Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        -30%
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 1
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 2
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 3
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 4
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 5
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 6
        • PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET 7

        Mountain Equipment PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET Männer - Regenjacke

        299,90 € 209,93 € Du sparst 89,97 €
        sofort lieferbar
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        ASH
        <
        %
        Mountain Equipment PROPERLLOR SHAKEDRY JACKET Männer - Regenjacke - ASH
        >
        Größe  (INT.SIZE)
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 46
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: 1223323
        incl. MwSt.

        Regenjacke mit außenliegender Membran

        Du willst auch bei echtem Schietwetter nicht auf dein Lauftraining verzichten? Kein Problem, die leichte Propellor Shakedry WMNS Jacket hält dich mit ihrer außenliegenden Membran zuverlässig trocken.

        Außenliegende Shakedry-Membran

        Ihr besonderes Design hat die Regenjacke ihrer außenliegenden Membran zu verdanken. Durch den Verzicht auf ein Außenmaterial kann sich die Jacke nicht mit Nässe vollsaugen - dadurch wird die Atmungsaktivität stark erhöht. Durch diese Technologie kannst du die Regenjacke nach einem Schauer einfach ausschütteln und schwuppdiwupp ist die Jacke wieder trocken - Shakedry im wahrsten Sinne des Wortes! Das Innenmaterial wirkt stark feuchtigkeitsleitend und liegt angenehm weich auf der Haut.

        Die Jacke eignet sich optimal für dein (Lang-)Lauftraining, zum Trailrunning oder zum Fahrrad fahren. Durch die außenliegende Membran ist die Jacke empfindlich gegenüber mechanischen Belastungen. Daher kannst du sie nicht in Kombination mit einem Rucksack tragen.

        Details

        • Leichte Regenjacke mit außenliegender Membran
        • Unterlegter Front-RV mit Kinnschutz
        • Kapuze mit stabilem Schirm und Volumenregulierung vorne und hinten
        • Vorgeformte Ärmel
        • Ärmelbündchen mit Klettverschluss
        • 2 erhöht angebrachte RV-Einschubtaschen mit Netzfutter
        • Alle Reißverschlüsse sind dauerhaft wasserabweisend
        • Schnürzug im Saum
        • Verlängerte Rückenpartie
        • Reflektierende Designelemente

         

        Technische Details
        Größe EU
        46
        Größe
        S
        Gewicht
        230 g
        Gewogen
        Gr. L
        Passform
        Reguläre Passform
        Material
        100% Polyamid
        Membran
        100% ePTFE (Gore-Tex)
        Rückenlänge
        77 cm/Gr. L
        Rucksacktauglichkeit
        nicht rucksacktauglich
        Wassersäule
        28000 mm
        Geschlecht
        Männer
        Nachhaltigkeitsstandard
        Fair Wear

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        3
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        01.08.2020 Könnte großartig sein …
        von: Danny K.
        Das Material Shakedry Hike ist ohne DWR wasserabweisend und für leichte Rucksäcke zugelassen (steht nicht in der Beschreibung). Es gibt keinen Oberstoff, der sich bei längerem Regen mit Wasser vollsaugt, es perlt einfach ab. Die Passform ist sehr gut, die Jacke rutscht beim Heben der Arme kaum nach oben. Die (bedingt helmtaugliche) Kapuze sitzt gut und ist funktionell geschnitten, die Einstellmöglichkeiten entsprechen alpinen Standards. Es gibt per Klett verstellbare Ärmelbündchen. Der Flauschbesatz ist allerdings zu kurz geraten, so dass der vordere Teil der Klettpatte mit dem Hakenband nach außen absteht, wenn man die Bündchen eng stellt. Der Hauptreißverschluss lässt sich nicht in einem Zug schließen, die innere Abdeckleiste verfängt sich GARANTIERT jedes mal darin. Man muss sich also angewöhnen, die Jacke in Form zubringen und zu halten, wenn man sie zumacht. Auch ist es unmöglich, den Schieber unter den Kinnschutz zu bekommen, ohne letzteren händisch in die korrekte Position fummeln zu müssen. Er ist aber auch zu groß, um ihn zu ignorieren, wenn er verwurstelt ist, weil er dann stört. Gerade bei schwierigem Wetter kann es ziemlich anstrengend sein, beim Öffnen und Schließen der Jacke permanent nacharbeiten zu müssen – das kann man sicher gescheiter konstruieren. Bei fast gleichem Gewicht ist das Material geringfügig voluminöser als Gore-Tex Paclite und fühlt sich sowohl weicher als auch wärmer an (raschelt auch weniger). Das wird durch die höhere Atmungsaktivität ausgeglichen. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, es gibt aber eine Handvoll anekdotischer Berichte im Netz, die dem Material gute Robustheit attestieren. Wer nicht unbedingt den Hightech-Abperleffekt braucht, ist mit einer sauber konstruierten Paclite-Jacke aber vermutlich besser beraten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein