Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • CHAMAN 1
        • CHAMAN 2

        Nieto CHAMAN - Survival Messer

        99,95 €
        sofort lieferbar
        Erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        NOCOLOR
        <
        >
        Größe  (Onesize)
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: 1208738
        incl. MwSt.

        Robustes Survivalmesser mit multifunktionaler Messerscheide

        Erstklassiges Jagd- und Outdoormesser mit Griffschalen aus Cocoboloholz und einer schnitthaltigen, kräftigen Klinge aus Böhler N-695 Stahl.

        Für grobe Arbeiten geeignet

        Das Chaman eignet sich auch für robuste Einsätze. Möglich macht das die Fulltang-Bauweise, die durch Griffe aus strukturiertem Cocoboloholz mit Fiberglasunterlagen ergänzt wird. Beide sind mit Hohlnieten befestigt. Am Griffende befindet sich eine Fangriemenöse mit Band.

        Wie das Messer, so ist auch die Lederscheide besonder robust gearbeitet. Der Riemen sichert das Messer vor Verlust, kann aber auch umgedreht und als Gürtelschlaufe verwendet werden. Je nachdem wie du gerade unterwegs bist. Mit der Schnur kannst du die Scheide zusätzlich fixieren.

        Details

        • Bushcraft-Messer für Rechts- und Linkshänder
        • Full Tang Bauweise
        • Struckturierte Daumenauflage
        • Drop-Point-Klinge
        • Glatter Schliff
        • Rostfreier, schnitthaltiger Böhler N-695 Stahl
        • Stahlhärte: 57-60 HRC (Rockwell)
        • 3,1 mm Klingenstärke
        • 28 mm Klingenhöhe
        • 88 mm Schneidlänge
        • Cocobolo Holzgriffschalen mit Hohlnieten
        • Fangriemenöse am Griffende
        • Robuste Lederscheide mit Sicherung
        • 110 mm breite Gürtelschlaufe
        • Leicht zu reinigen
        • 202 g Gesamtgewicht (inkl. Scheide)
        • Hergestellt in Spanien

        Tipp: Damit du lange Freude am Messer hast, solltest du die Klinge und Griffschalen regelmäßig mit Speise- oder Waffenöl (z. B. Ballistol) pflegen.

        Anmerkung
        Wir haben nachgewogen (Messer ohne Scheide) und nachgemessen. Die Daten wurden von uns überprüft und können von anderen Angaben abweichen.

        Technische Details
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        114 g
        Gewogen
        nachgewogen
        Klingenlänge
        8,8 cm
        Material Klinge
        Böhler N-695
        Griffmaterial
        Cocoboloholz
        Grifflänge
        10,7 cm

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        5
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        20.02.2020 Nieto Chaman EDC
        von: Steffen U.
        Wenn man das Chaman EDC in den Händen hält, gerät man sofort ins Schwärmen!
        Schon beim Auspacken des Messers etappt man sich, wie man sich in Gedanken bei Herrn Nieto entschuldigt, das man so lange nichts von sich hören ließ.
        Das Chaman EDC ist ein kleines, bulliges Messer in einer wirklich atemberaubenden Fertigungsqualität und Materialauswahl und kann wirklich mühelos mit doppelt so teuren Spitzenmodellen mithalten!
        Entgegen dem Produktfoto ist bei meinem Chaman der Griff etwas dunkler und traumhaft schön gemasert.
        Dunkle Schlieren und Kringel ziehen sich bei mir durch das Holz, das es schon fast wie edles Wurzelholz wirkt.
        Mit dabei ist eine wirklich sehr robuste Scheide aus dickem Sattelleder mit selbstbewußt geprägtem Firmenlogo.
        Das Messer sitzt absolut wackelfrei in der Scheide, welche durch rundum verlaufende Ösen jede noch so eigenwillige Trageweise zulässt!
        Selbstverständlich ist sie auch mollekompatibel!

        Ich kaufte mir das Chaman als Ersatz für mein Spyderco Delica 4, da ja das Führen von Einhandmessern immer weiter eingeschränkt wird.
        Als passionierter Angler war ich also auf der Suche nach einer Art "kleinem, feststehenden Jagdmesser für größere Fried- und Raubfische, deren Klinge jedoch auch stark genug sein muss, um das stabile Rückrat eines großen Karpfens zu durchtrennen, ohne dabei gleich abzubrechen /stumpf zu werden etc.."
        Beim Nieto Chaman wurde ich da fündig und bin wirklich restlos begeistert!
        Kurze, bullige Flachschliff-Klinge aus enorm schnitthaltigen Böhler N695, einem Stahl, mit dem ein passionierter Niederwild-Jäger auch mühelos beim Aufbruch Kugelgelenke aus den Pfannen hebeln kann.

        Wer hingegen eher auf der "Survivalschiene" fährt, findet ebenfalls im Chaman den richtigen Partner!
        Wenn es darum geht, "dem Spechte gleich" die Rinde von toten Bäumen auf der Suche nach verwertbarem Eiweiß aufzuhebeln, ist das Chaman mit seinem 3mm dicken, robusten Klingenrücken nicht zu bremsen!
        Sicherlich könnte man vom Stahl her auch mit dem Chaman batonen, aber niemand, der das Chaman in der Hand hält, würde es fertigbringen, mit einem Knüppel darauf einzuprügeln!

        Aber auch Bogenschützen werden das Chaman lieben lernen, weil man mit der kurzen, kräftigen Klinge prima im Holz nach hoffnungslos festgedroschenen Pfeilspitzen puhlen kann.

        Selbst phantasiebegabten Tagträumern würde ich das edle Chaman ans Herz legen! Auf einer abgestürzten Insel, auf der mein Tagesablauf aus dem Knacken von Kokosnüssen und Schildkröten-Panzern und der Unterwasserjagd auf Hummer besteht, wäre das Chaman zu 100 Prozent meine erste Wahl! ...aber auch im australischen Outback bei der Zubereitung von Waranen, Leguanen oder Protein-Lieferanten vergleichbarer Größe ist das Chaman in seinem Element!

        Am Rande sei noch erwähnt, das daß Chaman durch seine geringe Größe prima in jeden Wanderrucksack passt und man damit auch ganz ordinär ein Brötchen schmieren, ein Ei köpfen, Räucherlende in Scheiben schneiden kann usw...

        Fazit:
        Bei Nieto hat sich in den letzten Jahren in Punkto Qualität und Materialauswahl mächtig was getan!
        Mit dem Nieto Chaman erhält man ein kleines, feines und edles Meisterwerk spanischer Messerbaukunst par excellance, welches wirklich jeden Euro wert ist!
        Ästhetik bis der Dachs kotzt! :-)))
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein