Kategorie-Icon für Socken & Gamaschen

Socken & Gamaschen

Sie planen eine Reise und sind jetzt auf der Suche nach passender Fuß- und Beinbekleidung? Dann sind Sie hier goldrichtig! Von alltagstauglichen Freizeitsocken, über gepolsterte Wandersocken, bis hin zu Lauf- und Fahrradsocken umfasst unser Sortiment eine große Auswahl passender Artikel. Gamaschen für verschiedenste Einsatzgebiete gehören auch dazu. Mehr

Freizeitsocken zeichnen sich im Vergleich zu Wandersocken durch rundum flaches Material aus, sind im Fußbereich teilweise verstärkt und finden ihren Einsatz in Freizeitschuhen. Bei der Wahl des Materials kommen sowohl Baumwoll- und Mischgewebe, als auch Wollgewebe zum Einsatz.

Leichte Reisesocken finden sich zum Teil auch in der Kategorie Freizeitsocken wieder. Einige spezielle Modelle sind mit einer Kompressionswirkung versehen, die gerade für lange Flugreisen besonders gut geeignet sind.

Wandersocken sind kleine, technische Wunderwerke. Die relevanten Zonen (Fußsohle, Zehen, Ferse, Schaft) sind bei den Wandersocken mit kräftigen Polstern versehen um Druckstellen entgegen zu wirken. Über dem Spann ist das Gestrick bei Wandersocken deutlich flacher und zum Teil besonders luftig. So kann entstehende Feuchtigkeit einfach entweichen und gerade an den Beugestellen kommt nicht zu viel Material zusammen. So bleibt dem Fuß genügend Volumen für eine optimale Bewegungsfreiheit.

Trekkingsocken sind Wandersocken von der Machart her sehr ähnlich. Der Unterschied liegt in der Stärke des Materials. Ist die Polsterung und das Gestrick bei Wandersocken eher flach, bis mitteldick, so kommt bei Trekkingsocken deutlich mehr Material an den Fuß. Die dicken Polster legen sich schützend und wärmend um den Fuß und dämpfen den Druck des festen Materials des Trekkingstiefels.

Laufsocken sitzen besonders flach und passgenau am Fuß. Und Verstärkungen und Polster sind hier deutlich anders platziert als bei den Wandersocken. Bei diesen Modellen zeigen sie sich in der Auftrittszone, im Zehenbereich und an der Ferse. Über Spann und Rist ist das Gestrick besonders flach und luftig. Die Länge des Schafts variiert von ganz kurz (unter dem Knöchel) bis hin zum Wadenansatz. Ein hoher, bzw. gezielt eingearbeiteter Elasthan-Anteil und kräftige, dennoch dehnbare Bündchen halten die Socke auch bei hohem Trainingstempo in der gewünschten Position. Für Lauf- und Freizeitschuhe mit Barfuß-Technologie haben wir spezielle Zehensocken im Sortiment.

Fahrradsocken sind den Laufsocken in Technologie und Passform sehr ähnlich. Kräftigere Polster und Verstärkungen kommen bei einigen Modellen unter dem Ballen, im Knöchelbereich und über dem Rist zum Einsatz.
Bei der Wahl der richtigen Gamaschen verhält es sich nicht anders, als bei den Schuhen und den Socken. Der entscheidende Unterschied: Hier ist die Auswahl nicht so groß. So bekommen Sie einen schnelleren Überblick und finden bestimmt die passende Gamasche für die gewünschte Reiseregion und den gewählten Einsatzzweck.

Das Einsatzgebiet von Gamaschen ist vielfältig!

So kommen sie auf Wanderungen, Safaris und Skitouren zum Einsatz und bieten Schutz gegen Nässe, Schmutz, Dornen, Gestrüpp und bis zu einem gewissen Grad auch gegen Zecken und anderes Getier.

Einfache Gamaschen sind klein im Packmaß und fallen nicht weiter ins Gewicht. Die Länge des Schafts reicht von knöchel- bis kniehoch. Als Material wird bei diesen Modellen bevorzugt Nylon- oder Polyestergewebe verarbeitet. Die Innenseite ist in der Regel flächig wasserdicht beschichtet. Für kurze Spaziergänge und Abstecher über feuchte Wiesen sind sie daher optimal geeignet. Bei starker Nässeeinwirkung kann durch nicht versiegelte Nahtbereiche und nicht abgedeckte Reißverschlüsse Feuchtigkeit eindringen.

Robuste Gamaschen eignen sich für anspruchsvollere Wanderungen und Hochgebirgstouren. Da hier eine deutlich stärkere, mechanische Beanspruchung erwartet wird, sind diese Modelle aus besonders reißfesten, synthetischen Geweben gearbeitet, die ihren Ursprung im Rucksackbereich haben. Debei wird das untere Drittel der Gamasche zusätzlich verstärkt. Der Schaft wird bei fast allen Modellen knapp unter dem Knie fixiert. Gut abgedeckten Einstiegsbereichen verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit und Kleinstteilchen. Sohlenriemen und Haken ermöglichen das fixieren der Gamasche unter und auf dem Schuh. Für Reisen in überwiegend kühle und feuchte Regionen empfehlen wir Gamaschen mit Membran.

Gamaschen für heiße Reiseregionen sind bevorzugt aus robustem Baumwoll-Canvas gearbeitet. Sie bieten Schutz vor Dornen, Gestrüpp, Zecken und anderen Kleintieren.

Stramme Wanderwade oder Storchenbein?

Bei der Wahl der richtigen Größe orientieren Sie sich am besten an Ihrer normalen Schuhgröße. Zusätzlich wichtig ist der Umfang Ihrer Wade. Die passenden Angaben dazu finden Sie direkt am Artikel.



Kategorien anzeigen
Geschlecht
Marken
Farbe
Stichwörter