Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Zimtstern

        Schweizer Bike- und Skibekleidung
        Zimtstern entwickelt junge, auffällige und funktionelle Bekleidung für den Ski-, Snowboard- und Bikebereich. Ihre Jacken mit dem großen Stern auf der Front sind von keiner Piste mehr wegzudenken. Eine riesige Farbauswahl, grafische Prints und Retroschriftzüge geben der Marke ihren unverwechselbaren Stil. Auch technisch wissen die Schweizer was Winter- und Bikesportkleidung alles können muss. Einsatzspezifische Details, feuchtigkeitsregulierende und atmungsaktive Materialien sowie eine sorgfältige Verarbeitung sorgen dafür, dass du beim Biken, auf der Skipiste und sogar abends in der Bar immer richtig angezogen bist.

        Firmenportrait
        Die Schweizer Marke wurde 1995 von leidenschaftlichen Snowboardern gegründet. Was vor knapp 20 Jahren mit einem kleinen Do-it-yourself Garagenlabel anfing, entwickelte sich schnell zu einer stilistisch einflussreichen Marke, die sich kontinuierlich über die Grenzen der Schweiz hinweg ausbreitete. Mittlerweile entwickelt und vertreibt Zimtstern funktionelle und innovative Snowboard-, Ski- und Bikebekleidung sowie sportliche Streetwear und Accessories. Zimtstern lebt vom Innovationsgeist und der Kreativität seines jungen Teams und der Nähe zu den Bergen. Die vielen Resorts in den Schweizer Alpen bieten das ideale Umfeld, um die ausgezeichneten Produkte ganzjährig zu testen und zu optimieren. Die Einzigartigkeit des Unternehmens spiegelt sich auch in der hochwertigen Umsetzung des charakteristischen Zimtstern-Designs und der sorgfältigen Auswahl von umweltverträglichen Materialien wieder.

        Hauptsitz
        Suhr, Schweiz

        Wo werden Zimtstern Produkte gefertigt?
        Die Produktionsstätten liegen in China, Indien und der Türkei.

        Wie kontrolliert Zimtstern die Produktionsbedingungen?
        Das Unternehmen achtet bei der Auswahl der Produzenten darauf, dass diese nach BSCI, SA8000 oder Fairwear Foundation auditiert wurden bzw. auditiert werden. Eigene Mitarbeiter sind ebenfalls regelmäßig vor Ort, um die Arbeitsbedingungen zu prüfen. Es finden auch unangemeldete Kontrollen statt. Mit allen Produzenten pflegt Zimtstern langjährige Geschäftsbeziehungen. Alle Produzenten verpflichten sich, Zimtsterns Code of Conduct einzuhalten.

        Zimtstern und das Thema Nachhaltigkeit
        Für die Funktionsbekleidung verwendet das Unternehmen wenn immer möglich bluesign-zertifizierte Materialien und Technologien. Das bedeutet, dass das Material die strikten Sicherheits- und Umweltkriterien des bluesign-system erfüllt. Dazu gehört der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen, Sicherheit für Mensch und Umwelt und das konsequente Ausschließen von Substanzen, die Risiken für Mensch und Umwelt darstellen. Bereits seit 2008 arbeitet die Marke mit dem Schweizer Gütesiegel zusammen. Bluesign steht für den weltweit strengsten Umwelt- und Gesundheitsstandard der Textilindustrie. Der überwiegende Teil der Zimtstern Bikewear und Snowwear, wird aus bluesign-geprüften Stoffen produziert. Wo bluesign drauf steht, sind keine für die Umwelt oder Gesundheit des Menschen gefährdende Chemikalien enthalten. Aber das unabhängige Qualitätssiegel garantiert auch, dass strengste Auflagen in Bezug auf Abwasser, Abluft und Arbeitsplatzsicherheit erfüllt werden. Bei den T-Shirts verwendet Zimtstern zertifizierte Biobaumwolle.


        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein