/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Soulbottles Logo

        Soulbottles


        Soulbottles Trinkflasche Glas

        Refill and create change! So lautet der Leitsatz von soulbottles. Das kleine Unternehmen aus Berlin hat sich auf die Fahnen geschrieben, umwelt- sowie stilbewussten Menschen die Flüssigkeitszufuhr unterwegs zu sichern. Die soulbottles Trinkflaschen sind stylisch, zugleich nachhaltig gefertigt und begleiten dich im Alltag oder bei deinen Outdoor-Abenteuern überall hin. Bedruckt oder graviert mit Motiven von internationalen Künstler:innen hilft die soulbottle Glasflasche oder Edelstahlflasche ganz nebenbei, die Welt ein bisschen fairer zu machen. Denn hier wird ganz bewusst auf Plastik verzichtet, damit auch du nicht mehr auf Einwegflaschen zurückgreifen musst. 

        Firmenportrait:

        Geboren wurde soulbottles im Jahr 2011, als Paul und Georg, zwei Studienfreunde in Wien, feststellten, dass es sich zwar aus Glasflaschen ausgesprochen gut trinken lässt, es auf dem Markt aber definitiv an nachhaltigen und schicken wiederverwendbaren Glastrinkflaschen mangelte. So begann Paul im eigenen WG-Zimmer mit der Produktion erster Prototypen und stellte fest, dass die Nachfrage nach schicken Glasflaschen einfach riesig war. Der Einstieg eines Investors sowie eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne folgte, sodass die ersten soulbottles 2013 maschinell vom Band laufen konnten.   Wirft man einen genaueren Blick auf das Unternehmen soulbottles, so wird schnell klar, dass soziales Engagement und ein hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber unserem Planeten im Vordergrund stehen. soulbottles werden nachhaltig, klimaneutral und fair produziert. Als Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie und zertifizierte B Corp, steht das Unternehmen für eine Wirtschaft, die Menschen und dem Planeten hilft. Seit der Gründung unterstützt soulbottles Trinkwasserprojekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. mit 1 Euro pro verkaufter  soulbottle. Und hat bis 2020 mit einer Million Euro Unterstützung über 80.000 Menschen den  Zugang zu Trinkwasser, Hygiene- und Sanitäranlagen ermöglicht. Seit 2021 fließt dieser Euro an  das neue Projekt WASH’n’soul in Sambia mit Viva con Agua und BORDA, das sich für WASH,  Social Entrepreneurship, Abfallmanagement und Klimaschutz einsetzt.   

        Hauptsitz:

        Der Hauptsitz von soulproducts GmbH (soulbottles) ist in Berlin Tempelhof. Dort befinden sich die Büros, die Logistik, eine Lasermanufaktur und das Lager.  

        Wo werden Soulbottles Produkte gefertigt?

        Die soulbottles aus Glas werden in Deutschland hergestellt. In der Berliner Lasermanufaktur bringen Mitarbeitende individuelle Gravuren direkt auf die Trinkflaschen. Hier werden alle Flaschen zusammengebaut, verpackt und anschließend komplett plastikfrei und klimaneutral in die Welt versandt.


        Die soulbottles steel werden in China produziert. Der Unternehmen ist stolz auf die Zusammenarbeit mit seinen Partner:innen in Zhejiang, denn gemeinsam wird stetig daran gearbeitet, die Arbeitsbedingungen vor Ort zu verbessern. Nach der Produktion treten die soulbottles steel ihre zweiwöchige Heimreise so nachhaltig wie möglich an – mit dem Zug.  Zu jedem Topf gibt es einen Deckel und zu jeder soulbottle natürlich auch: einen plastikfreien  Keramikdeckel, der komplett in Deutschland produziert wird. Zu dem Deckel gehört eine  Gummidichtung aus Naturkautschuk, den soulbottles ausschließlich von Fair Rubber zertifizierten Kautschuk Bauern aus Sri Lanka bezieht. So stellen sie eine faire und nachhaltige Produktion sicher. 

        Wie kontrolliert Soulbottles die Produktionsbedingungen?

        soulbottles arbeitet eng mit Lieferant:innen zusammen und besucht die Produktionsstätten regelmäßig. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit unterschiedlichen Partner:innen zusammen, die sie dabei unterstützen, nachhaltige und menschenwürdige Arbeitsbedingungen zu überprüfen. In China hilft zum Beispiel ein Trainer vom TOAS-Netzwerk (Training Auditing Organization Systems), der die Produktionsstätte mehrmals im Jahr besucht und sicherstellt, dass definierte Ziele erreicht werden, wie zum Beispiel die Einhaltung der Brandschutzbestimmungen.  Darüber hinaus führen soulbottles Mitarbeitende zweimal im Jahr mit Sustify webbasierte Trainings zu unterschiedlichen Themen durch. Über den Fair Rubber Verein wird sichergestellt, dass die Bauern in Sri Lanka eine Prämie erhalten, von denen unter anderem Schulmaterialien für ihre Kinder finanziert werden.  Im Zeitraum von 2019 bis 2020 hat soulbottles an der Gemeinwohl-Ökonomie-Bilanzierung teilgenommen. In der Kategorie „Menschenwürde für Lieferant:innen” wurde ein Score von 80% erreicht, den die Firma noch verbessern möchte. Der komplette Impact-Bericht ist auf der soulbottles Website nachlesbar. 

        Soulbottles und das Thema Nachhaltigkeit

        soulbottles hat hohe Standards an seine Produkte: sie sind 100% plastikfrei, haben eine lange Lebensdauer und wenn doch mal etwas kaputt geht, können Einzelteile einfach ausgetauscht werden. Außerdem können alle Produkte problemlos recycelt und wieder Teil der Kreislaufwirtschaft werden.  Schon in der Produktion legt das Berliner Unternehmen Wert auf nachhaltige Prozesse und entwickelt diese weiter. Zum Beispiel konnte in den letzten drei Jahren die effektive CO₂-Emission in der Glasproduktion um 75% gesenkt werden. Das wurde durch die Erhöhung des Altglas-Anteils, die  Optimierung des Versandes und durch die Umstellung auf Ökostrom erreicht.  Die Verpackung der soulbottles ist ebenfalls vollkommen plastikfrei und mittlerweile bei einem Recyclinganteil von 95% der Produktkartons. Alle ausgestoßenen Emissionen kompensiert soulbottles mit myclimate und trägt so als klimaneutrales Unternehmen zum Klimaschutz bei.   


        Soulbottles Trinkflasche Edelstahl

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein