/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Leseprobe
        • VEGA 1
        • VEGA 2
        • VEGA 3
        • VEGA 4
        • VEGA 5
        • VEGA 6

        Optimus
        VEGA - Gaskocher

        Artikel-Nr.: 1021999

        Die Vorteile: Sehr niedrige Bauhöhe, hohe Stabilität, Flüssiggaszufuhr bei niedrigen Temperaturen. Die umgedrehte Aufstellung der Kartusche ermöglicht das Kochen bei Minusgraden.

        119,95 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        Erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Größe  (Onesize)

          Wähle Deine Größe  (Onesize)
        Der Kocher wird ohne Brennstoff geliefert.
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus DE/AT (kein Sperrgut)
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Freistehender Gaskocher mit optimiertem Gasverbrauch

        Die Vorteile: Sehr niedrige Bauhöhe, hohe Stabilität, Flüssiggaszufuhr bei niedrigen Temperaturen. Die umgedrehte Aufstellung der Kartusche ermöglicht das Kochen bei Minusgraden.

        Brennsparmodus und 4-Seasons-Modus

        Der Kocher arbeitet mit zwei Brennmodi und kann so viel Brennstoff sparen. Dazu wird die Gaskartusche entweder aufrecht hingestellt oder dank der integrierten Klappbeine am Ventil auf den Kopf gestellt. Dies erhöht die Flüssigbrennstoffzufuhr, was zu einer erhöhten Leistung, aber auch zu mehr Brennstoffverbrauch führt.

        Der Brennsparmodus ist ideal zum Anbraten von Gemüse oder zum Köcheln geeignet, um das Anbrennen von Speisen zu verhindern. Die Leistung liegt in diesem Modus bei 1400 Watt und der Brennstoffverbrauch bei 83 g pro Stunde.

        Wird mehr Leistung benötigt, beispielsweise bei kalten Temperaturen oder zum Erhitzen größerer Wassermengen, stellst du die Kartusche auf den Kopf. So gelangt mehr Flüssigbrennstoff in den Schlauch. Die Leistung wird auf 3700 Watt gesteigert und der Brennstoffverbrauch liegt bei ca. 200 g pro Stunde.

        Die Flamme kannst du in beiden Modi präzise am Ventil und somit abseits der Flamme regulieren. Durch die geringe Bauhöhe von nur 65 mm stehen auch große Töpfe sicher und stabil. Mit verstellbarem Aluminium-Windschutz für unterschiedlich große Töpfe.

        Lieferumfang:
        Optimus Vega, Transporttasche, Windschutz.

        Brenndauer:
        ca. 160 min bei 1400 Watt Leistung (220 g Gaskartusche)
        ca. 66 min bei 3700 Watt Leistung (220 g  Gaskartusche)
        Durchschnittliche Kochzeit für 1 l Wasser ca. 4,5 Minuten (Brennsparmodus)
        Kochzeit im 4 Seasons Modus ("Turbo Boost"-Funktion): ca. 3 Minuten

        Video
        Größe
        65 X 180 MM
        Gewicht
        240 g
        Personen
        1 - 3
        Material
        Rostfreier Stahl, Aluminium
        Packmaß
        13 x 7 x 6,5 cm
        Leistung
        3700 W
        Zündung
        manuell
        Brennstoffe
        Gas
        Kochzeit für 1 l
        3 Min.
        Verbrauch pro Std.
        220 g
        Lieferumfang
        Optimus Vega, Transporttasche, Windschutz.

        Beschreibung

        Freistehender Gaskocher mit optimiertem Gasverbrauch

        Die Vorteile: Sehr niedrige Bauhöhe, hohe Stabilität, Flüssiggaszufuhr bei niedrigen Temperaturen. Die umgedrehte Aufstellung der Kartusche ermöglicht das Kochen bei Minusgraden.

        Brennsparmodus und 4-Seasons-Modus

        Der Kocher arbeitet mit zwei Brennmodi und kann so viel Brennstoff sparen. Dazu wird die Gaskartusche entweder aufrecht hingestellt oder dank der integrierten Klappbeine am Ventil auf den Kopf gestellt. Dies erhöht die Flüssigbrennstoffzufuhr, was zu einer erhöhten Leistung, aber auch zu mehr Brennstoffverbrauch führt.

        Der Brennsparmodus ist ideal zum Anbraten von Gemüse oder zum Köcheln geeignet, um das Anbrennen von Speisen zu verhindern. Die Leistung liegt in diesem Modus bei 1400 Watt und der Brennstoffverbrauch bei 83 g pro Stunde.

        Wird mehr Leistung benötigt, beispielsweise bei kalten Temperaturen oder zum Erhitzen größerer Wassermengen, stellst du die Kartusche auf den Kopf. So gelangt mehr Flüssigbrennstoff in den Schlauch. Die Leistung wird auf 3700 Watt gesteigert und der Brennstoffverbrauch liegt bei ca. 200 g pro Stunde.

        Die Flamme kannst du in beiden Modi präzise am Ventil und somit abseits der Flamme regulieren. Durch die geringe Bauhöhe von nur 65 mm stehen auch große Töpfe sicher und stabil. Mit verstellbarem Aluminium-Windschutz für unterschiedlich große Töpfe.

        Lieferumfang:
        Optimus Vega, Transporttasche, Windschutz.

        Brenndauer:
        ca. 160 min bei 1400 Watt Leistung (220 g Gaskartusche)
        ca. 66 min bei 3700 Watt Leistung (220 g  Gaskartusche)
        Durchschnittliche Kochzeit für 1 l Wasser ca. 4,5 Minuten (Brennsparmodus)
        Kochzeit im 4 Seasons Modus ("Turbo Boost"-Funktion): ca. 3 Minuten

         

        YouTube
        Video
        Technische Details
        Größe
        65 X 180 MM
        Gewicht
        240 g
        Personen
        1 - 3
        Material
        Rostfreier Stahl, Aluminium
        Packmaß
        13 x 7 x 6,5 cm
        Leistung
        3700 W
        Zündung
        manuell
        Brennstoffe
        Gas
        Kochzeit für 1 l
        3 Min.
        Verbrauch pro Std.
        220 g
        Lieferumfang
        Optimus Vega, Transporttasche, Windschutz.
        Artikel-Nr.
        1021999

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        4,29
        14 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        31.08.2022 Unkomplizierter, Leistungsstarker Kocher
        von: Stefan M.
        Haben den Kocher auf dem Padjelantaleden benutzt und bin begeistert. Steht sehr stabil, mit dem Umdrehen der Gaskartusche auch bei niedrigen Temperaturen zu benutzen.
        Einzig die Regulierbarkeit durch die lange Leitung dauert ein wenig.
        Und mit einem Wärmetauschertopf geht es noch schneller, Insgesamt dadurch sehr sparsam, und leise.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        18.12.2021 Der Kocher ist gut aber der Service von Globetrotter schlecht,schade
        von: Jens L.
        Nach ca. 4 Wochen Benutzung im diesjährigen Skandinavienurlaub hat sich die obere Schraube des Kochers unbemerkt gelöst und ist verloren gegangen, durch die fehlende Schrauben löste sich die Zwischenlegscheibe und musste entfernt werden. Man konnte noch kochen, musste aber sehr vorsichtig sein.
        Das kann passieren, darf es aber eigentlich nicht.
        Schlimm ist nur die Reaktion von Globetrotter auf die Reklamation, meiner Freundin wurde schriftlich mitgeteilt, das das kein Reklamationsgrund sei.Der Meinung bin ich nicht.Ein relevantes Bauteil darf sich nicht einfach lösen und rausfallen
        Eine neue Schraube würde mir auch nicht helfen,da man die fehlende Scheibe nicht zwischen die Kocherarme bekommen würde (zuviel Spannung )

        Vielleicht haben wir ja einfach nur Pech gehabt mit dem Sachbearbeiter
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        15.03.2021 Immer wieder ;-)
        von: Monika S. Verifizierter Kauf
        Sehr cooler kleiner und leichter Kocher. Ist schon der zweite.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        19.08.2020 2017 erworben - insgesamt ca 20 Tage Einsatz und nun defekt
        von: Philipp W.
        Leider hat der ultimativ wenig genutzte Vega (3 Trips seit 2017) einen Schaden am Regelventil.
        Ich hatte mir eigentlich etwas mehr erwartet als eine Einsatzdauer von 20 Tagen.
        Wenn er funktioniert ist er ein Träumchen, wenn die Flamme nicht mehr ausgeht ein Traumachen…
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Philipp,

        vielen Dank für deine Bewertung. Es tut uns leid, dass der Kocher bereits nach kurzer Einsatzzeit einen Mangel hat. Glücklicherweise bieten wir auf fast alle Produkte eine dreijährige Garantie, so auch auf diesen Kocher. Setze dich gerne zwecks Reklamation mit unserem Kundenservice unter service@globetrotter.de in Verbindung.

        Beste Grüße aus der Globetrotter Redaktion
        Finn

        11.11.2017 toller Kocher
        von: Nina D.
        Der Kocher ist super. Standfest, funktioniert zuverlässig (habe ihn seit 2 Jahren regelmäßig in Betrieb, auch bei niedrigeren Temperaturen um die 0°C) und die passenden Gaskartuschen gibt's nicht nur in Europa, sondern z.B. auch in Australien. Einen Punkt Abzug gibt's für den Windschutz - der dürfte robuster gebaut sein, denn trotz sorgfältigem Umgang ist er mir nach 2 Jahren auseinandergebrochen. Es gibt zwar Ersatz zum Nachkaufen, aber es könnte noch besser.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        15.10.2017 Toller, kraftvoller Kocher
        von: Ralf G.
        Toller, kraftvoller Kocher mit festem Stand, der in unserem Irland Urlaub gute Dienste geleistet hat.
        Man sollte sich jedoch in jedem Fall noch diverse Adapter für Stechkartuschen und Campinggas zulegen, da es je nach Land schnell zu Nachschub-Problemen kommen kann.

        Die Möglichkeit den Kocher bei niedrigen Temperaturen mit umgedrehter Kartusche auch mit Flüssiggas zu betreiben, hat sich sehr bewährt. Auch bei fast leeren Gaskartuschen kann man auf diese Art die Leistung erhöhen.

        All jenen die nicht auf das letzte Gramm achten müssen würde ich noch den „Tatonka Kocher-Windschutz“ empfehlen, da er sich perfekt um den Kocher und das Kochgeschirr schmiegt und dadurch die Wärme noch besser um den Topf leitet.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        04.11.2016 Klasse!!!
        von: Anke R.
        Klasse Gaskocher, hat meiner Fam.schon gute Dienste erwiesen.
        -leistungsstark-
        -standfest-
        -für Grosse Töpfe geeignet-
        -leicht-
        -Flüssiggasbetrieb-
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        09.06.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf!
        1A Kocher. In kurzer Zeit ist das Wasser heiß und der Verbrauch ist gefühlt sehr niedrig. Wir haben ihn jedoch bisher nur bei Plusgraden getestet. Der mitgelieferte AluSchutz ist super bei windigem Wetter.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        12.04.2016
        von: Stefan V.
        Als mein billiger CAMPINGGAZ Kocher versagte war ich auf der Suche nach einem neuen Kocher.
        MIt Benzin&Multifuel Kochern war ich auf Motorradtouren gut beraten, jedoch störte mich das verruste Geschirr, und das befüllen der Benzinflasche. Auch der Startvorgang war immer eine Prozedur.
        Wenn ich auf Zelttrips unterwegs bin bevorzuge ich Gas.
        Der Optimus Wega ist klein und steht sehr sicher, mit dem Windschutz lässt sich sehr gut kochen. Ohne Windschutz dauert viel länger etwas zuzubereiten.
        Je nach dem wie viel man kocht ist eine Ladung Gas sehr ergibig, gerade wenn man Trekkingnahrung verwendet.
        BIn überzeugt von dem Produkt.
        Einen Stern Abzug gibt es für die Regulierung der Flamme: Durch den langen Schlauf(Stahlflex) ist es nicht so einfach die gewünschte Dosierung einzustellen, da der Kocher zeitverzögert reagiert, gerade beim runterdrehen habe ich anfangs den Kocher oft ausversehen ausgedreht.
        Daran gewöhnt man sich aber und man bekommt ein Gefühl dafür.
        Ich freue mich schon auf den nächsten Einsatz
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        18.03.2016
        von: Moe D.
        Ich habe lange gesucht... der perfekte Kocher war nicht leicht zu finden. Im Vega habe ich meinen perfekten Kocher gefunden.

        Ich wollte einen Kocher mit dem ich folgende prämissen erfüllt habe:
        -klein (sollte so klein sein dass ich ihn im Topf transportieren kann
        -wintertauglich
        -für große und kleine Töpfe/Tassen
        -standsicher

        Der Vega erfüllt all diese prämissen! Noch dazu hat er enorm Power. 800ml Gletscherwasser kochen im normalbetrieb bereits nach 2 minuten (im Patagonischen Sommerwetter getestet mit dem Optimus Topf mit Wärmetauscher).
        Auch bei sehr kalten temperaturen funktioniert er einwandfrei, wenn man weiß dass man sich beim anzünden und umdrehen der Gaskartusche schicken muss. Besonders gefällt mit der Topfhalter. Von ganz innen im Brennerkopf bis weit nach aussen so dass auch ein 3l topf problemlos drauf platz findet.
        Das einzigste was mir noch minimal sorge bereitet ist, ob das Material das voll in der Flamme steht die Belastung heiss/kalt auf dauer verkraftet, aber 3 Wochen Patagonien und 1 Woche Winterwandern in den Alpen hat er schon überlebt.

        Absolute Kaufempfehlung!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        28.08.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf!
        standsicherer Kocher, schnell aber laut
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        22.08.2014
        von: Wolfram O.
        Der beste Kocher auf dem Markt

        Habe den Optimus Vega und viele andere Kocher, Gas als auch Benzin ausprobiert.
        Resultat: Der Optimus Vega ist mom. 2014 mit einer der besten Kocher auf dem Markt !
        Wieso ?
        Pro: Kein Vorheizen nötig, wie bei einigen Benzinkochern
        Leisebrenner
        Sofort einsetzbar, Gaskartusche anschrauben und los gehts
        Sauber
        Präzise Regulierung von großer bis kleine Flamme/simmern
        Dreht man die Gaskartusche auf den Kopf ... volle Leistung bis zum letzten Gramm Gas
        Empfehlung: immer den mitgelieferten Windschutz verwenden, da er ohne etwas Windanfällig ist, wie alle Gaskocher

        Ein absoluter Kauftip !
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        28.10.2013
        von: Thomas B.
        Toller Kocher

        Habe lange nach einem guten Preis - Leistung - Gwicht - Handhabung's Kocher gesucht...und in diesem Brenner / Kocher ein leichtes und zuverlaessiges Model gefunden. Waren 3 Monate in den USA unterwegs, davin 5 Wochen in Alaska. Camping,Trekking Kayaken usw. Absolut zuverleassig und einfach zu handhaben.Dafuer gibt es 5 Sterne.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        03.06.2013
        von: Manfred R.
        Lost in france

        Nun muss ich leider auch den zweiten Vega zurückschicken, der erste zündete manchmal gar nicht von selbst, sondern erst nach dem erneuten Anschrauben der Optimuskartusche, manchmal ging er auch ohne äußere Einwirkung von selbst aus.
        Ich tauschte ihn dann problemlos bei Globi aus, und wir unternahmen eine kleinere WE-tour mit dem zweiten Vega und einer Colemankartusche. Mein für die positive Stimmung notwendiger Frühstückskaffee fiel aus, denn die Verbindung zum Ventil der Kartusche funktionierte nicht, ein Globimitarbeiter erklärte dies mit Fertigungstoleranzen bei der Herstellung von Kartuschen. Die Optimus-, Primus- und Snowpeakkartuschen, die ich nach der Heimkehr ausprobierte, funktionierten.

        Da wir Frankreichfans sind und dort fast nur Camping gaz Kartuschen erhältlich sind, probierte ich auch noch den Adapter von Klickkartuschen auf Schraubkartuschen: Fehlanzeige.
        Ich habe mir nun den Primus EasyFuel Duo bestellt, da sich das "Duo" auf Klick- und Schraubkartuschen bezieht, wie mir der Globimitarbeiter im Service erklärte. In der Webside ist dies so nicht ersichtlich.
        Frankreich dürfte danach kein Problem mehr sein, oder nehme ich doch den Snowpeak Kocher noch im Sommer mit?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein