Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • BACK-ROLLER CLASSIC 1
        • BACK-ROLLER CLASSIC 2
        • BACK-ROLLER CLASSIC 3
        • BACK-ROLLER CLASSIC 4
        • BACK-ROLLER CLASSIC 5
        • BACK-ROLLER CLASSIC 6
        • BACK-ROLLER CLASSIC 7
        • BACK-ROLLER CLASSIC 8

        Ortlieb BACK-ROLLER CLASSIC - Fahrradtaschen

        129,99 €
        sofort lieferbar
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        PETROL - BLACK
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: 1021370
        incl. MwSt.
        Video
        Anleitung herunterladen
        360-Grad-View

        Bewährte Packtaschen fürs Hinterrad

        Der Klassiker mit wasserdichtem Rollverschluss und Innentasche. Die nahezu unverwüstlichen Ortlieb-Radtaschen bestehen aus LKW-Planen-ähnlichem Material, das komplett staub- und wasserdicht ist. 

        Weltweit im Einsatz - weltweit bewährt

        Damit alles auch zuverlässig trocken bleibt, wenn du die Welt erkundest, sind alle Nähte hochfrequenzverschweißt und somit dauerhaft wasserdicht. Sollte doch einmal ein Loch entstehen kannst du es leicht flicken. Alle Teile sind bei einem Defekt austauschbar und die Reparatur auch unterwegs mit klassischem Werkzeug zu meistern.

        In der Radtasche selbst ist ausreichend Platz für deinen Schlafsack und die sonstige Ausrüstung. Eine zusätzliche Innentasche hilft etwas Ordnung zu schaffen. Sie liegt flach an der Rückenplatte an und eignet sich für Karten und Dokumente. Eine aufgesetzte Netztasche mit Reißverschluss gibt's ebenfalls. Sie ist auch bei gefüllter Tasche gut erreichbar und eignet sich für Portemonnaie, Schlüssel und anderen Kleinkram.

        Details

        • Fahrradtasche für Hinterradgepäckträger
        • Schützt deine Ausrüstung vor Wasser und Staub
        • Hochfrequenzverschweißte Nähte
        • Kantenschutz aus bruchfestem Kunststoff
        • Verstärkte Taschenrückseite (Innenplatte)
        • Innentasche mit großem Steckfach und RV-Netztasche
        • Kompressionsgurte mit Blitzverschlüssen oben
        • QL2.1 System, werkzeuglos einstellbar
        • 16 mm Quick-Lock-Haken mit Reduzierstücken auf 8/10/12 mm
        • Einhändig bedienbar
        • Abnehmbarer Schultergurt
        • Reflektierende Elemente an den Seiten
        • Alle Einzelteile können ersetzt werden

        Quick Lock 2.1 (QL2.1)

        Aufhängung für Gepäckträger mit einem Rohrdurchmesser von 8 bis 16 mm. Die beiden oberen Haken lassen sich werkzeugfrei auf der aus einem Stück gefertigten Schiene verschieben und durch Anheben des Tragegriffs öffnen. Der untere Arretierungshaken ist ebenfalls auf einer halbelliptischen Schiene individuell anpassbar und werkzeugfrei in 15-Grad-Schritten drehbar. Ein Scheuerschutz im unteren Bereich der Taschen und an der Auflagefläche des Gepäckträgers beugt Abrieb vor.

        Technische Details
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        950 g
        Gewogen
        1 Tasche
        Material
        PD620 (100% Polyester)
        Material 2
        PS490 (100% Nylon), PVC-beschichtet
        Volumen
        20 l
        Breite
        32 cm
        Höhe
        42 cm
        Tiefe
        17 cm
        Aufhängung
        Quick Lock 2.1
        Lieferumfang
        1 Paar
        Produktfamilie
        Classic
        Pflegehinweise
        weiche Bürste und lauwarmes Wasser
        Umweltinfo
        Lokal hergestellt

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        4,72
        35 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        (35)
        von: Tobias V. ,

        unbedingt kaufen, bombensicher Ich habe mir für eine mehrtägige Radtour noch schnell zwei (rote!) Front Roller gekauft und es keinen Moment bereut. Erstens sind die Taschen (wie üblich) wasserdicht und robust und zweitens kann man so das Gepäck viel besser verteilen (wenn ich so...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        (35)
        von: Thilo S. ,
        Qualität weltklasse, Verschluß nicht sinnvoll Der ortliebsche Wickelverschluß \"Roller\" ist nicht nur wasserdicht sondern sogar luftdicht. Man kann sich auf die Tasche draufsetzen und keine Luft entweicht. Der Preis solcher Dichtigkeit ist daß über das ohnehin schon aufwändige ...
        Kompletten Beitrag ansehen

        02.08.2020 Passt, sehr gute Qualität
        von: Thomas F. Verifizierter Kauf
        Qualität sehr gut. Lässt sich bestens auf Gepäckträger einstellen. Danach leicht und schnell anbringen und entfernen.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        16.07.2020 Robust, alltagstauglich, tolle Garantie!
        von: Jenny B. Verifizierter Kauf
        Ich liebe Ortlieb und die großen Taschen sind der Hammer! Bisher hatte ich nur die kleinen, die großen bieten natürlich um einiges mehr Stauraum. Und Ortlieb hat nen super Kundenservice. Perfecto :)
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        31.12.2014
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        die besten Radtaschen, die es gibt
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.12.2014
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! 
        Top-Produkt für Freizeit und Trekking.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.01.2013
        von: Thilo S.
        Qualität weltklasse, Verschluß nicht sinnvoll

        Der ortliebsche Wickelverschluß \"Roller\" ist nicht nur wasserdicht sondern sogar luftdicht. Man kann sich auf die Tasche draufsetzen und keine Luft entweicht. Der Preis solcher Dichtigkeit ist daß über das ohnehin schon aufwändige Verfahren hinaus sich die Taschen beim zuwickeln gern aufblähen und so das Zuwickeln zusätzlich behindern, man muß sie dann also wieder aufwickeln, Luft ablassen und nochmal zuwickeln. Bei Kayaktouren hat solche perfekte Dichtigkeit ihren Sinn, hingegen ist es beim Radeln ja eher selten daß man mitten in einem Fluß kentert und dem Gepäck hinterherschwimmen muß. Oft aber öffnet und schließt man auf Radreisen die Taschen um \"eben schnell mal\" etwas herauszunehmen - und da ist das Gewickle dann nach dem hundertsten Mal höchst lästig. Im Gegensatz zur anderen Lösung ist Einhandbedienung nämlich nicht möglich, also auch keine Chance für geübte Fahrer beim Fahren die Tasche wieder zu schließen. Statt der \"Roller\"-Verschlüsse werde ich beim nächsten Mal die \"Packer\"-Verschlüsse wählen. Da ist es fast schon schade daß die Taschen eine schier unendliche Lebensdauer haben. Das Exemplar meiner Freundin ist seit sechzehn Jahren im quasitäglichen Einkaufs- und Hochschuleinsatz ohne daß schon den Gebrauchswert mindernde Verschleißerscheinungen aufgetreten wären.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.06.2011
        von: Kunde K.
        Bild veraltet, halbe Ellipsenbefestigung

        Hab gerade eine Neue gekauft.
        Das Bild mit den Rahmenbefestigungen ist nicht mehr aktuell. Die aktuellen Taschen haben nur noch eine halbe Ellipsenbefestigung.(siehe Abbildung Globi-Edition). Man kann den Befestigungshaken jetzt auch nicht mehr ohne Werkzeug verstellen,das Material des Befestigungshakens ist auch nicht mehr so hochwertig. Subjektiv scheint man hier ein bißchen abgespeckt zu haben, um den Preis halten zu können, SCHADE. Grundsätzlich bleibt für mich aber Ortlieb erste Wahl.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.07.2010
        von: Tobias V.
        unbedingt kaufen, bombensicher

        Ich habe mir für eine mehrtägige Radtour noch schnell zwei (rote!) Front Roller gekauft und es keinen Moment bereut. Erstens sind die Taschen (wie üblich) wasserdicht und robust und zweitens kann man so das Gepäck viel besser verteilen (wenn ich so die Gepäckträgermonsteraufbauten der anderen Radler so angesehen habe...). Und außerdem sieht es ganz schön aus, wenn man hinten und vorne rote Taschen hat.

        Die classic-Front-Roller haben QuickLock 1, was ausreicht und innen eine Seitentasche an der Rückwand und noch eine kleine mit Reißverschluss (ist wohl jetzt Standard). Außerdem haben sie noch Anhängerohradapter in 2 Größen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.02.2010
        von: Laurenz T.
        das beste!!!!!!

        ich habe mir die taschen für eine 14tägige dänemarktour gekauft. ich habe ziemlich durchwachsenes wetter gehabt, regen, sturm (das meine ich auch so es waren bis zu 9,5 windstärken in böhen) und sonne. die taschen haben anstandslos alles mitgemacht, sogar einen sturz auf asphalt (ein auto hat mich an den bordstein gedrängt) haben sie anstandslos bis auf ein paar schrammen (keine löcher!!!!!) hingenommen.
        die halterungen sind einfach klasse, meine taschen wogen zwischen 15-17kg pro stück...
        an die vor mir bekrittelten plastikschrauben innen an der basisplatte gewöhnt man sich nach kurzer zeit, man muss sein laptop ja nicht unbedingt direkt an die schrauben packen ;)

        lg laurenz
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.12.2009
        von: Andrej L.
        Kein Papier, Laptop oder ähnliches transportieren!

        Habe durch eine Sonderaktion vor sechs Jahren meine beiden Backroller erstanden - einziges Manko meiner Meinung nach: Hat man Zeitung, Papier, einen Laptop mit Tasche o. ä. an der Innenseite liegend verstaut, wird die Fracht während der Fahrt durch die Plastenippel, mit denen die Schrauben innen verdeckt sind, aufgescheuert.
        Ansonsten dicht, Schultergurt benutze ich nicht (unbequem durch Basisplatte), Griffe hielten bisher auch richtig schwere Lasten (bis 10kg), genauso wie die zusammengesteckten Verschlüsse und die Verstärkerplatten haben eine gute Steifigkeit (nicht wie andere z. B. bei meiner Office-Tasche von vd :-(). Fazit: Der Standard, Fracht sollte aber robust sein!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.09.2009
        von: Hedwig H.
        Zum Glück gibt es die Dinger immer auch mal billig

        wenn man sich etwas umtut. Nicht besonders überzeugend ist der Schultergurt- die Clipverschlüsse halten einer beladenen Tasche nicht stand und sind nur mit Auftrennen einer Naht austauschbar - da bleibt nur Umtausch und in Zukunft vorsichtiger Umgang. Manche Naht wirkt bereits nach zwei Wochen mittlerer Belastung geweitet.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.06.2009
        von: Arndt B.
        großartige Tasche(n)!

        Hält jetzt seit 10 Jahren, täglicher Einsatz bei jedem Wetter, wasserdicht, robust, Befestigung einfach und haltbar, Tasche schnell abnehmbar. Die Referenz.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.01.2009
        von: Frank G.
        Hält seit nun 14 Jahren...

        Ich habe meine Ortlieb Backroller Classic nun seit 14 Jahren, war mit ihnen oft im Urlaub und fahre mit ihnen mehrmals die Woche zum Einkaufen.
        Sie sind tatsächlich dicht, wenn man mal einen isländischen Fluss furten muss und sie packen genügend Milchtüten, Äpfel und Brötchen, dass man innerstädtisch gut auf\'s Auto verzichten kann.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.06.2008
        von: Holger H.
        Material-Unterschied CLASSIC und PLUS:


        Da die Globi-Beschreibung der beiden Ausführungen etwas dürftig ist, habe ich nochmal die Vorteile jeweils zusammengefaßt (wobei der Vorteil der einen Tasche in seiner Umkehrung als Nachteil der anderen Tasche gilt; wenn ich also \"Vorteil: leicht\" schreibe, heißt das gleichzeitig, daß die andere Tasche den Nachteil hat, schwerer zu sein).


        \"Back Roller CLASSIC\" Vorteile:

        - Material: PD620C/PS490
        - steiferes Material, gibt Stabilität
        - Innenseite glatt
        - außen und innen einfach abwischbar
        - Plane (also Vorder- und Rückseite der Tasche) kann sich nicht mit Nässe vollsaugen
        - billiger (bes. die orangene Globi-Sonderedition)


        \"Back Roller\" PLUS Vorteile:

        - Material: PS36C
        - flexibleres Material, Innenseite gummiartig (stört beim Verstauen von Kleidung etwas)
        - lt. Ortlieb-Kundenservice minimal knickbeständiger
        - lt. Ortlieb-Website doppelt so scheuerbeständig wie die LKW-Plane
        - etwas leichter (macht aber bei den Backrollern nur 35g pro Tasche aus)
        - verstellbar ohne Werkzeug (QuickLock 2)
        - ohne PVC (PVC ist sehr problematisch in der Entsorgung)
        - Diebstahlsicherung als Zubehör erhältlich


        Bemerkungen:
        Auch die Cordura-Seitenteile der Classics sind nicht aus dem selben Material wie die Plus: sie sind innen nicht so gummiartig und außerdem ähnlich steif wie die Plane. Seit 2007 haben auch die Classic eine Innentasche wie die Plus (für Kartenmaterial und andere Dokumente: ein Fach bequem passend für mind. DIN A 4 und eine Netztasche mit Reißverschluß, 13 x 30 cm). Von angeblichen Problemen mit bröselnden Knickkanten beim PVC-Material, wie sie anscheinend Globi-Kunden erlebt hatten, die Ortlieb-Packsäcke nicht hängend gelagert hatten, wußte der Ortlieb-Kundendienst nichts. In so einem Fall könne man die Taschen/Säcke im Garantiezeitraum (5 Jahre!) problemlos umtauschen.

        Fazit:
        Wer häufig das Fahrrad wechselt, ist wahrscheinlich mit den einfach zu verstellenden Plus-Taschen besser beraten, ansonsten empfehle ich die Classic.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.05.2008
        von: H B.
        Unkaputtbar nach 8 Jahren

        Habe das Vorgängermodell im Jahr 2000, damals zum gleichen Preis - allerdings in DM - erworben. Nach härtestem Gebrauch (z.B. mehrere Monate indischer Straßenverkehr, Alpenüberquerungen etc) haben die Taschen zwar ein paar Schönheitsfehler, funktionieren aber noch tadellos! Absolut empfehlenswert!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.02.2007
        von: Armin K.
        Einfach super!

        Habe die Back- als auch die Front Roller.Die Taschen wurden schon für längere Radtouren (Belgien,Frankreich ,England), sowie für den wöchentlichrn Einkauf und die tägliche Fahrt zur Arbeit benutzt .Und das seit über zwei Jahren.
        Kein Verschleiß, keine Materialermüdung.Einfach das, was man für das Geld verlangen kann, einfach super!
        Und auch ein kleines Loch, was ich selber verursacht habe, ist mit dem Ortlieb Flickzeug wieder absolut
        abgedichtet.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.05.2006
        von: Ludger D.
        solide deutsche Wertarbeit

        hallo, dies ist die erste Bewertung für ein Produkt und ich darf kundtun: die Dinger sind top. Sowohl Back- als auch Frontroller, unverwüstlich, super bequem, gut verarbeitet und in allen Lebenslagen unterwegs zu gebrauchen. Vielleicht sogar ein Produkt echt deutscher Wertarbeit !!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.04.2006
        von: Holger S.
        Unverwüstlich

        Eine absolut wetterfeste Radtasche mit einem sehr guten Befestigungssystem! Habe die Tasche(n) Sommer wie Winter seit knapp 2 Jahren täglich im Gebrauch. Auch auf größeren Touren sind sie in Kombination mit den Frontrollern immer mit dabei. Ein Sturz und mehrere Umkipper des beladenen Rades haben nur kleine Kratzer auf dem äußerst robusten Material hinterlassen. Was genauso wichtig ist: Top Ersatzteilversorgung von Ortlieb. Was an den Taschen auszutauschen geht, bekommt man mit ziemlicher Sicherheit nachgekauft. Bisher musste ich noch nichts ersetzen.
        Absolut zu empfehlen, würde ich jederzeit wieder kaufen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        29.03.2006
        von: Sascha L.
        würde auch 10 Sterne vergeben...!

        Moin - seit meiner ersten Radreise 1988 fahre ich mit Ortlieb-Taschen und habe dabei immer noch dasselbe Paar Backroller! Noch mit dem runden Katzenauge an der Rückseite und dem Haken samt Gummizug! Mittlerweile haben wir gemeinsam etwa 40.000km zusmmen überstanden und erst jetzt beginnen die Knick- und Scheuerstellen durchlässig zu werden und die LKW-Plane wirft innen ein paar Blasen! Sind aber immer noch ziemlich dicht! Mein nächster Satz Packtaschen wird definitiv wieder von Ortlieb sein - bessere Qualität gibt es nicht!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.12.2005
        von: Steffen P.
        Die bisher besten auf dem Mark

        Es gibt keine besseren Taschen auf dem Markt ! Was nicht heißt das es nichts zu verbessern gäbe. Vor 13 Jahren habe meine erste Kollektion gekauft.: Klettverschlüsse bei Packtaschen (Schwamm drüber) , die Haken bei Speichenkontakt mit anderen Rädern gefährlich, großes Plus 27 l Volumen für hinten und 10 l für die Lenkertasche. Vor 8 Jahren die 2 Kollektion, Manko : die Halterungen - die Taschen klappern einfach am Gepäckträger vorn und hinten ,im Gegensatz zur alten Charge mit den Gummispannseilen .Seit 2 Jahren habe wir das dritte Set die Halterung für die Fronttasche ist top ! Als Tipp kauft euch noch eine Gepäckträgerhalterung : mit 4 Haltepunkten ist die Tasche wirklich fest !
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.08.2005
        von: Steffen K.
        Sehr empfehlenswert!

        Habe meine Taschen mittlerweile 6 Jahre in Gebrauch und sie sind immernoch genial. War grade mit ihnen für knapp drei Wochen Rad- und Kanufahren und die Taschen waren dafür perfekt geeignet. Sowohl schwimmdicht, als auch regendicht waren die Sachen immer geschützt verpackt und die Taschen konnten über Nacht vor dem Zelt bleiben, ohne dass man Sorgen vor nassen Klamotten haben musste. Selbst im Kanu bewährten sie sich- so konnten wir das Geld für viele wasserdichte Tonnen sparen.
        Auch im Alltag als Sporttasche, Einkaufstasche,... super zu verwenden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.05.2005
        von: Christina Z.
        Die oder keine...

        sind seit mittlerweile 8 Jahren in Gebrauch und zeigen nur minimale Abnutzungsspuren. Seit wir mit Edding außen drauf geschrieben habe, was in den Tasche drin ist("Küche", "Schlafen" etc.) finden wir selbst bei insgesamt 8 gleichfarbigen Packtaschen (je 2 Paar Front- und Backroler) das wieder, was wir reingepackt haben, ohne alles einzeln aufmachen zu müssen...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.03.2005
        von: philipp b.
        nicht haltbar

        habe seit nunmehr 2 jahren front-und backroller im fast täglichen einsatz.das haltesystem ist sehr gut,alle böden aber massivst durchlöchert-aus meiner sicht ein konstruktionsfehler,schliesslich stellt man seine tasche ja auch mal ab und der boden ist einfach zu dünn.desweiteren hat sich an verschiedenen stellen die naht gelöst," waterproof"also;die ersten wochen.Fazit:gut für nen 2 wochen urlaub ,zu teuer,nicht für rad-reisen- geeignet.problem:es gibt keine besseren auf dem markt.ich hab mir "taschen" aus kanistern gebaut-super reise-aber nur bedingt alltagstauglich.also ich versteh das hohe lob auf ortlieb nicht (von meinem auslaufendem ortlieb-wassersack ganz zu schweigen)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.02.2005
        von: Benedikt H.
        Radfahren wurde neu erfunden!

        Kann mir kaum noch vorstellen, ohne die Dinger Touren zu fahren. Echt super Teile! Keine nassen, klammen Klamotten mehr, keine in die Speichen geratenen und zerfetzten Radtaschen und auch kein mühevolles Rumgefummel an Gurten zur Befestigung. - Nie mehr ohne ...!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.09.2004
        von: Kerstin R.
        Spitze!!!

        Das erste Mal, daß ich mit Freude & Überzeugung die Bestnote abgebe!!!
        Fahre gern und viel (seit 98 tausende km in ganz Europa) mit den alten roten Ortliebs ("Gucke mal, Deutsche!")
        Wenn Du Dir mit Deinem Freund im Dauerregen das 1-Mann-Zelt teilen "mußt" und die 10 Taschen im SchottlandDauerRegen "überwintern" müssen, am nächsten Tag im Morgentau aber ausnahmslos ALLES trocken aus den Dingern wieder rauskommt, dann nenn´ ich das unübertroffen gut!!! Würde sie immer wieder kaufen und nehme sie auch für viele andere Anwendungen: Badetasche, KurztripÜbernachtungsTasche, im siffigen Geländewagen für Wechselklamotten... und keine ist undicht bis auf die Foodtasche: haben mal stachelige Früchte geschenkt bekommen, die prompt durchgepiekt haben, danke daher für den Tip mit dem von innen aufgeklebten Fahhradflicken, auf sowas hatte ich gewartet!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.07.2004
        von: Marion M.
        Unglaublich !

        Besser gehts nicht ! Ich hatte den Tip, mir für meine Irland-Tour Ortlieb-Taschen zu kaufen, von einem Bekannten erhalten und habe diese Investition noch keinen einzigen (Rad)-Tag bereut.
        Auf meiner Irland-Tour wurden die Taschen einem Härtetest unterzogen, was die Dichtigkeit angeht, da es 3 Tage und Nächte nur geregnet hatte. Das einzige, was absolut trocken war, war der gesamte Inhalt der Ortliebtaschen.
        Gigantische Qualität, robust und leicht zu handeln und das alles für den Preis....
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.07.2004
        von: Micha H.
        Super

        Meine vier roten Roller sind 14 Jahre alt und haben rund 50.000 km auf dem Buckel. Bisher nur unbedeutende Löcher durch Schrammen von Unfällen. Ersatzhaken für gebrochene gibts heute noch problemlos (inzwischen alle einmal ersetzt - nur einmal)

        Nur die Klettverschlüsse haben nicht durchgehalten, aber die sind an den heutigen Taschen längst durch bessere Konstruktionen ersetzt.

        Qualität für ein Fahradleben, dadurch den Preis wert - und schlecht für den Händler ;-)

        ...ach ja, man sieht sie ja überall auf der Welt, sie fallen auf und man kann fast immer darauf wetten: Das sind Deutsche ;-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.01.2004
        von: Martin K.
        Die Besten!

        Wie bei vielen meiner Vorredner haben meine Taschen auch schon ihr 10. Dienstjubiläum hinter sich gebracht und das bei Dauernutzung! Der Rollverschluss ist superpraktisch und die Haltbarkeit spitze, mit 10 kg pro Tasche auf feldwegen unterwegs stellt kein Problem dar.
        REPARATUR TIP! Wenn dann doch mal ein Loch in der Tasche sein sollte, von innen mit einem Fahrradflicken reparieren, funktioniert prima!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.07.2003
        von: Georg K.
        Uralt und kein bischen hin

        Ich habe jetzt die Fronttaschen zu meinen Uralt Backtaschen erhalten. Eigentlich sehen beide fast gleich aus. Die alten sind lediglich ein bischne dreckiger. Unglaubliche Qualität zu unglaublichem Preis!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.02.2003
        von: Sebastian T.
        so gehört das.....

        so stellt man sich vernünftige Ausrüstung vor. Die Taschen bestechen durch einfachste Konstruktion, sehr gute Verarbeitung und Materialwahl.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.11.2002
        von: thomas h.
        super taschen

        die ersten taschen hab ich vor ca 15 jahren gekauft. das waren backroller u. frontroller. vor ca 3jahren hab ich dann die backroller neu gekauft,vor ca 1 jahr die frontroller neu.die ersten taschen waren nach ca 13 jahren echt auf aber immer noch absolut wasserdicht,trotz einiger scheuerstellen.es gibt ansich nicht zu bemängeln, op deckel oder rolle ist geschmackssache. nur für essensachen sollte man die rollverschlusse nehmen da sie absolut dicht sind(ameisen,igel möchten da manchmal schon rein).das rucksacksystem ist auch ganz gut . zumindes für kleine touren(per pedes).die leichteren taschen sind einfach zu teuer für die minimale gewichtersparnis(da kann man woanders gewicht sparen)also fazit:sehr zu empfehlen:viel spaß beim biken.thomas
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.09.2002
        von: Paul T.
        Meine beste Investition

        Seit ungefähr drei Jahren habe ich die roten Ortliebtaschen und kann sagen, dass diese meine bisher beste Investition war!
        Und ich bin ein Sehr-Viel-Radfahrer: -5000 km pro Jahr, -bis zu drei große Fahradtouren im Jahr (Frankreich, Norwegen, Schweden, Dänemark, Großbritannien, Irland usw.). Ich empfehle allen, welche nach Skandinavien fahren möchten, sich diese Taschen zu besorgen. Meine standen Stunden und Nächte im Regen - der ultimative Ortlieb-Test: Wie sollte es anders sein, der Inhalt war natürlich ausnahmslos trocken.
        Kleines Mackel: Wer bisher keinen Fahrradständer hatte, sollte sich diesen besorgen, denn mit der Zeit scheuert (besonders der rote Teil der Taschen)an (durch das Anlehnen des Fahrrads an Bäumen und Steinen o.ä.). Der große Vorteil gegenüber den (gleichteuren) Verschlusstaschen ist, dass (vorrausgesetzt es regnet nicht) Sie in den Taschen viel mehr Volumen nutzen können (z.B. Sie verschließen nur einmal, sprich eine Verdrehung). Teuer aber gut (sehr gut)!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.08.2002
        von: Matthias C.
        Super die Teile

        Hab noch nicht ein Fünkchen negatives finden können. Leicht zu packen, gut zu tragen, super robust. Die sind mir im Stockholmer Bahnhof sogar schon mal unter einen einfahrenden Zug gefallen. 2 kleine Kratzer sonst nix.
        Solche Qualität bin ich auch von ähnlich teurer Ausrüstung nicht gewohnt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.03.2002
        von: Jens K.
        Das einzige...

        ...Produkt, dass ich ohne eine Sekunde zu zoegern sofort wieder kaufen wuerde und uneingeschraenkt empfehle. Kaum vorstellbar, dass es bessere Fahrradtaschen gibt. Meine sind seit 3 Jahren im taeglichen Gebrauch, nur minimaler Verschleiss ist festzustellen. Der Rollverschluss hat gegenueber dem Deckel den Vorteil, dass man masslos ueberladen kann, z.B. eine Packung Klopapier hochkant reinpasst (dann natuerlich "offen").
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.01.2002
        von: Lucas J.
        SUPER Taschen, top qualität

        Obwohl sie ein bisschen klein sind, sind sie SEHR empfehlenswert. Obwohl die Haken aus Plastic sind, halten sie alles aus.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.10.2001
        von: thomas g.
        was besseres gibts nicht

        habe im Lauf der Jahre allein + mit Familie etliche Fahrradtaschen, darunter mehrere Ortlieb-Modelle kennengelernt

        dies hier ist das beste, was mir bisher begegnet ist

        der Verschluss war für die Kinder zunächst gewöhnungsbedürftig, mittlerweile sind aber auch ihnen die 'Roller' am liebsten

        völlig problemlos und sehr schnell an- und abzubauen, endlos robust, zuverlässig vollständig dicht, prima zu reinigen, gut zu tragen im Zug oder auf dem Weg ins Quartier

        wir nutzen die Teile u.a. als Riesen-Einkaufstüte, als Rucksack bei Transalp-Fahrten (der dazu nötige Adapter ist ok für Schiebe- / Tragepassagen von 2-3h) und auch schon mal als Sitzunterlage beim Essen

        kein Sturz + keine Kollision hat bisher mehr als einen harmlosen Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein