaschen


        Robuste Gamaschen solltest Du wählen, wenn Du anspruchsvollere Wanderungen und Hochgebirgstouren planst. Da Du dabei eine deutlich stärkere, mechanische Beanspruchung erwarten kannst, sind diese Modelle aus besonders reißfesten, synthetischen Geweben gearbeitet, die ihren Ursprung im Rucksackbereich haben. Das untere Drittel dieser Gamaschen ist zusätzlich verstärkt. Der Schaft wird bei fast allen Modellen knapp unter dem Knie fixiert. Gut abgedeckte Einstiegsbereiche verhindern, dass Feuchtigkeit und Kleinstteilchen eindringen. Sohlenriemen und Haken ermöglichen Dir die Fixierung der Gamasche unter als auch auf dem Schuh. Für Reisen in überwiegend kühle und feuchte Regionen empfehlen wir Dir Gamaschen mit Membran. Diese Gamaschen sorgen für einen Abtransport der Feuchtigkeit und halten Deinen Schuh trocken.

        Wenn es heiß wird: Gamaschen aus Baumwoll-Canvas


        Gamaschen für heiße Reiseregionen sind bevorzugt aus robustem Baumwoll-Canvas gearbeitet. Sie bieten Schutz vor Dornen, Gestrüpp, Zecken und anderen Kleintieren.

        Mehr lesen
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein