Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Speedo

        Das Unternehmen stellt seit fast 100 Jahren Bademode und Schwimmbekleidung für Jung und Alt her. Die Produkte von Speedo gehören zu den meistgetragenen im Freizeit- und professionellen Schwimmbereich. Die innovativen Produktreihen sind auf die verschiedenen Ansprüche der Schwimmer ausgelegt. Enganliegende, ultraleichte Fastskins sind das optimale Wettkampfoutfit, wogegen die Produkte der Endurance-Reihe besonders leidenschaftliche Schwimmer mit ihrem strapazierfähigen Material überzeugen. Für den Badeurlaub bietet Speedo sportlich-elegante Bademode, die jeder Körperform schmeichelt.

        Firmenportrait

        Das bereits 1928 in Australien gegründete Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von technischer und modischer Schwimm- und Badebekleidung. Die Marke zeichnet sich durch die langjährige Erfahrung rund ums Wasser aus – und überzeugt durch Spitzentechnologie & Design. Kaum ein Profi geht heute noch ohne Speedo an den Start. Bei der Olympia 2012 in London war Speedo die meistgetragene Marke im Schwimmbereich.

        Hauptsitz

        Nottingham, Großbritannien

        Wo werden Speedo Produkte gefertigt?

        Die Produkte des Unternehmens werden weltweit hergestellt.

        Wie kontrolliert Speedo die Produktionsbedingungen?

        Hochqualitative Produkte und faire Arbeitsbedingungen sind ein Muss. Deshalb sucht das Unternehmen jeden Produzenten persönlich aus und nimmt die Arbeitsweisen und die Fabriken genauestens unter die Lupe. Alle Fabriken werden regelmäßig besucht und es wird überprüft, ob der Speedo Code of Employment Standards for Suppliers eingehalten wird. Dieser orientiert sich an den weltweit anerkannten Beschäftigungsstandards sowie dem Ethical Trading Initiative’s Base Code.

        Speedo und das Thema Nachhaltigkeit

        Das Unternehmen möchte seinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten. Deshalb hat Speedo seine Nachhaltigkeitsmaßnahmen nicht nur auf die Produktion konzentriert, sondern auch auf den Büroalltag und Geschäftsreisen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Energiesparen, Recycling und dem schonenden Umgang mit Ressourcen wie Wasser. Das Unternehmen ist 2010 in ein neues, energieeffizientes Hauptquartier gezogen, nutzt Photovoltaik und reduziert die Menge an Geschäftsreisen durch moderne Videokonferenzen. Flugreisen werden vermieden und den Angestellten subventionierte Fahrkarten für den Nahverkehr und kostenlose Fahrradreparaturen zur Verfügung gestellt.


        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein