/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • ARGO 1 RED 1
        • ARGO 1 RED 2
        • ARGO 1 RED 3
        • ARGO 1 RED 4
        • ARGO 1 RED 5
        • ARGO 1 RED 6
        • ARGO 1 RED 7
        • ARGO 1 RED 8
        • ARGO 1 RED 9
        • ARGO 1 RED 10
        • ARGO 1 RED 11
        • ARGO 1 RED 12
        • ARGO 1 RED 13
        • ARGO 1 RED 14
        • ARGO 1 RED 15
        • ARGO 1 RED 16
        • ARGO 1 RED 17
        • ARGO 1 RED 18
        • ARGO 1 RED 19
        • ARGO 1 RED 20
        • ARGO 1 RED 21
        1 / 21
        Leseprobe

        Nortik
        ARGO 1 RED - Kajak

        Artikel-Nr.: 1021974

        Der große Tourer aus der Nortik-Familie verblüfft zunächst einmal durch seine Schnelligkeit und ein unglaublich leichtes Gewicht von nur 19 kg.

        2.699 €
        incl. MwSt.
        • Produktschutz hinzufügen für 256,40 € jährlich
        • Reparatur oder Ersatz  0€ Selbstbeteiligung
        • Inkl. Eigenverschulden und Diebstahl  Alle Details
        Wähle deine Farbe:
        rot/schwarz
        +
        Wähle deine Größe  (Onesize)

          Wähle deine Größe  (Onesize)
        Online Verfügbar
        Click & Collect Bestellen & Abholen
        • isolierendCO2-kompensierter Versand mit DHL
        • isolierend Kostenlose Retoure aus DE, kein Sperrgut
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht mit Kundenkarte
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Ein Faltkajak für die Argonauten der Neuzeit …

        Der große Tourer aus der Nortik-Familie verblüfft zunächst einmal durch seine Schnelligkeit und ein unglaublich leichtes Gewicht von nur 19 kg.

        Ausgelegt auf lange Touren, bietet er auch größeren Personen ausreichend Platz. Das Boot verfügt über reichlich Gepäckstauraum und die Ladeluken auf Bug und Heck ermöglichen eine einfache Be- und Entladung. Ein aufblasbarer Hängesitz sorgt für eine bequeme Sitzposition. Neu seit dieser Saison: eine festere, stabilere Rückenlehne sowie eine Rundum-Leine.

        Mit Augenmerk auf Leichtigkeit und hohe Stabilität

        Die Bootskonstruktion ist an den kleineren Navigator angelehnt und entsprechend hervorragend sind die Fahreigenschaften, die hohe Kippstabilität und die Leichtläufigkeit. 

        Auch beim Argo besteht die Bootshaut aus einer extrem robusten PVC- und PU-Mischung mit installierten Kielstreifen, jedoch wurde eloxiertes Aluminium für das Gestänge gewählt, was das geringe Gewicht erklärt.

        Das Packmaß unterscheidet sich kaum von dem des Navigators, im kompakten Rucksack lässt sich der Argo mühelos transportieren.

        Im Lieferumfang inbegriffen: Packrucksack, 2 wasserdicht verschließbare Verdeckluken, Deckbeleinung, Schenkelstützen, D-Ringe und Reparaturset.

        Video
        Größe
        1er
        Gewicht
        19.000 g
        Länge
        520 cm
        Breite
        62 cm
        Packmaß
        115 cm x 40 cm x 25 cm
        Sitze
        1
        Zuladung
        160 kg

        Beschreibung

        Ein Faltkajak für die Argonauten der Neuzeit …

        Der große Tourer aus der Nortik-Familie verblüfft zunächst einmal durch seine Schnelligkeit und ein unglaublich leichtes Gewicht von nur 19 kg.

        Ausgelegt auf lange Touren, bietet er auch größeren Personen ausreichend Platz. Das Boot verfügt über reichlich Gepäckstauraum und die Ladeluken auf Bug und Heck ermöglichen eine einfache Be- und Entladung. Ein aufblasbarer Hängesitz sorgt für eine bequeme Sitzposition. Neu seit dieser Saison: eine festere, stabilere Rückenlehne sowie eine Rundum-Leine.

        Mit Augenmerk auf Leichtigkeit und hohe Stabilität

        Die Bootskonstruktion ist an den kleineren Navigator angelehnt und entsprechend hervorragend sind die Fahreigenschaften, die hohe Kippstabilität und die Leichtläufigkeit. 

        Auch beim Argo besteht die Bootshaut aus einer extrem robusten PVC- und PU-Mischung mit installierten Kielstreifen, jedoch wurde eloxiertes Aluminium für das Gestänge gewählt, was das geringe Gewicht erklärt.

        Das Packmaß unterscheidet sich kaum von dem des Navigators, im kompakten Rucksack lässt sich der Argo mühelos transportieren.

        Im Lieferumfang inbegriffen: Packrucksack, 2 wasserdicht verschließbare Verdeckluken, Deckbeleinung, Schenkelstützen, D-Ringe und Reparaturset.

         

        YouTube
        Video

        Technische Details

        Größe
        1er
        Gewicht
        19.000 g
        Länge
        520 cm
        Breite
        62 cm
        Packmaß
        115 cm x 40 cm x 25 cm
        Sitze
        1
        Zuladung
        160 kg
        Artikel-Nr.
        1021974

        Rechtliche Hinweise & Anleitungen

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        4,43
        8 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        15.06.2024 Zuverlässiges Boot
        von: Oliver K.
        Hallo, ich habe den Nortik Argo 1 nun seit vielen Jahren im Einsatz und muß ihn nun mal loben und empfehlen. Über 100 Auf-und Abbauten und sicher 150 Paddeltage mit und ohne Gepäck für 3-Tage bis 1 Woche Übernachtungs-Paddeltouren mit Zelt und Futter auf mehr oder weniger wilden Flüssen Mitteleuropas hat er hinter sich ... Er läuft und macht Spaß. Wildwasser 1-2 wie z.Bsp. auf der Reuß in der Schweiz geht für den erfahrenen Paddler, wenn Platz zum Manövrieren ist (Seesocke und Spritzdecke). Ich fahre ohne Steuer und habe ihn dicht gemacht wie ein U-Boot. Auch große Seen mit fetter Welle und Wind wie Müritz oder Bodensee kann man damit queren, den er ist schon flott. Seefest ist er auch, das Gestänge bewegt sich in den Wellen mit. Mäandrierende Kleinflüsse sind auch ein Abenteuer, wenn man die Strömung geschickt nutzen kann. Ja, ich gehe nicht nur zärtlich mit Ihm um und muß auch Löcher flicken, was mit handelsüblichem PVC-Kleber auch unterwegs kein Problem ist. Aufbauten unter 2°C sind wirklich schweißtreibend bis nicht möglich (das PVC ist dann zu "kurz" und hart) Ansonsten ist er ein sehr sicheres Winterboot und schön warm zu fahren, auch bei Frost und kaltem Wind. Im Sommer ist natürlich offen ein Genuß. Ich brauche noch immer 45 Min. bis es losgeht :-) , aber das und gelegentliche Zuschauer gehören dazu.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        24.12.2023 Tolles Boot
        von: Uwe M. Verifizierter Kauf
        Das Boot fährt super gerade aus! Leider bezahlt man den guten Geradeauslauf natürlich auch mit einer geringeren Wendigkeit!
        Der Aufbau ging auch viel besser als in vielen Foren beschrieben! Ich habe beim erstem Mal etwas mehr als eine Stunde benötigt.
        Nachdem ich das Gestänge entsprechend markiert habe, dauert es nur noch zwischen 30 und 45 Minuten! Liegt wahrscheinlich
        auch daran, dass es nicht mein erstes Faltboot ist. Optisch sieht das Boot toll aus! Würde es jederzeit wieder kaufen!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        26.05.2022 Nortic Argo 2
        von: Katja W.
        Wir haben das Nortic Argo 2 im Lockdown erworben- leider scheint er nicht mehr von Globetrotter verkauft zu werden. Trotzdem, nachträglich ein Lob auf das Boot! Der erste Aufbau im Wohnzimmer dauerte 8 Stunden, der zweite war nicht zu bewerkstelligen. Dachten, es wäre mit falschen Maßen geliefert:Mit einem super engagierten Team der Stuttgarter Filiale konnten wir die Finessen des Aufbaus klären... Ich würde empfehlen: Solch Anschaffung ohne Vorerfahrung gehört in die Beratung und nicht ins online Geschäft... Nun war das Boot des öfteren im Wasser und der Aufbau dauert ( ohne Steuer) 45 Minuten, der Abbau 30 Minuten. Yeah! (ok, es braucht Kraft und technisches Verständnis)Das Boot ist schnell, liegt super im Wasser, lässt sich toll lenken. Es macht Spass mit ihm auf der Nordsee im Wattenmeer, auf dem Rhein und in ruhigen Gewässern zu fahren... Wir haben also den 2er, lieben Ihn und werden noch einige Abenteuer erleben-
        Ein Lob an Globetrotter- ohne die Filialen mit erfahrenen Mitarbeitern könnten Sie ihr Bootsgeschäft an den Nagel hängen...
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        02.08.2021 ....läuft wie auf Schienen
        von: Thomas M. Verifizierter Kauf
        ...ja, es war eine Quälerei, das Faltboot zusammenzubauen. Vor allem der Kraftaufwand die Kielstange zu verbinden...Man hat irgendwie Angst, es könnte was zerbrechen. Mittlerweile habe ich eine Lagermöglichkeit gefunden und muss das Boot nicht ständig ab- und zusammenbauen. Auch der Transport auf dem PKW-Dach geht -zumindest bei kürzeren Strecken- und bei mäßiger Geschwindigkeit (80 km/h) ohne Probleme. (Da das Boot sehr lang ist, sollte man die Windlast bei höherer Geschwindigkeit nicht unterschätzen. Sicher geht es auch schneller, aber ich wollte keinen Materialtest machen).

        Im Wasser läuft das Boot wie auf Schienen. Der Geradeauslauf ist hervorragend. Darum habe ich auch nicht das mit gekaufte Ruder montiert. Den Aufwand kann man sich im Grunde sparen. Gut, das Boot ist aufgrund seiner Länge kein Favorit für Engstellen, aber mit Übung bekommt man das Manövrieren ohne Weiteres hin.

        Die Materialqualität und Verarbeitung ist hervorragend. Ich habe keinerlei Mängel feststellen können.

        Dazu gekauft habe ich mir noch einen Lukendeckel für das Verschließen der Einstiegöffnung und auch einen Transporthaken am Bug. (Das finde ich schade, das nur am Heck ein Griff werkseitig montiert ist)

        Alles in allem: Ich bin vollauf zufrieden und bin schon einige Kilometer in der Mecklenburgischen Schweiz unterwegs gewesen...
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        01.08.2021 Sehr gutes Kajak, aber Probleme bei der Produktpflege
        von: Michael G.
        Das Argo 1 ist ein sehr gutes Kajak für den Feierabend oder die Reise. Aufbau geht wirklich schnell, wenn man schon mal ein Faltboot hatte. 20-30min problemlos, vielleicht auch wegen des neuen (!!) Aufbaus. Habe alle Teile für schnellen Aufbau mit farbigem Klebeband markiert. Reisegeschwindigkeit von 5-6km/h problemlos, mit Spitze 9-10km/h. Sehr guter Geradeauslauf. Bei Seitenwind schiebt, je nach Beladung, eher das Heck. Eine Ruderanlage ist unbedingt empfehlenswert. Damit kann man zwar keine Kurve fahren, aber als Wellen- und Windausgleich sehr gut. Die Abdeckungen von Ladeluken (sehr klein und mit Steg, der eine einfache Beladung verhindert) und Sitz sind sehr eng und erfordern Geduld, dafür ist dann alles dicht. Super Sitz. Würde ich jederzeit wiederkaufen. Doch nun noch einen Tipp für die interessierten Käufer, aus leidvoller Erfahrung: Checkt bitte gleich nach Kauf von Kajak, Steueranlage, Schenkelstützen, etc. sofort was ihr geliefert bekommen habt. Jedes dieser Produkte (auch das Kajak) wurde von mir mind. 1x umgetauscht, da Globi falsche oder defekte Teile geliefert hat (Mischung aus Argo 1 und 2 Teilen, verbogene Senten, ausgerissene Schraubgewinde). Wichtig auch, da nach wie vor kein Hinweis auf der Globi-Seite: Die Senten werden nicht mehr mit Schlössern, sondern mit stumpfen Enden + Hülsen geliefert. Kein Hinweis im Netz auf diese Bauänderung zu finden und man denkt zunächst, dass man wieder defekte Teile in der Hand hält. Ein Anruf bei Outtrade klärte dann alles auf. Es gibt viele Aufbauänderungen, die nirgends verzeichnet sind. Auch wer sich die aktuelle nachgebesserten Produktbilder vergrößert, wird z.T. andere Teile identifizieren, als wirklich geliefert werden. Nicht durcheinanderbringen lassen. Zog alles lange nervige Mailwechsel nach sich. Am Ende aber alles so wie es sein sollte. Und das Kajak selbst ist über alle Zweifel erhaben.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        12.05.2021 Aller Anfang ist schwer....
        von: Thomas M.
        Habe mir das Argo kürzlich gegönnt und bin bis jetzt zufrieden.
        Bei der Lieferung solltet ihr vom Team GT auf bessere Verpackung vom Hersteller achten . Der äußerste Karton ist dünn, war an jeder Ecke beschädigt und geklebt. Immerhin liegt das Alugestänge lose im Rucksack,
        Der erste Aufbau hat vier Stunden gedauert. Aber, sich zwischen all den Teilen zurechtzufinden und alles irgendwie zu kennzeichnen, dauert halt. Mein Tipp: nehmt euch Zeit und lasst euch von einer zweiten Person helfen. Die Kielstangen und die Senten zu schließen war echt ein Kraftakt. Am Ende hat alles gepasst.
        Das Video war weniger hilfreich, weil die Details kaum sichtbar sind.
        Im aufgebauten Zustand habe ich alles gründlich in Augenschein genommen: Alle Nähte gut verklebt; die Stangen halten was aus....
        Jetzt wird es bald ins Wasser gehen. Übrigens: Der Abbau in aller Ruhe hat nur eine Stunde gedauert. Ich bin optimistisch; das der nächste Aufbau zwischen ein und zwei Stunden dauert.
        Insgesamt ein schönes Boot
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        09.10.2020 Entspricht der Beschreibung
        von: Henning K. Verifizierter Kauf
        Hat meine Erwartungen voll erfüllt. Die Beschreibung der Eigenschaften ist korrekt. Auf Langstrecke mit dem richtigen Paddel (Werner) stundenlang ohne
        große Anstrengung fahrbar. Auch bei hoher Welle und Seitenwind noch gut beherrschbar. Bootshaut bei Anlandungen am steinigen Ufer erstaunlich robust.
        Der Sitz ist ausreichend, aber noch verbesserungswert.
        Einziges Manko: Der erste Aufbau ist trotz Silikonspray eine stundenlange Knochenarbeit.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        22.09.2018 Warum neue Seite aufgemacht?
        von: Achim H.
        Tja, warum hat Globetrotter eine neue Seite aufgemacht für dieses Boot, die alte ist mit google noch zu finden? Waren die Bewertungen dort zu schlecht? Lies sich so das Boot nicht mehr gut verkaufen?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Achim,

        schade, dass du uns Unehrlichkeit vorwirfst. Das alte Boot (mit einer Durchschnittsbewertung von 3,9/5 Sternen) in der Farbe grau gibt es nicht mehr. Das neue Modell in rot hat natürlich eine neue Artikelnummer erhalten.

        Schöne Grüße aus Hamburg
        Finn

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein